Kleines rattern beim fahren und Verbrauch?

Diskutiere Kleines rattern beim fahren und Verbrauch? im W176 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W176 Forum; Hallo, Hab jetzt auch seit einiger zeit meine a klasse :) und hab da mal paar fragen. Ich habe einen a200cdi und der Verbrauch ist ca. Doppelt so...

  1. #1 Firebird, 25.07.2013
    Firebird

    Firebird Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Keins
    Hallo,
    Hab jetzt auch seit einiger zeit meine a klasse :) und hab da mal paar fragen.
    Ich habe einen a200cdi und der Verbrauch ist ca. Doppelt so hoch wie von mercedes angegeben also wenn ich in der Stadt fahre um die 7/8 Liter bei euch auch so?

    Und noch was beim fahren höre ich wenn ich mein Fenster aufmache vorne links ein rattern ( Tick tik tik tik ) was kann das nur sein?

    Viele dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 27.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Normverbräuche liegen immer so ca. 30% ... 40% unter den realen Verbräuchen. Liegt an den Testvorgaben der EU: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=45947&pageNo=3

    Der Rest an deiner Fahrweise ...


    Stein im Profil?
     
  4. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    7-8 Liter in der Stadt normal.

    Nagel/Schraube im Profil? Sollen wir weiter raten? ;)
     
  5. #4 Firebird, 28.07.2013
    Firebird

    Firebird Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Keins
    Hmm ich Schau mal nach
     
  6. #5 Mr. Bean, 28.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hattest du ernsthaft erwartet der Wagen verbraucht das was der Hersteller im Prospekt stehen hat *rolleyes*
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sag doch noch einmal zusätzlich, was Stadt bei dir konkret bedeutet?
    Welche Kilometerzahl, welche Durchschnittsgewschindigkeit, Klima hatte richtig was zu tun, etc.?
    Stadt ist nicht gleich Stadt.

    Die Aussage oder Hausnummer ist genauso für den Popo wie der EU-Normverbrauch, nachdem Mercedes seine Angaben machen MUSS!
    Nein, die Verbräuche liegen nicht "immer" 30-40% über dem Normverbrauch!
    Bei meinem letzten war es 1% und bei meinem aktuellen sind es 10% (Tendenz fallend, weil aktuell Sommer und das Jahr noch nicht voll ist).
    Es kommt darauf an, wo man fährt und wie man fährt.
    Am Ende wird es niemals den einen representativen Wert geben, der die Wahrheit ist. Weder deiner wird es sein, noch der aktuelle Normverbrauch!
    Am Ende kann ein Normverbrauch immer NUR ein Vergleichswert sein.

    gruss
     
  8. #7 Mr. Bean, 28.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Meine Aussage basiert auf dem was ich bis jetzt gelesen habe. Das dürfte wohl halbwegs realistisch sein wenn man bedenkt, wie die Werte ermittelt werden

    [​IMG]

    http://www.communicationconsultants...n/Kunden_news/?id=176&L=0&id_information=7765

    http://www.abendblatt.de/ratgeber/a...achgeprueft-Das-schlucken-Autos-wirklich.html

    http://www.autobild.de/heftarchiv/heftartikel_3483355.html

    http://www.autobild.de/artikel/hersteller-verbrauchsangaben-4207946.html
     
  9. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    13
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Wieviel KM hat dein Elch denn aktuell gelaufen? Auf den ersten 5 - 10.000km verbrauchen neue Motoren erfahrungsgemäß immer 1-3 Liter mehr als die Werksangabe aussagt.
     
  10. #9 Mr. Bean, 05.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nochmal: Die Werksangaben wirst du nur erreichen, wenn du den Wagen so langsam fährst, wie er auf dem EU Prüfstand bewegt wird!

    [​IMG]

    Bzw. nur genau die Vorgaben die oben zu sehen sind. also 4x Stadtzyklus und einmal Außerorts. Danach den Wagen abstellen und nie mehr bewegen!!!


