W169 Klapperndes Geräusch beim Fahren am Hinterrad

Diskutiere Klapperndes Geräusch beim Fahren am Hinterrad im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo zusammen, ich hoffe ihr habt eine zündende Idee, wo das Problem bei meinem W169 liegt. Seit nun schon knapp 2 Monaten klappert es am...

  1. #1 Elchineuling, 09.07.2013
    Elchineuling

    Elchineuling Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169 A150 - Bj2007
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr habt eine zündende Idee, wo das Problem bei meinem W169 liegt. Seit nun schon knapp 2 Monaten klappert es am Hinterrad (Fahrerseite) in abhängigkeit von der Geschwindigkeit. Fahre ich langsam - klappert es langsam, fahre ich schneller - klappert es schneller. Es muss also irgendwie mit der Drehung des Rades zusammenhängen.

    Da die Bremsen schon recht alt und riefig waren, war ich in der Werkstatt wo die Scheiben und Beläge getauscht wurden. Meine Hoffnung, dass das klickern dann auch weg ist hatte sich aber schnell zerschlagen.

    Das kuriose: Wenn ich während der Fahrt die Handbremse leicht anziehe (kurz bevor die Warnmeldung im BC kommt) hört das klickern komplett auf!
    Habt ihr eine Idee, woran es liegen kann? :?:

    Die Handbremsbeläge sahen laut Mechaniker vollkommen in Ordnung aus.

    Vieleicht hat ja jemand bereits ähnliches erlebt.

    Vielen Dank schonmal! :-)
     
  2. Anzeige

  3. #2 flockmann, 09.07.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    667
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Handbremsseil zu lose? Ab wieviel Zähnen zeigt sich denn die Bremswirkung der Handbremse?
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 Mr. Bean, 09.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Radschrauben die an irgendetwas stoßen?
     
  5. #4 Elchineuling, 09.07.2013
    Elchineuling

    Elchineuling Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169 A150 - Bj2007
    Das ging ja fix!

    Die Handbremse sitzt recht straff - beginnt ab dem 2. Zahn zu greifen (wurde beim Bremsenwechsel ebenfalls eingestellt).

    Gibts da eventuell noch Möglichkeiten über den Seillängenausgleich!?
     
  6. #5 Mr. Bean, 09.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Warum soll das daran liegen?
     
  7. #6 stuermi, 09.07.2013
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    1.008
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Ich hatte ein ähnliches Geräusch letztes Jahr und es wurde ebenfalls weniger, wenn man die Handbremse zog. Die Werkstatt hatte zunächst auch keinen wirklichen Verdächtigen und wollte die Bremse hinten erst mal öffnen um zu sehen, ob dort vielleicht irgendwas "auseinandergefallen" ist. Letztlich war es nur ein verbogenes Blech an der hinteren Bremse (Ankerplatte) welches ein bißchen gerichtet werden musste und seitdem ist wieder Ruhe von hinten :-)
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Klapperndes Geräusch beim Fahren am Hinterrad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handbremse klappert während der Fahrt

    ,
  2. mercedes w 168 gereuch beim hinterrad

    ,
  3. klapperndes geräusch beim fahren

Die Seite wird geladen...

Klapperndes Geräusch beim Fahren am Hinterrad - Ähnliche Themen

  1. W168 Klapperndes Geräusch vom Motor--BITTE UM HILFE--!!

    Klapperndes Geräusch vom Motor--BITTE UM HILFE--!!: Hallo alle zusammen, habe ein Problem mit meinem Elch A160CDi EZ 99 Halbautomatik usw... 162tkm...so nun zum Problem seit geraumer Zeit kommt von...
  2. W169 Klappernder Elch

    Klappernder Elch: Sooooo. Ich war heute beim TÜV und hab nebenbei meinen Elch wieder entklappern lassen. Warum er klappert? Weil ich die Ausstattungsvariante...
  3. W168 Klappernde Hydrostössel?!

    Klappernde Hydrostössel?!: *heul* Hallo Leute ich habe ein Problem. Ich fahre ein A 160 Vormopf. Heute Morgen starte ich meinen Motor, und höre ein klackerndes Geräusch. Den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden