W168 Kaufberatung / Preiseinschätzung

Diskutiere Kaufberatung / Preiseinschätzung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Gemeinde, mein erster Beitrag, also stell ich mich kurz vor: Ich komme aus dem Grenzgebiet Baden-Württemberg/Bayern, bin 28 Jahre alt und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Franky_A, 19.02.2008
    Franky_A

    Franky_A Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo Gemeinde,

    mein erster Beitrag, also stell ich mich kurz vor:
    Ich komme aus dem Grenzgebiet Baden-Württemberg/Bayern, bin 28 Jahre alt und Schreibtischtäter mit Selbstschraubererfahrung.

    Derzeit fahren ich einen W201, der im Laufe diesen Jahres durch einen R170 ersetzt werden soll.
    Jetzt habe ich einen W168 angeboten bekommen - soll der Wagen meiner Freundin, bzw. mein Zweitwagen werden wenn der R170 sitzplatzmäßig überfordert ist.

    So nun zum Fahrzeug:
    A 160 Baujahr 1999 Elegance, 105.000 km, 102 PS, schwarz, rote Lederausstattung, Sitzheizung, 4 Fensterheber, Lamellenschiebedach, 5-Gang Schaltgetriebe, zusätzlich Winterreifen auf Felgen.
    Mängel:
    Fensterheber hinten rechts "stottert" - läuft nicht sauber hoch
    Ausrücklager macht heftige Geräusche während der Fahrt - bei Betätigung Kupplungspedal sind die Geräusche weg.

    Ich habe preislich schon verhandelt (Privatverkauf) - wir sind jetzt bei 4.500 € angelangt (ich glaube nicht, dass ich ihn noch tiefer bekomme).
    Was haltet Ihr davon?

    Danke + Gruß
    Franky
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hardy55, 19.02.2008
    hardy55

    hardy55 Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    die Finger

    Edit by Marc: Bitte keine Fullquotes
     
  4. #3 Reinhard69, 19.02.2008
    Reinhard69

    Reinhard69 Elchfan

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ...viel zu teuer für ein kapputes Auto!!!
    Gehe mal zum freundlichen Benz Dealer und frage dort höflich nach.
    Da hast du dann wenigstens ein Auto mit Garantie.

    elchige Grüße

    Reinhard
     
  5. #4 Franky_A, 19.02.2008
    Franky_A

    Franky_A Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Hmm,

    erstmal danke für die ersten Einschätzungen, aber könnt ihr mir das bitte auch begründen?

    Vergleichbare (wenn es sie denn gibt - Ausstattung ist schon super - gut es fehlt Klima, aber Leder ist sehr selten im A) kosten beim MB-Dealer zwischen 6.500 und 7.500.
    ADAC-Schnellbewertung spuckt 6.300 € aus.

    Dass ich etwas reparieren müsste ist mir klar, aber ich fand eigentlich den Preis recht stimmig bei den genannten Mängeln.

    Also vielleicht schreibt jemand ein bischen mehr und hilft mir, A ist für mich noch Neuland, andere Benze kenn ich deutlich in- und auswendiger ;-)

    Danke!
    Franky
     
  6. #5 silver-elk, 19.02.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Rechne mal 1000 -2000€ für das Kupplungsproblem. Dann der defekte Fensterheber (motor kostet auch richtung 100€ oder etwas mehr).

    Dann hast du ein 99'er mit über 100.000km für 6-7000€.

    Ich persönlich würde etwas mehr hin legen und nen schönen 2003 oder 2004'er MOPF hinlegen. Da sind viele Kinderkrankheiten schon beseitigt (nich alle) und du lebst ruhiger mit nem besseren und jüngeren.....
     
  7. #6 Franky_A, 19.02.2008
    Franky_A

    Franky_A Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    @silver-elk: Danke dir.

    1-2 k€ sind natürlich ne Hausnummer.
    Ich hatte eigentlich vor das selbst zu erledigen. Ein Werkstattbesuch rechnet sich natürlich nicht - Fensterhebermotor 100 € sind ja Peanuts - wird auch selbst erledigt.
    Geld für nen 2003er ist nicht da, soll ja dieses Jahr noch ein R170 kommen.