    Und: Klima aus, die schmalsten Reifen aufziehen und dann bis zum Platzen aufpumpen!

    Gegebenenfalls die Lima ausbauen!



    Oder noch einmal direkt: Das sind in der Praxis niemals zu erreichende Werte!
     
  11. #10 flockmann, 05.08.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das kann ich so nicht stehen lassen. Habe bei diversen Verbrauchsmessfahrten schon die Werte erreichen können. Aber zugegebenermassen handelt es sich dann nicht mehr wirklich um "autofahren". Aber wer will kann diese Werte erreichen!!
    Grüsse vom F.
     
  12. #11 Mr. Bean, 05.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Gut: Man kann sie theoretisch erreichen.

    Aber wer möchte sein Auto schon schieben?
     
  13. #12 flockmann, 05.08.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Nicht nur theoretisch........aber wie schon gesagt es hat nicht mehr wirklich was mit autofahren zu tun obwohl man doch auf der Autobahn die 120km/h erreicht......
    Grüsse vom F.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dem kann ich mich nur anschließen.
    Wobei das "wer will" so natürlich nicht ganz stimmt. Das Fahrprofil hängt maßgeblich von der Strecke und dem Verkehr ab. Gegen das kann man sich kaum wehren.

    Aber wenn ich mit meinem so fahre wie im Normzyklus, dann landet der vermutlich sogar unter dem Normverbrauch.
    Fahre ich anders, gibt es einen anderen Verbrauch und fahre ich nochmal anders, dann ist der Verbrauch wieder anders.
    Alle sind sie unterschiedlich, aber ist deshalb einer dieser "unrealistisch"?

    Nochmal: Den einzigen "realistischen" Verbrauch gibt es nicht. Das ist medialer Mumpitz, diesen zu erwarten. Auch 30-40% drauf zu packen, hilft nicht weiter. Auch dieser ist für die meisten Autofahrer "gelogen" (um bei der Schlagzeile zu bleiben).

    gruss
     
    flockmann gefällt das.
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    W169 160 CDI mit 90km/h hinterm LKW 3,7L/100km - aber, wer will das schon? *ulk*
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So viel?
    C250 CDI schafft das auch.
    Wollen tue ich es sicher nicht. Aber bei Tempo 130km/h und Klima in diesen Tagen (35°C und mehr), liege ich bei 5,0l/100km (Norm: 5,5l/100km).

    gruss
     
Thema:

Kleines rattern beim fahren und Verbrauch?

Die Seite wird geladen...

Kleines rattern beim fahren und Verbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Radio Einbau

    Probleme beim Radio Einbau: Hallo. Ich wollte gestern in meinem w168 a140 ein neues Radio einbauen. Da habe ich bemerkt, daß der Vorbesitzer die Stecker umgebaut hat. Jetzt...
  2. Luftmassenmesser beim a160

    Luftmassenmesser beim a160: Guten morgen liebe Elchfans. Ich bin neu hier. Habe mir vor circa 2 Wochen den a160 Benziner,Baujahr 2001, Manuelle Schaltung gekauft. So als...
  3. Empfehlung Werkstatt für Limawechsel beim 170CDI Berlin

    Empfehlung Werkstatt für Limawechsel beim 170CDI Berlin: Hi Gemeinde, Kann mir jmd. eine Werkstatt im Raum Berlin empfehlen, welche zu einem vernünftigen Preis meine Lima wechselt? Oder hat jmd. Lust...
  4. A140 quietscht beim Einkuppeln

    A140 quietscht beim Einkuppeln: Moin, ich habe diesen A140 ganz neu von einem Bekannten erhalten. Er ist gut durchrepariert, doch ein Quietschen / Fiepen tritt auf. Ich gebe in...
  5. Mein w168 kreischt beim anlassen

    Mein w168 kreischt beim anlassen: [MEDIA] Unser Auto hört sich genauso an, Anlasser wurde letztes Jahr getauscht, paar Wochen später tauchte das selbe Problem auf... Das...