W169 Keine Leistung Klimaanlage

Diskutiere Keine Leistung Klimaanlage im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallöchen, nun wird es ja wieder wärmer draußen und da habe ich doch heute mal versucht das Auto mit der Klimaanlage zu kühlen... Was soll ich...

  1. #1 Bommel1, 21.04.2011
    Bommel1

    Bommel1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Halberstadt
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 CDI Bj 2009
    Hallöchen,

    nun wird es ja wieder wärmer draußen und da habe ich doch heute mal versucht das Auto mit der Klimaanlage zu kühlen...

    Was soll ich sagen, da kam nix kühles raus ???

    Im Winter nutze ich die Klima nur sporadisch, 1-2 mal im Monat, damit sie mal läuft, aber da fällt die Kühlleistung nicht sonderlich auf....

    Kann das sein, dass sich nach nicht mal 3 Jahren und 43.000 km Laufleistung die gesamte Kühlplörre verdunstet ist?
    Im Winter war ich auch wegen des ominösen Klapperns im Motorraum in der Werkstatt, da wurde dann ja der Freilauf u. Spannrolle erneuert, folglich Motor abgesenkt. Kann es theoretisch sein, dass das evtl. zusammenhängt? (Sorry aber mein Vertrauen in den MB_laden ist nicht grenzenlos...).

    Also ist es normal, dass das System ggf. nach nicht mal 3 Jahren leer ist? Dann kann ich mir den Weg und die Zeit für die MB-Werkstatt sparen und lass woanders günstig nachfüllen. Kennt jemand das Problem?

    Vielen Dank!

    Gruß

    Robert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Keine Leistung Klimaanlage. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    13
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Nabend Robert,

    wenn kein Kältemittel mehr in der Klimaanlage wäre, würde die rote Kontrolleuchte auf der "AC"-Taste leuchten. Wie sieht es denn aus, wenn du die Einstellung "Defrosten", Stufe 5 und Temparatur auf ~18 Grad stellst? Bei mir kommt nach 2-3 km kalte Luft und ich kann dann den Regler runterdrehen.


    Gruß
    Gerry

    Sorry, dass ich dir keine konkrete Lösung bieten kann. :(
     
  4. #3 Silver-St@r, 21.04.2011
    Silver-St@r

    Silver-St@r Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Caravan-Mechaniker
    Ort:
    Leverkusen
    Marke/Modell:
    A-150 Bj. 2008
    Also verdunsten kann das Glykol nicht, ist'n geschlossener Kreislauf! Es sei denn, es ist irgendwo was undicht... kann aber jeder Händler, der Klimawartung anbietet, testen!
     
  5. #4 CarClean, 22.04.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    das beste ist, du lässt einen Klima Check machen. Dann bist du sicher ob deine Anlage noch richtig arbeitet ;)
     
  6. #5 Bommel1, 22.04.2011
    Bommel1

    Bommel1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Halberstadt
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 CDI Bj 2009
    Danke für die Antworten, dann werde ich wohl leider nicht um einen Besuch bei MB vorbeikommen, denn ich hab noch die Anschlussgarantie....wäre ja schlecht wenn ich den günstig irgendwo füllen lasse und nachher ist es das doch nicht und ich darf nochmal los.

    Ärgert mich trotzdem, das Auto ist EZ 08/2008, Modelljahr 2009 und das System ist evtl. leer, weder toll für die Umwelt nocht toll für den Geldbeutel....

    Gruß

    Robert
     
  7. #6 CarClean, 22.04.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    das wird es leider immer wieder mal geben :-/ *mecker*.
    Ich hab in unserer Werkstatt täglich mit GA zu tun und da sind die Fahrzeuge noch nicht mal 6 Mon. alt und es gibt da Dinge, von denen man eigentlich nicht glauben sollte das so etwas vorkommt ??? ???

    Also nimm´s gelassen und der Rest sollte die GA-Versicherung machen.
     
  8. #7 Landgraf, 22.04.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    erstmal vorneweg - es leuchtet keine (!) Warn- oder Kontrollleuchte wenn die Klimaanlage leer sein sollte.
    Es ist auch kein Glykol (das ist Frostschutz für den Motor) in der Klimaanlage - dort ist Kältemittel enthalten. Es nennt sich R134a - Tetrafluorethan.

    Mercedes sagt dass pro Jahr bis 100gr "verloren" gehen dürfen - finde ich persönlich viel zu viel.

    Bei meinem Elch war der Kompressor defekt - hat leise Traktorgeräusche von sich gegeben... es fehlten nach ca. 3 Jahren und 40.000Km gut 200gr Kältemittel - daran lag es also nicht und die Kühlleistung war exzellent.

    Wenn man den Wagen startet und die Temperatur auf "20°C" stellt, dann sollte bei eingeschalteter AC-Taste und Gebläse auf Stufe 2-3 innerhalb von 10-15 Sekunden kühle Luft erscheinen... bis der Elch allerdings angenehm runtergekühlt ist vergehen Tage... leider ist das Gebläse und der Verdampfer der Klimaanlage grenzwertig klein ausgelegt. :-X

    Hast Du eine Anschlussgarantie? Hoffentlich, denn der Kompressor - so denn defekt - geht nur zu 50% bei deinem Wagen auf Kulanz.
    Wahrscheinlich wird zunächst eine Klimawartung für ca. 90-100 EURO fällig die Du bezahlen musst, da führt kein Weg dran vorbei, hatte ich seinerzeit auch. Dann sieht man weiter...

    Sternengruß + viel Erfolg.


    P.S.: ich habe die Klimaanlage auch nicht dauerhaft eingeschaltet, immer nur wenn ich sie benötige und im Winter oft Monate nicht.
     
  9. #8 DCX2010, 22.04.2011
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    Glykol = Kühlerfrostschutz (oder manchmal auch dem Wein beigefügt) ;D
    in der Klimaanlage funzt das nicht! Da gehört Kältemittel (z.B. Frigen) rein!

    Gruß
     
  10. #9 BodenseeFerdi, 22.04.2011
    BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschineneinrichter
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 160 CDI Coupe
    @robert5865
    Das ich ich auch bei meinem,als ich ihn mit 13200km gekauft hatte.Händler hats gecheckt,waren zwei O-Ringe defekt,die hat er getauscht,seither alles ok,hatte seither keine Probleme mehr.
    mfg
    BodenseeFerdi
     
  11. mahohz

    mahohz Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    Bei unserem Elch das Gleiche. :(

    Ende Dezember 2010 als Junger Stern mit 27tkm gekauft (EZ 09/2008), jetzt bei 28,5tkm das erste Mal die Klimaanlage gebraucht und ... nix als heiße Luft aus den Düsen.

    Am Freitag ist Werkstatt-Termin, dann schauen wir mal, was es ist und ob der Händler die Unverfrorenheit besitzen wird, dafür eine Rechnung zu stellen...
     
  12. #11 Bommel1, 22.04.2011
    Bommel1

    Bommel1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Halberstadt
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 CDI Bj 2009
    na dann scheint das ja mal wieder ein nicht so ganz unbekanntes Problem zu sein *kratz*

    Vielen Dank für die Antworten, dass verschafft mir als Laien immer einen entscheidenden Vorteil in der Werkstatt, der letzte MB Meister war höchst überrascht ;)

    Oftmals ist es ja so, dass die selber nicht so den Plan haben und im Prinzip machen die nix anderes wie ich hier, die Fragen jemanden. Bloß bei denen ist es das Werk, dann kommen 6 Seiten mit möglichen Fehlern, die abgeprüft werden müssen zB wurde der Riemen richtig rum montiert *LOL*

    Wie gesagt da ist es immer sehr hilfreich für mich, dass es das Forum hier gibt....

    Danke!

    Gruß

    Kuddel
     
  13. #12 Bommel1, 28.04.2011
    Bommel1

    Bommel1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Halberstadt
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 CDI Bj 2009
    Kleines Update...

    ...ich liebe meinen zuständigen "autorisierten Mercedes Verkauf und Service Partner" *rolleyes*

    Ostern hatte ich ja die wahnwitzige Idee, dass Kontaktformular für einen Servicetermin online auszufüllen. 5 Sekunden später kam die Antwort mail...vielen Dank Herr Dingsbums für ihre Anfrage wir kümmern uns so schnell wie möglich....

    Morgen wäre mein Wunschtermin gewesen, bisher keine Rückmeldung, trotz einer Erinnerungs/Rückfragemail gestern, nix :o

    Na ja dann doch angerufen, Kommunikationstechnik anscheinend wie orginal vor 125 Jahren *LOL*

    Ja ne morgen geht nicht, wie mail, ich hab nix hier...... Na gut kurz Problem geschildert und für Montag ein Date gemacht. Sagt die freundliche Stimme, oh das Auto ist schon knapp 2,5 Jahre alt (! sorry das ich mir nich jedes Jahr ein neues leisten kann !). Also alle 2 Jahre sollte allerspätestens eine Kontrolle und das Nachfüllen des Kältemittels erfolgen!

    Achso und ich Dummi dachte das wäre ein geschlossenes System ??? Ja ne ist ein Gas und das kann sich mit der Zeit (eben sagenhafte 2 Jahre) extrem verdünnisieren.....

    Mein Gott bin ich froh, dass es das Forum hier gibt! So bin ich innerlich schonmal vorbereitet auf den Tanz mit dem Serviceberater

    nebenbei ist mir heute noch aufgefallen, dass die vor einen halben Jahr auf Garantie getauschten Klarglasscheinwerfer wieder so ominös punktuell anlaufen von innen. Aber damit gebe ich mich nun "zufrieden" wahrscheinlich liegt es daran, dass der Winter so kalt war und ich so oft mit Licht fahre, außerdem sind die ja auch schon fast 10.000 km drin *kratz*
     
  14. #13 Landgraf, 28.04.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    Tanz? Du wirst dich damit anfreunden müssen dass Du ausserhalb der Werksgarantie (und auch innerhalb der Anschlussgarantie) KEINEN Anspruch auf einen kostenlosen Klima-Check hast.
    Es wird wohl Kältemittel fehlen und nur nebenbei bemerkt: die Klimaanlage ist kein geschlossenes System wie ein Kühlschrank sondern eben mit Gummi-Druckschläuchen ausgestattet und dadurch diffundiert das Kältemittel.

    Auch wenn 2,5 Jahre sehr knapp sind...

    Der Klimacheck kostet um 90 EURO und wird von dir übernommen werden müssen, erst DANACH kann man nach 2-4 Wochen einen erneuten - dann kostenlosen - Check durchführen und evtl. undichte Stellen erkennen und diese dann womöglich auf Kulanz bzw. Anschlussgarantie ausmerzen.

    So sind eben die Spielregeln... die ich im übrigen äusserst fair finde - nach meiner damaligen Recherche (bis nach Stuttgart!) hiess es unisono dass selbst einem S600-Fahrer keine andere Lösung angeboten werden könne... damit war ich dann zufrieden und ja, diese Aussage glaube ich den Leuten auch. :)

    Sternengruß.
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So sieht es aus.
    Es ist zwar ein geschlossenes System, aber auch geschlossene Systeme sind nur technisch dicht. Leckagen sind normal und deshalb gehören die Konsequenzen daraus zur Wartung.
    Wartungen bezahlt hingegen immer der Kunde.

    Der eigentliche Verhandlungspunkt dürfte sein, ob das eine Leckage ist, die zu groß ist. Sprich ob man eine Lecksuche und Behebung anschließend macht. Das sollte dann wieder die Anschlussgarantie zahlen.
    Aber da wirst du drum kämpfen müssen ;).

    gruss
     
  16. mahohz

    mahohz Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    Wir haben unseren Elch heute beim Freundlichen gehabt. Zum einen stand der fällige Wechsel auf die Sommerräder an und zum anderen die nicht funktionierende Klimaanlage.

    Die Klimaanlage war leer, eine Leckstelle ließ sich aber nicht feststellen. Daher wurde die Anlage zunächst einmal (kostenlos!) neu befüllt und zusätzlich zum Kältemittel noch ein Kontrastmittel in die Anlage gegeben. Wir sollen in ca. 4 Wochen wiederkommen, damit mittels UV-Lampe nach der Ursache geforscht werden kann.

    Bei uns ist also alles bestens und es ist so gelaufen, wie man es sich als Kunde wünscht.
     
  17. #16 Bommel1, 01.05.2011
    Bommel1

    Bommel1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Halberstadt
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 CDI Bj 2009
     
  18. #17 DCX2010, 01.05.2011
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    Tja! ist heute so (LEIDER) das mehr Wert auf Äußeres gelegt wird.

    Mehr Energie und Aufwand erfordert die "Bewirtung" ;D der Kunden als die Reparatur / Inspektion des Fahrzeug.

    Ist auch ein Grund für höhere Presie.... die ganzen "Customer Satisfaction" (schönes NEUDEUTSCH) verschlingt einen nicht unerheblichen Teil :o
    Aber dieser Wirtschaftszweig will ja auch leben ;D


    und bezahlt wird es von ........?

    Gruß
     
  19. #18 Scanner, 01.05.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    wenn man mit einer werkstatt/NL unzufrieden ist - beschweren und wechseln.

    beschwerde bei berlin, was nicht gemacht wurde und was man da nachtraeglich machen kann. aber erst mit der werkstatt reden.

    danach auf jeden fall wechseln - gibt genug auswahl. und fuer viele war auf einmal die welt (auch die kosten) in ordnung.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bommel1, 01.05.2011
    Bommel1

    Bommel1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZ Mechatroniker
    Ort:
    Halberstadt
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 CDI Bj 2009
    Das mag in Ballungszentren kein Problem sein, aber bei uns auf dem flachen Land schon, da sich hier vor Jahren die einzelnen NL/Partner zusammengeschlossen haben und nun unter einer Gesellschaft geführt werden. Da müsste ich über 50 km einfache Fahrt fahren um aus diesem "Kreis" auszubrechen *keks*
    Richtige NL gibts in Schleswig-Holstein glaub ich nur noch in Kiel und Lübeck, den Rest teilen sich eine Handvoll autorisierte Betriebe.

    Was mich persönlich nur enttäuscht ist eben, dass da Glaspaläste stehen, die Meister ne Krawatte tragen und man wenn überhaupt durchschnittliche Leistungen erhält.
    Na ja ich will mich nicht weiter aufregen, wenn die Anschlussgarantie abgelaufen ist, dann geh ich in eine freie Werkstatt und werde MB erst wieder einen Besuch abstatten, wenn ich die neue A-Klasse oder aber einen SLK (alternativ Mazda MX-5 *ulk* ) mein eigen nenne also 2014/2015 *elch* oder aber ich gewinne vorher im Lotto. *thumbup*
     
  22. #20 Scanner, 01.05.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    selbst innerhalb einer "familie" sollte es unterschiede in den werkstaetten geben.

    du wirst als kunde gefuehrt, aber da steht nicht drin "der ist zu verarschen".

    somit bist du - innerhalb des zusammenschlusses - auch in einer "anderen" werkstatt "woanders".

    jede werkstatt ist im grunde selbststaendig, nur der chef (der der verdient) ist da der gleiche.
    jede werkstatt hat eigenes personal, eigene meister etc. das macht oft den unterschied.
     
Thema: Keine Leistung Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 klima kontrollieren

    ,
  2. w169 klimaanlage

    ,
  3. a-klasse w169 klima defekt

    ,
  4. mercedes a 160 cdi Klimaanlage defekt,
  5. klimaanlage w169,
  6. klimaanlage w 169,
  7. w169 klimaanlage defekt,
  8. leistung klimaanlage mercedes a 150,
  9. klimaanlage ohne funktion mercedes w 169,
  10. Klimaanlage Mercedes A150,
  11. w169 lecks Klimaanlage,
  12. Defekte Klimaanlage W169,
  13. Klimaanlage A150 defekt. Welche Auswirkungen,
  14. klimaanlage mercedes a klasse w169,
  15. w 169 Klimaanlage auffüllen,
  16. probleme klimaanlage a klasse,
  17. Klimaanlage Mercedes A-Klasse W169 defekt,
  18. mercedes klimaanlage reset w169,
  19. a klasse w169 klimaanlage undicht finden kein leck,
  20. a klasse 160 cdi 2005 probleme,
  21. a150 keine leistung,
  22. w169 klimaanlage undicht,
  23. klimaanlage w169 schema,
  24. klimaanlage mercedes a klasse defekt,
  25. mercedes a 150 klimaanlage defekt
Die Seite wird geladen...

Keine Leistung Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Mäusekino leuchtet und keine Leistung

    Mäusekino leuchtet und keine Leistung: Hallo, bin neu im Forum und fahre einen 170 cdi lange Version Bauj.2004 mit 180T Km. Seit gestern leuchtet im Display SRS, ESP, ABS, der Tacho...
  2. A170 CDI 2001 - nach "Reperatur" wenig Leistung

    A170 CDI 2001 - nach "Reperatur" wenig Leistung: Hallo, vor kurzem hat meine A Klasse eine Menge Spritt verloren, woraufhin sich ein bekannter Schrauber an die Injektoren machen wollte. Dazu hat...
  3. Klimaanlage - Wartung - Füllen!

    Klimaanlage - Wartung - Füllen!: Wer war dieses Jahr alles beim Klima dienst und hat sich gewundert? Wer hat selber gefüllt mit "easy-klima" oder ähnlich? Hand aufs Herz und...
  4. A170 Klimaanlage druckverlust

    A170 Klimaanlage druckverlust: Guten Abend. Mein Vater fährt einen A170 CDI von 99. Problem war folgendes. Es quietschte plötzlich sehr Laut und ca 20km später keine Klima...
  5. A 140 Motortausch, nach ca. 5 km keine Leistung mehr.

    A 140 Motortausch, nach ca. 5 km keine Leistung mehr.: Habe an meinem A 140 Automatik nach Lagerschaden einen Austauschmotor mit gleicher Motornummer einbauen lassen. Der gebrauchte neue Motor hatte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden