Keilriemen runter, Wasserpumpe wechseln?

Diskutiere Keilriemen runter, Wasserpumpe wechseln? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin zusammen, kleiner Irrtum bei den Laufplänen Das rechte Bild ist mit Klima und dadurch auch ein längerer Keilriemen. Das linke Bild ist ohne...

  1. #21 HermannBU333, 18.05.2020
    HermannBU333

    HermannBU333 Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    E-Mechaniker
    Ort:
    27404 Elsdorf
    Ausstattung:
    A180 CDI W169 Avangarde, Autom.Comand APS Bj.2005, 366 Tkm
    Marke/Modell:
    ML270CDI+A180CDIW169
    Moin zusammen, kleiner Irrtum bei den Laufplänen
    Das rechte Bild ist mit Klima und dadurch auch ein längerer Keilriemen.
    Das linke Bild ist ohne Klima und ist mit kürzeren Riemen.
    Man kann also den Lauf nicht so falsch machen mit dem gleichen Riemen.
    Außerdem ist die vorderste Umlenkrolle bei dem ohne Klima keine "Glatte" sondern
    mit Führungsrillen wie die Klimakompressorrolle. Bei einer glatten Umlenkrolle würde der Riemen wohl schnell ablaufen.
    Ich bin auf dieses Forum gestoßen weil ich ein Wasserpumpenproblem habe und die Beschreibung von
    Blackelch, den Tausch ohne Absenkung zu machen, sehr interessant und gut finde. Das werde ich selbst
    bei meinem w169 mal ausprobieren. Wenn das geht wäre das prima.
    Allzeit gute Fahrt an alle
    von Hermann
     
    BaiLan und Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    2.846
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Gut bemerkt. Für alle anderen steht auf dem rechten Laufschema " AC " = Air Condition = Klima.

    Klaus
     
    BaiLan und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #23 HermannBU333, 29.05.2020
    HermannBU333

    HermannBU333 Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    E-Mechaniker
    Ort:
    27404 Elsdorf
    Ausstattung:
    A180 CDI W169 Avangarde, Autom.Comand APS Bj.2005, 366 Tkm
    Marke/Modell:
    ML270CDI+A180CDIW169
    Moin zusammen
    Also ich habe viel versucht um den Motor nach rechts zu drücken aber der Centimeter bringt leider gar nichts.
    Es ist mir auch schleierhaft wie man an die Schraube im Knie vom schwarzen Plastikrohr hommt. Hingucken kann man da nicht und ein Werkzeug dafür müsste sehr spetziell sein.Also bei meinem 180 CDI W169 geht das definitiv nicht,
    die Wasserpumpe von oben zu wechseln. Bleibt nur den Motor abzusenken und da kommt dann das Gelenk von der Lenkstange. Aluminium auf Vielzahnstahlachse vom Lenkgetriebe. Unlösbar verbunden,korrediert. Selbst ein Spreizwerkzeug mit sehr viel Kraft hat es nicht geschaft das zu trennen. Die Infos zu der Sensiebilität der Sensoren kam bei mir erst als ich mit Brechstange damit fertig war. Abbekommen habe ich das leider nicht. Die Freundlichen machen deshalb wohl kurzen Prozess damit. Schade gerne hätte ich von mehr Erfolg berichtet.
    Trotzdem habe ich es letzendlich geschaft die neue Pumpe einzubauen. Empfehlen kann ich die Methode aber nicht weil es viel Arbeit war. Nächstes Mal lasse ich den Freundlichen da ran.
    Allen allseitz gute Fahrt
    Hermann
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #24 Lancia832, 06.06.2020
    Lancia832

    Lancia832 Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Turku, Finnland
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Keilriemen runter, Wasserpumpe wechseln?

Die Seite wird geladen...

Keilriemen runter, Wasserpumpe wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Geräusche vom Keilriemen im Lauf durch die Aggregate

    Geräusche vom Keilriemen im Lauf durch die Aggregate: Hallo, Habe einen Vaneo, 1,9, Benzin, Schaltung Bei meinem Vaneo habe ich seit ca. 2 Monaten ein nicht definierbares Geräusch (wie ein unrunder...
  2. Bin absolut ratlos beim Keilriemen

    Bin absolut ratlos beim Keilriemen: Brauche Hilfe ! Bei unserem Elch W168 170 CDI BJ 2003 MOPF 90.000 km löste sich altersbedingt der Keilrippenriemen auf und beschädigte dabei die...
  3. A 170 CDi Umlenkrolle und Keilriemen

    A 170 CDi Umlenkrolle und Keilriemen: Hallo zusammen, Wir sind ganz neu hier! Haben zuletzt einen Elch 170 CDI erstanden. Neuer Tüv, sehr gepflegt von einem Rentner. Naja nach 2...
  4. Spann-rolle Keilriemen // Anspruch auf Gewährleistung

    Spann-rolle Keilriemen // Anspruch auf Gewährleistung: Moin zusammen, ich habe vor zwei Monaten eine gebrauchte A Klasse w 168 gekauft. Nun ist mir letzte Woche der Keilriemen abgerissen. Meine...
  5. Keilriemen & "Halterung" tauschen, wie teuer?

    Keilriemen & "Halterung" tauschen, wie teuer?: Hallo zusammen, Meine A Klasse Baujahr 2000 macht seit einigen Tagen Geräusche im Bereich des Keilriemen. Laut der Werkstatt muss das gesamte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden