W168 Keine Leistungsaufnahme, leichtes stottern A160

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von saschaausnrw, 25.08.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 saschaausnrw, 25.08.2009
    saschaausnrw

    saschaausnrw Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160 W168
    Habe gestern eine Fahrt zu meinen Schwiegereltern gemacht. Auf der Rückfahrt, gerade auf der Autobahn gewesen roch es etwas verschmort aus der Lüftung, beim betätigen des Gaspedals erst keine Leistungssteigerung eher anfängliches ruckeln. Habe dann den ADAC gerufen, Motordiagnose ergab Kupplungsschalter fehlerhaft/defekt.
    Kann man den Schalter selber austauschen, wenn ja wo befindet sich dieser und wo liegt der Preis?

    Habe heute nochmal versucht, Auto springt ohne weiteres an, lässt sich auch "normal" fahren. Ist das normal???

    Danke schonmal für eure Antworten!
    Sascha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaneo freund, 29.08.2009
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Bitte warum verschmort ein Kupplungsschalter? Für was braucht es den? Da ist glaube ich was an der Diagnose falsch. Probiers doch mal direkt bei MB.
     
  4. #3 saschaausnrw, 07.09.2009
    saschaausnrw

    saschaausnrw Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160 W168
    war inzwischen bei MB Niederlassung und habe dort nochmal ne Motordiagnose machen lassen. Resultat keine nennenswerten Fehler laut Mercedes Meister. Er sagte ich könne unbesorgt weiterfahren.War heute mal wieder auf der Autobahn unterwegs und siehe da, schon wieder die selben Mucken_; keine Leistungsaufnahme mehr, keine Reaktion beim Gas geben. Mußte rechts ranfahren. Motor aus, paar Minuten gewartet, neu gestartet Auto fährt wieder. Habe dann auch nicht mehr viel Gas gegeben, sobald Drehzahl in 2000 er Bereich kam wieder leichtes ruckeln, also 3 Gang und mit 3000/U weitergefahren. Dann auf dem Rückweg, ähnliches Spiel allerdings ist Motor ausgegangen. Paar Minuten gewartet, Elch fährt wieder. Hat jemand von euch ähnliche Probleme, ich frage mich wenn MB keine Diagnose erstellen kann wer dann????? *keks*
     
  5. LordPa

    LordPa Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hi,

    vieleicht die Tank Be-/Entlüftung nicht ganz in Ordnung, so dass Unterdruck entsteht. Nur mal so eine Idee.


    Mfg. LordPa
     
  6. #5 DesertEagle, 08.09.2009
    DesertEagle

    DesertEagle Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    W168 160
    wie viel Km hat denn dein Elch drauf?
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr. Bean, 08.09.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Benzinfilter odr Pumpe?

    Kann aber auch so manch anderes sein ...
     
  9. #7 saschaausnrw, 09.09.2009
    saschaausnrw

    saschaausnrw Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 160 W168
    Mein Elch hat mittlerweile 156000 Km auf dem Buckel. Habe gestern mal einen Ölwechsel gemacht und zudem die Drosselklappe gereinigt. Seitdem springt der Wagen besser an, änderung zu vorher ist allerdings dass die Drehzahl beim starten auf ca 1200-1500 Umdrehungen (war vorher nicht) nach einigen Sekunden geht die Drehzahl dann wieder runter auf ca 800-1000 Umdrehungen. Habe heute von Mercedes noch einen Kupplungsschalter besorgt (War ja die Diagnose vom ADAC) muss nur nochmal schauen wo sich dieser befindet. Tank Be- und Entlüftung ist soweit okay. Werde mal sehen wie es weiter geht. :-/
     
Thema: Keine Leistungsaufnahme, leichtes stottern A160
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplungsschalter ruckeln a klasse

Die Seite wird geladen...

Keine Leistungsaufnahme, leichtes stottern A160 - Ähnliche Themen

  1. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  2. Leichter Abgasgeruch nach Ventildeckelmontage

    Leichter Abgasgeruch nach Ventildeckelmontage: Hallo Der Ventildeckel sammt Zeugs drumherum war runter, da neue Hydrostössel verbaut wurden. Diese laufen gut, jedoch vernehme ich seither...
  3. Benzintank A160 / W168

    Benzintank A160 / W168: Moin zusammen Hab heute eine neue Benzinpumpe und eine neue Filtereinheit eingebaut. Leitungen alle erneuert, aber jetzt eine Frage ,das...
  4. W168 *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter

    *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter: Thema gelöscht.
  5. A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen

    A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen: Hallo, bei meinem A160 CDI (BJ 2000) mit 60 PS zischt es vorne rechts beim Beschleunigen. Meiner Meinung nach kommt das Geräusch aus dem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.