klappernde Rückbank

Diskutiere klappernde Rückbank im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen. Bei Bodenwellen kommt eindeutig ein Klappern von der Rückbank, die unten eingesteckte 3. Kopfstütze scheidet als Übeltäter aus....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    Hallo zusammen.

    Bei Bodenwellen kommt eindeutig ein Klappern von der Rückbank, die unten eingesteckte 3. Kopfstütze scheidet als Übeltäter aus. Wisst Ihr evtl. Rat oder soll ich mal die Jungs in der Podbi in den Fond schicken :)

    Vielen Dank.

    Gruß,
    Helge
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 27.01.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
  4. #3 Micha1976, 27.01.2005
    Micha1976

    Micha1976 Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW, Herrenberg
    Marke/Modell:
    170 cdi BJ 2000
    Hallo,
    ich kann sagen, was bei mir geklappert hat.
    Es waren die Führungen für die Kopfstützen, da sie in der Halterung zu
    viel Spiel hatten.
    Bei jeder Bodewelle, haben die Dinger nachgeklappert, bin fast verrückt
    geworden.
    Hab das dann abgestellt, indem ich kleine spitz zulaufende Holzpflöcke
    (ca. 0,4 x 1,5 cm) direkt zwischen die Führung und dem Blech gedrückt habe.
    Musste dazu den Stoff an den Kopfstützführungen zurückziehen.
    Kann bei Bedarf ein paar Bilder machen und dir zuschicken.
    Schreib mir einfach.

    Gruss

    Micha
     
  5. #4 Netzzwerg, 28.01.2005
    Netzzwerg

    Netzzwerg Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Hi Micha !

    Wäre nett wenn du Pics etc. hier posten könntest, habe nämlich dasselbe Prob und würd dem Klappern auch gern auf den Pelz rücken ;D

    Viele Grüße,
    Netzzwerg
     
  6. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    Hallo, habt vielen Dank für Eure Tipps.

    Hab die Bank nach vorne geschoben und siehe da: das Klappern ist schon merklich reduziert worden, werde nun mal die Aktion mit dem Stoff an den Ösen ausprobieren.

    Gruß,
    Helge
     
  7. #6 Micha1976, 29.01.2005
    Micha1976

    Micha1976 Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW, Herrenberg
    Marke/Modell:
    170 cdi BJ 2000
    Hallo zusammen, danke der Nachfrage.
    Hier sind drei Bilder zum deutlich machen:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Holzteile sind ca. 1,5 cm lang und 1 cm breit. Oben sind sie ca. 4-5 mm dick
    und laufen nach unten spitz zu, sind dann noch ca. 2 mm dick.
    Auf dem dritten Bild ist gut zu erkennen, dass die zur Halterung gewandten Seite
    leicht abgerundet ist. So verrutscht das Holzteil nicht so leicht.

    Man sollte ein stabiles Holz verwenden, Spanplatte oder so zerbröselt.

    Und keine Sorge um das Leder, das hält im Gegensatz zu vielen anderem an der
    A-Klasse was aus. Wie es beim Stoff aussieht, weiss ich leider nicht, daher seid
    einfach vorsichtig.

    Viele Grüsse

    Micha
     
  8. #7 Netzzwerg, 30.01.2005
    Netzzwerg

    Netzzwerg Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    1000 Dank ! *daumen*

    Werde das so schnell wie möglich ausprobieren *daumen*

    Grüße,
    Netzzwerg
     
  9. desmo

    desmo Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Branche
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    A 140 Classic blau
    Hi
    das klappern habe ich auch gehabt!
    Die neuen Führungen die es bei DC gibt sind länger und sitzen strammer!
    Kosten so um 2 euro das Stück.
     
  10. #9 elchtestroxy, 27.02.2005
    elchtestroxy

    elchtestroxy Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    90402 Nürnberg
    Marke/Modell:
    Seat Altea TDI
    HI Jungs,
    ich hatte doch auch ewig das Klappern von der Rücksitzbank, wenn man über Bodenunebenheiten gefahren ist.

    Es ist so gut wie weg. Ich habe alle Aufnahmen im Fahrzeugboden, vorallem die Auflageflächen mit Klebefilz verklebt. Um die Verankerungsrohre hab ich ebenfalls nen Filzklebestreifen rum, so sitzen die Rücksitze jetzt richtig straff im Fahrzeugboden.
    Das war schon fast perfekt. Die letzten Klappergeräusche kamen dann noch von den integrierten Kindersitzen. Wenn man die aber aufklappt, sind aller Geräusche verschwunden!!!!!!!

    Einfach schön, in aller Ruhe durch die Schlaglöcher zu fahren! *daumen* ;D *daumen*

    gruss
    elchtestroxy
     
  11. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    Hi
    hier mal die Teilenummer für die Führung

    A 1689200367 7D88

    den Klebefilz gab gratis dazu,der Einbau dauert ungefähr ca 1,5 Stunden und bei mir war das klppern weg *daumen*

    Gruß sauger
     
  12. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    fuer den 168 er ? wieviel braucht man davon?
     
  13. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    ist fürn 168 und du brauchst 6 Stück davon
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. tomek

    tomek Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    die rückbank zusammenfalten und wieder aufbauen, dabei achten, dass alles wieder richtig einrastet! das müsste helfen!
    gruß, tomek
     
  16. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    also 6 Stueck von A 1689200367 7D88 - und das Stueck fuer 2 Euro?
     
Thema:

klappernde Rückbank

Die Seite wird geladen...

klappernde Rückbank - Ähnliche Themen

  1. W168 Doppelsitz Rückbank super erhalten abzugeben - LETZTE CHANCE !!

    Doppelsitz Rückbank super erhalten abzugeben - LETZTE CHANCE !!: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sitzbank-a-klasse-wie-neu/183442088-223-6723 Näheres siehe hier, Preisvorschläge einfach an mich per PN...
  2. Defekte Rückbank

    Defekte Rückbank: Meine Rückbank lässt sich nicht mehr umklappen. wenn ich sie entriegel, klappt sie maximal 5cm nach vorne und dann ist Schluss. Ich habe das...
  3. Beseitigung klappern, knacken aus dem Bereich Kofferraum/Rückbank

    Beseitigung klappern, knacken aus dem Bereich Kofferraum/Rückbank: Eigentlich sind ja Mercedese die Besten, :-X jedoch hin und wieder klappern,knarzen,knacken sie hier und da ein wenig. ;-( Klappern,...
  4. Klapperndes Geräusch beim Fahren am Hinterrad

    Klapperndes Geräusch beim Fahren am Hinterrad: Hallo zusammen, ich hoffe ihr habt eine zündende Idee, wo das Problem bei meinem W169 liegt. Seit nun schon knapp 2 Monaten klappert es am...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.