Kinderkrankheiten der B-Klasse W245

Diskutiere Kinderkrankheiten der B-Klasse W245 im T245 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse T245 Forum; Die B-Klasse W245 gibt es nun seit geraumer Zeit, und da macht es doch mal Sinn, die ganzen Kinderkrankheiten aufzuzählen, welche so in den...

  1. #1 Arvenius, 10.05.2013
    Arvenius

    Arvenius Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Im Süden Frankreichs
    Marke/Modell:
    B-180 CDI, W245, Diesel, manuelle Schaltung, 120 000 km, Sport-Paket, kosmosschwarz metallic, Textil Maastricht / Leder Artico, 17' Reifen
    Die B-Klasse W245 gibt es nun seit geraumer Zeit, und da macht es doch mal Sinn, die ganzen Kinderkrankheiten aufzuzählen, welche so in den letzten Jahren zum Vorschein gekommen sind. Ich habe deshalb ein Interesse, dieses zu erfahren, zumal ich vor kurzem erst eine tolle B-Klasse erworben habe. Ich möchte gerne wissen, was so noch auf mich zukommt. All dies ist natürlich auch für viele andere von Interesse, darum dieser thread.

    Ich fange mal an: Ich habe gelesen, dass der Keilriemen beim Diesel so ein Problem ist, den man nach 75 000 km auswechseln sollte (richtig?). Wenn dem so ist, würde ich das wie folgt abkürzen:

    - W245 | Diesel | Keilriemen | ab 75 000 km

    Was habt Ihr denn so im Sinn?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Arvenius, 14.05.2013
    Arvenius

    Arvenius Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Im Süden Frankreichs
    Marke/Modell:
    B-180 CDI, W245, Diesel, manuelle Schaltung, 120 000 km, Sport-Paket, kosmosschwarz metallic, Textil Maastricht / Leder Artico, 17' Reifen
    Es gibt also keine. B-)
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kann man schon so sagen ... nur der Rost an Türen und Heckklappe ist ein echtes Problem.

    gruss
     
  5. #4 flockmann, 15.05.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Die Abgasrückführsteller machen ab und an Probleme,
    Der Riementrieb kann schonmal aus diversen Gründen Geräusche verursachen (am häufigsten im LL),
    Federn die Brechen,
    Bremsscheiben (hinten) die vor sich hinrosten,
    Seilzüge der Feststellbremse bei denen sich die Umhüllung auflöst,
    "Ratternde" ZV Elemente an den Türen durch festsitzende Gummitüllen oder festsitzende Schlösser,
    Sitzheizungsmatten die ihren Dienst verweigern,
    Klimaanlagen die Leck werden durch undichte Kondensatoren,
    Mehr fällt mir auf Anhieb nicht ein.
    Grüsse vom F.
     
  6. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    28
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Im Grunde kann man ja sagen, dass für den W245 die gleichen Sachen gelten wie für die A-Klasse W169. Also braucht man nur mal hier im Forum in den entsprechenden Bereich zu schauen. Oder >>hier<<.

    Ich fahre seit 2007 meinen B200 CDI und hatte bisher:
    -Motorhaube zerkratzte sich an der Unterseite wo die Dichtung anliegt -> wurde auf Garantie behoben (kratzfester Klarlack aufgetragen)
    -Rost an der Heckklappe und beiden Vordertüren nach ca. drei Jahren -> wurde auf Kulanz behoben (neue Klappe und Türen)
    -Dichtungsgummi an Fahrer- und Beifahrertür unten löste sich mehrfach ab (hing durch)
    -Mein Kofferraum stand unter Wasser (Reserveradmulde!) -> Rückleuchten in der Heckklappe neu abgedichtet und neue Heckklappendichtung verbaut
    -letztes Jahr bei km-Stand 44.000 blieb ich auf dem Heimweg von der Arbeit liegen, musste abgeschleppt werden -> AGR-Ventil verkokt
    -zur Zeit klappert /schlägt es vorn links im Radhaus wenn man über gröbere Unebenheiten /Schlagloch fährt

    Was dann noch sein kann ist dass irgendwann der Sitzbezug an Fahrer- oder Beifahrersitz an den Wangen reißt, wenn man die Stoff-Kunstleder Ausstattung (Sportpaket) hat. Das hatte ich (bisher) aber noch nicht, ich pflege aber auch die Lederteile regelmäßig mit Lederpflege.
    Das mal zu meinen bisherigen Erfahrungen mit dem B.

    Gruß Thomas
     
  7. #6 Arvenius, 17.05.2013
    Arvenius

    Arvenius Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Im Süden Frankreichs
    Marke/Modell:
    B-180 CDI, W245, Diesel, manuelle Schaltung, 120 000 km, Sport-Paket, kosmosschwarz metallic, Textil Maastricht / Leder Artico, 17' Reifen
    Vielen Dank für all diese Informationen. Ich werde mir jetzt mal eine liste aus all den Hinweisen erstellen.

    Was ich aus diesem thread, dem Forum "Elchfans" und generell aus dem Internet entnehmen kann ist, dass das Rostproblem wohl das gravierendste Problem ist. Gut, dass ich nach 76 500 km keinen gefunden habe. B-)

    Grüße.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kinderkrankheiten der B-Klasse W245
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes b-klasse krankheiten

    ,
  2. mercedes b klasse w245 probleme

    ,
  3. krankheiten mercedes b-klasse

    ,
  4. mercedes b 200 cdi probleme,
  5. w245 forum,
  6. mercedes b klasse forum,
  7. w245 probleme,
  8. t245 probleme,
  9. mercedes b klasse krankheiten,
  10. mercedes b200 Benziner w245 Motor Geräusche,
  11. mercedes b klasse referenzen forum,
  12. mercedes b klasse probleme,
  13. mercedes a180 kinderkrankheiten,
  14. B Klasse w245,
  15. mercedes b klasse 180 cdi w245,
  16. mercedes b 180 cdi probleme,
  17. code 809 rostprobleme b-klasse,
  18. b-klasse kinderkrankheiten,
  19. krankheiten mercedes b200,
  20. mercedes b klasse schaltprobleme,
  21. mercedes b klasse 180 benzin 245,
  22. mercedes b klasse 245,
  23. b-klasse schaltgetriebe hakelt,
  24. mercedes b klasse w245 erfahrungen,
  25. mercedes b-klasse diesel krankheiten
Die Seite wird geladen...

Kinderkrankheiten der B-Klasse W245 - Ähnliche Themen

  1. extrem hoher Spritverbrauch bei meiner A-Klasse

    extrem hoher Spritverbrauch bei meiner A-Klasse: Hallo, ich habe seid einigen Monaten eine A-Klasse 160 Bj. 1998 halbautomatik. Ich habe jetzt über zwei drei Monate lang den Spritverbrauch...
  2. Unterschied A-Klasse W169 zur B-Klasse T245?

    Unterschied A-Klasse W169 zur B-Klasse T245?: Hallo Ich bin beide gefahren und konnte zumindest bei den kurzen Probefahrten keinen Unterschied feststellen, vom Fahrverhalten her! Ist die...
  3. Verkauf A-Klasse 160 W168

    Verkauf A-Klasse 160 W168: Hallo Elchfans, ich biete meine A-Klasse A160 W168 Langversion zum Verkauf an. Hat Unfallschaden mit Gutachten hinten rechts. Leider...
  4. andere Vaneo W414 A-Klasse W168 Wasserkühler von Behr gebraucht

    Vaneo W414 A-Klasse W168 Wasserkühler von Behr gebraucht: Gebraucht für Vaneo W414 oder A-Klasse W168. Behr 67673 Guter gebrauchte Zustand. Dicht und Funktionstüchtig. 20,- plus Versand
  5. W169 Navi W169 W245

    Navi W169 W245: [ATTACH] [ATTACH] Nagelneu, ovp inkl allen Kabeln, Adaptern etc. Mit Rechnung und Garantie Highlights auf einem Blick...