kleiner Subwoofer mit Gehäuse

Diskutiere kleiner Subwoofer mit Gehäuse im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem kleinen Subwoofer mit Gehäuse. Da ich keine Ahnung von Subwoofern habe, benötige ich ein wenig Hilfe....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bommi

    bommi Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem kleinen Subwoofer mit Gehäuse. Da ich keine Ahnung von Subwoofern habe, benötige ich ein wenig Hilfe.

    Zweites Problem, ich möchte meinen Kofferraum weiterhin gut benutzen können, so daß der Subwoofer nicht so gross ausfallen darf. Einen Einbau in die Reserveradmulde möchte ich nicht vornehmen.

    Der Subwoofer sollte einen guten Klang - sprich Tiefenbass - haben und bräuchte mich nicht aus dem Auto zu "drücken".

    Als Frontsystem habe ich das GroundZero GCHC 165. Die Endstufe ist eine Audison LR604 XR ( 2x45, 1x130 RMS). Das Radio ist im Moment noch ein Blaupunkt Kiel :-X.

    Musikrichtung: POP, Jazz, Rock

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp oder selber schon einen solchen Subwoofer im Elch am laufen.

    Danke für die Hilfe

    bommi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: kleiner Subwoofer mit Gehäuse. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 02.02.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hier mal einige Vorschläge:

    [​IMG]

    Canton CS 200 A
    Der kompakte Aktiv-Subwoofer Canton CS 200 A zeichnet sich durch ein geringes Gehäusevolumen von nur 11 Litern aus. Sie brauchen keine Endstufe und ersparen sich jeden Einbaustreß! Und für seine 80/140 Watt liefert der Canton CS 200 A einen beachtlichen Tiefbass.


    [​IMG]

    Canton RS 100
    Als Gehäuse-Subwoofer der Einsteigerklasse liefert der Canton RS 100 immerhin bereits einen Schalldruck von 90 dB. 200/400 Watt Belastbarkeit und ein 260 mm Cassis in einem 25-Liter-Gehäuse erzeugen im Canton RS 100 einen pegelstarken, knackigen Tiefbass.


    [​IMG]

    Canton CS 250 DC
    mit seinem respektablen 25-Liter-Gehäuse kann der Subwoofer Canton CS 250 mit bis zu 400 Watt belastet werden. ´Das 26-cm-Chassis des Canton CS 250 sorgt dabei für bis 91 dB Schalldruck bis hinunter zu abnormen 28 Hz der Grenzfrequenz.

    CS 250 DC
    Kompakter Subwoofer mit DC-Technologie Der "Back Beat" Sound Support sorgt beim CS 250 DC für Bässe mit echtem Tiefgang. Das robuste MDF-Gehäuse ist mit Stahlschutzbügeln ausgestattet, die das Tieftonchassis schützen; vergoldete Anschlussklemmen nehmen Kabelquerschnitte bis 10 mm² auf. Mit seinem ausgefeilten Klang ist der Subwoofer die ideale Ergänzung für die Canton 2-Wege-Systeme.



    www.CANTON.de
     
  4. #3 eddi@AMG, 02.02.2004
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    Hi ich würde dir einen Bass von Hertz empfehlen, bez. EBX 25, Reflex Box, 360° Reflex Exponential Port, 250mm (10") Doppelmagnet, 4 Ohm, 350 Wrms, Abmaße: 452x347x318 mm. Der Preis liegt bei etwa 250-280€.

    Habe den Bass selbst verbaut und bin wirklich überzeugt davon, er ist zwar klein aber macht richtig rums, auch was Rock und so angeht da ich auch AC-DC, Red Hot Chilli Peppers und ähnliches höre. Weitere Infos erhälts du unter http://www.hertzaudiovideo.com/eng/f_categoria.asp?id=5&idcat=16

    MfG Eddi
     
  5. #4 Mr. Bean, 02.02.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Kleine Baßreflexsubwoofer benötigen fast immer eine extrem lange Baßreflexröhre, oder aber sie ist zu dünn ausgeführt.

    Der Canton 250DC hat eine Passivmembran. Diese wirkt wie eine Baßreflexöffnung, zeigt aber keine Ströhmungsgeräusche.

    Bei einem aktiven Woofer kann man durch Filterung auf den Frequenzgang einfluß nehmen, so daß man kleinere Gehäuse verwenden kann. Allerdings leidet die maximal erreichbare Lautstärke.
     
  6. #5 Peter Hartmann, 02.02.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    77
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Mein Favorit in Sachen Woofer in kleinen Gehäusen sind nach wie vor die JLs. Selbst ein 30er spielt bei 25 Litern geschl. sehr sehr ordentlich, die 25er sind natürlich noch kleiner dimensionierbar. Mein persönlicher Tip ist ein 12W3 im 25L Gehäuse an einer Endstufe, die effektiv mind. 200W, besser mehr, bringt. Damit wirst Du viel Spass haben :) Hatte die Kombi selbst in meinem Vorgängerfahrzeug und war wirklich begeistert. Vor allem für Deinen Musikgeschmack (Rock, Jazz) brauchst Du einen wohlklingenden Woofer, meiner Ansicht nach auch ein geschlossenes Gehäuse, um die erwünschte Präzision und den "Wohlklang" zu erreichen. JL ist im Bereich der Klangwoofer der Tip schlechthin, selbstverständlich nur in Kombination mit einer guten Oberklassenendstufe, zb. Steg, die in Sachen Preis/Leistung fast unschlagbar sind. Eine gebrauchte AQ oder QM120.2x (im Prinzip baugleich, nur mit anderem Netzteil und Gehäuse) bzw. die stärkere 220.2x wären optimal für den 12W3 oder auch 10W3, dem kleineren 25cm Bruder. Die 220.2 ist dafür aber zuviel. Solltest Du noch kein anderes Frontsystem haben (sondern nur das Werkssystem), so empfehle ich Dir dringend, dies auszutauschen. Wenn Du mit dem Woofer anfangen willst, so überlege Dir doch, ob nicht eine 4-Kanal Stufe das Richtige wäre. So hättest Du bei späterem Aufrüsten des Frontsystems gleich zwei Kanäle dafür übrig, denn auch am Frontsystem läuft nichts ohne Endstufe, vorrausgesetzt, das Frontsystem soll mit dem Woofer mithalten können und nicht in Bassschwaden untergehen.

    Bei weiteren Fragen einfach fragen!

    Gruß
     
  7. #6 Mr. Bean, 02.02.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn das Frontsystem untergeht, ist der Woofer zu laut! Egal, ob nun mit oder ohne Endstufe.

    Eine Endstufe und ein Frontsystem sind vorhanden ;)

    Und Baßreflexwoofer sind nicht grundlegend schlecht. Sie haben aber einen erheblich besseren Wirkungsgrad, sind 6dB lauter. Und somit reicht auch ein kleinerer Verstärker.
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    [​IMG]

    den Canton 25´er habe ich schon in echt ausgiebig testgehört und bin davon nicht gerade begeistert. Durch die Passivmembran wird der Bass sehr schwabbelig und alles andere als exakt.

    Von daher würde ich von dem eher abraten.
    Wie Peter schon sagt, JL´s sind ja quasi prädestiniert für kleine Gehäuse, aber ich fürchte die Audison wird das nicht mitmachen.
     
  10. #8 Mr. Bean, 02.02.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mein Vorschlag: sag mal, wie groß der Woofer werden darf. Danach schaue ich mal, welches JL Chassis (25er) man benutzen kann und simuliere ihn in dem Gehäuse. Danach sieht man auch, wie laut der Woofer mit 130W spielt.

    Leise wird er aber auch nicht sein!

    Vielleicht reicht ein Woofer vom schage eines CANTONs Bommi aber schon aus. Geschmäcker und Ansprüche sind ja sehr verschieden. Also sollte Bommi erst einmal selber hören ....

    Weitere Empfehlungen:

    HELIX Blue 12, 28,5 Liter

    [​IMG]

    Test in CAR&HIFI 6/2003:
    ... Dennoch Hut ab vor so viel Basspower, der Zwerg kann sich mit Spielfreude und einer Menge Druck im Test locker behaupten.

    Test in CAR&HIFI 1/2004:
    JL Audio 8W3 D2-V2 im geschlossenen 9,5 Liter Gehäuse. Eingebaut in einen C3 Pluriel. Angetrieben von einer JL Audio e 4300: 4x 45W. Frontsystem: Hertz Space 6 K2

    ... Die Anlage gefällt sofort durch lebendige Spielfreude, ordentlich kanackig und mit viel Pep geht es ans Werk. Sie spielt absolut auf den Punkt. Die Anlage gibt sich tonal ausgewogen und sehr vielseitig - bei keinerlei Musik konnten wir ihr grobe Schwächen anhängen.
     
Thema: kleiner Subwoofer mit Gehäuse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. canton cs 200 a

    ,
  2. canton cs 250 dc

    ,
  3. kleiner bass für geringes volumen

    ,
  4. canton cs 200 a preis,
  5. canton cs 200 a test
Die Seite wird geladen...

kleiner Subwoofer mit Gehäuse - Ähnliche Themen

  1. Ein kleiner Elch ist nun adoptiert...

    Ein kleiner Elch ist nun adoptiert...: Guten Tag in die Runde, ich freue mich, dieses Forum gefunden zu haben als Neubesitzerin eines älteren Fahrzeugs, mit dem ich mich gerade...
  2. Ich benötige ein kleines Stückchen Elch ;)

    Ich benötige ein kleines Stückchen Elch ;): Und zwar das vordere Stück vom Längsträger links wie auf dem Foto markiert. Angebote gern per PN
  3. W169 Subwoofer Einbauen

    Subwoofer Einbauen: Hallo liebe Elchfans, und zwar will ich mir einen Subwoofer einbauen. Ich habe das Audio Radio 5 in meinem Auto kann ich diese Anlage einbauen...
  4. A169 820 1202 subwoofer Harman Kardon Reserverad

    A169 820 1202 subwoofer Harman Kardon Reserverad: Moin verkauft jemand den Reserverad subwoofer?? Mit freundlichen Grüßen
  5. Diagnose - - - OBD - Software & Hardware für den kleinen!

    Diagnose - - - OBD - Software & Hardware für den kleinen!: Da ich ja schon seit einigen Jahren mit Diagnose Software & Hardware für den W168 Experimentiere und nur wenige gefunden habe die wirklich Massen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden