W168 Kein TÜV wegen Schwellerenden hinten, beide Stoßdämpfer vorne

Diskutiere Kein TÜV wegen Schwellerenden hinten, beide Stoßdämpfer vorne im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; War am Freitag beim GTÜ. Hatte den freundlichster Prüfer den ich je gesehen habe. War nicht paranoid wegen Coroblabla. Hat mir auch beim...

  1. #1 Benzina2, 02.08.2020
    Benzina2

    Benzina2 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    167
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic Benzin Manuel Bj 2003 200tkm ohne besondere Änderungen
    War am Freitag beim GTÜ. Hatte den freundlichster Prüfer den ich je gesehen habe.
    War nicht paranoid wegen Coroblabla. Hat mir auch beim Verabschieden die Hand geschüttelt.
    Hab auch dick Pluspunkte bei ihm gesammelt, als ich ihm die Geschichte der A-Klasse erzählt hab
    (Konzipiert als E-Auto - Sandwichboden - Konzept verworfen - Fehlendes Batteriegewicht -
    ESP als Ausgleich).
    Das fand er fast schon faszinierend. Naja Autoaffine Menschen mögen solches "Fachwissen".
    Leider konnte er mir bei aller Güte keine Plakette aufkleben.

    Aufgabe 1: (folgend mit A1 abgekürzt)
    Ich soll die Stoßdämpfer vorne wechseln.
    Vorne links ist das Gussteil leicht rissig und rechts "ölt" er etwas.
    Wäre auch eigentlich egal wenn nur einer kaputt wäre, da ich sie eh paarweise wechseln würde.

    Aufgabe 2: (folgend mit A2 abgekürzt)
    Die beiden Schwellerenden/Spitzen ( vor den Hinterrädern in Fahrtrichtung) soll ich mit etwas neuem Blech verstärken.
    Er meint es reicht wenns gepunktet ist.

    Zu A1:
    A1.1.: Kann ich die Federn mit diesem Billigwerkzeug spannen / hat das schonmal jemand damit gemacht?:


    111.jpg
    A1.2.: Müssen die Domlager zwingend getauscht werden?
    A1.3: Muss der Sturz danach neu eingestellt werden und wenn ja kann ich das selber machen?
    A1.4: Meint ihr diese Dämpfer sind OK? (Preis ist top denke ich):
    https://www.ebay.de/itm/2x-Marken-S...DefaultOrganic&_trksid=p2047675.c100010.m2109


    _____________________________________________________________________________

    zu A2:

    A2.1:
    Ich habe hier gelesen, dass ich die Plastikverkleidung entfernen kann, indem ich die große Plastikverkleidung
    am Fahrzeugboden demontiere und die 3 Halterungen der Verkleidung löse. Ist das korrekt?

    A2.2:
    Lauft da was empfindliches/gefährliches in der Nähe der Schwellerenden auf das ich beim/vorm schweißen Acht geben muss?
    (Kabel/Schläuche etc...)

    A2.3:
    Wer von euch hat sich hierfür schonmal Blecher gedängelt und kann mir was dazu verraten?

    ________________________________________________________________________________

    OK das sind erstmal die Fragen die mir einfallen.
    Möchte noch erwähnen, dass ich durch meine sympathische Art jetzt Zugang zu einer Werkstatt mit Grube,
    Profi-Schutzgasschweißgerät, Abkantbank, und unzähligen anderen Blechbearbeitungswerkzeugen habe.
    Habe mich vor vielen Monaten mit jemandem eng befreundet. Dessen Vater war Klempner und wird von Allen im Dorf nur "Blecher" genannt.
    Ich finde solch kleine Anekdoten würzen so ein Forum; vorallem weil ich mich bemühe die Sachfragen möglichst
    eindeutig, ohne Schnörkel stelle was etwas steril wirken kann.

    Wie immer danke für eure Aufmerksamkeit.

    Gruß
    Benzina
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Schrott-Gott, 02.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.473
    Zustimmungen:
    3.278
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    A 1.1:
    Ja geht - ist etwas umständlicher.
    -
    A 1.2.
    ICH würde sie mit neu machen.
    -
    A 1.3:
    ICH würde es machen lassen (Spur, Sturz, Spurdifferenzwinkel, etc.)
    Bei einer Reifenfirma.
    Preis VORHER erfragen.
    -
    A 1.4:
    Kann ich nicht beurteilen.
    Würde sie aber nehmen.
    -
    Zu A 2 ff kann ich nichts sagen.
    Nur allgemein:
    Mit 0,8 mm Sondertiefziehblech habe ich ALLES gedengelt bekommen.
     
