W168 Kaufberatung Sommerreifen

Diskutiere Kaufberatung Sommerreifen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Ich möchte mir demnächste neue Sommerreifen zulegen für meinen A190.Ich habe schon ein paar Reifenhändler im Netz gefunden.Meine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Spicy_on_Ice, 06.05.2006
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    Hallo

    Ich möchte mir demnächste neue Sommerreifen zulegen für meinen A190.Ich habe schon ein paar Reifenhändler im Netz gefunden.Meine Reifengröße ist 205/45 R16.Nun sind da so viele aufgelistet und ich weiss nicht ,für welchen ich mich entscheiden soll.Maximal möchte ich 90€ /Reifen ausgeben,weniger auch gut ^^.Ich habe da auch schon einen saugünstigen Reifen gefunden Nankang NS-2. für 55€.Das verwirrt mich etwas,Naja Ich hoffe ,ihr könnt mir ein paar Reifen empfehlen.Danke im Vorraus


    Gruß Spicy_on_Ice
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Finest

    Finest Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A210L
    Kauf Dir was gescheites auf Deinen 190er....schau mal bei:

    www.Preisknacker24.com

    ...und erspar Dir qualen wie einen Nankang...Brrrr... *kratz*

    Gruß Stephan
     
  4. #3 Spicy_on_Ice, 06.05.2006
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    Hallo

    Die Seite kenn ich auch schon.Das erleichtert mir die Auswahl auch nicht ^^.Habt ihr den ned paar erfahrungen gemacht?Ich will nen leisen Reifen der keinen hohen Verschleiss hat.und noch gute Fahreigentschaften bringt.Bin öfters auf der Autobahn unterwegs und Oft in der Stadt.Wer kennt was?^^


    Gruß SPicy
     
  5. #4 Mr. Bean, 06.05.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  6. #5 Mr. Bonk, 06.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also ein Reifen, der all diese Eigenschaften erfüllen soll, ist der Pirelli Zero Nero.

    Kostenpunkt für 205/45/R16 unter 90,- Euro (bei reifen.com z.B. 88,- Euro, bei Preisknacker wohl noch billiger).

    Ist auf Platz 2 beim ADAC Reifentest 2006 (besonders empfehlenswert)... u.a. weil

    - sehr laufruhig (gut, Platz 2),
    - Fahreigenschaften auf trockner Fahrbahn (sehr gut)
    - Fahreigenschaften auf nasser Fahrbahn (gut)
    - geringer Verschleiß (gut)

    Paßt doch wie die Faust aufs Auge... oder! ;)


    EDIT: Ach so... habe oben geschrieben "soll", weil ich selbst den Reifen erst bestellt habe und dieser lt. Spedition nun am nächsten Montag ausgeliefert wird. ;)
     
  7. #6 rolfpower, 07.05.2006
    rolfpower

    rolfpower Elchfan

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sysop
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A170CDI Classic
    Hallo Spicy_on_Ice

    Ich habe nach 4 Jahren Pirelli jetzt seit April den SP1 drauf.
    Ich kann nur sagen: Echt Klasse. Und bei der Reifenmontage traf ich zufällig einen 190 er Besitzer ,der jetzt den 2. Satz SP1 kaufte und sehr zufrieden ist.

    Ich möchte nichts andres mehr. Sehr gute Laufeigenschaften mit meinem 170 cdi

    [​IMG]

    gruss rolfpower
     
  8. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Hallo rolfpower.....
    SP 1....von welchem Hersteller?
    Oder ist das schon der Hersteller?
    Gruß Bonko
     
  9. #8 Spicy_on_Ice, 07.05.2006
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    Hallo Bonko

    Das klingt sehr nach einem Dunlop Reifen den Rolfpower da gezeigt hat.


    Gruß Spicy

    P.S habe mich für den Pirelli entschieden.Werde am Montag die BEstellung tätigen.Danke für eirer tolle Anteilnahme
     
  10. #9 marcsen, 07.05.2006
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Ja ist von Dunlop, die gewünschte Dimension 205/45 R16 ist aber auf der Dunlop-Homepage nicht aufgelistet. :-X

    Gruß
    Marc
     
  11. #10 rolfpower, 07.05.2006
    rolfpower

    rolfpower Elchfan

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sysop
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A170CDI Classic
    Hi Spicy_on_Ice

    Sorry , . . wie schon geschrieben ,ich meine Dunlop . Deine gesuchte Grösse
    gibt es wahrscheinlich nur in der SP2000E Ausführung.

    gruss rolfpower
     
  12. #11 Sebi_Deluxe, 07.05.2006
    Sebi_Deluxe

    Sebi_Deluxe Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kmp'ler
    Ort:
    nähe Sifi
    Marke/Modell:
    A 170Cdi Avantgarde
    ich hab die neuen goodyear excellence, die sind super
     
  13. #12 Mr. Bonk, 18.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also zumindest diesen Punkt kann ich mittlerweile nun auch aus eigener Erfahrung zu 100% bestätigen. ;D Also es ist wirklich ein himmelweiter Unterschied zwischen den neuen (Pirelli Zero Nero) und alten (Pirelli P6000) Sommerreifen in Sachen Laufruhe. Hätte ich so nicht erwartet. Selbst bei Autobahn und 130 - 140 km/h sind die Reifen noch sehr laufruhig... kein Vergleich zu vorher. *thumbup*
     
  14. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    Ich hab mir jetzt Nankang NS-1 205/40 R17 80W Sommerreifen geholt

    War erst mal skeptisch wegen weil noch nie was von "Nankang" gehört.

    Gleich mal den ultimativen Nankang-Test gemacht :

    Schweres Gewitter, Sturm, peitschender Regen ....
    also nichts wie rauf auf die Strasse. ;D

    Ergebnis : Obwohl die Strasse mehr als nur nass war, hat das Warnlämpchen nie aufgeleuchtet, bin gefahren wie auf trockener Strasse.
    Konnte sogar Problemlos andere Autos auf der Landstrasse bei hoher Geschwindigkeit überholen (vorher natürlich vorsichtig auf freier Strecke getestet ob es sicher ist)

    Bis jetzt bin ich sehr zufrieden.
     
  15. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    also von diesem taiwanesen gibts keine test..aber in der regel ist es so das ähnliche hersteller eie wanli bei einer vollbremsung erst 3 wagenlängen später zum stehen kommen..aber ob es auf deine nakangs zutrieft kann man ja nicht sagen da bis jetzt anscheinend niemand diesen reifen getestet hat...ich spar lieber nicht am reifen das kann am ende sehr teuer werden ;)
     
  16. #15 Mr. Bonk, 11.08.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Warnlämpchen?! Wußte gar nicht, daß die A-Klasse ein Billigreifen-Warnlämpchen hat... ;D ;D ;D (*SCNR*) Nur Spaß! ;) *keks*

    Berichte dann bitte mal weiter, wie der Reifen sich so macht. *thumbup* Es werden ja bestimmt weitere Tests folgen! ;)
     
  17. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    Wanli hatte ich vorher drauf, ein paar Jahre lang.
    Die Wanli waren sehr viel besser als die Markenreifen von Dunlop SP9000, die sofort runter waren und ständig Luft verloren so das meine Felgen beschädigt wurden. ( Der Reifendienst bestätigte mir dies auch heute als wir auf die Dunlops zu sprechen kamen - ist wohl ein bekanntes Problem )
    Die hinteren Wanlis waren noch fast neuwertig, er meinte ich hätte auch die Räder nach vorne schrauben können und noch 1-2 Jahre fahren können.
    Hätte vieleicht öfters von vorn nach hinten wechesln sollen, naja egal.

    Seid dem lasse ich mich jedenfalls von Markennamen nicht mehr blenden.
    Versuch macht kluch. Probiert es selbst, sonst glaubt Ihr es warscheilich eh nicht. ;)

    ----

    Das hier sind die Nankang NS-1

    [​IMG]

     
  18. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    diese noten werden von den käufern gegeben und sind nicht so aussagefähig wie richtige test von fachleuten..hab das gefunden:
    Geiz ist nicht immer "geil"
    Können ein paar Euro schon über Leben und Tod entscheiden? Beim Thema Reifen trifft dies offenbar zu. Die Zeitschrift „Auto Bild“ machte mit Winterreifen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt die Probe aufs Exempel: Schon bei Tempo 100 zeigen Markenreifen und Billigprodukte auf nasser Fahrbahn gravierende Unterschiede. Wenn das Markenprodukt schon steht, rauscht der Pneu für Geizhälse noch mit Tempo 50 ins Hindernis.

    Ob Maxxis, Nankang, Nexen, Tigar oder Trayal – die Liste ließe sich mühelos weiter fortsetzen – gemeinsam ist all diesen Reifen, dass sie auf nasser Fahrbahn im Auto Bild-Test versagt haben. Ähnliche Ergebnisse zeigten die Billigreifen im Auto Bild-Test bis auf zwei Ausnahmen auch auf Trockenbremswegen. Zu ganz ähnlichen Ergebnissen kommt die Zeitschrift Auto Bild auch bei Test von Sommer- und Ganzjahresreifen in der Dimension 195/65 R15. Hier versagte der Wanli, ein Billig-Produkt aus China auf ganzer Linie. Die Note 6 gab’s hier allein schon beim Bremsverhalten. Und beim Sommerreifentest der Zeitschrift „Gute Fahrt“ entpuppte sich der taiwanesische Billig-Reifen Nankang Ultra Sport gegenüber den Konkurrenten aus dem Marken-Segment schlicht als ultra gefährlich: „Bei Nässe völlig unkontrollierbar, hinzu kommt ein Bremsweg jenseits von gut und böse ....“ Billig kommt eben teuer zu stehen.

    Reiner Reiß, bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen Leiter Technik und Training: „Reifen im Premium-Segment überzeugen grundsätzlich durch eine deutlich bessere Bremsleitung auf nasser und trockener Fahrbahn. Das gilt bei Winter-, Sommer- und Ganzjahresreifen. Solche Pneus zeichnen sich unter anderem durch eine hochwertige Laufflächenmischung, einen stabilen Unterbau und aufwändige 3D-Lamellentechnik aus. Zudem kommt bei Premium-Reifen auch die höhere Laufleistung zum Tragen, so dass sich ein paar Euro mehr allemal lohnen.“
     
  19. kumise

    kumise Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 190
    Hallo,

    na ja, irgendwie müssen die Premiumhersteller den höheren Preis ja rechtfertigen.
    Ob der Preis, der auch durch Produktionskosten beeinflusst wird, sich so extrem auf die Qualität durchschlägt, wage ich zu bezweifeln.

    Ein Beispiel aus vergangenen Tagen:
    Opel Vectra 2000, auf Anraten der Golf-GTI Kameraden Fulda Y2000 gekauft: "Das ist ein ganz toller Reifen". Standzeit trotz moderater Fahrweise 15.000km, bei nasser Fahrbahn schwamm das Auto auf - einfach nur ein Sch....-Reifen.
    Als Ersatz dann Riken aufgezogen - 45.000km, super Nässeverhalten, super Bremsverhalten.
    Preisunterschied Fulda / Riken = Fulda pro Stück 40,-DM teurer.

    Billig ist nicht immer gut, muss aber nicht unbedingt schlecht sein.

    Freundliche Grüsse

    kumise
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    @xelos

    wie oben schon gesagt glaubt Ihr es eh nicht ehe Ihr es selber probiert habt.

    Bin gerade eben wieder in einen plötzlichen Platzrgen geraten,
    alle anderen Autos haben sich furchtsam an der Seitenlinie festgehalten,
    nur einer fuhr Mühelos dran vorbei...

    --> Das Gegenteil ist der Fall.
    Auf gesponserte Testberichte vertraue ich weniger als auf die Auskunft von Leuten die die Reifen Jahrelang drauf hatten.
    Die Paxis zählt mehr.

    Oder glaubt Ihr z.B. eher eurem DC-Händler als einem Elchfan ?


    P.S.
    Die Bestellseite für Reifen habe ich jetzt auf meiner Homepage.
     
  22. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    wenn sie so toll und billig sind sollte mercedes benz sie unbedingt als erstaustattung montieren..schliesslich lässt sich ja viel geld sparen ;)
     
Thema:

Kaufberatung Sommerreifen

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Sommerreifen - Ähnliche Themen

  1. W168 4 Sommerreifen auf Alu 205-45-16

    4 Sommerreifen auf Alu 205-45-16: 4 Sommerreifen Dunlop Sport 205 45 16 auf Mercedes Alufelgen 6,5 x16 EPT 58 mit Radbolzen. Profiltiefe 4-5 mm. Fotos unter e-bay...
  2. W169 Original Mercedes Alufelgen mit neuw. Sommerreifen

    Original Mercedes Alufelgen mit neuw. Sommerreifen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe wegen Fahrzeugwechsel einen Satz Original Mercedes Benz Alufelgen im 5...
  3. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Forum, bin gerade auf ein verlockendes Angebot gestoßen. Kommt mir ein wenig billig vor. Meint ihr ich sollte die Finger von lassen?...
  4. W169 orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen

    orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen: Zum Verkauf stehen: 4 Alufelgen aus dem originalen Sportpaket der A-Klasse in 17x7" H2 Einpresstiefe 54. MB-Teilenummer A169 401 0502 Die...
  5. W169 Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006

    Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006: Guten Tag, ich könnte für 4.500 Euro einen A200 Turbo (Baujahr 2006) mit 125.000km und Automatikgetriebe kaufen. Das Scheckheft ist gepflegt bis...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.