W169 Keilriemen quietschen & Stoßdämpfer schmatzen

Diskutiere Keilriemen quietschen & Stoßdämpfer schmatzen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Dann sprech ich das beim nächsten Telefonat noch mit an. Muss die Spannvorrichtung denn zwangsweise zusätzlich zum Keilriemen gemacht werden, oder...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 syncmaster, 18.11.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    Dann sprech ich das beim nächsten Telefonat noch mit an. Muss die Spannvorrichtung denn zwangsweise zusätzlich zum Keilriemen gemacht werden, oder reicht erstmal der Keilriemen aus?
     
  2. Anzeige

  3. #22 General, 18.11.2009
    General

    General Guest

    So wie man mir sagte ist es bei einem neuen Keilriemen grundsätzlich erstmal weg, diese Ausrichtung wäre eben damit der wieder in der Flucht läuft und sich an den Außenkanten nicht aufscheuert (das hat mein alter nämlich, kann man schön sehen) solltest du dich zur Spannvorrichtung entscheiden wird der Keilriemen so mitgemacht zahlste nur den Riemen weil ob die nun den neuen oder den alten wieder drauf machen....

    Teuer ist eben nur das Motor ablassen, diesen Ausgleich an die Spannvorrichtung zu bauen naja das net so aufwendig...

    Ich bin gespannt wie lang es bei mir gut geht.

    --> Keilriemenwechsel beim W169 übrigens nur nach Aussehen (Verschleißerscheinung) ansonsten hat der keinen festen Intervall

    --> Klimaflüssigkeitstausch alle 15 Jahre oder 250.000km (nicht wie bei Renault jedes Jahr *LOL*)
     
  4. #23 syncmaster, 18.11.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    Kühlflüssigkeit wurde beim Getriebetausch kostenlos gewechselt, allerdings wurde zu wenig eingefüllt, und so wurde sie nochmal komplett getauscht....selbstverständlich kostenlos

    Manchmal frag ich mich schon wofür man für das Auto soviel bezahlt hat....
     
  5. #24 Babyelch, 18.11.2009
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Das ist doch echt lächerlich, dass die Experten zu wenig Kühlflüssigkeit einfüllern.
     
  6. #25 syncmaster, 18.11.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    War aber leider so, und ich hatte dann auf einer 250 km langen Strecke keine Klima...
    Und auf der AB mach ich das Fenster nicht so gern auf
     
  7. #26 syncmaster, 18.11.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    So, der Elch ist frisch gewaschen und gesaugt zurück, und der Keilriemen wurde gewechselt.

    Wegen dem Getriebe werde ich nochmal in die Werkstatt fahren müssen wo bereits das Austauschgetriebe eingebaut wurde.

    Gekostet hat der Wechsel insgesamt 88,74€ ;D

    28,33 Euro für den Keilriemen
    46,24 Euro für die Arbeitszeit

    Grüße
     
  8. #27 General, 18.11.2009
    General

    General Guest

    Sag mal bitte AWs für den Keilriemenwechsel, das Material passt die AWs sind aber vorgegeben und da wären die bei mir 70€ zu teuer gewesen....
     
  9. #28 Mr. Bonk, 18.11.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Oder besser den Preis pro AW... denn der kann ja schon variieren.
     
  10. #29 General, 18.11.2009
    General

    General Guest

    Nee alles OK passt doch *LOL*
    Ich komm total durcheinander bei dem ganzen hin und her mit dem Testprogramm, und dem durcheinander auf der Rechnung ;D

    Also nur Keilriemenwechsel ~90€ *daumen*
     
  11. #30 MBNewcomer, 22.11.2009
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hi @all,

    Thema Keilriemenquietschen: Tritt leider auch bei mir seit ca. 2 Wochen wieder auf. Vorwiegend nach etwas längerer Standzeit (über 24h) und nach nebliger/feuchter Herbstnacht. Der Generator wurde vor ca. 16 TKM neu ausgerichtet. Danach war bis jetzt Ruhe. Jetzt, beim Kaltstart, quietscht der Riemen für ca. 3 Senkunden, dann ist wieder Ruhe. Das ägerliche daran, der letzte Assyst liegt nur ca. 1500 km zurück. Bin noch am überlegen, ob ich da nochmal hin soll oder einfach damit leben muss. Der Keilriemen wurde vor 16 TKM bei der Ausrichtung des Generators ebenfalls erneuert.

    Gruss
    MBNewcomer
     
  12. #31 General, 22.11.2009
    General

    General Guest

    Das er kurz nach starten quietscht für ein paar Sekunden ist sagen wir es mal "normal" *ulk*
    Das wurde ich in der Werkstatt direkt gefragt, da meiner aber auch über Strecken von mehr als 10km sein Geräusch lautstark behielt sollte es der Keilriemen sein, bis heute ist zumindest Ruhe, ich werds abwarten.
     
  13. #32 syncmaster, 25.11.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    So, heute beim losfahren war es leider wieder soweit.

    Der Elch hat gequietscht..., allerdings nicht direkt am Anfang, sondern erst beim Bremsen die Auffahrt vom Grundstück runter, und dann wieder beim hinrollen an die Ampel 50 Meter weiter.

    Das Geräusch war diesmal so als ob der Keilriemen rutschen würde, und ist noch schlimmer als vorher.

    Was nun?

    Ich ruf später nochmal in der Werkstatt an und werde sehn was die noch auf Lager haben, zahlen werde ich das ganze allerdings vermutlich wieder selber müssen *mecker* *mecker* *mecker* *mecker*
     
  14. Xenox

    Xenox Elchfan

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mopf 200CDI
    Tja, seit gestern kann ich euch sagen, dass der quietschende Keilriemen auch noch bei der Modellpflege beibehalten wurde... *kloppe* *mecker*

    Ich fahre abends von der Arbeit los in die erste Kurve rein und quietsch :o

    Mittlerweile frag ich mich schon ob die bei MB eigentlich garnix dazulernen *kratz*
     
  15. #34 syncmaster, 25.11.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    Schon pervers das Mercedes es sich leisten kann bei einem offensichtlichen Modellreihenfehler (Serienfehler ist ja hier untertrieben) die Kulanz zu verweigern.

    Wobei es ja noch schlimmer ist das die nicht mal eine Lösung gefunden haben!!
     
  16. #35 General, 25.11.2009
    General

    General Guest

    @syncmaster
    Die Ausrichtung war bei dir aber nicht gemacht? *kratz*
    Weil ohne die kann das natürlich sein das der neue Keilriemen nix bringt.

    @Xenox
    Werksgarantie --> hinstellen und machen lassen
    Eine Ausrichtung ist beim Mopf allerdings nicht mehr vorgesehen, die ist gemacht, allerdings beschreibst du da etwas, was ich vom 180er CDI kenne.

    Auto steht den Tag über am Parkplatz, man fährt nachmittags wieder los, vom Parkplatz in die Kurve und es gibt auf einmal für ne Gedenksekunde kein Vortrieb mehr und es quietscht kurz, keine Warnlampe geht an nix und im nächsten Moment ist alles wieder gut und das Auto fährt normal.

    Auf nachfrage bei Mercedes und Auskunft vom Werk kann das ein ESP Eingriff sein, denn laut deren Aussage wird nicht jeder Einsatz über die Warnlampe signalisiert.
    Das hatte zumindest nix mit der Ausrichtung und dem neuen Keilriemen zu tun, denn beides war bei meinem 180er gemacht und er hatte das Phänomen vor und nach der Ausrichtung. *aetsch*

    @topic
    Mein Quietschen ist vorerst weg, der neue Keilriemen hats erstmal gerichtet, auch nach den letzten 2 Tagen Sturmregen nicht ein kleines Geräusch alles wie es soll *thumbup*
     
  17. #36 syncmaster, 25.11.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    Ich werde heut Nachmittag mal mit MB telefonieren und fragen was man da noch machen kann, und werde dann das mit der Generatorausrichtung auch mal ansprechen. Ich scheue mich allerdings jetzt schon vor den Kosten....

    Übrigens werde ich den Schmarrn mit der Garantieverlängerung lassen, das waren fürs 3. Jahr 154 Euro rausgeschmissenes Geld, da garnix übernommen wurde.
     
  18. #37 General, 25.11.2009
    General

    General Guest

    Es kommt immer drauf an was man kaputt hat, die Ausschlusslisten sind lang ;D
    Ich sehe die Garantieverlängerung eben wie eine "Versicherung", xxx€ im Jahr sind kalkulierbare Kosten, wenn mal was richtig teures kaputt geht, Steuergerät, Klimakompressor, der kleine doofe Lüfter im Klimabedienteil im Innenraum (gibts nämlich nicht einzeln), der Anlasser (da hat man direkt 2 Jahre Versicherung wieder drin) etcpp.

    Abgesehen davon hast du ja, wie MB sagen würde keinen Defekt, sondern einen Kosmetikfehler (es funktioniert ja alles, macht eben nur Geräusche) *rolleyes*

    Die Ausrichtung hat Mercedes verbockt und ich hatte ja auch versucht denen was zu husten, weil die bei mir ja auch abgelehnt hatten als ich nach der Ausrichtung fragte, Maastricht lehnte auch ab wegen Laufleistung und Alter, Standardantwort..... naja und dann stößt man durch den dummen Zufall darauf, dass die Ausrichtung schon gemacht wurde vielleicht wurde auch deswegen abgelehnt!? *kratz*

    Naja du solltest da auf jeden fall mal höflich nachfragen und versuch mal den Trick mit Wasser über den Motorraum (Bereich Keilriemen) laufen zu lassen damit sollte sich das schön provozieren lassen :-/
     
  19. Xenox

    Xenox Elchfan

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mopf 200CDI
    Also Vortrieb war einwandfrei da. Das Quietschen war danach noch ungefähr 10 Sek. zu hören und dann war's weg. *kratz*
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 General, 25.11.2009
    General

    General Guest

    OK dann isses nicht das was mein 180er hatte :-X

    --> wird nie langweilig mit dem *elch* :o
     
  22. #40 syncmaster, 26.11.2009
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    So, habe mich heute nochmal drumgekümmert, und nun wird der Generator neu ausgerichtet, und zwar auf Kosten von MB!

    Nachdem die erste Kulanzabfrage abgelehnt wurde, hat der Werkstattmeister nochmal MB kontaktiert, und nun geht das ganze trotzdem auf Kulanz!

    So lob ich mir das ganze schon eher....

    Grüße
     
Thema: Keilriemen quietschen & Stoßdämpfer schmatzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 keilriemen wechseln anleitung

    ,
  2. stoßdämpfer spannvorrichtung

    ,
  3. w169 keilriemen quietscht

    ,
  4. w169 quietscht YouTube,
  5. w169 keilrippenriemen,
  6. w169 quietschen,
  7. a 150 keilriemen quietscht,
  8. w169 keilriemen
Die Seite wird geladen...

Keilriemen quietschen & Stoßdämpfer schmatzen - Ähnliche Themen

  1. Pedale quietschen/harken

    Pedale quietschen/harken: Habe Themen im W169 Bereich ohne Lösung gefunden. Deshalb die Frage. Habt ihr Pedale die leicht quietschen und bisschen rückartig zurück gehen?...
  2. Geräusche vom Keilriemen im Lauf durch die Aggregate

    Geräusche vom Keilriemen im Lauf durch die Aggregate: Hallo, Habe einen Vaneo, 1,9, Benzin, Schaltung Bei meinem Vaneo habe ich seit ca. 2 Monaten ein nicht definierbares Geräusch (wie ein unrunder...
  3. Bin absolut ratlos beim Keilriemen

    Bin absolut ratlos beim Keilriemen: Brauche Hilfe ! Bei unserem Elch W168 170 CDI BJ 2003 MOPF 90.000 km löste sich altersbedingt der Keilrippenriemen auf und beschädigte dabei die...
  4. A 170 CDi Umlenkrolle und Keilriemen

    A 170 CDi Umlenkrolle und Keilriemen: Hallo zusammen, Wir sind ganz neu hier! Haben zuletzt einen Elch 170 CDI erstanden. Neuer Tüv, sehr gepflegt von einem Rentner. Naja nach 2...
  5. Spann-rolle Keilriemen // Anspruch auf Gewährleistung

    Spann-rolle Keilriemen // Anspruch auf Gewährleistung: Moin zusammen, ich habe vor zwei Monaten eine gebrauchte A Klasse w 168 gekauft. Nun ist mir letzte Woche der Keilriemen abgerissen. Meine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden