W168 Keilriemen quietscht ab wann wechseln ?

Diskutiere Keilriemen quietscht ab wann wechseln ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, meine A Klasse CDI von 2001 (W168) hat jetzt 180.000 km drauf und der Keilriemen quietscht. Sollte ich den unbedingt mal wechseln bevor...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Dorothee, 23.07.2008
    Dorothee

    Dorothee Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    Hallo,

    meine A Klasse CDI von 2001 (W168) hat jetzt 180.000 km drauf und der Keilriemen quietscht. Sollte ich den unbedingt mal wechseln bevor der reisst und ich abgeschleppt werden muß ?? Wenn ja hat vielleicht jemand einen Tipp wie das geht ???

    Bin hier neu und habe meine A-Klasse schon 5 Jahre und bin sehr zufrieden.
    Wäre dankbar für einen Antwort.

    Gruß

    Dorothee *elch*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hi Dorothee,

    so aus der Ferne würde ich sagen da ist bestimmt nicht nur der Keilrippenriemen, sondern auch die Spannrolle hinüber. Und wenn du Pech hast die Spannvorrichtung. Letztere würde das Quietschen erklären -- wenn der Riemen nicht mehr ausreichend gespannt wird, rutscht er. Auch wenn er ständig über eine festsitzende Rolle schleift, macht das Geräusche.

    Sollte es wirklich nur eine Rolle sein (kannst du von unten sehen/erreichen), lässt sich das mit japanischen Gynäkologenhänden wohl wechseln, ohne den Motor abzusenken. Sollte aber auch die Spannvorrichtung hinüber sein, muss der Motor raus. Geht nicht anders, du bekommst die Schrauben sonst nicht raus.

    Auch die Umlenkrollen sollten in jedem Fall kontrolliert und bei der Gelegenheit eigentlich vorsichtshalber gewechselt werden.

    Die ganze Sache solltest du in den nächsten Tagen angehen, weil der Riemen bei festsitzenden Rollen heiß läuft und dann ohne Vorwarnung reißt. Und dann brauchst du nen Abschlepper.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 LMatthias, 24.07.2008
    LMatthias

    LMatthias Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Flachrippenriemen reißen sollte, kann es durch die Wucht zu Beschädigungen im Motorraum kommen! Also nicht mehr auf die lange Bank schieben *LOL*

    Flachrippenriemen, Spannrolle und Umlenkrollen sind nicht so teuer. Ich hatte damals im Zubehör für alle Teile zusammen ca. 80 Euro bezahlt.

    Wenn du etwas Schraubererfahrung hast, kannst du den Wechsel selber machen. Hat bei mir damals auch ohne Absenken des Motors geklappt.

    Die Fa. ?A?T?U?.. *spam* bietet wohl den Austausch auch ohne Absenken für kleines Geld ...

    Mercedes wollte von mir damals allein 400 € für das Absenken des Motors haben. Es soll aber mittlerweile auch Händler geben, die das ohne Absenken anbieten. Also einfach mal bei deiner NL nachfragen ;)

    Achso, geäußert hatte sich das damals bei mir durch ein lautes "Summen", dass je nach Drehzahl lauter bzw. leiser wurde.
     
Thema: Keilriemen quietscht ab wann wechseln ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse keilriemen quietscht

    ,
  2. mercedes a klasse w168 keilriemen wechseln wann

    ,
  3. quitschen bei dem a160 motorraum

    ,
  4. Keilrieppen wechsel W168,
  5. a-Klasse 168 wann keilriemen,
  6. spannvorrichtung a-klasse mercedes wann wechseln?
Die Seite wird geladen...

Keilriemen quietscht ab wann wechseln ? - Ähnliche Themen

  1. W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln

    W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln: Hallo zusammen, ich suche eine Anleitung/ Tips, wie die elektrische Servopumpe zerlegt wird. Bei meiner sind die Kohlebürsten bis ans Ende...
  2. W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?

    W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?: Hallo ihr Lieben Wer hat schon einmaö nen Wasserkühler gewechselt und weiss wie es geht ? vielleicht ne kleine anleitung ? Muss die ganze vordere...
  3. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  4. Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?

    Anleitung für Komplette Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechseln?: Liebe Elche! Ich suche eine halbwegs brauchbare Anleitung von einer Spanneinheit (Keilrippenriemen) wechsel, ohne den Motor absenken zu müssen!?...
  5. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.