W168 Keilriemen

Diskutiere Keilriemen im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Moinsen Leute, yes I know das es bereits viele Threads zum o.g. Thema gibt. Hab ja die Suchfunktion erfolgreich benutzt - jedoch haben sich mir...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scooby_DooAK, 11.02.2006
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Moinsen Leute,

    yes I know das es bereits viele Threads zum o.g. Thema gibt. Hab ja die Suchfunktion erfolgreich benutzt - jedoch haben sich mir dadurch weitere Fragen gestellt.

    Laut den Threads, die ich bis jetzt so durchgelesen habe, scheint es wohl so als auch so zu gehen.

    Würde gerne an dieser Stelle von Euch wissen, welche Option bzw. Möglichkeit, Ihr beim Tausch des Keilriemens genommen habt:

    -Keilriemen tausch ohne den Motor abzusenken (wenn ja, selber gemacht oder wo machen lassen z.B. DC,ATU oder freie Werkstatt - was ca. gezahlt)

    -Keilriemen tausch mit mit Motor Absenkung (wenn ja, wieder wo machen lassen und was ca. dafür bezahlt)

    [email protected]!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Keilriemen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crazyhorst, 11.02.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Hi, ich habe den Keilriemen mal bei DC wechseln lassen müssen, aber das war bei einem assyst, so daß sich das nicht so leicht herausrechnen lässt. ATU meinte zu dem Thema übrigens, wieso Keilriemen, der hat doch´ne Steuerkette. Als ich darauf beharrte, daß bei einem der ersten assysts eine Keilriemenkontrolle dazugehöre, und dies auch im Serviceheft zeigen musste, damit sie es glauben *mecker*, meinten sie nur, ach was, ist überflüssig, weil er ja einen automatischen Spanner hat. *LOL* Suuuper, der nützt auch so viel, wenn das Ding schadhaft ist, was er bei mir ja war. Außerdem sei der Motor so "verbaut", daß man den Keilriemen nicht kontrollieren könne (Sichtkontrolle). Ich habe es mir dann geschenkt, den Hohlrolllern den Abschnitt in "So wirds gemacht" zu zeigen, das ich mir daraufhin gekauft habe.
     
  4. Cuper

    Cuper Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    HI
    Habe bei meinen DenKeilrippenriemen in ein DC werkstatt machen lassen konnte auch daneben stehen und zu gucken,also der motor wurde bei mir nicht abgesenkt,wenn du noch neue spannrollen einbauen lassen tuest,wass ich auf alle fälle empfehlen würde,das ganze hat keine stunde gedauert,kostenn kann ich dir nicht sagen weil Ich das alles in der Türkei durchgeführt wurde im Urlaub.
    Derpreis ist halt verglichen für Deutschland ca 10 mal billiger,teile kosten ca gleich wenn etwas weniger als in DEUTschland. *elch*
     
  5. #4 HMBauer, 11.02.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    hy,
    also ich habe ja n CDI und weiß nicht ob der riemen da anders liegt aber ich habe meinen samt spannrollen allein gewechselt.

    1x Keilriemen: 20,95€
    2x Umlenkrolle: 34,04€
    1x Spannrolle: 17,02€

    Macht zusammen 72,01€ (so steht`s in meiner rechnung)

    - das reine wechseln hat ca.:2 stunden gedauert weil ich ja erst guckem mußte wie ich am besten dran kommen und wie die verkleidungen (unterboden und rechte radhausverkl.) abgehen.

    - wenn du aber etwas dickere hände haben solltest und nicht zufällig jemanden mit zierlichen händen kennst (z.B.: deine frau/freundin) wird es auch etwas komplizierter da alles gut verbaut ist.
     
  6. RV-MS

    RV-MS Elchfan

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A170CDI 10/2002
    HI,
    also, auf dem Wechsel des Keilriemens sind bei DC 8AW drauf, macht also ca. 60 Euro Lohn + ca. 22 Euro für den Riemen.
     
  7. #6 Scooby_DooAK, 16.02.2006
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Heute bei DC gewesen und den Keilriemen tauschen lassen:

    [​IMG]

    Den Alten hab ich in die Hand gedrückt bekommen - der Meister meinte, dass dieser es noch ne Weile getan hätte (ich hatte ja auch weder quietschen noch sonst was), jedoch das ein Tausch trotzdem ratsam wäre, da der Keilriemen, bereits erhebliche Querrillen aufwies.

    Ergo, bin zufrieden und der Preis ist auch OK. :)
     
  8. #7 Mr. Bonk, 16.02.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    @Scooby_DooAK:

    Mal interessehalber gefragt: welche Laufleistung hat Dein *elch*?
     
  9. #8 Scooby_DooAK, 16.02.2006
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Zu viel...... *heul*

    Hast PN *taetschel*
     
  10. RV-MS

    RV-MS Elchfan

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A170CDI 10/2002
    ...jaja, die liebe Märchensteuer vergessen *LOL*
     
  11. #10 Mr. Bonk, 16.02.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also 93,07 Euro insgesamt... dafür wurde aber auch der Aschenbecher gesäubert und die Fußmatten ausgeklopft. ;D

    [​IMG]
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Robiwan, 16.02.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Wenn die Spannrolle mitgetauscht wird kostets ca. 135€ brutto.
     
  14. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Sollte man den irgendwann präventiv wechseln lassen?
     
Thema:

Keilriemen

Die Seite wird geladen...

Keilriemen - Ähnliche Themen

  1. W168 Keilriemen runter, Wasserpumpe wechseln?

    Keilriemen runter, Wasserpumpe wechseln?: Ein freundliches Hallo an alle Mitglieder! Ich bin neu hier im Forum.., da ich mir einen Elch günstig geschossen habe... Eifrig hier...
  2. W168 Geräusche vom Keilriemen im Lauf durch die Aggregate

    Geräusche vom Keilriemen im Lauf durch die Aggregate: Hallo, Habe einen Vaneo, 1,9, Benzin, Schaltung Bei meinem Vaneo habe ich seit ca. 2 Monaten ein nicht definierbares Geräusch (wie ein unrunder...
  3. W168 Bin absolut ratlos beim Keilriemen

    Bin absolut ratlos beim Keilriemen: Brauche Hilfe ! Bei unserem Elch W168 170 CDI BJ 2003 MOPF 90.000 km löste sich altersbedingt der Keilrippenriemen auf und beschädigte dabei die...
  4. W168 A 170 CDi Umlenkrolle und Keilriemen

    A 170 CDi Umlenkrolle und Keilriemen: Hallo zusammen, Wir sind ganz neu hier! Haben zuletzt einen Elch 170 CDI erstanden. Neuer Tüv, sehr gepflegt von einem Rentner. Naja nach 2...
  5. W168 Spann-rolle Keilriemen // Anspruch auf Gewährleistung

    Spann-rolle Keilriemen // Anspruch auf Gewährleistung: Moin zusammen, ich habe vor zwei Monaten eine gebrauchte A Klasse w 168 gekauft. Nun ist mir letzte Woche der Keilriemen abgerissen. Meine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden