KBF: Heckwischer funktioniert nicht: Wegen Pumpe?

Diskutiere KBF: Heckwischer funktioniert nicht: Wegen Pumpe? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Kurze blöde Frage: Funktioniert der Heckwischer, wenn kein Wasser nach hinten gepumpt wird? Hat Mercedes da vielleicht ein Druckventil/Relais...

  1. #1 Marwolf, 09.06.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    48
    Marke/Modell:
    A170 CDI classic aus 2000 mit Standheizungsupgrade
    Kurze blöde Frage: Funktioniert der Heckwischer, wenn kein Wasser nach hinten gepumpt wird? Hat Mercedes da vielleicht ein Druckventil/Relais eingebaut, das verhindern soll, dass die Wischerblätter beim Trockenwischen kaputtgehen?

    Ich frage mich das, weil mein Heckwischer nicht geht und der Schlauch für hinten an der Pumpe abgebrochen ist. Und weil ein Austauschwischermotor es auch nicht tut. Sicherungen habe ich geprüft. Jetzt könnte es ja fast nur noch der Schalter sein.

    Weitere Frage: Wenn man mit dem Lenkradhebel den Wischer einschaltet (Drücken), sollen dann beide Wischer (Klugscheissermodus: Also alle DREI) :-) angehen, oder ist das nur für Vorne?


    Danke. LG.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 de_vmni, 10.06.2019
    de_vmni

    de_vmni Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2019
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    26xxx
    Ausstattung:
    Autotronic; Audio 5; MB-Nachgerüstet: Tempomat, Lederlenkrad; Selber Nachgerüstet: Sitzheizung, Tagfahrlicht, Chrom Tür Pinne, LED Innenbeleuchtung, Einparksensorik (Vorne), Audio 50 APS, Exterieur Licht & Sicht, Fußraum Leuchten und anderer Krims Krams
    Marke/Modell:
    B-Klasse B200 (T245; Ez.: 2007; Km.: 30 tsd.; Motor M266 E20)
    Moin,

    Nein, nix dergleichen. Der Heckscheibenwischer und die Wischfunktion beim Sprühen gehen auch ohne, dass Wasser ankommt.

    Doofe Frage von mir, aber, hast du einfach mal den Stecker abgezogen und geprüft ob Spannung drauf ist, wenn du ihn einschaltest?
    Ich vermute mal eine rechteckige, Wechselspannung. Siehe Anhang Sinnbild. Ist aber nur eine Vermutung. Aber generell: Irgendwas muss ja zu messen sein wenn er an ist.

    Die Frage kann ich mangels W168 nicht sicher beantworten. Aber ich würde mit ziemlicher Sicherheit sagen:
    Sofern es für den Heckscheibenwischer einen eigenen Schalter gibt: Nein.

    Grüße
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 miraculix, 10.06.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 130Tkm PreMopf
    Der Drücker im Blinkerhebel ist nur für vorne. Der Schalter für hinten ist in der Mittelkonsole verbaut.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 miraculix, 10.06.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 130Tkm PreMopf
    Hinten:
    jshgfsjhsgfsdgfndsf.JPG
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #5 miraculix, 10.06.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 130Tkm PreMopf
    Nein, da gehen nur 12V hin. Das "Wischen" macht der Motor, da wird nix umgepolt.
    Am Motor sollten 12V Dauerplus Klemme 15 und der Impuls vom Schalter zum Wischbeginn sein. Und Masse natürlich.
     
    doko, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Marwolf, 10.06.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    48
    Marke/Modell:
    A170 CDI classic aus 2000 mit Standheizungsupgrade
    Danke.. dann werd ich wohl heute nochmal die Kofferraumverkleidung abnehmen und das durchmessen. Ist halt nur immer blöde allein zu machen. Da kommt man ja nicht gleichzeitig an die Taste dran...
     
  8. #7 miraculix, 10.06.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 130Tkm PreMopf
    Taste 1mal betätigen =intervall ein
    Taste nochmal betätigen =intervall wieder aus
     
    Heisenberg und doko gefällt das.
  9. #8 Marwolf, 10.06.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    48
    Marke/Modell:
    A170 CDI classic aus 2000 mit Standheizungsupgrade
    Oh. Danke. Dachte, die Taste macht den HW nur einmal für kurze Zeit an.
    Das erklärt auch einiges.

    Also ich habs heute mal durchgemessen. Der Stecker hat drei Pole/Kabel. Außen liegen 12V Dauerstrom an. Die Mitte scheint nur einen kurzen Schaltimpuls zu kriegen. Ich hab auch ein leises Klack-klack-klack so in etwa alle 5-10sec(?) gehört. Der Wischerarm hat sich nicht bewegt.

    Ich habe eine komplette Ersatzmechanik inkl. Motor. Die habe ich schonmal angeschlossen, aber da tat sich genausowenig.

    Nun bin ich total verunsichert, ob ich zwei defekte Wischer,echaniken habe, oder vielleicht doch was anderes kaputt ist. Doof jetzt. Vielleicht finde ich mich am besten damit ab und lebe damit.
     
    Heisenberg gefällt das.
  10. #9 miraculix, 11.06.2019
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 130Tkm PreMopf
    Wenn am Motor 12V UND Masse vorhanden sind und der trotzdem nicht läuft, ist der Motor festgegammelt oder sonstwie defekt.
    Du solltest zum Messen auch die Masse am Motor verwenden, nicht eine Masse irgendwo am Fahrzeug.
     
    Schrott-Gott, Heisenberg und doko gefällt das.
  11. #10 Heisenberg, 11.06.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.889
    Zustimmungen:
    4.892
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Am besten mit einer Prüflampe, damit auch Strom fließt! Digitale Messgeräte zeigen auch bei Hohem Widerstand (Gammel/Rost etc.) 12 Volt an.
     
    de_vmni, Schrott-Gott und miraculix gefällt das.
  12. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    561
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Auch eine Prüflampe ist vom Widerstand weit weg vom Wischermotor.
    Ein Motorradfrontsockel mit 35W Biluxbirne oder Ähnliches ist da näher dran und zeigt beim Interwallwischen gut ob der Strom ausreichend fließt.
    Der Ersatzmotor ist btw nicht teuer:
    https://www.ebay.de/itm/Heck-Wische...e=STRK:MEBIDX:IT&_trksid=p2057872.m2749.l2649
    Die Wellen nach außen rosten gerne fest, aber auch Windungsschlüsse und weitere Schäden im Inneren sind gerne genommen.
    Regards
    Rei97
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schrott-Gott, 11.06.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2.114
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Und was ist mit dem 3. Kabel ???

    Und hier scheint die Sonne ...
     
    Heisenberg und miraculix gefällt das.
  15. #13 Marwolf, 16.06.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    48
    Marke/Modell:
    A170 CDI classic aus 2000 mit Standheizungsupgrade
    Also jetzt hats geklappt.
    Wischerpumpe ist ersetzt. Seitdem pumpt der Knopf in der Mittelkonsole nur noch nach hinten.
    Vorher pumpte er mit gemäßigtem Strahl auch auf die Front, und der Lenkerstangenschalter dann mit voller Wucht.

    Den Wischermotor hinten habe ich ausgetauscht und dabei festgestellt, dass beim Kaputten die hintere Abdeckung des Motors fehlt. Also bei dem Anker/der Welle die Halterung fehlt und sie gegen den Magneten gelaufen ist, dort Brösel gesammelt hat und total fest war. Kein Wunder also.

    Mit neuem Austauschmodul aus einer günstig gekauften Heckklappe konnte ich mir jetzt also gottseidank gut helfen.

    PS: Braucht noch jemand eine Heckklappe ohne Wischermotor, oder nur die Scheibe? :-)
    PPS: Danke an alle.
    PPPS: Aber der Wischer selbst ist auch Brösel. Da muss ich mal schauen, wo es ganz günstige gibt.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

KBF: Heckwischer funktioniert nicht: Wegen Pumpe?

Die Seite wird geladen...

KBF: Heckwischer funktioniert nicht: Wegen Pumpe? - Ähnliche Themen

  1. Tempomat funktioniert nicht, Limiter schon (nachgerüstet)

    Tempomat funktioniert nicht, Limiter schon (nachgerüstet): Hallo zusammen, habe nach der Anleitung im DIY-Bereich ( https://www.elchfans.de/threads/diy-anleitungen-a-klasse-w169.50349/ -> Tempomatschalter...
  2. Heckwischer: Neuer Motor ./. Alten Arm

    Heckwischer: Neuer Motor ./. Alten Arm: Hallo an Alle! Ich hab neulich schon mal wg. des Themas angefragt - ist aber in meinem übrigen Schrieb untergegangen. Also: Heckwischer...
  3. Fernbedienung funktioniert nicht

    Fernbedienung funktioniert nicht: Hallo. Ich habe einen w168 2002 günstig gekauft und zwar weil der Schlüssel nicht mehr vorhanden war. Ich habe den Schlüssel bei MB neu machen...
  4. Bluetooth-Adapter für Media Interface funktioniert nicht

    Bluetooth-Adapter für Media Interface funktioniert nicht: Hallo, nun mußte ich schon den dritten Bluetooth-Adapter zurückschicken, weil auch er nicht funktionierte. Komischwerweise funktionierten alle...
  5. ZV geht gar nicht, Pumpe läuft nicht an, und Innenlicht geht nicht aus

    ZV geht gar nicht, Pumpe läuft nicht an, und Innenlicht geht nicht aus: Hallo, ich bin neu hier, möchte mich kurz vorstellen, habe schon die vierte A Klasse (W168), immer 170 CDI´s, bin begeistert von dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden