Allgemeines Kaufempfehlung, Erfahrungen mit Bluetooth u. IPOD

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von mcduck, 02.04.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mcduck

    mcduck Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ein Radio stellt ja schon lange nicht mehr nur den Zugang unterwegs zum Radiosender her, sondern dient auch als Schaltzentrale für verschiedene Medien: Tuner, AV/Video und CD-Player

    Mittlerweile sind Musikplayer mobil geworden (IPOD, USB) und das Handy darf vom Gesetzgeber während der Autofahrt nicht mit der eigenen Hand am Ohr gehalten werden.

    Immer mehr Kombigeräte tauchen mit Ipod- und Bluetooth-Ready-Anschluss auf.

    Nach und nach keimt bei Bekannten & Verwandten & Freunden der Wunsch auf, ein "Basic"-Gerät gegen eines mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und/oder USB sowie IPOD auszutauschen.

    Meine Vorgaben (priorisiert):
    - MP3 CD-Player
    - Bluetooth Freisprecheinrichtung
    - Bluetooth Call-Annahme mit eigenen Tasten (ohne Doppelbelegung, Mini-Tasten für Kugelschreiberminentreffsicherheit)
    - externe Audio-Zuspielung über Bluetooth-Stereo (A2DP), USB oder IPOD
    - DIN Schacht
    - kein ausfahrbares Display
    - aufgeräumtes und trotzdem interessantes Display
    - Farbdisplay
    - Remotesteuerung

    Leider gab es kein All-In-One-Gerät bei Media Markt & Co. Entweder Bluetooth & MP3, oder Bluetooth & USB oder MP3 und Rest über optionale Adapter. Oder veraltete Bluetooth-Implementierungen (1.1).

    Mein Schwerpunkt lag eindeutig bei der Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Die externe Audio-Zuspielung sollte möglich sein - aber ohne mich festlegen zu wollen.


    Ich habe den Anfang gewagt mit:
    Sony MEX BT5000
    Kostenpunkt: 379-399 EUR bei Media Markt & Co.

    Features:
    - CD-Player:
    MP3 (Verzeichnis, Disc)
    ID3-TAG Textanzeige Titel

    - Bluetooth:
    1.2 mit Profilen Handsfree-Headset und Stereo-Headset
    Bluetooth Stereo-Zuspielung (A2DP) als eigene Audio-Quelle neben Tuner, CD und Aux
    eigene Bluetooth-Menütaste
    6 Bluetoothgeräte können gekoppelt werden
    Redial und Phonebook auch auf dem Radio
    Bluetooth Call-Annahme mit eigener Taste (gross)

    - externe Audio-Zuspielung:
    über AUX-Schnittstelle
    kein USB - daher keine Auflademöglichkeit
    IPOD nur über AUX-Adapter, daher keine Fast-Menüwahl wie bei dedizierten IPOD-Direktanschlüssen

    - DIN Schacht
    - kein ausfahrbares Display
    - aufgeräumtes und trotzdem interessantes Display
    - kein Farbdisplay, nur Mono aber mit Animationen

    - Remotesteuerung
    Fernbedienung dabei
    "Lenkrad"-Fernbedienung optional


    Erfahrung:
    Wie bei korrekter Bluetooth 1.2 Implementierung (inkl. der Profile) üblich, können einmal gekoppelte Geräte sich bei entsprechender Reichweiter automatisch Koppeln.

    Bluetooth läßt je Profil nur nach Standard ein aktives Gerät zu. Hat man also zwei Handys mit dem Radio gekoppelt, wird entweder das zuletzt aktive Gerät wieder aktiviert oder
    man wählt in der Liste mit Schnellklick das gewünschte, aktive Gerät aus.

    Freisprecheinrichtung läßt sich auf einen oder zwei Lautsprecher legen.

    Redial, Auflegen und Rufannahme über eine eigene Call-Taste.

    Audiofunktionalität über Bluetooth (IPAQ und IPOD) einwandfrei gegeben.

    Bisher verbundene Handys:
    - Nokia N70 (problemlos; Bluetooth 1.2)
    - HP IPAQ hw6915 (Headset nur, wenn IPAQ ton-aus; ist aber auch beim Stereo-Headset so, liegt am IPAQ)
    - Siemens S55 (problemlos)
    - Nokia 7610 (schlechte Bluetooth-Implementierung; Handsfree nicht einwandfrei bei Anwahl über Radio)

    Englisher Link:
    http://www.xplodsony.com/article/The+New+Sony+MEX-BT5000+Bluetooth+Enabled+CD+Receiver#

    Deutscher Link:
    http://www.sony.de/view/ShowProduct.action?product=MEX-BT5000

    ---------


    Welche Geräte habt Ihr Euch ausgesucht und welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

    Bezogen auf Bluetooth & IPOD (und ggf. USB).

    An die Hifi-Qualitäten habe ich keine hohen Ansprüche gestellt (ob 2x25 oder 4x52 Watt ist mir egal gewesen).

    Berichtet mal!

    andré
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crazyhorst, 02.04.2007
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
Thema:

Kaufempfehlung, Erfahrungen mit Bluetooth u. IPOD

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung, Erfahrungen mit Bluetooth u. IPOD - Ähnliche Themen

  1. W169 Audio 20 NTG (ohne Bluetooth)

    Audio 20 NTG (ohne Bluetooth): Hallo zusammen, verkaufe aus meinem A180CDI Bj.2005 das oben genannte Original Autoradio/CD/Telefon. Es ist voll funktionsfähig und sieht aus wie...
  2. Dröhnen bei 1850 U/Min ohne Last?

    Dröhnen bei 1850 U/Min ohne Last?: Abend zusammen, nachdem die Suche nix ausspuckt, meine 2te Frage zum W169/1: Habe eben meinen "neuen" A200 durch den Schwarzwald nach hause...
  3. A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min

    A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min: Unser A140 springt sehr schlecht an nur mit gas an, fahren ist in dem zustand unmöglich, dreht vor allem auch nicht höher als 2000 U/min und wenn...
  4. Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? )

    Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? ): Hallo Elchfreunde, wenn ich den Luftmassenmesser und die Drosselklappe mal reinigen möchte , kann ich dann bei "Zündung aus" die elektrischen...
  5. Erfahrungen damit...?

    Erfahrungen damit...?: Moin Bei ebay gesehen ( kann leider link nicht senden)...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.