    Ist das Angebot wirklich so schlecht ... ?
     
  8. #7 hardy55, 19.02.2008
    hardy55

    hardy55 Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    *heul* *heul* *heul*
    schlecht ??? GROTTENSCHLECHT
     
  9. #8 Franky_A, 19.02.2008
    Franky_A

    Franky_A Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Also Hardy,

    ist ja nett dass du was schreibst, aber gib mir doch bischen mehr!
    Warum ist das Angebot sooo schlecht?
    Ich habe jetzt mit Mobile und Autoscout auch noch verglichen und finde keinen vergleichbaren unter 6.000 €.
    Einen 99er finde ich mit ~ 4.500 und das ist ein Classic-Nullausstatter mit Motorschaden!

    Wie gesagt, ich bin auf euch als Experten zur A-Klasse angewiesen, wäre aber nett wenn ihr mir sagt was denn genau nicht passt. Wo gibt es denn einen vergleichbaren A160 aus ´99 ohne Mängel für wenig Geld?

    Danke!
     
  10. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    ich denk mal der preis ist okay..schliesslich elegance austattung ,lamellendach und lederaustattung..der neupreis dürfte sich umgerechnet in euro um 22 000 euro bewegt haben..und als zweitauto denk ich sind die 100 000 km auch nicht so schlimm..ich weiss nicht was manche für 4500 euro erwarten...einen neuwagen? hab meinen damals neu gekauft und bis jetzt keine probleme gehabt auch nicht mit den lamellendach..das du aber gut schmieren solltest...den wenn es trocken läuft gibt es materialabrieb,,und ein teil bricht dann..ansonsten wenn du dir selbst zu schrauben zutraust..denk ich das du schon zugreifen kannst..eventuell mal beim adac checken lassen
     
  11. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Hi Franky,

    der Wagen hat eine sehr gute Ausstattung.
    Es gibt viele Elche mit wenig km am Markt.
    Der ausgewählte hat ja auch nur relativ wenig.
    Zum Preis bei Vormopfmodellen kann ich wenig sagen. Du hast ja schon bei mobile.de verglichen.
    Kannst mal bei Mercedes direkt schauen (online). Die Datenbank ist auch sehr groß, und ich habe festgestellt, daß die Preise (zumindest bei den neueren Elchen, für die ich geschaut hatte) dort im allgemeinen gut sind.

    cu

    P.S. Den R170 als Zeitwagen hätte ich auch gerne - Glückwunsch! *blumen*
     
  12. #11 speedykk, 19.02.2008
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    Hi,

    das Problem ist weder die Ausstattung noch die Laufleistung, sondern das Ausrücklager.
    Reparaturen im Bereich der Kupplung sind beim Elch eben teuer, da der Motor mit abgesenkt werden muss. Wie silver-elk schon geschrieben hat, entstehen da sehr schnell Kosten im Bereich von 1000-2000€.

    Dann lieber gleich einen für 6500€ kaufen, dafür sollten es eigentlich schon gemopfte geben.

    Zum Vergleich, für meinen A190 Avantgarde EZ 10/2000 hätte ich 5000-5500€ vom Händler bekommen(wahr bei ca 90000Km).

    mfg

    KK
     
  13. #12 Franky_A, 19.02.2008
    Franky_A

    Franky_A Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Ok danke euch, ich werd mir nochmal Gedanken machen, aber wie gesagt, die Reperatur, auch Ausrücklager/Kupplung würde ich selbst machen. Motor absenken ist für mich ansich kein Problem, kann notfalls auch auf Profiausrüstung zurückgreifen. Die Arbeitsanweisungen aus dem WIS (Werkstattinformationssystem) von Mercedes kann ich auch besorgen. Insofern würden nur Materialkosten von ca. 500-600 € anfallen.

    Gemopfte, also ab ´01, mit Garantie für 6.500 € gibts zumindest in meiner Gegend nicht. Bei Inzahlungnahme gibts sowieso meist mehr, da du ja nen Neuwagen kaufst und die Gewinnspanne dort sehr groß ist. Und der Händler hätte deinen sicher nicht für 5.500 abgegeben. Der will ja auch noch was verdienen an dem Wagen.

    Gruß
    Franky
     
  14. #13 silver-elk, 19.02.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Hi!

    Also wenn di die 1- 2000€ für die Kupplung und das mit dem Fensterheber kalkulierst, dann ist das eigentlich kein richtig schlechtes Angebot mehr. Jedenfalls is die Kupplung dann neu ;D ;)

    Da hast du dann so für 6500€ nen Elch mit recht guter Ausstattung und neuen Teilen. Fahr mit dem Elch mal zu MB und frag was die für die Reparatur wollen bzw. welche Teile genau getauscht werden sollen (ich würds ja lieber da machen lassen.... wegen Garantie auf Einbaufehler und so.... jeder kann ma was falsch machen und die Jungs da werden nich umsonst regelmäßig geschult..).

    Vielleicht verraten se dir auch Teilenummern, falls du das ernsthaft selber machen willst... Das mit dem Fensterheber bekommst du aber sicher selber hin.....

    Also denk dich da ma durch und überleg dir das.

    En anderer Elch mit 80 000km kann auch in 5 000km ne defekte Kupplung haben obwohl er 6000 kostet ;)
     
  15. Onkel

    Onkel Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    Hallo Franky,innerlich scheinst Du ja den Elch schon beinahe gekauft zu haben.
    Stell ihn vorher auf die Bühne und sieh das Ding von unten an, Unterboden aber abschrauben. Wenn Du dann noch kaufen willst, Deine Entscheidung. Hatte Vormopf, jetzt Mopf und würde ohne besondere Gründe kein Modell vor 2000 nehmen.
    gruß Onkel
     
  16. #15 silver-elk, 19.02.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Geht mir auch so, aber wen der vor MOPF - Style nich weiter stört....
     
  17. Onkel

    Onkel Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    Ich wünsch ihm viel Glück, besser ein gutes Händchen, ach ja, da wär doch noch was, richtig-das Lamellendach.
     
  18. #17 silver-elk, 19.02.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Das schein ja noch zu gehen..... vielleicht hat er mit dem ja auch Glück.... ich drück den Daumen ;)
     
  19. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Franky,

    in Basisausstattung liegt der Händler-Einkaufswert des Elchs bei knapp über 5000 Euro, da sind allerdings weder Sitzheizung noch Lederausstattung berücksichtigt. Für die Reifen würde ich einen Mehrwert von 150 Euro ansetzen, nicht mehr. Das Lamellenschiebedach würde ich aufgrund der vorhersehbaren Defekte (Gleiter brechen, Dach wird undicht, Austausch kostet 1500 bis 2000 Euro) eher als wertmindernd denn als wertsteigernd sehen. Der Wert des Autos liegt, ohne Defekt des Ausrücklagers gesehen, also irgend wo bei 5500 Euro oder etwas mehr.

    Da ist aber halt das Ausrücklager. Die hier genannten Kosten von rund 2000 Euro für Kupplung (sollte man in jedem Fall gleich mit machen) und Ausrücklager gelten natürlich auch nur, wenn du das machen lässt -- beim Selbermachen dürftest du mit Teilen um die 500-600 Euro hin kommen.

    Du weißt hoffentlich, dass "Absenken" beim Elch heißt, dass du die gesamte Front und praktisch sämtliche Nebenaggregate abbauen und dann den Motor fast 90 Grad nach unten klappen musst. Ohne Hebebühne, Helfer und viel viel Zeit ist das keinesfalls zu schaffen, und anders kommst du an die Kupplung nicht ran.

    Ich halte 4000 Euro unter den gegebenen Umständen für einen angemessenen Preis -- vorausgesetzt der Unterboden ist noch nicht völlig verfault, solltest du noch unbedingt kontrollieren, bevor du ihn kaufst.

    Dennoch plädiere auch ich zu einem Mopf-Elch, der dann allerdings ein paar Tausender mehr kostet.

    Viele Grüße, Mirko
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    so..hab bei mercedes geschaut was da 99 er modelle kosten da beginnen die preise für clasic bei 6500 euro...zwar mit garantie aber wenn du 4500 + ca 1000 euro dazurechnest bist du mit so einer tollen austattung doch noch recht günstig unterwegs,,hab in einem anderen forum gelesen das die teile 450 euro kosten..wenn du dir de arbeit selber zutraust ist es wohl ein guter kauf...vormopf hat den vorteil das der träger zweigeteilt ist beim mopf ist er nur eingeteilt und was kostenintensiver bei der wartung ist...lammelendach ist super..hab auch einen von 1998 und sicher einige tausendmal das dach geöffnet...funktioniert immer noch erstklassig und ist natürlich dicht...brauch nur die pflege..würde ich nicht als wertminderbd ansehen,,wenn man sowas hat..sondern im gegenteil..meiner ist auch vormopf,,und bis auf die batterie,,gabs keine probleme..rost ist auch keiner vorhanden..ist allerdings garagenwagen.....denkmal das man für den preis kein vergleichbares auto mit der austattung und sicherheitsausstattung bekommen kannst..esp usw und mopf und vormopf..es wurde viel optisch geschönt..aber motoren getriebe,kupplung und soweiter sind unverändert geblieben bezogen auf den a 160 einige sachen wurden sogar eingespart..wie der zweigeteilte träger oder die lampenwechselklappe... *elch*
     
  22. #20 Franky_A, 20.02.2008
    Franky_A

    Franky_A Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    So nochmals vielen vielen Dank für die Unterstützung *thumbup*

    Ich teile auch die Meinung von Silver-Elk: Nach der Reperatur weiß ich dass die Kupplung/Ausrücklager neu ist! Bei einem (teueren) Kauf kann die innerhalb kürzester Zeit auch hinüber sein.

    Danke auch an Mirko für die Einschätzung

    Onkel hat recht, ich bin schon pro Kauf ;)

    Werde aber trotzdem jetzt noch:
    1. Die Werkstattanweisung besorgen um mir ein genaues Bild davon zu machen was bei der Reperatur auf mich zukommt. Ggf. kann ich meine zwei Schrauberkollegen (gelernte Kräfte) hinzuziehen und Nutzung einer Hebebühne wäre auch kein Problem. Preise hab ich schon gecheckt: Original bei MB Ausrücklager und Kupplung (die kommt dann auf jeden Fall neu) rund 500 €.
    2. Den Elch nochmal genau von unten unter die Lupe nehmen. Werd das mit dem Verkäufer abstimmen.
    3. Falls Punkt 1. und 2. positiv verlaufen: Nochmal handeln, angestrebtes Ziel: 4.000 €, dann zuschlagen!

    Gruß Franky

    PS:
    Das Lamellendach geht noch - gibts hier bei euch ne Anleitung zur Pflege des Lamellendachs um einem Defekt vorzubeugen?
    @Xelos: hast du vielleicht dazu was?

    EDIT: Asche auf mein Haupt, kurz Suche benutzt und gefunden:
    Lamellendach mal wieder
    Diese .pdf die hier verlinkt ist könnte doch in den Do-it-yourself Bereich oder nicht?
     
Thema:

Kaufberatung / Preiseinschätzung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung / Preiseinschätzung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Forum, bin gerade auf ein verlockendes Angebot gestoßen. Kommt mir ein wenig billig vor. Meint ihr ich sollte die Finger von lassen?...
  2. W169 Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006

    Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006: Guten Tag, ich könnte für 4.500 Euro einen A200 Turbo (Baujahr 2006) mit 125.000km und Automatikgetriebe kaufen. Das Scheckheft ist gepflegt bis...
  3. A140 Classic Kaufberatung

    A140 Classic Kaufberatung: N´Abend, ich bin ja derzeit auf der Suche nach einem Zweitwagen für mich, der mich täglich 38 km zur Arbeit hin und auch wieder zurück bringt (20...
  4. Kaufberatung

    Kaufberatung: Moin, ich hoffe auch bald Inhaber eines Elchs zu werden. Ich weiß nicht warum, aber es hat mir eine A Klasse Piccadilly angetan. Hat 170.000 km...
  5. W168 A160 Elegance Kaufberatung

    A160 Elegance Kaufberatung: Hallo liebe Elchfans, ich beobachte einen A169 W168 MOPF BJ2001/9 mit etwas mehr wie 120 TKM. Ausstattung ist Elegance in der LANG-Versionund das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.