    Ralf_71287, Heisenberg, Benzina2 und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 Benzina2, 02.08.2020
    Benzina2

    Benzina2 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    167
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic Benzin Manuel Bj 2003 200tkm ohne besondere Änderungen
    Danke Schrott-Gott. Hilft mir schonmal erheblich weiter.
    Möchte aber niemanden abhalten ergänzend hinzuzufügen.

    Gruß

    Benzina
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Ralf_71287, 03.08.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    677
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Ich schließe mich Schrott-Gott an.
    Zu A1.1 solche habe ich auch seit sicherlich 20 Jahren und funktionieren. Die Qualität der abgebildeten Teile kann ich natürlich nicht beurteilen.
    Zu A1.4 die würde ich nicht kaufen, da der Verkäufer nicht verrät wer der Hersteller ist. Geh lieber zu daparto.de und such dir anständige Markenprodukte heraus.
    Zu A2.2 da läuft nix entlang worauf man aufpassen muss.
     

    Anhänge:

    Benzina2, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 03.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    https://www.elchfans.de/threads/radlauf-rost-reparaturblech.53618/#post-577923

    Nimm nicht die Billigsten, und schon gar keine No-Name.
    Bei vielen Billig Teilen ist die Halterung für die Koppelstange nur angehustet, nach einem Jahr dann ab!
    (Nicht nur beim Elch)
     
    Benzina2 und Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Benzina2, 03.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2020
    Benzina2

    Benzina2 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    167
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic Benzin Manuel Bj 2003 200tkm ohne besondere Änderungen
    Erstmal wie immer Dank an euch!
    Der Link (gibts da ein gutes deutsches Wort dafür? Verweis vielleicht?) mit dem Dengeln ist klasse.
    Hilft mir konzeptionell sehr weil ich noch nicht nachgeschaut habe.

    Allgemeines zum Teilekauf: Ich brauche so selten neue Autoteile, so dass ich mich ungerne bei einem Onlinehändler anmelden würde. Bei ebay bin ich seit über einem Jahrzehnt und es läuft super.
    Wenn ihr also Produkte empfehlt, so würde ich mich sehr freuen, wenn sie über ebay angeboten werden.

    Mir kommen jetzt spontan 2 Fragen: (Ich nenne sie F1,F2)

    F1: Wie sieht es mit Dämpfern von Mapco oder Gearmax aus? Hat jemand mit Diesen Erfahrung?

    F2: Die Prüfstelle (GTÜ) ist 2,5km vom Reparaturort entfernt. Kann ich dort mit den neu eingebauten Dämpfern
    hintuckern ohne vorher Zitat Schrott-Gott : "Spur, Sturz, Spurdifferenzwinkel, etc" (was auch immer hinter etc. steckt) gemacht zu haben, oder wirds dann mit der Plakette Probleme geben?

    Hintergrund der Frage F2 ist folgender:
    Ich weiß nicht ob ich bei der nächsten Vorstellung wieder den gleichen Prüfer antreffe.
    Ich würde ungern Geld investieren und dann ist eine junge Gurke vor Ort und meint:
    Da ist noch DAS, DAS und DAS, die Sitzpolster sind unbequem, die Farbe gefällt ihm nicht und das
    Radio hat den falschen Klang. Solche Prüfer gibts ja leider auch. Hab schonmal keinen TÜV bekommen wegen einem Wischergummi, der 3mm eingerissen war. Dass die Scheibe aber sehr gut von ihm gewischt wurde interessierte nicht. Hab ihn halt um 3mm abgeschnitten und dann gings. Absolute Verarsche (gegen mich, nicht von mir).
    Hoffe ihr versteht.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 03.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Kannst du Kaufen! Habe da auch schon verschiedene Teile von verbaut.
    Keine Ahnung! Wird mir zwar auch immer als "Günstigstes" Angeboten, aber ich wähle immer zwischen Günstig bis überteuert ;-)
    Das Billigste nehme ich nie! (bzw. nie mehr)
    Ja! Aber wenigstens Geradeaus Laufen sollte er schon!
     
