Kennt Ihr sowas ???

Diskutiere Kennt Ihr sowas ??? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo... habe einen 170 cdi Bj 2003 (25.000 km). habe anfangs immer bei ARAL den normalen Diesel getankt. Bis dahin war auch noch alles OK....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sixpack, 25.01.2005
    sixpack

    sixpack Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Hallo...

    habe einen 170 cdi Bj 2003 (25.000 km). habe anfangs immer bei ARAL den normalen Diesel getankt.

    Bis dahin war auch noch alles OK.

    Seit einigerzeit tanke ich da wo es günstig ist (SHELL, ESSO, JET und FREIE TANKE).

    Seitdem habe ich den Eindruck, dass ich keinen Elch sondern einen Traktor fahre, da die Laufgeräusche und besonders die Standgeräusche enorm zugenommen haben. Er rumplt beim Stehen an der Ampel ganz schön.

    Kann dies am Sprit liegen ??? Oder was soll ich tun ?
    Garnatie hab ich noch bis märz....


    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiBBy_DE, 25.01.2005
    MiBBy_DE

    MiBBy_DE Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60594 Frankfurt
    Marke/Modell:
    A 200 CDI,Avantgarde
    Hi,

    das ist vollkommen normal.
    In der Tat ist der Sprit von Aral etwas höherwertiger als bei den anderen.
    Beim Diesel gibts die Cetan-Zahl (Je höher die Zahl, desto zündwilliger ist der Diesel).
    Während alle Tankstellen (außer Aral natürlich) alle bei 52 herumdümpeln, hat Aral seit 2 Jahren will ich meinen den Flüsterdiesel mit Cetan um die 55 im Programm.
    Wenn Du aber das Ultimate mit Cetan 70, oder das VPower von Shell wieder tankst, dann nagelste nicht mehr...... oder du tankst halt weiter Aral Normaldiesel.

    Hoffe geholfen zu haben!
     
  4. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    *daumen*
    Bombenerklärung *daumen*
    Seit der Einführung des 55 Cetan Diesels heißt der normale Diesel bei Aral auch "Super-Diesel". ;)

    Gruß
    Über
     
  5. #4 Am0d-Marc, 25.01.2005
    Am0d-Marc

    Am0d-Marc Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT- Fachinformatiker
    Ort:
    Heilbronn
    Marke/Modell:
    A190 AMG
    hi sixpack,

    wer ein kleines Sensibelchen unter der Haube hat
    sollte vorsichtig mit dem Sprit von freien Tanken sein. ;D

    Vor allem Handelseigene Tanken wie die von Kaufland :-X.
    Vom ADAC hat mir mal einer erzählt daß es ganz klar häufiger Motorschäden mit diesem Sprit gibt.
    Sparen kann man da eh nicht viel.
    Kostet zwar weniger man verbraucht aber auch mehr. :-/
     
  6. #5 MiBBy_DE, 25.01.2005
    MiBBy_DE

    MiBBy_DE Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60594 Frankfurt
    Marke/Modell:
    A 200 CDI,Avantgarde
    Jepp, auch das ist richtig, der DIesel bei Freien Tankstellen unterscheided sich nur in 2 Teilen:
    - Er ist billiger
    - Er hat nicht die Additiv-Zusätze (Verhinderungen der Verkokungen der Auslassventile z.b.)

    aber alle kommen se aus dem selben Lager.

    Billig ist salso nicht billig.... *aetsch*
     
  7. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    meinen informationen nach kommt in allen diesel/benzingemischen das gleiche BASF-additiv dazu. deshalb haben die ganzen spritsorten auch die gleiche farbe ;)
    allein diese super-sprits (v-power etc) haben da besondere chemie.
    wenn qualitätsunterschiede, dann denke ich, kommt das von lagerung und transport. (unsaubere tanks)
     
  8. #7 Crazyhorst, 25.01.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Das thema hatten wir doch schon mal? ;)
    Hier in Hamburg fahren alle Tanklastzüge bei der gleichen Raffinerie vor, und es gibt keine Möglichkeit dort an der Betankungsstelle extra fies billigen Schlammsprit aus einer verborgenen Extraleitung zu ziehen.
     
  9. #8 Basti-85, 26.01.2005
    Basti-85

    Basti-85 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager :-)
    Ort:
    Brensbach(Odenwald)
    Marke/Modell:
    W168,W169,W203,AP1
    Moin Jungs ;)

    Also ich tanke immer nur bei Shell *aetsch* Wenn ich bei der Aral tanke komme ich komischer Weise weniger km damit und der Elch wird auch nicht ruhiger dadurch, ich habe mit Aral schlechtere Erfahrungen gemacht als mit Shell.

    Bei uns gibts auch die Wal-Mart Tanke, aber sowas hat mein Elch noch nie gesehen, der eine Cent macht auhc nicht viel aus, oooohhhh doch, man hat mehr Spritverbrauch und der Motor geht schneller kaputt ( hätte ich fast gaaanz vergessen ;D)
     
  10. #9 170CDIL, 26.01.2005
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Ich tanke mit meinem Elch so ziemlich überall - im Urlaub sogar an Supermarkttankstellen in Südfrankreich. Lauter gelaufen ist das Auto deswegen noch nie. Ditto mit unserem E220 CDI: nach fast 100.000 km null Probleme!
     
  11. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Also, ich tanke eigentlich auch überall meinen Elch, aber eher bei "Markentankstellen". Unterschiede im Lauf- oder Standgeräusch konnte ich aber noch nicht ausmachen. *kratz*

    cu
     
  12. #11 Webking, 27.01.2005
    Webking

    Webking Guest

    Der Unterschied liegt beim Transport.
    Das hatten wir auch schon mal.

    Die Marken-Tankstellen haben ihre Tankzüge und die transportieren
    immer das Selbe.

    Die freien werden von Speditionen beliefert, diese transportieren
    unterschiedliche Sachen.

    An der Reinigung der Tankzüge wird oft gespart -> Rückstände vermischen sich mit dem eingefülltem Sprit.

    Bei Aral ist die Cetan-Zahl wirklich höher.
    Also es gibt schon Unterschiede.
     
  13. #12 Harry Hirsch, 27.01.2005
    Harry Hirsch

    Harry Hirsch Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde den Wagen auf alle Fälle mal bei einem Mercedes-Händler vorstellen. Hatte bei meinem 170 CDI bei einem Kilometerstand von ca. 50.000 km das gleiche Problem. Unruhiger Motorlauf, dachte auch ich fahre einen Traktor. Bei Ampelstop wurde es im Laufe der Zeit so stark, das ich das Gefühl hatte, der Motor geht gleich aus.
    Diagnose damals war ein defekter Einspritzinjektor.

    Gruss

    Harry
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Landfuxx, 30.01.2005
    Landfuxx

    Landfuxx Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe, NRW
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    hallo,

    ich kann mich da harry nur anschließen - das mit den injektoren ist eine seuche.

    was du beschrieben hast ( unruhiger lauf an ampeln ) hört sich absolut nach nem injektor mit veränderten werten an. wenn du noch garantie bzw. dein auto kulanzfähig ist, dann ab zum freundlichen.

    ansonsten kannst du dich bei einem defekten injektor incl. einbau mal locker auf mindestens 800 euro einstellen.

    bei dc wollten die damals von mir knapp 1600 euro für den tausch von zwei injektoren haben - ich habe das dann bei bosch machen lassen. dort wollten die "nur" für die gleiche arbeit 850 euro haben. das geheimnis dort: günstigerere aw´s und die nehmen die defekten injektoren in zahlung.

    grüßle.
     
  16. #14 terriehome, 30.01.2005
    terriehome

    terriehome Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160 L Autom.
    Mann bin ich froh, dass ich keinen Schniesel gekauft habe, habe meinen im Urlaub auch mit 5 l Benzin (kann ich belegen!) gefahren. Schlüssel gedreht - und ab gehts.
    Gruss
     
Thema:

Kennt Ihr sowas ???

Die Seite wird geladen...

Kennt Ihr sowas ??? - Ähnliche Themen

  1. Fehlercodes ohne MKL? Geht das?! Kennt sich jemand mit Fehlercodes aus?

    Fehlercodes ohne MKL? Geht das?! Kennt sich jemand mit Fehlercodes aus?: Hallo liebe Elchgemeinde, heute habe ich mal spaßeshalber die Carly für MB App am Elch ausprobiert ohne dass die MKL anging. Und siehe...
  2. Fehlercodes ohne MKL? Geht das?! Kennt sich jemand mit Fehlercodes aus?

    Fehlercodes ohne MKL? Geht das?! Kennt sich jemand mit Fehlercodes aus?: Hallo liebe Elchgemeinde, heute habe ich mal spaßeshalber die Carly für MB App am Elch ausprobiert ohne dass die MKL anging. Und siehe...
  3. Funkschlüssel- Kennt jemand die Werte der Transponderspule?

    Funkschlüssel- Kennt jemand die Werte der Transponderspule?: Nach einem Batteriewechsel war aus heiterem Himmel mein Zweitschlüssel defekt. Es geht weder das Öffnen der Türen, noch das Entsperren der WFS....
  4. Kennt jemand dieses Plastikteil?

    Kennt jemand dieses Plastikteil?: Hallo! Bin seit gestern Besitzer einer gebrauchten A Klasse. Da lag dieses Teil im Handschuhfach. Kann mir jemand sagen, was oder wovon das ist?...
  5. Undichtigkeit unter dem Motorkühler, wer kennt dieses Bauteil, bzw. die Ursache?

    Undichtigkeit unter dem Motorkühler, wer kennt dieses Bauteil, bzw. die Ursache?: Hallo Elchfans, unter dem Motorkühler habe ich eine Undichtigkeit an so einem langen Zylinder entdeckt ( siehe Fotos). Es scheint im Breich der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.