W168 KI- und Schalterbeleuchtung defekt

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Flitzpieper, 12.09.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Flitzpieper, 12.09.2008
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe seit einiger Zeit ein Prob mit der Ki- und der Schalterbeleuchtung.
    Es funktioniert nämlich nichts mehr bis auf die Displaybeleuchtung die sich auch noch Dimmen läßt. Habe mir bereits ein funtionierendes Ersatz KI besorgt und bereits im Fahrzeug getestet. Leider hat sich nach dem Einbau nichts geändert und alles bleibt dunkel. Also altes Ki wieder eingebaut damit wenigstens mein Kilometerstand aktuell und unverfälscht bleibt. Ich habe schon versucht über die Suchfunktion etwas zu finden, aber meiner Meinung nach nicht passendes gefunden was auf mein prob zutreffen könnte. Ich habe mir jetzt mal vorgenommen alles durchzumessen. ich denke mal den Lichtimpuls bekommt das Ki über den Abblendlichtschalter und wird dann über das KI an die restlichen Schalter weitergegeben. Ich vermute also den Fehler zwischen dem Lichtschalter und dem Ki. Kann mir jemand die Kabelfarben (Lichtschalter/Ki anschlüsse) nennen die ich da durchmessen könnte?
    Würde mich über Hilfe sehr freuen, da die dunkle Jahreszeit unaufhörlich näher kommt und ohne Beleuchtung fehlt mir was :-/. (Vor allem die km/h Anzeige ;D). Ich könnte natürlich ne Taschenlampe ans Amaturenbrett kleben....gefällt mir aber nicht ;)
    Es handelt sich übrigens um einen A 140, Classic Bj. 98.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Bitte nicht schlagen: Du hast aber schon sichergestellt, dass nicht einfach nur die Lampen durchgebrannt sind? Grad durch die Erschütterungen beim Ein- und Ausbau passiert das leicht.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 Flitzpieper, 12.09.2008
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Warum sollte ich denn schlagen *kratz* ;).
    Ja, habe ich natürlich gemacht. Allerdings ist schon erstaunlich das auch alle Schalter und Beleuchtungseinrichtungen der Mittelkonsole ausgefallen sind. Deshalb vermute ich einen Kabelbruch o.ä. zwischen Lichtschlter und Ki, wenn dort eine Verbindung bestehen könnte.

    edit: Sicherungen habe ich ebenfalls alle überprüft ;)
     
  5. #4 BlackElk, 12.09.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    0,75mm² grau-violett

    linker Stecker Kontakt 20



    ist übrigens dieselbe Leitung, die auch die Kennzeichenbeleuchtung versorgt .... wenn diese funktioniert, kommt erstmal schon das Plus aus dem Lichtmodul raus ....


    die Beleuchtung der km-Anzeige ist nicht mit dort dran
     
  6. #5 Flitzpieper, 12.09.2008
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Also, die Aussenbeleuchtung funktioniert tadellos incl. der Kennzeichenbeleuchtung *kratz*.
    Meinst Du damit, dass das grau violette Kabel das Ki und die Kennzeichenbeleuchtung mit Strom versorgt (versorgen sollte)?
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    BlackElk meinte damit, wenn die Kennzeichenbeleuchtung funktioniert, ist das Lichtmodul schon mal in Ordnung und ein Kabelbruch zwischen KI und Lichtmodul wahrscheinlich das Problem.

    Die Beleuchtung des LCD ist komplett unabhängig davon, die geht ja zu ganz anderen Gelegenheiten an und aus.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. #7 BlackElk, 13.09.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    siehe Beitrag von cooper ....

    Vom Lichtmodul gehen ZWEI grau-violette Strippen von demselben Kontakt ab .... eine für die Kennzeichenbeleuchtung und eine für das KI.
     
  9. #8 Flitzpieper, 13.09.2008
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Dann werde ich mal schauen und messen ob ich da den Fehler lokalisieren kann. Werde berichten. Schon mal vielen Dank im vorraus. Ich hoffe ich finde den Fehler *kratz*. Wer noch Ideen hat...immer her damit
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich tippe drauf, dass der Fehler direkt im Lichtmodul liegt (was ich dir nicht wünsche).

    gruss
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Mr. Bean, 13.09.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Messen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Nicht Raten ;D
     
  13. #11 Flitzpieper, 07.10.2008
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Wollte hier nur mal ein Ergebniss verkünden:
    Alles funzt wieder prima ;D.
    Der Fehler lag ganz banal an der Birne, die für die Drehreglerbeleuchtung zuständig ist. Hier hatten sich die Kontakte der Birne so grandios verbogen (vermutlich beim letzten Wechsel) das hier ein Kurzschluß erzeugt wurde, der alles lahmlegte. Birne raus, neue rein und fertig.
    Und ich hatte mich schon mit allen mir zur Verfügung stehenden Meßgeräten, Plänen und den Werkzeugen zur Amaturendemontage auf eine zeitintensive fehlersuche eingestellt.
    Ergo: Kleiner (selbst verursachter) Fehler sehr große Wirkung.
    Jetzt muß ich nur noch das KI, was hier rumliegt, wieder veräußern, damit sich die finanzielle Fehlinvestition in Grenzen hält ;D

    Trotzallem möchte ich mich hier wieder einmal für die grandiose und vorbildliche Hilfe bedanken *thumbup*
     
Thema:

KI- und Schalterbeleuchtung defekt

Die Seite wird geladen...

KI- und Schalterbeleuchtung defekt - Ähnliche Themen

  1. MB100 Garantie bei Thermostat defekt

    MB100 Garantie bei Thermostat defekt: Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...
  2. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
  3. Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt

    Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem W168 (A140) Classic: Plötzlich funktioniert die Lüftung nicht mehr. Unabhängig von der...
  4. Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999

    Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999: Hallo, da ich für den Einbau einer FFB mein Kombiinstrument ausbauen musste und ich leider nur die Version mit den Ausziehhaken hatte (selbst in...
  5. Batterie abgeklemmt, KI ausgebaut, ABS und ESP leuchten?!?

    Batterie abgeklemmt, KI ausgebaut, ABS und ESP leuchten?!?: Hallo, kann es sein, dass dies ganz normal ist???: (..habe nun nicht in der Bedienungsanleitung nachgelesen???) Wenn ich die Batterie abklemme...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.