Allgemeines Kaufempfehlung Navi Software für CarPC/Laptop

Diskutiere Kaufempfehlung Navi Software für CarPC/Laptop im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Nabend! Auch dieses Jahr habe ich wieder einmal auf der CeBIT ausgiebig nach PC-fähiger Navi Software gesucht. Viele Hersteller - so auch Navigon...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Nabend!
    Auch dieses Jahr habe ich wieder einmal auf der CeBIT ausgiebig nach PC-fähiger Navi Software gesucht.

    Viele Hersteller - so auch Navigon - bieten nur noch tragbare PNA's an, da die Verkaufszahlen die Entwicklung einer PC Version einfach nicht rechtfertigte. Hinzu kommt, dass die PNA's immer günstiger und leistungsfähiger werden, dass sich der Einsatz eines CarPC schon fast nicht mehr lohnt.

    Wer ältere Software im Einsatz hat, kennt die Probleme: Navigon NavigatoR 2.0 - kein aktuelles Kartenmaterial, travelbook - Sehr häufige Programmabstürze und langsam.

    Aber ich habe ein sehr nettes Programm gefunden: map&guide fleet navigator. Der Name lässt schon darauf schließen, dass es für Unternehmen entwickelt wurde. Aber Privatleute stellt das Programm auch sehr zufrieden.

    Ganz besonders positiv ist mir sofort die Geschwindigkeit aufgefallen. Das Programm hat selbst auf einem 1 GHz System kaum Ladezeiten. Das berechnen der Route quer durch Deutschland erfolgt ebenfalls innerhalb weniger Sekunden.

    Das kommt daher, dass das Programm für PDA entwickelt wurde und dann später minimal für die PC Umgebung angepasst wurde. Es wurde auch auf viel Schnick-Schnack verzichtet, womit andere Hersteller groß Werbung machen. Dadurch belohnt die Software mit Geschwindigkeit und Stabilität.

    Im Vergleich zum Travelbook kann man den fleet navigator nun endlich komplett per Touchscreen bedienen.

    Man kann verschiedene Geschwindigkeitsprofile einstellen, vom LKW über PKW bis hin zum Radfahrer und Fußgänger. Die Ortseingabe erfolgt sehr einfach in drei Schritten: Ort - Straße - Hausnummer. Man kann natürlich auch nur den Ort eingeben und dann losfahren.
    Die Sprachausgabe erfolgt klar verständlich und meistens auch zur rechten Zeit. Positiv fällt auf, dass während der Sprachausgabe die Musikwiedergabe des PC leiser gemacht wird.

    Endlich auch dabei, eine gescheite Umkreissuche. Es sind jede Menge POI's vorhanden, aber auch Plugins wie Autogastankstellen kann man aus dem Programm travelbook übernehmen.
    Ist die GPS Position bestimmt - man kann auch einfach in die Karte klicken - findet man schnell die nächste Tanke oder FastFood Bude.

    Neben eigenen Zielen ist es auch möglich Stationslisten zu speichern. So kann man mehrer Stationen nacheinander anfahren.

    Beim Navigieren gibt es eine 2D und 3D Ansicht. Beides ist brauchbar, aber jedoch sehr Geschmackssache. In großen Städten ist sicher die 3D Ansicht besser, auf der Autobahn bevorzuge ich dann doch lieber die Kartenansicht in 2D.


    Die Installation ist sehr easy. Negativ finde ich jedoch bei meiner Europakarte, dass ich jedes gewünschte Land nacheinander installieren muss. Ich habe nicht die Möglichkeit mehrere Länder für die Karteninstallation auszuwählen.

    Das Programm muss aktiviert werden. Nach der Installation muss man die Seriennummer eingeben. Anschließend gibt das Programm eine Hardware ID aus. Beide Nummern zusammen muss man auf der map&guide Seite eingeben, die dann eine 6 Stellige PIN für den fleet navigator herausrückt. Ansonsten hat man eine 30 Tage Testversion.

    Der Ableger truck navigator unterscheidet sich nur minimal. Dort sind dann noch Höhenbeschränkung und sonstige wichtige Dinge für LKW Fahrer enthalten.

    Alles in allem, ein wirklich durchdachtes und solides Programm. Ich war jetzt erst damit im Urlaub und es ließ keine Wünsche offen. Bin sehr begeistert.

    In der wahrscheinlich im Herbst erscheinenden Version 5 wird dann z.B. auch die aktuell zulässige Höchstgeschwindigkeit angezeigt. Auf Wunsch auch mit Warnton bei überschreitung.

    Bezahlt habe ich für den fleet navigator inkl. D-A-CH Karten + EU Hauptstraßen 149 EUR zzgl. MwSt. und nochmal für komplett Europa 99 EUR zzgl. MwSt.
    Davon gingen dann nochmal 10% Messerabatt ab.

    Inkl. Steuer ist man also mit der Europakarte mit 295 EUR dabei. Ein faires Preis/Leistungsverhältnis.

    Ein paar Screenshots gibt es auf der Seite von CarTFT:
    Klick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nokl

    nokl Elchfan

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Nur zur Klarstellung, Du redest von PC/Noti - richtig?

    Da gibt's eine Menge Softi. Angefangen von den Billigdingern im Elektromarkt bis hin zu professionellen Lösungen mit Trackaufzeichnung mehrerer Fahrzeuge, verschiedene Trackauswertungen, Bildeinbindung, Archiv, Routenberechnung nach verschiedenen Profilen und Streckenvorlieben usw.

    Der absolute Klassenprimus in diesem Segment ist TTQV. Nicht billig, insbesondere da man noch Karten dazu kaufen muss. Karten gibt es von allen Regionen auf diesem Planeten, topografische Karten, Seekarten, Flugkarten....Man kann sogar gescannte Karte verwenden, das erfordert aber ein paar Grundkenntnisse im Umgang mit Karten. Es gibt kein Einsatzgebiet, was damit nicht abgedeckt werden kann. Von Routenplanungen zu Fuß über Routenplanung mit dem Fahrrad, bis hin zur See- und Flugnavigation ist mit einer Software ALLES möglich. Es hängt nur vom verwendeten Kartenmaterial ab. Die Software läuft völlig problemlos auch auf einem kleinen JVC-Subnotebook und gilt mittlerweile auch bei Profis wie Weltumsegler, "Wüstenfüchsen", Rettungsdiensten usw als Standard.

    Hier weitere Infos:
    http://www.ttqv.com/main.php?content=14


    Wer ein Garmin-Navi mit entsprechender PC-Software hat, bekommt bei Garmin kostenlos ein Programm für's Noti, das mit den Garmin-Karten arbeitet. Es ist praktisch die Garmin-Software für unterwegs mit Online-Navigation. Aber NUR für Garmin-Benutzer. Hier noch weitere Infos:
    http://www.silvia-kurt.de/gps/nroute/nroute.htm

    Hier das Programm:
    http://www8.garmin.com/support/agree.jsp?id=575


    In beiden Softis kann das Navi als "GPS-Maus" genutzt werden.
     
  4. #3 KalleMinogue, 23.03.2008
    KalleMinogue

    KalleMinogue Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    empfehlen kann man Igo8. Dieses Prog wird bald auf dem Markt kommen. Eine Vorabversion gab es ne Zeit lang. Ich fahre damit schon seit längerem durch die Gegend und es wirklich einsame Spitze. Destinator 7.0 und Navigator 2.0 ist auch zu empfehlen. Weitere Infos gibt es hier CarPc Forum
    Gruß Kalle
     
Thema:

Kaufempfehlung Navi Software für CarPC/Laptop

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung Navi Software für CarPC/Laptop - Ähnliche Themen

  1. Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS

    Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS: Laut Becker Anleitung kann das Navi für die Ausgabe der Routenansagen per Klinkenkabel an das Audiosystem (Audio 50 APS) angeschlossen werden,...
  2. A190 Radio-Navi (Aps 30) zeigt nach Ausbau der Handyhalterung nur "Phone" an

    A190 Radio-Navi (Aps 30) zeigt nach Ausbau der Handyhalterung nur "Phone" an: Hallo liebe Freunde der Elche, ich habe mir vor kurzem einen A190, Baujahr 2001 (also Nach-Mopf) zugelegt, mit dem ich eigentlich auch super...
  3. Hundebox für's Heck - Kaufempfehlung

    Hundebox für's Heck - Kaufempfehlung: Guten Abend, nachdem wir nun schon ein wenig in den Zubehörmarkt eingedrungen sind und einige Boxen aus Stoff und Alu gesehen und auch deren...
  4. W168 Kaufempfehlung für Autoradio mit USB/MP3/evtl. Touchdisplay

    Kaufempfehlung für Autoradio mit USB/MP3/evtl. Touchdisplay: Hallo ihr Lieben! Kann jemand ein gutes Autoradio oder eine Marke empfehlen? Wichtig wäre: USB-Anschluss, Abspielen von MP3, evtl. mit...
  5. brauche Kaufempfehlung 2Din-Radio mit Navi usw

    brauche Kaufempfehlung 2Din-Radio mit Navi usw: Hallo Gemeinde, in meinem 2005er W169 ist ein Audio 20 und ein CD Wechsler eingebaut. Da es zu teuer würde den auf Bluetooth und Frei sprechen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.