W169 Klacken beim Schalten während Klimaanlagenbetrieb

Diskutiere Klacken beim Schalten während Klimaanlagenbetrieb im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Ich habe mal die Suche bemueht und nix gefunden, auch kann ich mich die letzten 1 1/2 jahre nicht an ein solches Thema erinnern. Wenn ich die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scanner, 08.08.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Ich habe mal die Suche bemueht und nix gefunden, auch kann ich mich die letzten 1 1/2 jahre nicht an ein solches Thema erinnern.


    Wenn ich die Klimaanlage an habe, faellt mir folgender Effekt auf:

    Sobald ich einen Gang höher einlege, "schnalzt" das Getriebe.

    Es fühlt sich an als wenn es waehrend dem Schalten auf Gummibaendern laeuft (es zieht sehr stark richtung Endpunkt der Wegstrecke in den Gang) , nur das es am Ende des Einlegevorgang einen Schlag gibt. Es federt sozusagen richtig.

    Liegt das daran, das die Klima auf Last laeuft?
    Denn sobald die Klima aus ist, verschwindet auch der Effekt.

    BJ 12/05
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westberliner, 10.08.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Also ich habe bei mir auch so ein Klackern, aber das ist immer. Hört sich an, als ob sich demnächst mal irgendwelche Lager vom Getriebe verabschieden.
     
  4. #3 Scanner, 10.08.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    wobei du ja auch nen "alt-original" elch faehrst :)
     
  5. #4 westberliner, 10.08.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Au shice, jetzt seh ichs auch! Vielleicht rutscht der Riemen durch?
     
  6. #5 Scanner, 10.08.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ich kann ehrlich nix dazu sagen.

    der freundliche will ja immer das man mal vorbeikommt und dann heisst es "ausrichten" oder sonst was, und wird sehr teuer.

    wenn es aber folgenlos ist und nur ein harmloser seffekt, dann lass ich es dabei.

    wobei auch so mein getriebe beim einlegen in den 1. 2. oder 3. manchmal "schlaegt".
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MBNewcomer, 11.08.2009
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo,

    so ein geklacker beim Schaltvorgang vernehme ich in meinem Elch auch. Jedoch ist dies nicht abhängig von der Klimaanlage, ob jetzt an oder aus.
    Hauptsächlich gibt es manchmal einen dumpfen, jedoch leisen Schlag, wenn man im Stand (Leerlauf) die Kupplung tritt und den 1. Gang einlegen will.
    Weiterhin sind Geräusche hörbar, wenn vom 1. in den 2. und gelegentlich auch beim Schaltvorgang vom 2. in den 3.
    Das hat mein Benz aber schon immer. Denke mir deshalb nicht mehr soviel dabei. Mercedes-Meister ist mal damit gefahren und meinte es sei völlig normal. Naja, hoffentlich hat er Recht!
    Ansonsten funktioniert das Getriebe einwandfrei. Gänge lassen sich präzise schalten. Sommer wie Winter.

    Gruss
    MBNewcomer
     
  9. #7 Scanner, 11.08.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    absolut perfekte erklaerung fuer meine "standardgeraeusche".

    nur bei klima spuere ich das beim schalten zusaetzlich.
    nicht nur akkustisch :)

    das beim schalten der gang "reingezogen" wird, ist mir ja bei MB nix neues, aber es fuehlt sich an wie mit nem gummiknueppel, es zieht sich aus der neutralstellung schwer in den gang und er schnellt aus dem gang in die neutrale zurueck.

    bevor einer sagt "gangschaltung hat keinen neutralgang" und einer derartigen diskussion vorzubeugen:
    ich meine die position des knueppels, wenn kein gang drin ist.
     
Thema:

Klacken beim Schalten während Klimaanlagenbetrieb

Die Seite wird geladen...

Klacken beim Schalten während Klimaanlagenbetrieb - Ähnliche Themen

  1. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  2. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  3. Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor

    Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor: Hallo, Ich habe hier mal eine kleine Geschichte, die eigentlich nichts mit unserem Elch zu tun hat. Ich schreibe sie trotzdem, da viele A-Klasse...
  4. Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004

    Getriebeölwechsel beim A170, W169, Baujahr 2004: Hallo, in der im Forum angezeigten Anleitung zum Getriebeölwechsel werden diese Getriebeöle genannt: Original: Fuchs Titan Sintofluid FE 75W)...
  5. Schalter Mittelkonsole

    Schalter Mittelkonsole: Hallo zusammen. bin neu hier. Habe vor kurzem einen ´98er A140 billigst erstanden. Soweit scheint mal alles so zu tun wie es soll. In der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.