Klackerndes Geräusch Links W 169

Diskutiere Klackerndes Geräusch Links W 169 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, seit kurzem habe ich bei meinem W 169/180 CDI beim wegfahren bzw. wenn eingeschlagen ist links ein klackerndes Geräusch. Ich nehme mal an...

  1. #1 markus76, 10.01.2012
    markus76

    markus76 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krems a.d. Donau/Österreich
    Marke/Modell:
    W 169 180 CDI
    Hallo,

    seit kurzem habe ich bei meinem W 169/180 CDI beim wegfahren bzw. wenn eingeschlagen ist links ein klackerndes Geräusch. Ich nehme mal an das die Antriebswelle sich verabschiedet !!!! Meiner Meinung nach bei ca. 70000 km nicht normal. ?(
    Jetzt meine Frage: Da ich schon mehrmals von gebrochenen Antriebswellen gehört habe, möchte ich nur wissen wie sich dies bei euch bemerkbar gemacht hat.

    LG
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 umberto, 11.01.2012
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Verrat uns doch noch mal Dein Baujahr. Da gibt es ein paar faule Monate...nutz mal die SuFu...ich meine 2007.

    Gruss
    Umbi
     
    markus76 gefällt das.
  4. #3 markus76, 11.01.2012
    markus76

    markus76 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krems a.d. Donau/Österreich
    Marke/Modell:
    W 169 180 CDI
    Hallo,

    meiner ist BJ 09/2005.

    LG
    Markus L.
     
  5. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Also ich habe bereits eine neue Antriebswelle bei ca. 55TKM erhalten, diese hatte sich jedoch bis auf Ölverlust gar nicht bemerkbar gemacht. Bei den ersten Generationen laufen die Wellen wohl gerne mal ein... aber von Brüchen habe ich bis jetzt noch nichts gehört. Gibt ja wohl schon etliche Generationen von Antriebswellen für den W169 - irgendwie traurig das ganze!

    Geräusche aus dem Fahrwerks-/ Antriebs-/ Lenkungsbereich habe ich leider zu genüge. knacken beim einlenken, poltern auf der Achse und irgendein schellendes Geräusch beim fahren mit volleingeschlagender Lenkung... seit kurzem ist noch ein leichtes quietschen bei anfahren hinzugekommen. Ne neue Antriebswelle ist drin, genauso wie ein komplett neue Lenkung... habe das Gefühl das Auto steht kurz vor der Rente und das bei 61TKM und 7 Jahren...
     
  6. #5 Black Bull, 15.01.2012
    Black Bull

    Black Bull Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Sandoz
    Ort:
    Baden Württemberg - Kroatien
    Marke/Modell:
    W169 Lorinser
    Bei meinem war es eher ein reibendes Geräusch! So, wie Metall auf Metall reiben würde! Meiner ist auch bj. 2005. Das ganze geschah bei 120 tkm.kostet nicht die Welt. Bei Mercedes habe ich 300 Euro liegen gelassen!
     
  7. #6 Scanner, 15.01.2012
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    meine linke antriebswelle hatte gleiches problem.

    allerdings wurde es elegant geloest, und ich war nicht der verursacher.

    vor einem jahr in einer kurve, 2 spurig, ich im innenradius, da hat einer gedacht ich sei nicht da!
    naja, ergebnis; mitunter eine neue antriebswelle.
    nach dem crash hatte es erst etwas staerker geschleift, musste aber noch 3 monate fahren bis die gegenversicherung gruenes licht gegeben hat.
    meine versicherung wollte es nicht voruebergehend uebernehmen und kredit/darlehen dafuer hatte ich auch nicht aufgenommen worden.
    werkstatt haette naemlich bei diesem zeitraum zinsen verlangt.
    meine versicherung hat auch nichts beschleunigen koennen, da war die tolle versicherung mit dem schild unheimlich schnell in der hoffnung, dass ich den schaden nicht melde (O-Ton mitarbeiter im kleinbuero der versicherung).

    nun schleift nix mehr.

    allgemein sind die dinger einfach nicht wirklich belastbar.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Klackerndes Geräusch Links W 169
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse 180 cdi bj07 knarrt beim fahren

Die Seite wird geladen...

Klackerndes Geräusch Links W 169 - Ähnliche Themen

  1. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  2. A140L macht hinten links geräusch

    A140L macht hinten links geräusch: Guten Tag, Danke erst einmal für die Hilfe bei vorherigen Beiträgen von mir. Diesmal habe ich das Problem, dass mein w168 hinten rechts während...
  3. W 168 springt nicht mehr an

    W 168 springt nicht mehr an: Seit mehreren Wochen springt meine A-Klasse nicht mehr an. Der Anlasser sagt keinen Mucks. Überbrücken und anschleppen bringt gar nichts. Sobald...
  4. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
  5. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust