W169 Klappern

Diskutiere Klappern im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, ich bin neu hier und brauche den Rat der erfahrenen Community. Ich habe an meinem Elch (von Dezember 08), also ein Mopf, am Heck laute...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 schorch23, 22.03.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Hallo,
    ich bin neu hier und brauche den Rat der erfahrenen Community.
    Ich habe an meinem Elch (von Dezember 08), also ein Mopf, am Heck laute Polter- und Quietschgeräusche aus dem rechten Bereich. Einmal ist es eher ein Poltern, dann eher ein Quietschen. Ich habe den Eindruck, dass die Geräusche in letzter Zeit lauter wurden, da durch schließen des Heckrollos die Geräusche fast nicht mehr zu hören waren, nun aber deutlich wahrnehmbar sind.
    Im Internet habe ich schon diverse Hinweise gefunden:
    - Verstellbarer Ladeboden (ist es nicht, das habe ich getestet)
    - Rückbank nicht richtig eingerastet (auch fest)
    - Gummipuffer der Heckklappe rutschen am Blech (auch nicht der Fall, die sitzen beide fest auf)
    - Heckrollo klappert (auch nicht, da testweise ausgebaut)
    Zuerst hatte ich die Vermutung, dass etwas am Fahrwerk nicht stimmt und bin zum Freundlichen, ist ja immerhin noch Garantie drauf. Dieser konnte aber nichts am Fahrwerk finden und hat nur das Bordwerkzeug neu befestigt (das aber auf der linken Seite ist...)

    Was kann es denn noch sein? Der Freundliche findet keinen Fehler, aber das Poltern und Quietschen nervt schon ziemlich. Hat jemand Tipps was ich überprüfen könnte bzw. was ich dem Freundlichen sagen kann, was er überprüfen sollte?

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!


    Schönen Gruß aus dem Saarland,
    schorch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 22.03.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Also es gibt schon bei manchen ein polteriges und ab und zu "schmatzendes"(um jemanden zu zitieren ;) ) Fahrwerk.

    Du hast ja schonmal wunderbare Vorarbeiter geleistet und einiges ausgeschlossen. Da du nichts davon geschrieben hast(ich persönlich ab ernicht dran glaube) würde ich nochmal die abnehmbare Anhängerkupplung in den Raum werfen.

    Solltest du da eine haben liegt diese in ihrer Aufnahme im Kofferraum rechts. Selbst wenn diese richtig drin liegt kann sie Geräusche machen. Also Stofflappen oder ähnliches helfen.

    Ladeboden komplett hoch gemacht während der Fahrt oder wie getestet? Der kann nämlich in der Verriegelung klappern.

    Aber wenn MB schon nach Fahrwerk und Dämpfern gesehen hat und es die anderen Sachen nicht sind....dann fällt mir nur noch ein das du die hinteren Seitengurte in ihre Aufbewahrungsschlitze stecken solltest. Damit verhinderst du auch klappern. Das Quietschen kommt daher sicherlich nicht.

    Viel Erfolg
     
  4. #3 Scanner, 22.03.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    was ganz triviales...

    im seitenfach rechts liegt nichts drin und ist nichts in den spalt reingerutscht?
    das ist definitiv auszuschliessen?
    bei mir hatte mal was gerasselt, da waren es abgebrochene klemmen die "runtergefallen" sind und zwischen rahmen und verkleidung geklappert haben.


    als 2. ist es evt doch das heckrollo.
    selbe wirkung bei mir: ohne rollo war es laut, mit rollo kaum hoerbar (ohne radio).

    versuche es mal mit kuechenpapier zu polstern, also das schloss meine ich.
    einfach ein doppeltgefaltetes stueck vor das schloss halten und einrasten lassen.
    klappert es nicht mehr, war es das.


    letzte altenative ist eine moeglichkeit, die auch mit heckbodenplatte zu tun hat.
    wenn du die platte hochklemmst schaust du direkt am ende richtung sitz auf eine kunststoff"schuerze" (also da wo die platte aufhoert und die rueckenlehne anfaengt - 2 zentimeter unterhalb ist eine kunststoffblende).
    lege dort mal ueber die breite des kofferraums doppeltes kuechenpapier.
     
  5. #4 schorch23, 22.03.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    @A200 Coupe: Eine AHK habe ich nicht. Ja, ich habe den Laderaumboden hochgeklappt und mit dem Stöpsel, der links aus der Wand kommt festgestellt (und den Stöpsel probeweise mit einem Tuch umwickelt). Die Gurten hinten habe ich freilich in den Aufbewahrungsschlitzen drin.

    @Scanner: Wenn ich rechts das Material vom Stoff vorziehe sehe ich nur die Karosserie, kann da etwas reinrutschen? Das geht doch sicherlich weit runter, komm ich denn da hin? Das Heckrollo hatte ich probeweise ausgebaut, brachte keine Verbesserung.

    Vielen Dank euch beiden für die Mühe, was kann es denn noch sein? Ich habe noch etwas gelesen von der Heckklappe, die nachjustiert wurde und bei einigen das Problem behoben worden ist. Kann ich das irgendwie ausschließen?

    Gruß, schorch
     
  6. #5 Scanner, 22.03.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ausschliessen wohl weniger, ausser du faehrst mal paar meter mit offener heckklappe.
    ja, aber das war auch eines meiner probleme, stimmt.

    ebenfalls der serviceschacht in der heckklappe, der war auch mal locker.
    bekam da kostenlos eine neue blende drauf, war aber in verbindung mit einem assyst+reifenwechsel.
    bei der alten blende waren klammerzaehne ausgebrochen.
     
  7. #6 schorch23, 22.03.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Hallo Scanner,
    was ist der Serviceschacht in der Heckklappe?

    schorch
     
  8. #7 A200 Coupé, 22.03.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Damit mein er das eingeclipste Teil in der Mitte dern Verkleidung oben Richtung Scheibe. Schau einfach mal bei aufgeklappter Heckklappe von unten nach oben dann siehst dus schon.

    Durch diese eingeclipste Plastikklappe erreichst du den Wischermotor.

    Kann mir aber eigentlich bei deiner Fehlerbeschreibung gerade durchs "Quietschen" nicht vorstellen das es eine der üblichen Ursachen ist.

    Schätze mal da wird es wohl schon an den Dämpfern liegen.
     
  9. #8 schorch23, 22.03.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Hi,
    danke für die Info. Die Klappe scheint es nicht zu sein, die ist fest und ruhig.
    Du meinst die Dämpfer der Heckklappe?

    schorch
     
  10. #9 A200 Coupé, 22.03.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ne ich meine die Stoßdämpfer. Haben sowas beim B meiner Mutter auch.

    Ab und zu ein "schmatzen" oder quietschen und mal ein poltern.

    Können auch die Federn sein. Auf jeden Fall aus der Region Radkasten.

    Nach Überprüfung wurde nichts gefunden. Da der in zwei Monaten sowieso für nen W212 weggeht haben wirs bei belassen.
     
  11. #10 schorch23, 22.03.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    So langsam glaube ich auch, dass doch etwas am Fahrwerk ist. Ich werd mal zur Niederlassung gehen statt zum Händler und hoffe, dass die dort etwas finden.
    Weiß jemand mehr über das Problem mit den Federn/Stoßdämpfern, die Geräusche verursachen an den A- und B-Klassen?

    gruß, schorch
     
  12. #11 General, 22.03.2010
    General

    General Guest

    Also um mal das "schmatzen" aufzuklären, schau mal hier rein:
    Keilriemen quietschen & Stoßdämpfer schmatzen

    Sollte allerdings bei dem Mopf definitiv NICHT mehr vorkommen.

    Die ersten W169 polterten vorn, da kam ne Gummieinlage mit "Noppen" rein, dann war das weg, meine Generation schmatzt hinten und poltert und schmatz beim schnellen einfedern (in Senkungen) rechts vorn, allerdings nur rechts...

    Das Schmatzen hört man allerdings lediglich bei Beladung mit Gepäck oder 2 Personen.
    Unschön aber ich seh zur Zeit noch nicht ein es auf meine Kosten beseitigen zu lassen :-X
     
  13. #12 schorch23, 23.03.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Dann scheint es das nicht zu sein.
    Ein Anruf bei meinem Händler ergab, dass er sich das gerne nochmal anschaut, er mir aber keinen Leihwagen zur Verfügung stellen will (nur gegen Bezahlung).
    Es ist ein Vertragshändler, der nach eigenen Angaben direkt an der Niederlassung hängt. Bekomme ich bei MB keinen Ersatzwagen, es ist doch immerhin ein klarer Garantiefall? Da bin ich von BMW anderes gewohnt.
    Oder ist es evtl. doch nur wegen dem Händler und ich sollte diesen wechseln?

    schorch
     
  14. #13 A200 Coupé, 23.03.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Da du noch in der Neuwagengarantie bist, sollte über:

    http://www.mercedes-benz.de/content...ute/mobilitaetsgarantien/mobilolife.0006.html

    auf jeden Fall ein Ersatzwagen gestellt werden.

    Probleme höchstens mit dem Anmeldedatum/Erstzulassung.

    Musste mal selbst schauen was dann für deinen ab 12.08 gilt. Aber in der Neuwagengarantie ist ein Ersatzfahrzeug eigentlich immer dabei.

    EDIT: Gefunden: hier ab EZ 04.2008

    http://www.mercedes-benz.de/content...enroute/mobilitaetsgarantien/mobilo.0002.html

    Von daher seh ich da kein Problem.

    Geh zur einer NDL oder anderem Partner.
     
  15. #14 schorch23, 23.03.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Hallo,
    danke für die Infos, da werd ich wohl den "Freundlichen" wechseln müssen.
    Wieso nennt die Community die Händler eigentlich immer die "Freundlichen"?

    schorch
     
  16. #15 A200 Coupé, 23.03.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Das frag ich mich auch schon immer....vor allem nennen die BMW ihn auch so....

    total *kratz* *kratz* *kratz*
     
  17. #16 General, 23.03.2010
    General

    General Guest

    Vielleicht weil die es sein sollten, aber häufig gar nicht sind? ;)
    Man gewöhnt sich daran *ulk*
    Ich finde VH und NDL allerdings viel passender aber was solls.

    An sich hast du bei dem Fehler und bestehender Werksgarantie doch
    eigentlich Anspruch auf Fehlerbehebung, selbst wenn die dafür das halbe Auto zerpflücken müssten :-X
     
  18. #17 schorch23, 23.03.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Danke an euch, werd mich da mal umschauen.
    Was hat es eigentlich mit dem ominösen "Maastricht" auf sich? Kann der Kundendienst von Mercedes da was ausrichten? Der Vertragshändler stellt ja kein Ersatzwagen zur Verfügung obwohl er das laut Mobilo-Garantie eigentlich sollte.
    Für was ist Maastricht genau zuständig?

    Schöne grüße, schorch
     
  19. #18 General, 23.03.2010
    General

    General Guest

    Genau dafür, wobei es fraglich ist ob man da wegen sowas anruft, sofern du keine andere Alternative hast bzgl. anderem Händler kann man das mal machen.
    Maastricht ist eben für Kundenanfragen da, wenn irgendwo Differenzen zwischen Kunde und Werkstatt/Mercedes bestehen.
    Versuchen kannst du, zumindest werden die für dich auch noch mal genauer hinterfragen warum du keinen Leihwagen bekommst.

    Nur wie schon gesagt in so einer Werkstatt wäre ich (sofern möglich) keinen Tag länger.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scanner, 23.03.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    "freundliche" kommt daher, da mann schon eh und je bei "Mercedes" oder "Daimler" unheimlich freundlich "bedient" wurde.

    faktisch merkt es jeder der einmal bei einer "normalmarke" war.

    BMW hat diesesn "freundlichenstatus" auch erst recht spaet bekommen, premiumgefuehlt ist bmw erst seit den 70ern so.
    das hat mir ein arbeitskollege so erklaert.


    "der freundliche" ist auch ueber das forum hinaus bekannt, muss also "von aussen" eingetragen worden sein...


    genauen ursprung konnte ich selbst ueber den kollegen nicht rausfinden und das netz hat sowieso keine genauen infos darueber.
    aber hoechstwahrscheinlich einfach wegen der ueberfreundlichen kundenbehandlung (bei kauf und innerhalb garantiezeit)^^
     
  22. #20 schorch23, 24.03.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    ...und wieder ein Mysterium der Menschheit gelüftet ;)
    Danke!
     
Thema:

Klappern

Die Seite wird geladen...

Klappern - Ähnliche Themen

  1. Klappern und poltern von hinten rechts

    Klappern und poltern von hinten rechts: Hallo, von hinten rechts vernehme ich bei Fahrten über Unebenheiten und auch teilweise beim reinen Lastenwechsel in Kurven ein metallisches...
  2. Klappern und Poltern von der Vorderachse

    Klappern und Poltern von der Vorderachse: Hallo zusammen, der Titel sagt eigentlich schon alles. Der A160 klappert und poltert vor allem wenn er ohne Schub über Kanaldeckel und ähnliche...
  3. Klappern der Heckklappe

    Klappern der Heckklappe: Ich habe einen A180 von Ende 2009 und auf einmal gab es Knarz- und Klappergeräusche im Heckbereich. Der Händler hatte schon die komplette...
  4. Klappern im Bereich Handschuhfach

    Klappern im Bereich Handschuhfach: Guten Tag an das Forum. An meinem A140 nervt mich seit einiger Zeit ein Klappern welches ich dem Bereich Handschuhfach zuordne, Ich bin mir auch...
  5. Klappern aus der Gegend der Kofferraums

    Klappern aus der Gegend der Kofferraums: Moin, hat jemand von euch evtl ein Klappern aus dem Kofferraum entnommen? Ich habe zwei mögliche Störenfriede: Entweder die Hutablage oder aber...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.