W168 keilriemen

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Stammi, 16.12.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stammi

    Stammi Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Herold
    Marke/Modell:
    Opel Zafira A OPC
    So ich habe heute meinen Keilriemen selber gewechselt ;D da er mir gestern Abend gerissen ist *heul* wehr hilfe brauch oder ich ihn wechseln kann kann sich melden tipp man brauch kein Werkzeug von DC ich habe mir 400€ gespart man brauch ca 3 stunden
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    3 stunden?

    wechselst du den über den Kofferraum?

    ich brauch keine 10 min zum wechseln
     
  4. Stammi

    Stammi Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Herold
    Marke/Modell:
    Opel Zafira A OPC
    musste ja noch die spannrolle und umlenkrollen erneuern
     
  5. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    ah ok.. warum das? fest? gebrochen?


    weil nur der reine keilriemen wechsel dauert ja nit lange, spannrolle zurück, riemen runner, neuer reinfuddeln, richtigen weg führen und spannrolle los lassen mim schlüssel...
     
  6. Stammi

    Stammi Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Herold
    Marke/Modell:
    Opel Zafira A OPC
    weil die Kugellager von den 3 krollen wahren fertig
     
  7. #6 allgäu-blitz, 16.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Stammi,

    bei welchem KM-Stand bist Du ? Wann wird der Riemen gewechselt ?

    Gruß aus Memmingen ???
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Na wenn du schon so fragst, solltest du auch noch nach dem Baujahr fragen. Ein Riemen altert auch durchs rumstehen. Jedoch denk ich, dass das Problem mit dem gerissenen Riemen hier auch durch die Kugellegerrollen bedingt war.

    Ansonsten gibt es kein Wechselintervall für den Riemen. Man tauscht ihn wenn er rissig ist.

    gruss
     
  9. #8 allgäu-blitz, 16.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Jupp,

    ich frage, weil ich einen Baujahr 2000 mit 83000 km fahre. Ich war noch nie zur Inspektion beim Freundlichen (Selbermacher) .

    Ich habe aber trotzdem einen dicken Ordner voll mit Rechnungen über Reparaturen (teilweise Garantie, Kulanz, aber auch selber berappt).

    Kleine Beispiele sind "Rostkur" , 3 Sätze gebrochene Federn und im September die Federteller VA gebrochen ? Dabei wurden neue Stoßdämpfer verbaut.

    Gruß aus Memmingen
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Absolut verständlich die Frage.

    Dazu kann ich vielleicht beitragen: Meiner 03/2001 und 200tkm war vor vielleicht 6 Monaten in der Werkstatt mit dem Auftrag den Riemen zu prüfen und es ist alles ok (so weit ich das beim Ölwechsel sehen konnte ist das wohl auch so).

    gruss
     
  11. Nitrei

    Nitrei Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Hallo,
    den Riemen wechseln geht noch, aber der Rest ist wirklich nicht gerade wartungsfreundlich. Hab beide Umlenkrollen die Spannrolle und den Riemen gewechselt wegen einem penetrantem gekquitsche nach jedem Kaltstart. Immer für so ca. vier fünf Minuten. Hab die Lima neue gelagert ohne Erfolg. Nächste Woche kommt die Kühlmittelpumpe und die Riemenspannvorrichtung dran. Nützt das Alles nichts geh ich an den Klimakompressor, verdammt! *ulk* Ist ein hohes unangenehmes Qitschen wie wenn ein Lager einläuft, kommt sicher aus dem Riemenbereich. Weil es nach ein paar Minuten verschwindet, kann ichs nicht eindeutig zuordnen. Es ist zum Mäusemelken.
     
  12. #11 allgäu-blitz, 16.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Nitrei,

    der Klimakompressor ist eine ganz tolle Entwicklung. Entspricht dem Qualitätsstandard in Rastatt. Da kannst Du locker 830 € locker machen.

    Wobei die Reparatur bei meinem schon 3 Jahre her ist.

    Gruß aus Memmingen *thumbup*
     
  13. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Also mein Elch hört sich letzte Zeit an wie ein Elektroauto an. Immer wenn ich Gas gebe oder auch während der Fahrt ist das Geräusch da. Besonders kann man es im Beifahrerfussraum wahrnehmen. Ist so ein blödes Pfeiffen.
    Werde aber jetzt so weiter fahren bis es vielleicht wieder von selber weg geht.
     
  14. Stammi

    Stammi Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Herold
    Marke/Modell:
    Opel Zafira A OPC
    Also mein Elch hört sich letzte Zeit an wie ein Elektroauto an. Immer wenn ich Gas gebe oder auch während der Fahrt ist das Geräusch da. Besonders kann man es im Beifahrerfussraum wahrnehmen. Ist so ein blödes Pfeiffen.
    Werde aber jetzt so weiter fahren bis es vielleicht wieder von selber weg geht.

    Hallo,
    den Riemen wechseln geht noch, aber der Rest ist wirklich nicht gerade wartungsfreundlich. Hab beide Umlenkrollen die Spannrolle und den Riemen gewechselt wegen einem penetrantem gekquitsche nach jedem Kaltstart. Immer für so ca. vier fünf Minuten. Hab die Lima neue gelagert ohne Erfolg. Nächste Woche kommt die Kühlmittelpumpe und die Riemenspannvorrichtung dran. Nützt das Alles nichts geh ich an den Klimakompressor, verdammt! ULK Ist ein hohes unangenehmes Qitschen wie wenn ein Lager einläuft, kommt sicher aus dem Riemenbereich. Weil es nach ein paar Minuten verschwindet, kann ichs nicht eindeutig zuordnen. Es ist zum Mäusemelken.

    Es können die Umlenkrollen sein so wahr es bei mir ein scheis quietschen ( Beifahrer Seite ) und dann wahr auf einmal die Servolenkung weg Vorsicht nicht mehr fahren weil die Wasserpumpe auch betroffen ist besser mal nachschauen oder machen lassen bei DC kostet es ca 500€ deshalb habe ich es selber gemacht ;D
     
  15. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    hey björn.
    hast wenigstens gleich fotos für einen DIY gemacht?
    weil ich das auch demnächst mal vorhabe den zu welchseln...

    oder kannst mir auch gerne mal die schritte per pn oder so mitteilen, und dann würde ich das mit den fotos übernehmen...
    also meld dich mal...
    gruß erik :)
     
  16. Stammi

    Stammi Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Herold
    Marke/Modell:
    Opel Zafira A OPC
    mit fotos ist das schlecht da es so eng ist ich werde es noch mal versuchen
     
  17. #16 jogimuc, 17.12.2008
    jogimuc

    jogimuc Guest

    Beim Stoßdämpferwechsel sollten die Federteller mitgewechselt werden.
    Glaube Bilstein ist der Einzige, der die Federteller mitliefert, lustigerweise
    sogar Originalteile mit abgeschliffenen "Stern"

    Gruß Jörg
     
  18. Nitrei

    Nitrei Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Marke/Modell:
    A170CDI
    hallo allgäu-blitz
    hab bei MB schon vorgefühlt, also unter 1000 Euro geht nix. Werd versuchen den Klimakompressor neu zu lagern. Im ebay gibts anscheinend die Lager. Nun die Frage: hat jemand schon Erfahrung, kann mir jemand hier im Forum Tipps geben? Schraub mir sonst am *elch* fast alles selbst aber an den Klimakopressor bin ich noch nicht gegangen.
     
  19. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Warum sollte ich nicht mehr fahren? es läuft ja alles und bestimmt auch noch die Wasserpumpe!!!
    Ein bißchen quitschende Geräusche sind bei 85000KM Laufleistung schon OK finde ich
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 17.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sehr merkwürdige Einstellung *kratz*

    Wie lange meinst du, hält ein Motor? 100.000Km?

    Selbst bei 200.000km hat da nichts zu quitschen!
     
  22. #20 allgäu-blitz, 17.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo mitrei,

    da scheint ja ne tolle Preiserhöhung mitzuschwingen. Kann leider nicht sagen, wie man günstiger zu der Reparatur kommt. Und ohne Klimakompressor ist es auch nicht gemütlich.

    PS: mein Elch ist jetzt 8 1/2 Jahre und hat mit 84000 km ausserplanmäßige Reparaturen von stolzen 3100 € hinter sich.

    Unter Qualität mit "Stern" verstehe ich etwas anderes !!!! Aber da fährt Rastatt wohl eine andere Schiene..............

    Gruß aus Memmingen *thumbup*
     
Thema:

keilriemen

Die Seite wird geladen...

keilriemen - Ähnliche Themen

  1. Notlauf nach Wegflug Keilriemen

    Notlauf nach Wegflug Keilriemen: Hallo alle miteinander, mein Kleiner macht mir wieder mal etwas Sorgen. Zur Geschichte: Auf der A9 ist mir plötzlich und unerwartet (und ohne...
  2. A170 CDI Keilriemen wechseln

    A170 CDI Keilriemen wechseln: Guten Tag Das Thema wurde mehrfach im Forum besprochen. Ich möchte mich einfach nochmals vergewissern. Meine Daten : A170 cdi mit Klima,...
  3. W168 Klimakompressor - Wasserpumpe - Keilriemen Problem

    W168 Klimakompressor - Wasserpumpe - Keilriemen Problem: Hallo liebe Elchfans, seit ich meine schöne alte A-Klasse vor 8 Jahren bekommen habe folge ich diesem Forum und nun kommt es tatsächlich dazu...
  4. Keilriemen und Rollen wechseln

    Keilriemen und Rollen wechseln: Hallo, ich muß bei meinem 2008er 180CDI den Keilriemen wechseln. Den Riemsen und die Umlenkrollen habe ich. Habe mir das mal von unten...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.