Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Hab mich jetzt auch mal hier registriert. Habe als Neuling ein paar Fragen: Ich spiele mit dem Gedanken mir in den nächsten paar Monaten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Blauer_Hund, 08.05.2005
    Blauer_Hund

    Blauer_Hund Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    NOCH keinen
    Hallo!

    Hab mich jetzt auch mal hier registriert. Habe als Neuling ein paar Fragen:

    Ich spiele mit dem Gedanken mir in den nächsten paar Monaten evtl ne A-Klasse zu kaufen. Als Firmenaklasse fuhr ich öfters nen A 140 mit Halbautomatik über längere Strecken und ich muss sagen: KEIN MOTOR FÜR MICH. Da ich viel AB fahre is das nichts für mich. Darum wird es höchst wahrscheinlich, falls es soweit kommt, ein A 190 AVANTGARDE ab Baujahr 99 mit unter 80.000km. Nun möcht ich mal Fragen was diese A-Klasse für Vor- bzw. Nachteile hat, welche Steuernorm der Motor hat und wie das Fahrzeug bei den Versicherungen eingestuft wird. Ist für mich als knapp 20 Järiger angehender Student kein unwichtiges Kapitel. Jaja das liebe Geld. Wie siehts denn auch mit dem Verbrauch bei dem 190 aus?

    So, vielen Dank im Vorraus für eure Antworten!!

    Gruß Sven
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchvater, 08.05.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Blauer_Hund,

    Es kommt darauf an.
    Biste ein " armer" Student ??
    Biste ein " reicher " Student ??

    Versicherung.
    Wie viel Prozente haste
    In welcher Region soll das Fahrzeug zugelassen werden.
    KFZ Steuer ???

    Auch heute gilt noch der Spruch: Willste D- Zug fahren mußte zuschalg zahlen. ( A 140 > A 190 )

    Dietmar
     
  4. mak!

    mak! Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    steuern 128,-
    versicherung is er in ner günstigen typenklasse
    verbrauch ist von :o bis *rolleyes* alles drin

    sonst suche bemühen. ist wirklich nur ein klick ;)
     
  5. #4 Besolder, 09.05.2005
    Besolder

    Besolder Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Bochum
    Ausstattung:
    das große Kreuz
    Marke/Modell:
    A250
    Moin moin !!!

    ich würde mal sagen der Vorteil ist ganz klar, dass die A-Klasse ein Mercedes ist. Womit wir auch schon bei dem größten Nachteil wären.

    Ich selbst fahre nen 99ér A160 und kann nur sagen, geil das Teil. War bislang immer zufrieden, hatte erst eine Reperatur (Verschleiß Keilrippenriemen). Zahle für Versicherung Vollkasko und Teilkasko ohne Selbstbeteiligung 40 Euronen im Monta. Der Verbrauch liegt fast immer unter 7 Litern. Die A-Klasse ist unschlagbar vom Raumangebot. Es läßt sich alles verschieben umklappen und ausbauen was man sich so vorstellen kann. Und, sie sieht mit ein paar Alus und ein paar cm tiefer auch noch verdammt gut aus.
     
  6. #5 Mr. Bonk, 09.05.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Hallo Sven!

    Alsooo... würde dann einen A-190 ab Mitte 2000 nehmen, da dieser dann schon Euro 4 hat (davor Euro 3). Bei der KFZ-Steuer kommt das wohl aufs gleiche raus, aber Euro 4 ist vielleicht zukunftssicherer?! *kratz*

    Versicherungen: da war der A-190 mal sehr günstig. Wir hatten hier mal eine Diskussion mit einem Link auf einen Vergleich, wo der A-190 unter den Top20 (oder war es Top30 *kratz* ) der in Deutschland am günstigsten zu versichernden Autos war. Dieser Trend ist aber mittlerweile leider etwas rückläufig (aus eigener Beobachtung), da insbesondere VorMOPF A-190er wohl auch immer mehr in "unerfahrene" Hände kommen und die Unfallzahlen wohl steigen müssen. *kratz* *kratz* *heul* Trotzdem ist der A-190 auch heute noch sehr günstig zu versichern... selbst Vollkasko ohne Selbstbeteiligung sollte noch "drin" sein (bei einem 99er A-190 aber wohl nicht mehr so sinnvoll).

    Verbrauch kommt auf die Fahrweise an... zwischen 8 bis 13 Liter ist wohl alles drin. Bin selbst momentan nach 2 Jahren Messung bei Durchschnitt 9,1 Litern (allerdings sehr viel Stadtverkehr - mittlerweile sogar 100% Innenstadt)

    Tja... Nachteile! Also ein Nachteil ist, daß Du mit dem A-190 keine Stahlfelgen fahren kannst - also auch im Winter Alufelgen brauchst. Hierfür gibt es aber www.mgbtc.de, die günstige Mercedes Alufelgen im Angebot haben. Ansonsten... gibt es eigentlich keine weiteren Nachteile gegenüber anderen A-Klassen. *daumen*


    Ansonsten: eine Probefahrt bei Deinem DC-Händler erklärt mehr als 1000 Worte hier! ;) ;) ;D *thumbup*
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Jessica, 09.05.2005
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Schau dir mal den Thread "Stärken und Schwächen" an. Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter, viele Grüße
     
  9. #7 Blauer_Hund, 09.05.2005
    Blauer_Hund

    Blauer_Hund Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    NOCH keinen
    Hey, vielen Dank für die schnellen Antworten! Also es wird jetzt doch definitiv ne A-Klasse, wobei ich mir mit der Motorisierung noch nicht ganz einig bin. Tendiere zum 190 aber fürs gleiche Geld gibts auch einen Mopf 140er. Aber der is halt etwas langsamer. Also eher 190. In der Versicherung ist er ja wirklich nicht hoch eingestuft. Hoffe das ich den Elch dann in 8-16 Wochen haben werde. Muss vorher noch unseren VW Polo 2 GT Coupé loswerden. Falls einer Interesse hat: ----------> MELDEN! ;D ;D

    Freue mich also aufs Elchfahren und wünsche euch noch ne schöne Woche!

    Gruß Sven
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Forum, bin gerade auf ein verlockendes Angebot gestoßen. Kommt mir ein wenig billig vor. Meint ihr ich sollte die Finger von lassen?...
  2. W169 Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006

    Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006: Guten Tag, ich könnte für 4.500 Euro einen A200 Turbo (Baujahr 2006) mit 125.000km und Automatikgetriebe kaufen. Das Scheckheft ist gepflegt bis...
  3. A140 Classic Kaufberatung

    A140 Classic Kaufberatung: N´Abend, ich bin ja derzeit auf der Suche nach einem Zweitwagen für mich, der mich täglich 38 km zur Arbeit hin und auch wieder zurück bringt (20...
  4. Kaufberatung

    Kaufberatung: Moin, ich hoffe auch bald Inhaber eines Elchs zu werden. Ich weiß nicht warum, aber es hat mir eine A Klasse Piccadilly angetan. Hat 170.000 km...
  5. W168 A160 Elegance Kaufberatung

    A160 Elegance Kaufberatung: Hallo liebe Elchfans, ich beobachte einen A169 W168 MOPF BJ2001/9 mit etwas mehr wie 120 TKM. Ausstattung ist Elegance in der LANG-Versionund das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.