W168 Kilometerstandanzeige

Diskutiere Kilometerstandanzeige im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich hab vor einiger Zeit schon mehrmals über mein Kombiinstrument berichtet (Warnsummer defekt, LCD defekt). Hab mir das ganze...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joiner

    Joiner Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Hallo zusammen,

    ich hab vor einiger Zeit schon mehrmals über mein Kombiinstrument berichtet (Warnsummer defekt, LCD defekt).

    Hab mir das ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen und nicht bei ebay eingekauft, sondern beim guten alten ATC. 112 Euro, ein Jahr Garantie, alles bestens.

    Eingebaut, alles passt, Warnsummer funktioniert, LCD auch, aber es zeigt den Kilometerstand des alten Fahrzeugs an. Mein Elch hat jetzt nur noch 2500 km drauf (Baujahr 06/02, das glaubt mir keine Sau).

    Hab bei DC-Werkstatt angerufen, ob man den tatsächlichen Kilometerstand (um die 60000 km) auslesen kann und eintragen kann. Das geht, sind 4 AW und kostet brutto 37 Euro!!!

    Gibt es da keine andere Möglichkeit?

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke es geht nicht günstiger und keinesfalls einfacher.
    Hast du denn keine Probleme mit deiner Funkfernbedienung (falls du eine hast)?

    gruss
     
  4. Joiner

    Joiner Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Funkfernbedienung geht einwandfrei!
     
  5. #4 Mr. Bonk, 09.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Es gibt ja auch diese Leute, die nicht nur "vordrehen". Die sitzen aber seit Anfang des Jahres alle in den Niederlanden. ;D ...und nehmen wahrscheinlich sowieso das 10-fache.

    Also günstiger als 37,- Euro wird es wohl nicht gehen. Obwohl bei unserer kleinen Vertragswerkstatt im Ort 4 AW mit 16,- Euro nochwas zu Buche schlagen. *kratz*
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kann ich gar nicht glauben, dass bei euch die AW nach Steuern unter 4,25€ liegt *kratz*.
    Das wäre doch sehr sehr billig.

    gruss
     
  7. #6 RicoNord, 10.03.2006
    RicoNord

    RicoNord Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Für nen 10ner hätte ich dir den auch eingestellt (Nähe Bermen). :)
     
  8. #7 Robiwan, 10.03.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Mit solchen Aussagen wär ich vorsichtig!

    Es ist jetzt egal ob man den Tacho nur für den Eigenbedarf oder zu Betrugzwecken manipuliert. Die Manipulation ansich ist jetzt schon strafbar.
     
  9. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    37,- € - würd' ich sofort machen.
    1. sind die "Trickser" teurer.
    2. das Teil wurde ja nicht in der Werkstatt gekauft, warum sollten sie's für umme machen? Denke das 37,- € für jeden zu verkraften sind, da ja beim KI schon gute 50% eingespart wurden. ;) ;D
    3. Ich hätte gerne nen Avangarde-Tacho, wenn du magst, dann nehme ich deins und zahle die 37,- € und du bekommst dafür meins mit ca. 118 tkm ;D

    Gruß
    Über
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt so nicht ganz. Es ist nicht strafbar den Kilometerstand wieder richtig zu stellen.
    Strafbar ist es allerdings ein Gerät zu besitzen, dass den Kilometerstand verfälschen kann. Deshalb haben die bei DC auch nur Geräte mit dem man den Kilometerstand anheben, aber nicht absenken kann (in der Hoffnung, dass der Gesetzgeber und die Rechtsprechung, damit nur Geräte gemeint hat, die ein absenken des Kilometerstandes möglich machen).

    gruss
     
  11. Joiner

    Joiner Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Es geht bei mir ja nicht darum, dass cih den Kilometerstand senken will. Ich möchte nur gern den richtigen Stand angezeigt bekommen, also auch, wann mein nächster Kundendienst ist.

    @Über: Ich möchte mein Avantgarde-KI gern selber behalten. Trotzdem danke.

    @ RicoNord: Danke für dein Angebot aber Bermen? (denke eher Bremen) ist von Stuttgart gesehn etwas weit!

    Ich werde es wohl bei DC machen lassen.

    Vielen Dank
     
  12. #11 Robiwan, 10.03.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich kenn den Beitrag aus dem Mercedes-Forum und da gehen die Meinungen ja auch weit auseinander.
    Erstens steht im Gesetz nur etwas davon, dass derjenige sich strafbar macht, der die Messung des Wegstreckenzählers verfälscht und nicht den Wegstreckenzähler selbst.
    Zweitens benutzt der Gesetzestext aus gutem Grund nicht das Wort manipulation, sondern verfälschen. Zwischen verfälschen und richtigstellen besteht nämlich ein großer Unterschied.
    Der Gesetzgeber hat nämlich bei der Formulierung des Gesetzes auch ganz genau gewusst, dass es auch Fälle gibt in denen der Kilometerstand richtig gestellt werden muss und hat deshalb auch ganz bewusst diese Tür offen gelassen.
    Ansonsten wären die alle bei DC die ein neues KI einbauen und den Kilometerstand richtigstellen ja Straftäter (folgt man deiner Aussage).

    gruss
     
  14. Joiner

    Joiner Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Jetzt weiss ich aber auch nicht mehr weiter!?!

    Wenn ich mir ein gebrauchtes Tel kaufe, dass einen falschen Kilometerstand anzeigt (nämlich den des alten Fahrzeugs in dem es eingebaut war), dann ist das Betrug, weil das KI wie in meinem Fall einen zu niedrigen Kilomterstand anzeigt.
    Wenn ich jetzt den Tacho einstellen lass, auf meinen tatsächlichen Kilometerstand (z.B. bei MB), dann ist das auch Betrug, weil jegliche Manipulation strafbar ist.

    Das kann doch gar nicht sein.

    Eine Korrektur nach unten ist strafbar, keine Frage, aber eine Korrektur nach oben auf den Stand, das der Wagen acuh tatsächlich gelaufen ist kann doch nicht verboten sein.
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So siehts aus. Deshalb ist das Gesetz auch so formuliert wie es formuliert ist und das Wort "manipulieren" kommt da auch nirgens vor. Oder wird der Kilomterstand deines Fahrzeugs verfälscht wenn du es richtig einstellen lässt?

    Also ab zu DC und lass den Kilometerstand richtigstellen.

    gruss
     
  16. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    ließ dir nochmal das letzte Posting von Jupp durch. (direkt über deinem)
    Dies stimmt zu 100%.
    Eine Angleichung nach dem Tachotausch ist vollkommen rechtens, ansonsten würde es dir auch keine Werkstatt anbieten, geschweige das Equipment dazu haben. Der Punkt ist aber, der, das der KM-Stand frei eingegeben wird, man kann also mit jdem legalen Gerät auch sträflicher Weise den Tachostand nach unten "korregieren". Das Schlimme für evtl. Nachbesitze ist, dass man dies rein technisch nicht nachvollziehen kann (wenn nich vollenz übertreiben wird.)

    EDIT***

    Jupp selbst war schneller... ;)

    Gruß
    Über
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das wäre strafbar so ein Gerät zu besitzen bzw. herzustellen.

    Und genau das ist mit den Geräten von DC nicht möglich. Die Programmierung lässt nur Korrekturen nach oben zu! Auf die Art und Weise kommen die um dieses Gesetz herum und ich vermute mal, dass es bei anderen Autoherstellern sich ähnlich verhält.

    gruss
     
  18. #17 Robiwan, 10.03.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ok ok... ihr habt wahrscheinlich Recht
     
  19. #18 Stephen, 10.03.2006
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Das stimmt so nicht. Natürlich kannst du mit dem Tacho so weiterfahren. Du musst nur in der Werkstatt, beim TÜV und beim Verkauf den richtigen Kilometerstand (also die Laufleistung) angeben. Was das KI anzeigt ist im Prinzip erstmal egal, solange man die echte Laufleistung immer mit angibt.
    Das hat sich auch durch das neue Gesetz nicht geändert. Man darf nur nicht mehr den Tacho falschstellen bzw. verfälschen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Joiner

    Joiner Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    A170 CDI Avantgarde
    Das heisst aber praktisch, dass ich ein Gerät brauche um, womit ich aus dem Steuergerät oder wo auch immer, den tatsächlichen KM-Stand auslesen kann. Das ist dann aber wieder so ein Gerät mit dem ich auch manipulieren kann: Das ist strafbar!?!?!?!?!
     
  22. #20 shadow139, 11.03.2006
    shadow139

    shadow139 Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    F. Liechtenstein
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo

    Deine MB Werkstatt kann aus deinem alten KI den Kilometerstand auf dein neues (gebrauchtes, anderes) KI genau übertragen.

    Gruss shadow139
     
Thema:

Kilometerstandanzeige

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.