W168 Klappern/Klacken aus dem Heckbereich

Diskutiere Klappern/Klacken aus dem Heckbereich im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Border, ich habe eine Bitte an Euch, schreibt doch mal Fehler auf die zu einem Klappern bzw. Klacken aus dem Heckbereich stammen....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 schnudel6, 24.04.2005
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Border,
    ich habe eine Bitte an Euch, schreibt doch mal Fehler auf die zu einem Klappern bzw. Klacken aus dem Heckbereich stammen.

    Auschließen kann ich Achslager, Federn, Dämpfer und Sitze.

    Es tritt nur bei langsamer Fahrt auf und wird in Kurven deutlicher.
    Bei Radio Zimmerlautstärke ist schon nichts mehr zu hören.

    Danke für jeden Tip


    Klaus
     
  2. Anzeige

  3. #2 -Chris-, 24.04.2005
    -Chris-

    -Chris- Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Großhandelskaufmann
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-170 CDI
    Was ich hatte war ein Klappern der Heckklappe!
    Da ist die Abdeckung nicht gescheid befestigt.

    Da gabs hier mal einen Thread wie man das beseitigt.
    Musst mal gucken
     
  4. #3 edelelch, 24.04.2005
    edelelch

    edelelch Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Marke/Modell:
    C 240 T Automatic
    Hab mich mal bei ausgebauten Sitzen in den Fondraum gelegt und meine Frau hat mich über Kopfsteinpflaster "spazierengefahren", damit ich die Klapperquelle orten konnte: Es war die Ladekantenabdeckung (das graue Plastikteil, das bei anderen Autos aus Edelstahl ist).
    Abhilfe: die vier eckigen Dübel ??? lösen und das Teil nach oben abziehen. Jetzt sieht man das es von vier Zungen in den runden Aussparungen des hinteren Karosseriequerträgers fixiert wird - dies war die Klapperquelle da hier Plastik auf Metall liegt/reibt. Ich habe dann einen ca. 2mm dicken selbstklebenden Streifen Dämmstreifen vom Trockenbauer auf das Blech geklebt, die Abdeckung wieder eingebaut und es war Ruhe.
     
Thema:

Klappern/Klacken aus dem Heckbereich

Die Seite wird geladen...

Klappern/Klacken aus dem Heckbereich - Ähnliche Themen

  1. W169 metallische Geräusche (klappern) nach Keilrippenriemenwechsel A170 W169

    metallische Geräusche (klappern) nach Keilrippenriemenwechsel A170 W169: Hallo, Ich habe seit neustem eine A-Klasse A170 Baujahr 2005. Nun wollte ich den Keilrippenriemen wechseln, da der Alte verschlissen war....
  2. W168 Klappern links vorne zwischen 45 Km/h bis 48 km/h - Was könnte das sein ?

    Klappern links vorne zwischen 45 Km/h bis 48 km/h - Was könnte das sein ?: Hallo in die Runde, vor Kurzem gebraucht gekauft, einen guterhaltenen 160 L Bj 2001 mit 111.000 km. Bei der Geschwindigkeit 43 km/ h bis 48 km/h...
  3. W169 Klappern beim Bremsen

    Klappern beim Bremsen: Hallo, Beim Bremsen gibt es hinten an unserem w169 ein leicht klackendes Geräusch. Man hört es nur bis ca. 80 km\h danach ist Ruhe. Ich habe die...
  4. W169 A150 Klapper- Scheppergeräusche

    A150 Klapper- Scheppergeräusche: Hallo, ich habe einen A150 BE BJ08/2008 gekauft. Eigentlich bin ich mit dem Auto sehr zufrieden aber eine Sache nervt mich jeden Tag: In jedem...
  5. W168 Mal wieder Klappern

    Mal wieder Klappern: Hallo Zusammen, ich habe klackern aus dem Motorraum, allerdings nur beim Kaltstart. Das klappern wird nach ca. 100 Metern Fahrt besser und ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden