Klackern vorne links und ESP greift früh ein.

Diskutiere Klackern vorne links und ESP greift früh ein. im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, an unserem A170 CDI, Bj. 99 mit nun 324.425 km auf dem Buckel, habe seit einiger Zeit ein klackern beim Kurven (180 Grad Kurve) fahren auf...

  1. #1 Hammerfall, 02.05.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo,
    an unserem A170 CDI, Bj. 99 mit nun 324.425 km auf dem Buckel, habe seit einiger Zeit ein klackern beim Kurven (180 Grad Kurve) fahren auf der linken Seite.
    Meistens wenn es den Berg hoch und die Kurve nach links geht. Auf einem Parkplatz,beim Kurven fahren getestet ist nichts, weder links noch rechts. Deswegen schieße ich die Antriebswelle aus, oder ist die doch hin ?
    Zumindest von den anderen Fronttrieblern kam das klappern auch beim Kurven fahren auf ebenem Grund.

    Das ESP greift auch sehr früh ein. Bei einer Kurve die ich vorher mit 80 km/h gefahren bin ist maximal noch 50 km/h drin. Fehlerspeicher steht nichts drinnen.
    Früher war es ganz selten, seit 3 Wochen ist es plötzlich extrem geworden, von jetzt auf gleich. Nichts geändert oder sonst was.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Obi, Schrott-Gott, Rudi_56... und 2 anderen gefällt das.
  4. #3 Hammerfall, 03.05.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Danke für die Antwort. Rechts hab ich vor ca 4 Jahren gemacht. Könnte sein, dass das Linke nun hin ist. Ich schau mal nach heute Mittag.
     
    Obi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 03.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Warum nicht Beide ?
    So was sollte immer Paarweise erledigt werden .... egal ob Stoßdämpfer, Bremsen, Radlager, Federn, usw.
    Nur Räder sind 4 Stk. :D

    Edward A. Murphy jr.
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Schrott-Gott, 03.05.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.266
    Zustimmungen:
    2.956
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    Verschärfter Test:

    Das Gleiche - RÜCKWÄRTS !

    VORSICHT !!!
     
    Obi gefällt das.
  7. #6 Hammerfall, 05.05.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Rückwärts hab ich nicht probiert, folgt noch. Lager links hinten ist ausgeschlagen. Man kann den Schenkel minimal bewegen, rechts war es sehr viel mehr. Da gab es keine Probleme mit dem ESP.

    Erkennt man welcher Sensor es ist mit Delphi ?
     
    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  8. #7 Hammerfall, 06.05.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Rückwärts ist nichts zu hören. Weder rechts noch links herum. Auch bei schneller Fährt hört man kein Klackern.
    Mit Delphi die KM Sensoren beim fahren anzeigen lassen. Maximal 1 Km/h Unterschied.
    ESP sprang heute später ein.

    Fehler sind keine gespeichert.
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 06.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Da hilft wohl nur beidseitiges Aufbocken Räder Runder und alles "alles" Inspizieren.
    Und nimm ruhig einen Kuhfuß zur Hilfe. Auch als Knippeisen oder Universalschlüssel bekannt. :D
     
    Obi, Schrott-Gott und doko gefällt das.
  10. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2.860
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Genau richtig.
    Ich habe vor kurzem hier eine A-Klasse gehabt, die klapperte an der Hinterachse. Als das Auto hinten aufgebockt war, war nur geringes Spiel in den Schwingenlager fühlbar. Die Schwinge stand durch das Anheben des Wagens aber nicht in der gleichen Stellung wie beim fahren.

    Man kann die Lagerung aber gut prüfen, wenn die Hinterfedern ausgebaut sind und die Stoßdämpfer unten abgeschraubt sind. Nun kann man die Schwinge ohne großen Widerstand in die " Fahrstellung " heben und versuchen sie seitlich zu bewegen. Man staunt über den Unterschied.

    Als die Lager ausgebaut waren konnten man den Grund des " geringen " Spiels sehen. Die Lagertonnen hatten sich jeweils auf eine Stelle in die Lagerschalen eingearbeitet. Nämlich die Stelle, wo die Tonnen beim abgelassenen Auto immer stehen ( großes Spiel ).. Als der Wagen aufgebockt war haben sich die Lager so verdreht, das es kaum noch fühlbares Spiel gab.

    Klaus
     
    Obi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  11. #10 Heisenberg, 06.05.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Und beim Zusammenbau unbedingt auf den richtigen Sitz der Federn achten! Sonnst hat man einen Quitschgeist der einen an den Rand des Wahnsinns bringt!
    (Lehrgeld) :D
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 Hammerfall, 14.05.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Muss unbedingt ran gehen, da ich im Freien arbeite ist es leider Wetterabhängig. Achsschenkel hab ich bereits daheim, muss nur das neue Lager rein.
    Diesmal ehr Ersatz besort. Beim letzten mal war der Sitz so defekt, dass die Lagerschale einfach rein gefallen ist.
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  13. #12 Hammerfall, 26.06.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    So Achsschenkel ist gewechselt. Problem mit dem Dreieck besteht immer noch..
    Habe einen gebrauchten Drehratensensor (Kofferraum rechts hinten) gewechselt. Kurze Probefahrt. Mist, ist immer noch.

    Ist Baujahr 1999.

    Gibt es bei meinem Elch noch einen Sensor wo damit was zu tun hat.
    Laut Delphi funktionieren die ABS Sensoren ohne Problem.
     
    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 28.06.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ich habe keine Ahnung was du da hinten rechts getauscht hast, aber das war nicht der
    !
     
    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  15. #14 Hammerfall, 28.06.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Das Teil hab ich gewechselt.


    Quelle ist aus dem Netz, nicht dass es Probleme gibt.
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  16. #15 Hammerfall, 28.06.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Bei mir sitzt vorne nichts. Zumindest hab ich keinen gefunden, als ich den Teppich weg geklappt habe.
     

    Anhänge:

  17. #16 Heisenberg, 28.06.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Häääää,

    was ist dein Diesel für ein Baujahr?
    (Fehlt leider in deinem Profil)

    Der sitzt eigentlich in Fahrtrichtung vorne!
    Einen durfte ich auch schon bei mir Wechseln.

    Und eigentlich ......gehört er in die Fahrzeug Mitte (Pie mal Daumen)


     
    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  18. #17 Hammerfall, 29.06.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Unserer ist Baujahr 1999, da sollte der hinten rechts hinterm Rücklicht sitzen. Spätere Baujahre in der Mitte vorne nähe den Heizungsgebläse.
     
    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  19. #18 Heisenberg, 29.06.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Na ja, nicht Wirklich alle!

    Bei deinem sind Drehgeschwindigkeit und Querbeschleunigung noch als 2 getrennte Sensoren verbaut!
    Seltsamerweise sind meine beiden Elche (1999) schon mit dem Kombisensor ausgestattet.
    Laut WIS zwar erst ab 01.03.2001 aber dem WIS Traue ich eh nicht mehr so ganz über den Weg.
    Zumindest was die Daten der Seitenpflege betrifft.
     
    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hammerfall, 29.06.2019
    Hammerfall

    Hammerfall Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker bei einem Autoteile Zul
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Kannst du mir vielleicht sagen wo der andere sitzen soll ?
    Wie geschrieben an der Heizung habe ich keinen gefunden.
     
    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  22. #20 Heisenberg, 01.07.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    9.595
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ja, jetzt kann ich es :D

    Unter der Mittelkonsole ...... bei der Handbremse.
    Bin erst heute wieder in der Garge und hab mal im WIS geforscht!

    Anbei eine Sammelmappe über die Variationen der Sensoren und ihre Einbauort sowie eine Erklärung zur Funktion aus dem Hause Daimler.
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
Thema:

Klackern vorne links und ESP greift früh ein.

Die Seite wird geladen...

Klackern vorne links und ESP greift früh ein. - Ähnliche Themen

  1. klackern nach tieferlegung vorne, mit TA Technix Fahrwerk

    klackern nach tieferlegung vorne, mit TA Technix Fahrwerk: hallo, alle zusammen Hatte gestern in der selbsthilfe Werkstatt, mit dem obengenaten Fahrwerk mein elch tiefergelegt, gewechselt, Stabis, gummis...
  2. Sporadisches, metallisches Klackern, links vorne

    Sporadisches, metallisches Klackern, links vorne: Hi zusammen, In letzter Zeit hab ich vermehrt ein metallischen Klackern vorne links. Dies tritt meist dann auf wenn ich über Bodenvertiefungen...
  3. W169 Klackern vorne links nach dem Losfahren

    Klackern vorne links nach dem Losfahren: Bei meinem A 150 tritt seit kurzem nach längerem Stehen direkt nach dem Anfahren vorne links ein Klackgeräusch auf, das von der Geschwindigkeit...
  4. "Klacken" vorne links

    "Klacken" vorne links: Hi Leute, seit einiger Zeit fällt mir auf, dass beim Überfahren von größeren Unebenheiten ein recht lautes "Klacken" aus dem vorderen linken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden