W168 kleine Filter im Motorraum - wozu?

Diskutiere kleine Filter im Motorraum - wozu? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich habe aus dem Fred Motorlagerwechsel Motorlagerwechsel mal ein Bild gemopst und hier eine Frage dazu: UNser 170 CDI hat auf beiden...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 monster, 13.03.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Hallo,

    ich habe aus dem Fred Motorlagerwechsel
    Motorlagerwechsel
    mal ein Bild gemopst und hier eine Frage dazu:
    UNser 170 CDI hat auf beiden Seiten diese Plastefilter hängen, die ich nur noch als Kraftstoff- Filter aus nem alten VW kenne.
    Muß man die irgendwann mal wechseln oder dienen die nur als Stopfen.
    Was genau haben die zu tun und wie heißen die Dingens?

    (im Bild auf 11 Uhr)

    http://aselsa.com/images/DSC01670.jpg

    Grübelnde Grüße *kratz*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 13.03.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    die sind jedenfalls nicht ab Werk montiert. Kannst du noch recherchieren, wer die Benzinfilter eingebaut hat? Ich weiß echt keinen Sinn, da dein Elch ja ein Diesel ist.
     
  4. #3 monster, 13.03.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    ähm, ein Mißverständnis!

    die kleinen Dingens sehen nur so aus, wie früher die Benzinfilter beim VW!
    In unserem Elch "verstopfen" oder verschließen sie jedoch nur jeweils eine Gummileitung nach unten.

    Es muß sich imho um eine Entlüftung-Leitung handeln.
    Wer kann mir einen Löffel Weisheit abgeben? :)

    Gruß,
     
  5. #4 Vaneo freund, 13.03.2010
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Hast du mal geschaut wo die her kommen?
     
  6. high_t

    high_t Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Belüfung vom einem Unterdruckventil, das elektisch angesteuert wird und
    magnetisch den "Weg" für Unterdruck frei macht.....
    Die Schwaben lassen die Belüftung nicht offen, sondern hängen dort so
    einen kleinen Papierfilter ran, der ähnlich dem "alten" Benzinfilter aussieht.
    Ist auch keine Eigenart des Elches, das machen die Schwaben auch beim C,G, Sprinter.....
    Und wenn der Filter zu ist, kann der Unterdruck nicht mehr abgebaut werden und das
    geschaltete Glied bleibt Aktiv....... *LOL*
     
  7. #6 monster, 14.03.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    *daumen* Klasse, Danke!
    (so in etwa hatte ich es mir gedacht)
    Ich glaube, ich werde die mal austauschen, denn die sehen übel aus.
    Gruß,
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

kleine Filter im Motorraum - wozu?

Die Seite wird geladen...

kleine Filter im Motorraum - wozu? - Ähnliche Themen

  1. Tickedes Geräusch aus Motorraum

    Tickedes Geräusch aus Motorraum: Hallo ich habe seit ein paar Tagen dass Problem dass mein Motor ein tickendes Geräusch von sich gibt. Das Geräusch hört sich so an al ob man sich...
  2. Surren im Motorraum

    Surren im Motorraum: Hallo Bin seit gestern Besitzer eines Cdi 170. Jetzt ist mir ein surren im Motorraum aufgefallen welches sich wenn die Zuendung abgeschaltet ist...
  3. Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h

    Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h: Hallo Levve Lütt, mir ist schon vor einigen Monaten ein leises Geräusch auf einer Autobahnfahrt aufgefallen. Es war ein leichtes, schwaches...
  4. Neu im Elchforum und direkt ein (kleines) Problem

    Neu im Elchforum und direkt ein (kleines) Problem: Hallo liebe Leute, meine Name ist Dirk, ich bin 40 Jahre alt und aus Sprockhövel. Nach einem Ausflug geistiger Umnachtung (Citroen C5...) hat...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.