    Benzina2 gefällt das.
  9. #8 Benzina2, 03.08.2020
    Benzina2

    Benzina2 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    167
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic Benzin Manuel Bj 2003 200tkm ohne besondere Änderungen
    Wichtig zu erwähnen: Bremsen (vorne, hinten, Feststell) wurden schon erfolgreich getestet.
    Musste ich ja für den letzten TÜV vor 2 Jahren machen. Scheinbar hatte das Hand und Fuß und nicht 2 linke Hände...
    Genauso wie die Querlenker Reparatur. Und das Alles dank euch!!!
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 03.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    10.870
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    ATP .... ist da eine gute Adresse in Ebay.
    Da hat unser @displex auch echt gute Arbeit gemacht!

    Wenn dein "Blecher" das auch gut hin bekommt soll er gleich eine Kleinserie davon Herstellen!
    Absatz ist Garantiert :D
     
    Benzina2 gefällt das.
  11. #10 Benzina2, 03.08.2020
    Benzina2

    Benzina2 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    167
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic Benzin Manuel Bj 2003 200tkm ohne besondere Änderungen
    Der Blecher ist fast 80 und konzentriert sich primär aufs Radfahren XD
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 Sandy Stoll, 04.08.2020
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    Hi,
    Mach das gerade beim Vaneo, Schweller und Endspitze schweißen. Schlimmste sind die beiden Hebebühneaufnahmen.
    1,5 Blech für Hebebühneaufnahme
    1,0 Endspitzen
    0,8 Scheller

    Schweller besteht aus drei Bleche, Schweller Blech Innenseite ,Schweller Blech Außenseite Außenverkleidung Karosserie.

    Ja ich weiß die Bleche haben bestimmt andere Namen aber ich nenne sie jetzt mal so.

    0,8 Schweißdraht.
    Alle Hammer die es gibt und eine Selbst gebaute Blechbiege aus 2 dicke Stahlwinkel und kleine Schraubzwingen angeschweißt plus Winkel für das ganze in einen Schraubstock zu spanne.

    Lochzange, Klemmzangen.

    wenn ich fertig bin kann ich das auch mal jemand ausleihen gegen einen Obolus.

    Getane Arbeit zeige ich im Vaneo Forum wenn ich fertig bin.
     
    Benzina2 und Schrott-Gott gefällt das.
  13. #12 Benzina2, 11.08.2020
    Benzina2

    Benzina2 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    167
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic Benzin Manuel Bj 2003 200tkm ohne besondere Änderungen
    So es ist vollbracht. Schweller schweißen war ne Drecksarbeit in der Grube.
    Links war er echt zu vergammelt. Rechts konnt ich nicht sehn was er meint.
    Stoßdämpfer wechseln war ein Kinderspiel.
    Das blödeste war eigentlich, dass die Plastikklipse beim Rausdrücken kaputt gehen und
    man die Leitungshalterungen dann mit Kabelbinder am Stoßdämpfer festmachen muss.
    Ach und beim ersten Stößi hab ich die Unterlegscheibe unter der DomlagerMutter vergessen
    und musste dann nacharbeiten.
    Mit Schlagschrauber für die 2 18er Muttern und 16er für den Stabi sind 2 Stößis echt in
    Windeseile getauscht.
    Hab mir für 9,79€ die billigsten Spanner gekauft für die Federn.
    Hat super funktioniert.
    Auto federt viel souveräner ein und aus. Fahrstabilität ist deutlich verbessert bei Kurvenfahrten.
    Fährt ohne zu lenken geradeaus, auch beim Bremsen.
    Kostenpunkt: 78€ für 2 Stößis, 9,79€ für die Federspanner, 1€ Bremsenreiniger, 0,30€ für Schraubensicherung.
    Also insgesamt rund 90€ und noch viel gelernt und wieder Selbstbewusstsein getankt für kommende
    Reparaturen.

    Mein Dank gilt allen, die hier geholfen haben, oder zumindest mit ihren Gedanken bei mir waren XD
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  14. #13 Ralf_71287, 11.08.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    677
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Und was hat das Schweißen gekostet?
    Ich hab letztens 200€ bezahlt in einer freien Werkstatt.
     
  15. #14 Sandy Stoll, 12.08.2020
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    Hi
    Ich habe alles selbst gemacht bei Schwiegereltern im Hof. Beibe Scheller sahen recht unangenehm aus. Werde heute Abend mal paar Fotos Posten.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. #15 Sandy Stoll, 12.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2020
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    Hi.
    Jetzt kann ich mal euch paar Bilder schicken. 20200711_124606[1].jpg 20200711_124725.jpg 20200711_124719.jpg 20200804_170340.jpg 20200806_144812.jpg 20200805_175214.jpg 20200806_170208.jpg 20200806_150103.jpg 20200806_170222.jpg 20200724_133145.jpg
     
    Heisenberg und Benzina2 gefällt das.
  17. #16 Benzina2, 12.08.2020
    Benzina2

    Benzina2 Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    167
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic Benzin Manuel Bj 2003 200tkm ohne besondere Änderungen
    Habe selber geschweißt.
     
