Klappern beim Lammelendach

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von W202-C230K, 09.03.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 W202-C230K, 09.03.2004
    W202-C230K

    W202-C230K Guest

    Hallo Allerseits,

    Kaum 2 Wochen zugelassen ware ich heute schon zum ersten mal beim DC Meister um das Klappgeräusch bei engen Kurven und schlechten Straßenbelag auf die spur zu kommen. Nachdem was ich hier zu lesen bekommen habe, bin ich davon ausgegangen, daß es sich um die Hinterachse handeln würde.
    Nichts da. Der Meister hat schon bei der Probefahrt vermutet das es sich um die Karoserie handelt. Er hat das auto auch auf die Hebebühne gestellt und sich das Fahrwerk genau angeschaut.
    Er meinte daß es sich wahrscheinlich ums Lammelendach handelt. Der Zuständige für die Karoserie war aber nicht mehr da. Ich sollte also am Montag wieder hin.

    Nachdem ich nun weggefahren bin habe ich das Dach aufgemacht und bin mal rumgefahren und siehe da, das Klappern war tatsächlich weg!!!!!
    Dach wieder zu und da waren die geräusche wieder.

    Am Montag darauf war ich wieder dort und der Karoseriemeister hat gemeint er sollte das Fahrzeug 2 Tage lang haben und event. muß ein neues Dache rein. Kostenpunkt 1.500 € + MWST + Einbau = Bankrot.

    Habe mit der Suchfunktion mal ähnlichen problemen gesucht aber nichts gefunden. Hat tatsächlich noch keiner solche Probleme gehabt?
    Wie kann ich den Himmel runterholen um mir die Mechanik des Lammelendachs anzuschauen?

    Wäre für jeden Tipp dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Du willst bei einem 2 Wochen (? - gebraucht oder neu?) alten Auto nicht wirklich anfangen selbst herumzuschrauben? Wenn die bei DC davon etwas mitbekommen, dann hast du ein Problem.

    Nebenbei: Hat man bei dem Klappern nicht gehört wo es herkommt? Lammellenschiebedach und Hinterachse liegen ja nun nicht unbedingt nebeneinander.
    Sonst habe ich solche Probleme nicht, da ich zum Glück kein Lamellenschiebedach habe. ;D

    gruß
     
  4. #3 Mr. Bonk, 09.03.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Ist doch egal. Das bei einem 2 Wochen alten Neuwagen so ein Problem kostenlos behoben wird, sollte man zumindest _stark_ annehmen können.

    Und einen Gebrauchten von DC bekommt man normalerweise auch immer mit 12 monatiger Garantie auf alle Nichtverschleißteile. Wobei es mir dann auch sehr schwer fällt, das Schiebedach unter "Verschleißteil" einzuordnen. Also auch hier sollte die DC-Garantie greifen!

    Oder wurde der Wagen privat gekauft (z.B. mobile.de)? Das wäre dann natürlich bitter! :-/
     
  5. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    hallo!

    komischerweise habe ich das problem seit kurzer zeit auch. ich bin deswegen zu mercedes gefahren, um meinen elch vor einer fahrt nach dänemark (nächste woche) nochmal checken zu lassen, da ich an ein problem bei den stabis oder an den federn dachte.

    der mensch dort sagte das gleiche wie W202-C230K berichtete, aber leider sieht es für mich mit einer kulanz schlecht aus. jetzt lebe ich mit dem wenigen geklapper und spar dann doch lieber das geld, auch wenns vielleicht nicht die beste lösung ist.

    mfg,
    moose 8)
     
  6. #5 W202-C230K, 10.03.2004
    W202-C230K

    W202-C230K Guest

    Hay Leute,

    ich habs zwar von einem Händler gekauft, aber nicht bei DC. Die Gebrauchtfahrzeuggarantie greift für so etwas nicht. Bei der Probefahrt und der ersten Woche war auch nichts zu hören.Das Fahrzeug ist EZ 10/99 und mit Kulanz nichts zu machen. Und bevor ich die jungs ganze 2 Tage an mein Auto lasse (was schon an AW´s an meine Finanzielle Schmerzgrenze stossen würde) versuche ich es mal selber bzw. drehe die Musik lauter und leb damit genau so wie moose.
    Aber, wie geschrieben, ich hab noch nie ein Himmel ausgebaut und würde gern erst mal ein paar tips bekommen bevor ich mich als McGiver dran mache.
    Schlieslich könnte es ja vieleicht nur ne lose schraube sein.

    Gruß Harry
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Michael F., 10.03.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Unsinn! Vergiss irgendwelche Garantien oder Stories vom Händler!

    Jeder Händler in Deutschland haftet Dir bei Gebrauchten ein ganzes Jahr für Mängel! Einzige Ausschlussmöglichkeit des Händlers, wenn Du nicht Verbraucher, sondern Unternehmer bist. Und alles per Gesetz und nicht per irgendwelchen dubiosen Gebrauchtwagengarantien!

    Das klappernde Dach ist definitiv ein von der gesetzlichen Gewährleistung umfasster Mangel und nicht irgend ein Verschleissteil. Und es klingt hier auch nicht so, dass Du den Elch in Kenntnis des kaputten Dachs gekauft hast, sondern selbst davon überrascht wurdest.

    Obs dem Händler gefällt oder nicht: Du hast einen Anspruch gegen Ihn auf Mangelbeseitigung und wenn er es verweigert oder nicht schafft (nachweisbar! lass jeden Versuch unterschreiben), gehst Du zu DC und schickst ihm die Rechnung bzw. klagst diese ein (Rechtsschutzversicherung zahlt, wenn Du eine hast ;)).

    Nicht zu lange damit rumtrödeln! Zeigt sich der Mangel die ersten 6 Monate kommt der Händler wegen der Beweislastumkehr (er müsste beweisen, dass er Dir das Auto ohne Dachdefekt gegeben hat) kaum aus der Sache raus und muss nacherfüllen!

    Grüsse
    Michael
     
  9. #7 W202-C230K, 15.03.2004
    W202-C230K

    W202-C230K Guest

    Also, wollt schon bei ADAC-Rechtsabteilung nachfragen so wie es Michael F. beschrieben hat , hab aber erstmal das Teil eingefettet und siehe da, es war ruhe im Lande. Bin sogar mal das ganze WE mal damit rumgefahren und hab des Dach öffters geöffnet und wieder geschlossen, aber es war ruhe im Elch.

    Also einfach einfetten und die sache ist gegesen.

    Interesant ist aber, das es bei der 3 Lammele auf der Fahrerseite wenn ich die mit der Hand nach unten drücke so ein metalisches Klappern zu hören ist. Aber wie gesagt während der Fahrt nicht mehr.

    Danke an alle. *thumbup*
     
Thema:

Klappern beim Lammelendach

Die Seite wird geladen...

Klappern beim Lammelendach - Ähnliche Themen

  1. Klappern und poltern von hinten rechts

    Klappern und poltern von hinten rechts: Hallo, von hinten rechts vernehme ich bei Fahrten über Unebenheiten und auch teilweise beim reinen Lastenwechsel in Kurven ein metallisches...
  2. Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Leider kann der alte Beitrag weder bearbeitet noch gelöscht werden bzw. ich kann es nicht. Daher ein neuer Versuch, diesmal mit dem ganzen Text....
  3. Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Hi, habe seit gestern das Problem, dass die Frontscheibe nicht mehr nass wird. Hinten geht es, Pumpe ist also leider i.O. Habe eine Lampe an den...
  4. Was taugt die Automatik beim W169 ?

    Was taugt die Automatik beim W169 ?: Hallo Ich überlege einen gebrauchten W169 zu kaufen, mit Automatik. Aktuell habe ich einen A180CDI im Augemit 60TKM. Beim W168 ist das ja ein sehr...
  5. Motor springt beim Abschnallen an

    Motor springt beim Abschnallen an: Hallo, sinnloserweise geht meine Start/Stop-Automatik nicht, wenn man nicht angeschnallt ist. Das schärfste ist, wenn man sich abschnallt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.