W168 Klappern nach Tieferlegung

Diskutiere Klappern nach Tieferlegung im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo , ich weis das Thema ist nicht neu ! So mein problem ist ich habe H&R Federn eingebaut (die schwarzen ohne Höhenverstellung ) . Die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Picceldi, 27.06.2004
    Picceldi

    Picceldi Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo ,

    ich weis das Thema ist nicht neu ! So mein problem ist ich habe H&R Federn eingebaut (die schwarzen ohne Höhenverstellung ) . Die ersten Wochen war alles schön doch seit ein paar Tagen habe ich Klappergeräuche von vorne *mecker*. Nach dem Domlagern habe ich auch schon geguckt alles ok . Ist es denn wirklich notwendig das man ein Schlauch über die ersten Windungen ziehen muß ? Oder ist das ein Problem von H&R ?
    Würde mich freuen ;D über ein paar Tips.

    Gruß aus Berlin

    P.S. suche übrigens nach gleichgesinten Elchfans in Berlin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Klappern nach Tieferlegung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 27.06.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Das mit dem Schlauch betrifft eigentlich die hinteren Federn.
    Schau doch mal nach den Stabis, durch die härteren Federn geben leicht angeschlagene Stabis schnell den Geist auf.
    Neben den Wagen stellen und an der A-Säule gegen den Wagen drücken, wenns knackt sind die Stabis hin. *thumbup*
     
  4. #3 Picceldi, 27.06.2004
    Picceldi

    Picceldi Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160
    Erstmal Danke für deine Antwort , die Stabis wurden zwar vor zwei Jahren gewechselt , aber ich werde mal nach schauen :o .

    Gruß Picceldi
     
  5. #4 Picceldi, 27.06.2004
    Picceldi

    Picceldi Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo ,

    ich bins noch mal , war grade an mein Elch , hab ihn geschüttelt und gerüttelt es knackt ???. Zwar leicht, aber man hört es. Werde mich die nächsten Tage mit meiner MB Werkstatt ihn Verbindung setzen , wo sie schon einmal ausgetauscht wurden . Vielen Dank für deinen Tip *thumbup* . Ich hoffe das mein Problem damit gelöst ist .

    Gruß aus Berlin Picceldi
     
  6. #5 ulrikus99, 27.06.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Ja ja die Stabis...
    Aber wenn sie 2 Jahre gehalten haben, ist das schon ein guter Wert. ;D
     
  7. #6 Picceldi, 27.06.2004
    Picceldi

    Picceldi Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160
    Warum kann ich zufrieden sein das sie zwei Jahre gehalten haben ? ( bei ungefähr 20.000 Km ) . Habe mein Elch seit 2000 ( meine Frau ist schuld ) Und auf ein paar Kleinigkeiten sind wir echt stolz auf unseren Elch (nie ihn Stich gelassen hat er uns ) Aber das mit Stabis , wenn es die wirklich sind ärgert mich schon.

    Gruß Picceldi
     
  8. #7 Peter Hartmann, 27.06.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    86
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Die Stabis sind halt ein Verschleissteil beim Elch, aber zum Glück ein mit 37€ recht günstiges ;) Zudem zeigt sich MB da sehr kulant, bei nur 20tkm könnte da durchaus was machbar sein!
     
  9. #8 Picceldi, 27.06.2004
    Picceldi

    Picceldi Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160
    Danke auch für deine Antwort , lasse mich überraschen was meine MB Werkstatt sagt ? *thumbup*
     
  10. m1k

    m1k Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Rosenheim
    Marke/Modell:
    a-140 weiss
    HI Leutz,

    Hab mich mal an die A Säule hingestellt und an Fahrerseite und Beifahrerseite gerüttelt, es knackst und poltert ganz schön :( , sind wohl die Stabis oder? Wo bekomme ich diese jetzt her? Direkt bei KW? Kann ich die originalen hernehmen für das Fahrwerk?

    Greetz
     
  11. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    kw hat doch eigene drin!
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. m1k

    m1k Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Rosenheim
    Marke/Modell:
    a-140 weiss
    Ja schon klar, aber wo bekomme ich die jetzt her die von KW? Direkt bei denen wahrscheinlich, oder kennt ihr irgend nen Vertrieb von den Stabis?
    Und es könnte ja auch sein das die originalen auch passen...wer weiss ;D
     
  14. #12 Picceldi, 02.07.2004
    Picceldi

    Picceldi Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo , es waren die Stabis . Habe jetzt neue mit Einbau für null Euro , alles auf Kulanz *thumbup*

    Danke für eure Tips
     
Thema: Klappern nach Tieferlegung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nach Tieferlegung blechiges klappern

Die Seite wird geladen...

Klappern nach Tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. T245 Klapper Geräusch nach Antriebswelle Tausch

    Klapper Geräusch nach Antriebswelle Tausch: Bei mir wurde die rechte Antriebswelle komplett getauscht. Direkt im Anschluss ist ein klappern von der rechten Seite zu hören. Beim Gas geben...
  2. W168 Hydros klappern - was kann kaputt gehen?

    Hydros klappern - was kann kaputt gehen?: Hallo zusammen Ich fahre meinen A160 (W168 1999er Benzin Automat) nun auf 160'000km zu - also eher ein ein Stehzeug. Seit einigen ...Jahren...
  3. T245 Klapp Funktion Spiegel Kabelbaum

    Klapp Funktion Spiegel Kabelbaum: Bei meinem w245 Beifahrer Seite kriegt die elektrische klapp Funktion des Spiegels kein Strom. Ich dachte erstmal, dass der Motor des Spiegels...
  4. W169 metallische Geräusche (klappern) nach Keilrippenriemenwechsel A170 W169

    metallische Geräusche (klappern) nach Keilrippenriemenwechsel A170 W169: Hallo, Ich habe seit neustem eine A-Klasse A170 Baujahr 2005. Nun wollte ich den Keilrippenriemen wechseln, da der Alte verschlissen war....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.