  18. #17 Sandy Stoll, 12.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2020
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    nur wer es selbst macht schätzt die getane Arbeit
     
  19. #18 Schrott-Gott, 12.08.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.473
    Zustimmungen:
    3.278
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    W 168-03, A 160, 75 kW, AKS, Bj. 7/1998. ~ 125.000 km, Mondsilber
    _
    1. Meine Hochachtung, dass Du Dich traust.

    2. Lass Dir mal von einem geübten Schweisser die Einstellung von Gas, Schweissstrom und Vorschub erklären.
    Man kann sehen, dass Du tw. ziemlich "brätst", was keine gute Verbindung durch Anschmelzen des Grundmaterials und zugeführtem Schweissdraht ergibt.
    Schweissen tut man mit den Ohren (Gehör !).
    Eine gute Schweissung "hört" man.
    Und man braucht nicht viel mit der Flex weg schleifen, weil die Punkte/Nähte meist flach sind, WENN Gas, Stromstärke und Vorschub stimmen.
    DANN gibt es weder Löcher (die man zu schweisst, falls doch mal) noch riesige "Batzen" Material (die man weg flexen/schruppen muss).

    Schau mal hier:
    https://abload.de/gallery.php?key=js9ovBwx
    und hier:
    https://abload.de/gallery.php?key=un4PZWsk
     
    Heisenberg gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ralf_71287, 12.08.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    677
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    @Sandy Stoll ,net schlecht :thumbup: Nur über die Schutzkleidung könnte man noch reden :D
    @Benzina2 ,hast du auch Bilder gemacht?
     
    Heisenberg gefällt das.
  22. #20 Sandy Stoll, 13.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2020
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    @Schrott-Gott .. Ja ich weiß werde demnächst mal ein Schweißkurs machen. Kann ja sein das ich bald, wenn es so weiter geht eine Werkstatt aufmachen. Quatsch werde im Leben bestimmt nicht mehr so was machen. Vielleicht noch paar Kleinigkeiten dafür langt braten. Habe das zum ersten mal gemacht und bin stoltz auf mich und ein Freund meines Mannes sagte ist Ausreichend.
    so wie du es ja selbst geschrieben hast . 1. Meine Hochachtung, dass Du Dich traust.

    War mal eine schöne Erfahrung muß ich aber nicht unbedingt wiederholen.

    Aber ich habes hinbekommen.

    Ich habe oft gehört wie der Schweißpunkt gesagt hat " TTsschhhBBBrrrrÄÄÄÄÄTTTTschhhhTT. " ist das dein Geräusch das du meinst. *daumen*
     
    Ralf_71287 gefällt das.
Thema:

Kein TÜV wegen Schwellerenden hinten, beide Stoßdämpfer vorne

Die Seite wird geladen...

Kein TÜV wegen Schwellerenden hinten, beide Stoßdämpfer vorne - Ähnliche Themen

  1. W168 Heute war TÜV Prüfung mit 3 festgestellten Mängel

    Heute war TÜV Prüfung mit 3 festgestellten Mängel: Hallo ihr Schrauber :) Hoffe es geht euch allen recht gut. Nun ich bin bewußt nicht in eine "kleine Werkstatt" gefahren, sondern zum TÜV SÜD um...
  2. W168 Leerlaufdrehzahl bei W168 A140 AKS? Streß mit TÜV-Süd

    Leerlaufdrehzahl bei W168 A140 AKS? Streß mit TÜV-Süd: Hallo Gemeinde. Ich hatte diese Woche meinen A140 W168 AKS bei der HU. Mehrere Mängel aber bei einem Mangel weiß ich nicht ob der Prüfer richtig...
  3. W168 Tüv Mängel Kopfstützen,Bremsleitung,Schweller.

    Tüv Mängel Kopfstützen,Bremsleitung,Schweller.: Hallo, heute war mein Vater mit seinem Elch beim TÜV! leider nicht bestanden, Bremsleitungen hinten li ks und rechts korrodiert! Loch hinten...
  4. W168 Kein TÜV wegen Felgen

    Kein TÜV wegen Felgen: Wer kann mir mit der ABE bzw KBA helfen? habe mir vor einem Jahr von ENZO Felgen für die A-Klasse gekauft und leider an die ABE nicht gedacht....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden