Keilrippenriemen W168 wechseln

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von nachtflug, 08.01.2012.

  1. #1 nachtflug, 08.01.2012
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Gemeinde !

    Ich muss dringend meinen Keilrippenriemen an userem W168 Benziner wechseln.
    Der hat schon Alterungsrisse.
    Hat das von Euch schon mal jemand selber gemacht ?
    Platz ist da ja gleich null.
    Wäre dankbar für Ratschläge was genau wie gemacht werden muss !

    Dankschön !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saarbaby, 08.01.2012
    saarbaby

    saarbaby Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    Mercedes W414 Vaneo Ambiente 1.7 cdi
  4. #3 Boyington, 11.01.2012
    Boyington

    Boyington Elchfan

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lüdenscheid-Shangrila
    Marke/Modell:
    A140 Classic Bj.2000
    Wenn du NUR den Keilrippenriemen wechseln möchtest, kannst du direkt bei Mercedes machen lassen. Das kostet nicht so viel, wenn ich mich nicht irre, der Aufpreis vom Keilrippenriemen-Wechsel bei der gr. Inspektion damals c.a 80-90 EUR gekostet hat.

    Gruß
    Lee
     
  5. Nitrei

    Nitrei Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Hab den Riemen gerade bei meinem 170er Diesel gewechselt. Eine Hebebühne ist von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich. die Plastikabdeckung- Unterboden ab, sind fünf Schrauben. Mit einem verlängerten 15ner Ringschlüssel die Spannrolle "entspannen", den alten Riemen ab und den Neuen drauf. Die Spannrolle loslassen, fertig. Keine Rollen abbauen wenn sie nicht defekt sind. Auch den Motor nicht absenken. Nur merken wie der Riemen über die versch. Rollen geführt wird. Zu zweit gehts leichter. Einer hält die Spannrolle zurück, der zweite legt den Riemen auf.

    Grüße nitrei
     
    saarbaby und viragoo gefällt das.
  6. #5 freeclimb, 09.02.2014
    freeclimb

    freeclimb Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH) Fahrzeugtechnik & Maschinenbau
    Ort:
    Mainz
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    TVR Chimaera 400, gelegentlich A140 der Freundin
    Also ich hab am WE den angeblich so fürchterlich schwierig zu wechselnden Keilrippenriemen gewechselt.

    PEANUTS!

    Da hab ich schon schlimmeres in den letzten 30 Jahren gesehen.

    Was da so alles an mädchenhaftem Gewinsel in den Foren steht, ist unfassbar und hatte mich zuerst abgeschreckt.
    Winsel Winsel: Absolut unmachbar.
    Winsel Winsel: Geht nicht ohne Motor absenken.
    Winsel Winsel: Spezialwerkzeug nötig.
    Winsel Winsel: Am besten gleich Spezialwerkzeug von Hazet.
    Winsel Winsel: Besser gleich zum Freundlichen dem die Brieftasche komplett aushändigen und gut iss.

    Und dann noch die zig Verwechslungen Keilrippenriemen, Zahnriemen, Steuerkette...
    Unfassbar welch unwissendes Xox sich in Foren rumtreibt und Unwahrheiten rausposaunt....

    Rechts vorne Wagenheber drunter - Rad lösen - Hochkurbeln - Rad abnehmen.
    Rechte Kunststoff-Bodenverkleidung abschrauben und abnhemen
    15er 08/15-Gabelschlüssel (nix sondergekröpftes) an Spannrolle ansetzen
    irgendeine 1/2" Ratschenverlängerung mit dem"weiblichen" Ende auf die offenen Seite des 17ers ansetzen und als Hebelverlängerung nutzen
    Spannrolle entspannen und Riemen an der benachbarten GLATTEN Umlenkrolle abschieben
    Gabelschlüssel auf der Zentralschraube der Spannrolle belassen und sanft am Motorlager "anlehnen" - Gabelschlüssel NICHT ABNEHMEN - Das spart später Zeit.
    Riemen von allen anderen Rollen schieben
    einen langen Schweißdraht (oder aus nem Kleiderreinigungs-billig-Drahtkleiderbügel) selbst gebogenen Haken formen
    aus dem oberen Motorraum den K-R-Riemen vom Rad der Kühlwasserpumpe schubbsen,
    Riemen nach oben oder unten rausziehen (Pillepalle)

    Bis hier max. 15 Minuten

    Unseren langen Drahthaken von oben nach unten oberhalb der Spannrolle einfädeln
    Neuen PK5-1750 (bei Klima) unter dem Wagen in Haken einhängen
    Riemen nach oben durchziehen
    über Wasserpumpenrad legen
    und den rest der Serpentinen nach allgemein bekannten Laufplan (zig mal geposted)
    Ratschenverlängerung auf "angelehnten 15er Gabelschlüssel steckeen
    Spannrolle entspannen
    Riemen über unterste Umlenkrolle schieben
    fertig

    Nachkontrolle, ob Rippenseitig alle Laufräder sauber umrundet werden.

    Probelauf

    Deckel drauf

    Rad montieren

    Badewanne.

    Bis hier max 45-60 Minuten.

    Bei meinem TVR mach ich das in 60 Sekunden.
     
  7. #6 Mr. Bean, 09.02.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 freeclimb, 09.02.2014
    freeclimb

    freeclimb Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH) Fahrzeugtechnik & Maschinenbau
    Ort:
    Mainz
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    TVR Chimaera 400, gelegentlich A140 der Freundin
  10. #8 Peter54, 09.02.2014
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Dann darfst du dich aber freuen, das du einer von den ganz Intelligenten bist. :]

    Das wirkliche Problem, das für dich aber bestimmt keins ist, ist eher der Spannrollenwechsel.
     
Thema: Keilrippenriemen W168 wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 keilriemen wechseln anleitung

    ,
  2. a klasse keilriemen wechseln anleitung

    ,
  3. w168 keilrippenriemen wechseln anleitung

    ,
  4. w168 keilriemen wechseln,
  5. Vaneo Keilriemen spannen,
  6. w168 keilriemen,
  7. keilriemen a-klasse w168,
  8. w168 keilrippenriemen wechseln,
  9. w168 a 140 keilriemen wechseln,
  10. keilriemen mercedes a klasse,
  11. mercedes a klasse keilriemen wechseln,
  12. mercedes a 160 keilriemen wechseln,
  13. a klasse keilrippenriemen wechseln,
  14. mercedes a 140 keilriemen spannen,
  15. Keilriemen wechseln a klasse,
  16. keilriemen wechseln a-klasse w168,
  17. keilriemen w168,
  18. keilriemen wechseln w168,
  19. A-Klasse W168 Keilrippenriemen Wechsel,
  20. mercedes a klasse keilrippenriemen wechseln,
  21. mercedes a-klasse riemen wechseln,
  22. mercedes w168 keilriemen wechseln,
  23. mercedec a 160 benziner Keilriemen wechseln,
  24. keilriemen wechseln a170 2004,
  25. keilrippenriemen a-klasse
Die Seite wird geladen...

Keilrippenriemen W168 wechseln - Ähnliche Themen

  1. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  2. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
  3. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  4. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...
  5. Außenspiegel w169 auf einen w168

    Außenspiegel w169 auf einen w168: Wie in der Überschrift beschrieben . Geht das? Ist der Sockel passgenau vom w168 zum außenspiegel des w169. Danke