W169 Keilriemen | Freilauf & Ausrichtung Lichtmaschine

Diskutiere Keilriemen | Freilauf & Ausrichtung Lichtmaschine im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; So ich versuche mich mal an einem Übersichtsthread zu oben genanntem Thema, da ich mit meinem Elch nun wohl alles durch habe Keilriemen...

  1. #1 General, 02.10.2010
    General

    General Guest

    So ich versuche mich mal an einem Übersichtsthread zu oben genanntem
    Thema, da ich mit meinem Elch nun wohl alles durch habe


    Keilriemen quietscht

    Sympthom: Fahrzeug starten und drehzahlabhängigem,
    rhythmischem zwitschern zuhören

    Details: War bei mir fällig bei 65.000km, es begann mit leichtem Zwitschern direkt
    nach dem Motorstart und endete bei nicht endendem Zwitschern auch über 5km.
    Vordringlich zu vernehmen wenn nass oder Auto länger stand.

    Gut zu hören in den ersten Sekunden dieses Videos aus meiner Garage:
    Keilriemen

    Lösung: Tausch des Keilriemens (übernimmt keine Garantie)
    8 AW ~ 49,76 EUR
    + Riemen ~ 22,63 EUR
    = 72,39 EUR
    * 1,19 MwSt
    = 86,14 EUR


    Lichtmaschine

    Vorab, zur Ausrichtung hab ich leider keine genauen Infos, da dieser bei meinem
    Elch schon von Beginn an gerichtet war (Werksangehörigenfahrzeug).
    Soviel aber, es wird wohl die Flucht bzw. der Lauf des Keilriemens korrigiert,
    damit sich dieser nicht seitlich abscheuert.

    Nun aber zum wichtigsten und ärgerlichsten Punkt, der Freilauf.

    Symphtom: Ekliges Quietschen....

    Details: 1 Jahr nach meinem Keilriemenwechsel ging das
    Spiel von vorn los, quietschen bei Nässe.
    Der Keilriemen wurde auf Kulanz erneut getauscht,
    anschließend war 2 Wochen Ruhe!

    Dann gings wieder los, nach genauer Studie der Verhaltensweise
    konnte ich folgendes festhalten:

    • Längere Standzeit nötig
    • Fahrzeug musste im Regen stehen
    • Quietschen nicht direkt nach Anlassen, sondern erst nach erfolgtem Kraftschluss

    Also drehte ich ein Video um dies zu verdeutlichen: Freilauf

    Man hört nach dem Starten nichts, im Gegensatz zum Keilriemenvideo,
    der Rest erübrigt sich aus diesem geräuschvollen Video von ganz allein....

    Lösung: Reparatur Freilauf, das Problem ist bei Mercedes wohl bekannt,
    sofern Garantieverlängerung vorhanden wird es über diese abgerechnet,
    daher kann ich leider nichts zu den Kosten sagen, scheint beim Diesel
    aber des Häufigeren vor zu kommen.

    Positiver Nebeneffekt: Das gefühlte Durchrutschen des Keilriemens,
    wovon man auch hier schon häufiger gelesen hat, gerade in Verbindungmit "nass" und "Kurve" ist vollends verschwunden.

    -------------------------------------------------------------------------------

    Anregungen, Korrekturen und Ergänzungen werden gern entgegen genommen,
    hoffe der Threadtitel is allgemein so, das dieser auch zukünftig per Suche gefunden werden kann....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Der Keiriemen wurde bei mir auch schon aufgrund von Quietschen bei kaltem und nassem Wetter gewechselt. Allerdings ist das beim Benziner weitaus unangenehmer als beim Diesel, der einen solchen Krach veranstaltet, daß man das fast nicht hört (auf dem Video höre ich gar nichts). Bei mir wurde auch der Generator neu ausgerichtet, da dessen Antriebsrad nicht mit dem Kurbelwellenrad gefluchtet hat. Habe, wenn ich mich recht erinnere, schon den zweiten Riemen drin. Das scheint ja eine Krankheit dieses Typs zu sein. *heul*
     
  4. #3 Landgraf, 02.10.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    mein A200 hat jetzt bald 44.000Km gelaufen und noch keinen neuen Keilrippenriemen bekommen.
    Aussage war jedesmal der sei noch vollkommen in Ordnung!

    Getauscht wurde aber vor ein paar Monaten der Klimakompressor - wahrscheinlich wurde dann auch alles wieder ausgerichtet!?

    Jedenfalls hatte ich in den 2,5 Elch-Jahren noch NIE einen quietschenden Keilriemen, auch nicht bei Regen oder Nässe.

    Hmm.. *kratz*

    Sternengruß.
     
  5. #4 General, 02.10.2010
    General

    General Guest

    *kratz* Direkt nach dem Starten, sobald ich ums Auto rumgehe isses fast weg.

    Der Freilauf scheint aber wohl beim Diesel früher oder eher zum Tragen zu kommen, meiner hatte da ~80.000km drauf, da scheint dann der Riemen
    durch das Drehmoment nicht mehr richtig gespannt zu werden sobald man
    nach erfolgtem Kraftschluss diesen wieder löst.

    @Landgraf
    Die Ausrichtung scheint nur mit abgesenktem Motor zu funktionieren,
    Deswegen war ich ganz froh das dies bei meinem schon gemacht ist,
    übernimmt die CarGarantie nämlich nicht ;D
     
  6. #5 AlcesAlces, 02.10.2010
    AlcesAlces

    AlcesAlces Elchfan

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Marke/Modell:
    180 CDI BJ 2005
    Bei mir war auch ein drehzahlabhängiges Ticken zu hören und 100 km später, noch bevor ich zur Werkstatt konnte, ist mein Keilriemen bei 65 T km gerissen.
    Zum Glück ist im Motorraum nichts weiter passiert. Mercedes wollte erstmal 220 € von mir sehen. 180 CDI
     
  7. #6 General, 02.10.2010
    General

    General Guest

    220 EUR nur fürn Keilriemen? *kratz*
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Keilriemen | Freilauf & Ausrichtung Lichtmaschine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 keilriemen wechseln anleitung

    ,
  2. motor quitschen w169

    ,
  3. w169 flucht keilriemen

    ,
  4. W169 freilauf im ausgebauten zustand prüfen,
  5. freilauf keilriemen
Die Seite wird geladen...

Keilriemen | Freilauf & Ausrichtung Lichtmaschine - Ähnliche Themen

  1. Keilriemen mit und ohne Klimakompressor

    Keilriemen mit und ohne Klimakompressor: Hallo, Ich habe einen A170 Cdi mit Klima Bj 2003 mit 95 Ps. Ich wollte jetzt den Keilriemen wechseln und da die Klima ohne Funktion und wohl auch...
  2. Notlauf nach Wegflug Keilriemen

    Notlauf nach Wegflug Keilriemen: Hallo alle miteinander, mein Kleiner macht mir wieder mal etwas Sorgen. Zur Geschichte: Auf der A9 ist mir plötzlich und unerwartet (und ohne...
  3. Lichtmaschine ausgebaut ... Servopumpe kaputt ... ??

    Lichtmaschine ausgebaut ... Servopumpe kaputt ... ??: moin Ich sollte es ja eigentlich wissen ,,, erst Batterie abklemmen dann an der Lima basteln :pinch: ... habs vergessen erst als ich den dünnen...
  4. W168 Lichtmaschine/Generator, Kohlebürsten wechseln, Foto-Doku

    W168 Lichtmaschine/Generator, Kohlebürsten wechseln, Foto-Doku: Nachdem mir dieses Forum schon öfter mit Informationen geholfen hat, möchte ich mal einen Beitrag leisten und dokumentiere nachfolgend, wie ich...
  5. A170 CDI Keilriemen wechseln

    A170 CDI Keilriemen wechseln: Guten Tag Das Thema wurde mehrfach im Forum besprochen. Ich möchte mich einfach nochmals vergewissern. Meine Daten : A170 cdi mit Klima,...