KFZ-Spezialisten gefragt!

Dieses Thema im Forum "Vaneo W414 Forum" wurde erstellt von Van-Fan, 30.01.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Van-Fan, 30.01.2009
    Van-Fan

    Van-Fan Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automobilmechaniker a.D.
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.9 Automatik
    Kann mir jemand sagen, woran das Steuergerät das Aussetzen eines bestimmten Zylinders erkennt?

    Habe schonmal ein Thread mit "Motorwarnleuchte Vaneo 1.9" geöffnet" geöffnet! Bisher kam aber noch nicht die rettende Idee! Der gleiche Fehler (Zündaussetzer Zyl. 2) taucht gelegentlích im Leererlauf auf und macht sich durch ruckeln vom Motor bemerkbar! Bei manueller Kompressionsprüfung hatte Zyl. 2 ca. 3 bar weniger Druck als die anderen (10 bar zu 13 bar)! Bei der elektronischen mit dem Laptop war aber komischerweise der Zyl. 1 mit weniger Umdrehungen bemängelt!
    Getauscht wurden bis jetzt: Zündmodul, Zündkerzen, Kurbelwellensensor, E-Düse Zyl. 2, (Temperatur-?) Fühler am HFM!
    E-Düse wäre jetzt die plausiebelste Erklärung gewesen, bin mir jetzt aber unsicher ob ich nicht hätte alle tauschen sollen!

    Dieses Problem besteht jetzt schon bald seit einem Jahr und niemand findet den Fehler! Hab die Vermutung, dass das Steuergerät sich irgendwas mit Zyl. 2 zusammenreimt was garnicht stimmt! Würde ein Injection-Reiniger (von meinem Vorredner "Vaneo freund") evtl. was bringen?

    Für Anregungen, Hinweise und Tipps bin ich im Vorraus sehr dankbar!

    MfG Van-Fan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaneo freund, 01.02.2009
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Warum du nicht in deinem vorherigen Beitrag beim gleichen Problem weiterschreibst verstehe ich nicht.

    Ich konnte durch die Reinigung mit dem Injektion Reiniger sensationelles erreichen. Mit der weiteren Reinigung meiner Drosselklappe auch noch einiges . Leider konnte ich nur im einfach zu erreichenden Bereich putzen. Weiter in die tiefe binn ich nicht gekommen. Was ist bei dir zu verlieren? Die bisherigen Kosten sind ja ein Vielfaches zu ner Flasche von dem Zeug. Probiers doch einfach mal aus. Schreib aber dann um Gotteswillen nicht gleich wieder in einem Extrabeitrag. Hängs einfach an meinen an. Ist irgenwie einfacher zu finden, wenn gleiche Vorgehensweisen mit anderen oder gleichen Erfahrungen beieinander stehen.
     
  4. #3 Van-Fan, 26.06.2009
    Van-Fan

    Van-Fan Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automobilmechaniker a.D.
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.9 Automatik
    Jetzt wirds ernst! Da ich jetzt schon paarmal gehört habe, dass ein kaputtes Auslassventil auch für das Phänomen verantwortlich sein kann, werde ich den Kopf von meinem Family-Elch runterbasteln und die Ventile schleifen lassen. Hoffe mal, dass es nichts schlimmeres wie z.B. ein Kolbenfresser oder so ist. Jedenfalls habe ich danach die Gewissheit, obs der Motor ist oder nicht. Halte Euch auf dem laufenden was rauskommt.....

    MfG
    Van-Fan
     
  5. #4 Van-Fan, 06.07.2009
    Van-Fan

    Van-Fan Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automobilmechaniker a.D.
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.9 Automatik
    AUTSCH! Der Super-GAU ist eingetreten: Kolbenfresser an dem besagten Zylinder 2. Finde das bei 50000 km schon ein Armutszeugnis was die Qualität betrifft. Leider kann man aber auch bei Werkswägen davon ausgehen, dass die zwar ne Menge Extras haben, dafür aber schonungslos behandelt werden (Vollast bei kaltem Motor bspw.). Die Freundlichen hatten also von Anfang an Recht mit der Diagnose "Motortausch". Für mich ist das aber ein Glückstreffer gewesen, weil die sich dann selber widersprachen und es auf die Ventile geschoben haben. Naja.... ändert jetzt auch nix mehr an der Tatsache und ich bin um paar Tausender leichter. *heul*
     
  6. #5 BlackElk, 06.07.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    so traurig das auch für dich persönlich ist .....

    du bist einer unter ....zig Tausend produzierter Elche ....

    Aus diesem Einzelfall kann man nicht auf generell schlechte Qualität zu schließen.
    Zumal du ja offensichtlich nicht der Erstbesitzer bist und man nicht weiß, wie der Elch vorher behandelt wurde ....
     
  7. #6 Van-Fan, 06.07.2009
    Van-Fan

    Van-Fan Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automobilmechaniker a.D.
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.9 Automatik
    Ist schon was dran. Von der Relation her betrachtet ist das sicher nicht viel..... Habe aber leider jetzt schon häufiger gehört, dass der M166 ziemlich anfällig ist und dann gerne mal der Motor getauscht wird. Ein Kollege hatte das selbe Phänomen wie es bei mir der Fall war, allerdings bei 150000 km.
    Wie Du aber schon sagst, BlackElk: Man weiss nie, wie der Vorbesitzer den Elch behandelt hat. Hoffe mal, dass ich ab jetzt Ruhe vor solchen Schäden habe und wünsche Euch, dass Ihr davor verschont bleibt. Werde den neuen Motor zumindest sorgsamer einfahren und den Schalter vom Automatikgetriebe erstmal ne Weile auf der C-Stellung lassen.......(Hoffe mal, dass es was bringt!?) *rolleyes*
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

KFZ-Spezialisten gefragt!

Die Seite wird geladen...

KFZ-Spezialisten gefragt! - Ähnliche Themen

  1. A140 w168 Halbautomatik Kfz Steuer

    A140 w168 Halbautomatik Kfz Steuer: Hallo liebe Elchfans, ich habe mir letzte Woche einen A140 w168 bj 98 mit Halbautomatik gekauft ,nun meine Frage. Ich habe Heute den...
  2. KFZ-Lexikon

    KFZ-Lexikon: Hier eine sehr informative Seite rund um Reifen: http://home.datacomm.ch/mad-/Reifen.htm Ebenso gibt es dort Infos über Motoröl, Zündkerzen...
  3. Allgemeines Diebsathl eines Autoradio über die KFZ-Teilkaskoversicherung abgesichert?

    Diebsathl eines Autoradio über die KFZ-Teilkaskoversicherung abgesichert?: Hallo zusammen, ich hätte eine kurze Frage und würde mich freuen, wenn jemand eine nette Antwort hätte: Ich habe mir vor Kurzem ein Autoradio aus...
  4. Mercedes-Benz A 150 Unterhalt & KFZ Versicherung

    Mercedes-Benz A 150 Unterhalt & KFZ Versicherung: Hallo zusammen, ich bin im jungen Alter von bald 25 Jahren und habe vor, mir einen Mercedes-Benz A 150 - W169 zu kaufen. Momentan, bzw. seit ich...
  5. E-Zink Korrosionsschutz verzinken im KFZ Bereich

    E-Zink Korrosionsschutz verzinken im KFZ Bereich: Kennt das jemand? E-Zink [IMG] http://www.korrosionsschutz-depot.de/pdfs/ezinc.pdf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.