KI Haube demontieren, Frage zu den Demontage-Haken

Diskutiere KI Haube demontieren, Frage zu den Demontage-Haken im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, stehe vor dem Problem die KI Haube zu demontioren, wie es geht steht prinzipiell da...

  1. #1 w168012002, 17.03.2012
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Hallo,

    stehe vor dem Problem die KI Haube zu demontioren, wie es geht steht prinzipiell da

    http://www.mirko-doelle.de/?pagename=Elch-Instrumentenabdeckung

    aber die Markierungen sind auf den Haken nicht nach 35 mm sondern nach gut 60 mm aufgebracht
    einschieben muss man die Dinger aber dennoch nur ca. 35 mm

    soweit die Theorie, praktisch stochere ich da nur im Trüben und kriege die Haube nicht gelöst ;(

    was ist nun der Trick an der Sache :?:

    Müssen die Haken nun exakt gerade in Fahrtrichtung eingeschoben werden oder schräg ?

    Mein Tempomat-Schalter ist auch etwas im Weg...


    Aber auch der Autor obiger Anleitung hatte da ja sein Probleme: "ist eine ziemliche Popelei, ich hab es anfangs fast nicht hinbekommen"

    Über hilfreiche Praxis-Hinweise wäre ich sehr dankbar




    Ich hatte die Haken telefonisch bei meinem Freundlichen bestellt 2 x Teilenummer W140589023300, die steht ja auch auf den Griffen drauf, und meine Frau die Teile abholen lassen.

    Weder der "Spezialist am Ersatzteileschalter" noch meine Frau hatten bemerkt, das mit 2 x obiger Teilenummer
    4 Haken geliefert werden. ?(

    Obige Nummer ist also ein Satz bestehend aus 2 Stück kostet 8,88 € incl MwSt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 17.03.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich hätte mir die Haken selber gebogen ...: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=18808&pageNo=3


    Du steckst den Haken in die leichten Öffungen am Ende der KI Haube und drehst den Haken um 90°, wobei du leicht von Hinten gegen die Haube drückst und sie nach vorne schieben kannst, wenn sie ausrastet. 35mm sind da wohl schon zu viel.

    Von alleine rastet die nicht aus und springt dich an ;)


    In der Anleitung von Miko ist doch sehr gut beschrieben , wie das geht ...
     
Thema:

KI Haube demontieren, Frage zu den Demontage-Haken

Die Seite wird geladen...

KI Haube demontieren, Frage zu den Demontage-Haken - Ähnliche Themen

  1. Frage zu TFL mit Cominghome/Leavinghome Anschluß

    Frage zu TFL mit Cominghome/Leavinghome Anschluß: [ATTACH] Moin, habe mir ein TFL-Modul "Daylightrunning" von MDC gekauft und wollte das jetzt anschließen - Einbau und Montage bzw. Programmierung...
  2. Farben im KI...

    Farben im KI...: Kleine Anekdote von der Ersatzteiltheke bei MB: Da die Beleuchtung meiner KM Anzeige vor einiger Zeit den Geist aufgegeben hat, bin ich neulich...
  3. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  4. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  5. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...