T245 Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im T245 Exterieur, Karosserie, Motor & Fahrwerk Forum im Bereich B-Klasse T245 (2005-2011); Liebes Forum, ich überlege mir einen B-Klasse-Wagen W 245 in der Turbo-Ausführung zu kaufen. Gibt es bei ihr etwas zu beachten? Für mich ist der...

  1. #1 chbx, 03.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2021
    chbx

    chbx Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    W177 A250 und W246 B180
    Liebes Forum,
    ich überlege mir einen B-Klasse-Wagen W 245 in der Turbo-Ausführung zu kaufen. Gibt es bei ihr etwas zu beachten? Für mich ist der Mercedes wegen seiner Nähe zur A-Klasse (Sandwich-Bauweise z. B.) interessant.
    Ist der Wagen in der Turboausstattung empfehlenswert? Ich möchte ihn als Pendler nutzen.
    Handelt es sich bei ihr um einen "Spritsäufer"?
    Wie sieht es mit der Lebensdauer des Turbos aus?
    Kommt er mit E10 zurecht?
    Hat er die Automatik-Schaltung der A-Klasse?
    Gibt es weitere Schwachstellen, auf die ich achten sollte?
    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Kaufberatung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B200Turbo, 10.09.2021
    B200Turbo

    B200Turbo Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Kfz-Mechaniker
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    B 200 Turbo Special Edition
    Marke/Modell:
    Mercedes W245
    Also ich bin von BMW zu Mercedes gewechselt B200 Turbo Special Edition Autotronic

    Der Leistungsschub bei den Turbo-Motor ist schon enorm und hat eine sehr Kräftige Beschleunigung.
    Verbrauch in Berlin
    Stadt mit Stau 12 aufwärts bis 17 Laut KI
    Autobahn 8-10
    Landstraße 7-9
    Durchschnitt seit Ca. 9000 KM 11,9 Liter
    Reichweite 300-450 je nach dem wie Sportlich man Unterwegs ist.
    Super oder Super + Tanken sonst hast du Evtl. Leistungsverluste
    Wenn man auf C stellt und wirklich leicht gas gibt und ihn langsam beschleunigen lässt, setzt der Turbo nicht ein und man Spart schon 1-2 Liter. Gefühlt dreht die Drehzahl bis 1200-3000 und dann Baut er Geschwindigkeit auf.
    Bei S Modus dreht die Drehzahl so weit hoch wie tief man das Gaspedal Drückt.

    Zu den Werkstatt kosten wird es erst am Motor und Komponenten Teuer da diese durch den Turbo verbaut sind und man mehr Zeit brauch

    Inspektionsteile sind bei allen Gleich außer Zündspulen !

    Pro-
    - Geräumig und Bequem
    - Zeitloses Design
    - Ordentliche Leistung
    - 5 Sterne Im Crashtest
    - Hohe Sitzposition ( SAV )

    - Kontra
    - Außenspiegel Hässlich
    - Wendekreis
    - Versicherungskosten
    - Kaum Zubehörteile für Tuning

    Das wäre jetzt so meine Meinung falls Fragen sind einfach stellen :)
     
    chbx, Heisenberg, stuermi und einer weiteren Person gefällt das.
  4. chbx

    chbx Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    W177 A250 und W246 B180
    Vielen Dank! Also kann man Super oder Super + Tanken Gerade Super interessiert mich.
     
  5. #4 dawnstorm, 11.09.2021
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Naja, du kaufst den turbo vermutlich weil du gerne viel Power willst.
    Dann solltest du auch wie vorgegeben super plus tanken da ansonsten nicht die volle Kraft zur Verfügung steht. Und klaro säuft der Motor mit Turbo.
    Irgendwie muss die Kraft doch erzeugt werden?
     
    stuermi gefällt das.
  6. chbx

    chbx Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    W177 A250 und W246 B180
    Danke! Aber: Ist es denn möglich Super zu tanken ohne dass der Wagen Schaden nimmt?
     
  7. #6 dawnstorm, 11.09.2021
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
  8. chbx

    chbx Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    W177 A250 und W246 B180
    Der Artikel ist sehr allgemein. Daher: Lässt sich der 193 PS Motor, Leistungsverlust akzeptiert, mit E10 oder Super betreiben? Danke!
     
  9. chbx

    chbx Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    W177 A250 und W246 B180
    Im Artikel werden im letzten Absatz Turbomotoren erwähnt. Müssen diese mit Super Plus betrieben werden?
     
  10. #9 thueringer, 12.09.2021
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    341
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    W245 B200, BJ 11/2008
    Christian Martens gefällt das.
  11. chbx

    chbx Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    W177 A250 und W246 B180
    Vielen Dank für den Link! Er hilft mir weiter.
     
  12. chbx

    chbx Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    W177 A250 und W246 B180
    Verträgt der B200 Turbo auch E10?
     
  13. #12 Christian Martens, 12.09.2021
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    488
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    moin,
    ein paar Fragen:
    18 Beiträge und keinen Eintrag im Profil - warum nicht?
    dafür Vollquote ohne Zusammenhang - was soll das?
    und steht in der BA was von E10? Aber da steht was von 98ROZ, also Super Plus

    /OT
    Ich bin meinen M103 ca. 40.000km mit E85 gefahren, davor und danach mit Super E10, alles ohne Probleme. Ich fahre den M166 mit E10 seit fast 20.000 km. Es ist nachvollziehbar, dass kein Hersteller alte Modelle nachträglich auf E10 prüft und es somit keine Freigabe gibt. Ich habe aber damals schon die Diskussion um das ach so böse E10 nicht verstanden und niemand konnte mir bisher erklären, wie E10 einen Motorschaden verursachen könnte - vorausgesetzt der Motor kommt mit 95 ROZ klar.

    frohes Gasgeben,
    Christian
     
    Hochsitzer, Heisenberg und thueringer gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 13.09.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.200
    Zustimmungen:
    15.420
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Es geht dabei weniger um Motorschäden, es geht dabei um die Verwendeten Dichtungen und Gummiteile die während der Produktion verbaut wurden und nicht Ethanol Tauglich sind.
    C&P: Bei höheren Ethanol-Anteilen im Ottokraftstoff können Gummi- und Kunststoffteile im Motor angegriffen oder gar aufgelöst werden. (Klick)
     
    monster gefällt das.
  15. #14 Christian Martens, 13.09.2021
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    488
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    das war mir klar, aber bei den Diskussionen ging es damals ausdrücklich um "Motorschäden".

    bis denn,
    Christian
     
  16. #15 Heisenberg, 13.09.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.200
    Zustimmungen:
    15.420
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Das sagst du! als Schrauber. Der Normalo kann aber einen Dichtungsschaden von einem Motorschaden nicht unterscheiden, daher wird immer ersteinmal mit der Größten Keule um sich geschlagen und Unsicherheit & Angst verbreitet. Wenn die Dichtung durch ist und der Motor Sperenzchen macht wird auch ein Glaspalast immer den Kunden mit einem GAS* Schocken.

    (*Größter Anzunehmender Schaden)
     
    Christian Martens gefällt das.
  17. #16 Christian Martens, 13.09.2021
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    488
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    Genau, nur so verkauft man nämlich neue Autos!
     
    Hochsitzer und Heisenberg gefällt das.
  18. #17 Hochsitzer, 14.09.2021
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI, Sportpaket
    Ich fahr einen B200 mit Turbo, Bj. 2011.
    Gestern "Langstrecke" von der Nordseeküste bis ins Ruhrgebiet, konstant (Tempomat)160 für knapp 1,5 Stunden (die A31 ist ne wirklich freie Bahn), davor bis zur Autobahn knapp 60 Km Landstraße (70 - 100 km/h außerhalb der Ortschaften).
    Verbrauch bis zur BAB knapp 5,1 Liter, danach insgesamt 7,5 Liter über alles.
    Gesamt- Km derzeit 236.000.
    Und- nicht zu vergessen: CDI
    :thumbup:
     
    Heisenberg gefällt das.
  19. chbx

    chbx Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    W177 A250 und W246 B180
    Mit welchem Kraftstoff bist du gefahren?
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hochsitzer, 16.09.2021
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI, Sportpaket
    Der CDI fährt mit Diesel...
    ;)
     
    Heisenberg gefällt das.
  22. chbx

    chbx Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    W177 A250 und W246 B180
    Entschuldigung. Überlesen.
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. W414 Kaufberatung Vaneo

    Kaufberatung Vaneo: Hallo, Wir schauen uns morgen einen Vaneo 1,9, Bj.2005, 155000km an. Auf was müssen wir achten? Danke!
  2. T245 A 180 CDI oder A 200 CDI Kaufberatung

    A 180 CDI oder A 200 CDI Kaufberatung: Hallo Freunde, ich möchte mir die B Klasse mit dem A180 CDI 109 PS oder mit dem A200 CDI 140 PS Motor kaufen. Je nach dem welches ich finde. Da...
  3. W169 A180 CDI und A200 CDI Kaufberatung

    A180 CDI und A200 CDI Kaufberatung: Hallo Freunde, ich möchte mir die A Klasse mit dem A180 CDI 109 PS oder mit dem A200 CDI 140 PS Motor kaufen. Je nach dem welches ich finde. Da...
  4. Kaufberatung Doppel Din Radio mit Navi W168

    Kaufberatung Doppel Din Radio mit Navi W168: Ich bin ja immer auf der Suche nach einem Schnellstart Radio mit Navi und Lenkradfernbedienungstauglichkeit heute habe ich dann was gefunden was...
  5. W246 Kaufberatung B-Klasse Diesel 2014-2018

    Kaufberatung B-Klasse Diesel 2014-2018: Nach dem mein Fahrzeug Mercedes A 200 Avantgarde Diesel, 140 PS, 6-Gang, Baujahr 2008 fast 190.000 km auf dem Buckel hat benötige ich ein...