Klapperquellen gefunden und beseitigt

Diskutiere Klapperquellen gefunden und beseitigt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Wie Ihr ja vielleicht wisst besitze ich seit Sonnabend meinen Elch. Das Auto ist eigendlich sehr ruhig nur von hinten hörte man auf der kleinsten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fz73

    fz73 Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    A 140 meteorgrau
    Wie Ihr ja vielleicht wisst besitze ich seit Sonnabend meinen Elch. Das Auto ist eigendlich sehr ruhig nur von hinten hörte man auf der kleinsten Bodenwelle ein aufdringliches klappern. Nach etwas Suche habe ich festgestellt daß die hinteren Kopfstützen in ihren Führungen klappern. Habe die jetzt einfach etwas rausgezogen,stehen nun außerhalb einer Raste. Überlege jetzt noch wie ich das ganz abstellen kann.

    Da ich kein Reserverad sondern Tyrefit habe hüpfte auch der kleine Kompressor munter in seinem Plastikstaufach im Kofferraum auf und ab. das Fach hab ich mit selbstklebenden Filz ausgeklebt.
    Jetzt ist Ruhe im Elch, herrlich... :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Jessica, 04.09.2003
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Wie geht denn das... kenne ich gar nicht ;) Ruhe hatte ich noch nie... Klappert immer irgendwo was :(
    Antwort bei Mercedes mal "Naja, das gehört dazu, ist halt nur eine A-Klasse und dafür können Sie sie ja komplett ausräumen --> Variabilität!"
    :-/
    Aber man gewöhnt sich an alles!
     
  4. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Ich denke, in der A-Klasse muß immer irgendwas klappern. Erstens wäre es sonst langweilig und zweitens wäre dann bestimmt irgendwas im Argen. 8)
     
  5. #4 henningbremen, 04.09.2003
    henningbremen

    henningbremen Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,6 Trend
    Hallo,

    Muss ich mir bei meinem Elch (Bj. 97, 45tkm) jetzt Sorgen machen? Ich hatte auch von den Klapperproblemen gelesen und jetzt - seit einem Monat stolzer Elchbesitzer - fahre ich öfters sogar mal ohne Radio, weil ich noch nie einen Wagen hatte, der derartig wenig (also: gar nicht!) klappert, trotz mehrerer Neuwagen!

    Habe sogar die Kassetten wieder aus den Seitentaschen genommen und das Handschuhfach aufgeräumt, weil hier die einzigen Klapperquellen waren.

    Es geht also doch!

    Gruß,
    Henning
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ha gestern mal ausnahmsweise das Radio ausgemacht um ein neues sehr aufdringliches Klappern zu lokalisieren (war nur ein Gegenstand). Als jedoch das Radio aus war musste ich auch feststellen, dass es doch an einigen Ecken leicht klappert und knirscht. Da hab ich schnell wieder das Radio angemacht und die Welt war wieder in Ordnung *thumbup*

    gruß
     
  7. Wabba

    Wabba Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ehningen
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    @fz73: Danke für den Tipp. Hatte auch ein Klappern hinten rechts, wenn ich über ne Bodenwelle gefahren bin. Hab eigentlich gedacht, es wär was am Fahrwerk nicht in Ordnung (noch 900 km bis zum Assyst). Aber war wohl doch nur die Kopfstütze

    @Hennig: Da hast du ja echt Glück gehabt.

    Jetzt würd ich nur noch gerne rausfinden, wieso seit kurzem mein Beifahrersitz in der Kurve klappert - mit einem ziemlich hohen quietschen.

    Wabba

    -=-[Unnützes Wissen]-=-
    ... Der letzte mohikanisch-sprechende Indianer starb 1933.
     
  8. #7 PIRAHNA, 04.09.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    also ein elch ohne klappern ist doch kein elch
    mehr so E-klasse

    klappern muß sein !
    fz73 bist du sicher daß du ne a-klasse fährst ??
    ;D
     
  9. #8 Mr. Bonk, 04.09.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Genauso ist das! *thumbup* *thumbup* Will die vielen kleinen Geräusche gar nicht hören. Beunruhigt einen nur unnötig! :D

    Bin aber eigentlich auch zufrieden! Auf "Nicht-Autobahn-Strecken" klappert eigentlich nur das Gepäckrollo unüberhörbar, aber damit kann ich leben! Das "Restklappern" (insbesondere des "Gestühls") wird ja vom Radio übertönt. ;)
     
  10. fz73

    fz73 Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    A 140 meteorgrau
    Gut, Ihr wisst ja nicht was für Autos ich bisher gefahren bin, aber im Vergleich ist der Elch für mich persönlich doch einer der ruhigeren Typen.
    Einen Kleinwagen schüttelt es aufgrund des kurzen Radstands zwar immer etwas mehr durch als eine größere Limosine aber ich bin ganz zufrieden.
    Und solange es nur solche Kleinigkeiten sind...
    MfG
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Reiner

    Reiner Guest

    gegen klappernde Kopfstützen gibt es glaube ich andere Führungen bzw einfach die Stäbe der Stütze etwas auseinanderbiegen!

    grüsse
     
  13. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    hi reiner,

    du bist dann nur am biegen :)

    ich habe meine mit tesa aufgefüttert und habe etwas ruhe. wichtig hier auf tesa in die zacke kleben, in der der draht die kopfstütze am weiter runterrutschen hindert. der klippert auch immer wieder mal.

    nachteil, kopfstützen sitzen satt ;)

    btw:für hinten habe ich nur noch eine kopfstütze dabei und die steckt unten in der halterung des mittelsitzes. alles andere wäre zuviel des guten :(
     
Thema:

Klapperquellen gefunden und beseitigt

Die Seite wird geladen...

Klapperquellen gefunden und beseitigt - Ähnliche Themen

  1. W168 2-DIN sehr gute Radioblende gefunden

    W168 2-DIN sehr gute Radioblende gefunden: Hallo zusammen, ich habe in Japan am bestene Radioblende gefunden. Kennt ihr? Leider habe ich mich schon Originalsblende selber verarbeitet.......
  2. PDC spinnt bei Regenwetter - Ursache gefunden

    PDC spinnt bei Regenwetter - Ursache gefunden: Hallo , Ich schreibe diesen Beitrag, um hier eine weitere mögliche Ursache für den sporadischen Ausfall bzw. Fehlfunktionen der Parksensoren im...
  3. W169 Automatik: 3. Anlasser Fehler nicht gefunden

    W169 Automatik: 3. Anlasser Fehler nicht gefunden: Hallo Leute, ich bin echt :D geelcht. EZ 02/2015 ,MB NL 1. Anlassertausch 02/2015 100.000 km, 08/2015 Anlasser streikt, ADAC klopft drauf, läuft...
  4. Fanfare/Hupe defekt, 2 Fanfaren lt. EPC verbaut, nur eine beim Auto gefunden...

    Fanfare/Hupe defekt, 2 Fanfaren lt. EPC verbaut, nur eine beim Auto gefunden...: Jetzt hat es mich auch erwischt: die Fanfare funktioniert nicht mehr (was fast einen Unfall zur Folge hatte). Das Relais schaltet, Strom kommt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden