Keilrippenriemen Rollenlaufwerk

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Relo, 18.10.2015.

  1. Relo

    Relo Elchfan

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo,

    W 168 10/98 145000 Km Automatik

    Ich habe einen defekten Klimakompressor.Er macht nachdem das Auto "Warmgefahren" ist, ein quietschendes Geräusch -drehzahlabhängig-

    Ein und Ausschalten der Klimaanlage ändert nichts an dem Geräusch.

    Da der Kompressor ein Dauer Mitläufer ist, tippe ich auf ein defektes Lager im Inneren des Kompressor. Die äußere Riemenscheibe mit Lager wurde erneuert und scheidet als Ursache aus. Auch wurden alle Laufrollen erneuert.

    Ich möchte den Kompressor ausbauen und ohne diesen das Fahrzeug betreiben . Klima ist abgesaugt. Einen Riemen für Fahrzeug ohne Klimakompressor mit länge 1290mm habe ich besorgt.

    Doch dieser passt nicht auf das System. Dabei habe ich das auflegen bei "ohne Klima" genau beachtet -hier läuft der Riemen etwas anders-

    Frage : sind die Laufrollen bei-ohne Klima- anders angeordnet als wie mit Klima? oder ist da nur der Kompressor zusätzlich hinten angeflanscht?

    Kann ich, wenn ich einen längeren Rippenriemen besorge, diesen auflegen und laufenlassen?

    Danke im Voraus,

    Lothar B-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast010, 18.10.2015
    Gast010

    Gast010 Guest

    Hallo Lothar,

    warum machst du dir das Leben so schwer?
    Kaufe einen gebrauchten Kompressor für kleines Geld und lass neu befüllen.
    Bei IhBä gibt es da eine von zu kaufen. Fängt so bei 30 Euronen an.
     
  4. #3 Physiknerd, 19.10.2015
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    22
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Wenn du den Rollenträger ersetzen willst, muss der Motor raus. Oder du musst ignorieren das es ja einen grund gibt warum die versionen von Klima/Nicht Klima unterschiedlich sind.


    Wie schon geschrieben, funktionierenden Kältemittelverdichter besorgen und diesen Einbauen. Wenn die KLimaanlage betrieben werden soll, dann würde ich gleich die "Trocknerkartusche" mit tauschen (neu-Teil !, das dingen darf eigentlich keine 5 Minuten der Atmosphäre ausgesetzt sein, da es sich sonst voll Wasser saugt und seine Wirkung verfehlt)

    Viel eher als der Kältemittelverdichter fangen allerdings die Umlenkrollen/Spannrollen an zu quiteschen, (Hört sich ein bischen an wie ein Elektromotor)
    mit Klimaanlage und beim Benzinzer sind zwei umlenkrollen und eine Spannrolle verbaut. Spannrolle und untere Umlenkrolle lassen sich leicht tauschen, die Obere nur mit FLUCHEN SCHREIEN GEDULT und dünnen langen Fingern. Eigentlich soll dafür nämlich der Motor abgesenkt werden. Eine Anleitung für das Tauschen der Rollen ohne Absenken findet sich im DIY auf der Startseite.


    Hier gibts Teilenummer:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=38266&pageNo=1
     
  5. Relo

    Relo Elchfan

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo,

    Ich denke halt ,ob dieses Gebrauchtteil auch funktioniert.?

    Ich würde den alten Kompressor zerlegen und neu lagern. Daher hätte ich einen Kürzeren Riemen auflegen wollen, was aber nicht funktioniert.

    Ist aber eine Option einen gebrauchten zu kaufen.

    Danke

    Lothar B-)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Keilrippenriemen Rollenlaufwerk

Die Seite wird geladen...

Keilrippenriemen Rollenlaufwerk - Ähnliche Themen

  1. A160 Keilrippenriemen

    A160 Keilrippenriemen: Hallo zusammen, ich habe heute meinem Elch einen neuen Keilrippenriemen und neue Spann- und Umlenkrollen verpasst. Hat auch super geklappt, an...
  2. Keilrippenriemen bei 130Tsd KM defekt

    Keilrippenriemen bei 130Tsd KM defekt: Hallo Forumsteilnehmer, mein 170CDI musste eingeschleppt werden, weil der Gelbe keinen Keilriemen am Motor gefunden hat. Der hatte sich bei...
  3. Keilrippenriemen

    Keilrippenriemen: Kann mir jemand sagen was das wechseln des Riemen, der Rollen und des Riemenspanner kosten könnte? Wenns beim freundlichen gemacht werden sollte...
  4. Keilrippenriemen + was sollte auch mitgewechselt werden?

    Keilrippenriemen + was sollte auch mitgewechselt werden?: Hallo Elchfans :-) ich bewege ja mein Belch eher selten, da ich beruflich und auch privat (Jahresticket des Öffentlichen Verkehrs) Bus und Bahn...
  5. Keilrippenriemen

    Keilrippenriemen: Hallo, wann sollte man daran denken den Keilrippenriemen und die Umlenkrollen bzw. die Spannrolle zu wechseln ? ( A 150 Benziner W 169 ) Vielen...