Klick Klack BOOM - Gott sei dank den Gelbe Engeln

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Magixx, 14.08.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Magixx

    Magixx Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abiturient
    Ort:
    Hessen - Giessen
    Marke/Modell:
    A190
    Ich fuhr heute morgen um 8 uhr ca von Dieburg aus nach Frankfurt zurück nachdem wir einen lustigen Abend im kleinen Elchfanskreis bei dem lieben stroker verbracht hatten.

    Ich hatte mein Handy relativ nahe der Mittelkonsole untergebracht , damit es mir in der hosentasche nicht zu lästig wird.Nach ein paar minuten (ca 35) ging auf der Autobahn bei durchschnittlich 130 km/h ein kuck durch das Auto.

    Die warnleuchte leuchtete einmal auf und verschwand , zugleich ruckelte der motor und schien fast auszugehen ( extermer leistungsverlust) und die servo viel aus ( bei dicken wasserlachen auf der autobahn echt net zu empfehlen).

    Ich dachte mir ok ok das kann evtl ma passieren.Ich fuhr an den Fahrbahnrand, schaltete die Komplette Boardelektrik einmal aus samt Motor und versuchte es auf ein neues.

    Nach ca 5 Min das selbe Problem nur das ich nun fast garnicht mehr weiter fahren kommte weil sich überhaupt kein Gas mehr geben ließ.

    Nun kam mein beschluss okay deinen Mercedes macht du nicht kaputt das sollen schon andere machen und so rief ich den ADAC.Zudem muss ich sagen passt ja auf dem ADAC seine Pannenhotline kostet euch ein schweine geld obwohl ihr nur in der Warteschlange steckt.So bzahte ich ca 10 Euro für das Tele-gespräch.

    Nachdem die freundliche Dame hinter dem anderen Ende des Telefons ziemlich überfordert zu scheinen war als ich ihr sogar die genauen GPS Koordinaten übermittelt hatte sagte sie wir machen das lieber mit einem Knotenpunkt.

    35 Min später kam ein Fachmann vom ADAC der schliellich meinen Elch mehrfach unter lie lupe nahm und 3 mal ffehler ausliesen liess.Der erste Fehler den er gefunden hatte der es wohl auch schliesslich war was ein defekt an der LAMBDASONDENREGELUNG.

    Diese welche, sei wie er mir erklärte für die einspritzung und dem Vergaser zuständig. Probleme könnten bei ihr schon bei zu nahem heranfahren eines Sendemastes oder sonstigem Funkempfänger auftreten. (mein Handy 90 % )

    ErLöschte den fehler aus dem Fahrersystem was ganz wichtig war, denn Mercedes hat in seinem Sicherheitsmechanismuss eine solche regelung das dieser fehler nicht autom. gelöscht wird sonder konstant bestehen bleibt und somit wäre für mich auch eine weiterfahrt ohne ADAC Mitarbeiter unmöglich gewesen.

    Nuja so fuhr ich dann schliesslich mit kleinen *räusper* Verspätungen zurück nach Giessen jedoch nur mit max vorerst 110 km/h.

    Dies wahr mein ersts und ich hoffe auch letztes Treffen mit den Gelben Engeln.Ich kann euch sagen was ihr wohl zu beachten habt wenn ihr euch das nächste mal auf eine grössere Spritztour aufmacht.

    1.Genug Geld auf dem Handy haben (Prepaid) ??
    2.Clubmitgliedskarte immer dabei haben
    3.Fahrzeugschein nicht vergessen.
    4.viel viel Gedult
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Hallo,

    ist das Problem denn nochmal aufgetreten?Oder lag es tatsächlich am Handy,habe meins momentan auch in der Mittelkonsole liegen :-/

    gruß Tobias
     
  4. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    also das mit den Telefongebühren ist doch wohl ne Frechheit langen dennen die Mitgliedsgebühren nicht ?

    Gruss Joerg
     
  5. Magixx

    Magixx Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abiturient
    Ort:
    Hessen - Giessen
    Marke/Modell:
    A190


    Seitdem ich das weis das es davon wahrscheinlich gekommen ist habe ich das Handy nur noch auf dem Beifahrersitz liegen lassen dort hats dann nix mehr ausrichten können.

    ich werde morgen noch einen Werkstatt-check durchführen lassen dann schaun wir mal was sich ergibt.Ich halte euch auf dem laufenden.
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    Ähm, selbst Schuld! Es geht auch viel billiger.

    Die Mobilfunk-Kurzwahlnummern wie die 222222 kosten nunmal je nach Provider einen festgelegten Betrag, an dem auch der ADAC nichts ändern kann. So wie eine 0190-8xxxxxx auch immer 1,86 Euro/Minute kostet, egal ob Sex-Hotline oder Wetter-Auskunft. Da hat der Anbieter keinen Einfluss drauf, und im Fall des ADAC ging's eben darum, eine leicht zu merkende Nummer in allen Handy-Netzen zu bekommen.

    Wer sich aber vorher informiert (z.B. einfach mal auf die Homepage geht und sich die "Wichtigen Telefonnummern" ansieht), benutzt einfach die stink normale Münchner Telefonnummer 089/767670 (oder die 089/222222, das ist die Auslands-Nummer, hab ich noch nicht probiert). Da kommt man genau wie bei der 222222 beim Pannen-Notdienst raus und zahlt eben nur normale Festnetz-Verbindungsgebühren -- da macht der ADAC keinen Hehl draus. Von daher glaube ich kaum, dass man hier von Abzocke sprechen kann.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi,
    bist Du Dir sicher dass das vom Handy in der Mittelkonsole kam!? *kratz*

    Ich hab meins immer im Aschenbecher stecken (bin eh Nichtraucher und da passt das Teil so wunderbar rein!)

    Ich hab sogar schon überlegt mir ein Autoladekabel zu kaufen und den Aschenbecher von unten so aufzuschneiden, dass ich den Ladestecker unten am Aschenbecher montieren kann - Strom hat's da ja auch und ausserdem wäre das ganze Kabelgedöhns in der Mittelkonsole versteckt, so bekämme ich jedesmal ne frische Akkuladung wenn ich das Handy da reinstecken würde

    -- Jetzt muss ich mir das aber nochmal genau überlegen ob ich da mein Handy nochmals platziere! *heul*

    Was hast Du für nen Elch? 169 oder 168 (Mopf - Premopf!?)

    grüßle
     
  8. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Wieso sollte so was vom Handy kommen? Also bitte... *rolleyes*
    Was für ein Handy hast du denn?

    Mercedes verbaut die Handyhalterung doch auch an der Mittelkonsole...


    Und das Ding heißt LAMBDASONDE.
     
  9. #8 stroker, 14.08.2005
    stroker

    stroker Guest

    MØIN !!
    (iss schon hell draußen??)

    das tut mich ja gar nicht freuen tun, das zu lesen...
    app: wann bist du eigentlich aufgestanden - wir haben 1.) nichts (mehr)
    gemerkt und 2.) haben wir uns gefragt, wie du aus dem hoftor gekommen
    bist - meine (noch)vermiterin hat den fimmel, alle 10 sekunden zu gucken, das
    auch ja das hoftor abgeschlossen, die hunde draußen und die selbstschussanlage
    gegen irgenwelche imaginären bösewichter scharf geschaltet ist *LOL*

    wir sind jedenfalls so gegen (gefühlte) 11:00 erwacht, haben erstmal
    was gegen die manöverübung in unseren köpfen unternommen und uns dann
    gefragt, wo du wohl seist ... hättest uns auch anrufen können (obwohl ... so
    ganz fahrtüchti... äääähm, lassen wir das...)
    auf alle fälle war das ein cooler abend, die gäste waren nett, allerdings hatten wir
    akuten damenmangel - es gab auch (noch) keine beschwerden wg. der
    DD DTS "schießerein" im wohnzimmer - meine nachbarn sind das gewohnt.

    bleibt nur die frage, warum dein auto so plötzlich streikt ... das handy schließe ich
    aus - das wäre das erste mal, das mir so ein fall zu ohren kommt ... ja, gut
    in den 90ern hat man die leute verrückt gemacht und denen erzählt, das der
    airbag auslöst, wenn man mit dem handy am ohr telefoniert ... aber ein
    "verwirrtes" steuergerät ?? näää, das glaub ich weniger. kann durchaus sein, das
    sich dein auto ein bischen "verschluckt" hat und mdeshalb der fehler im speicher
    saß ... ich würde dir auch raten, fahre mal zum freundlichen und lass die nochmal
    nachschauen.



    also: kopf nicht hängen lassen und das nächste mal reissen wir deine bude ab ;D
     
  10. Magixx

    Magixx Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abiturient
    Ort:
    Hessen - Giessen
    Marke/Modell:
    A190
    jo me storker is klaro.denke es wird noch einen extra treat für diesen abend geben nehne ich einmal an.

    ich glaube nicht das es alleine an dem handy lag, warum dieser fehler zu stande gekommen ist. ich habe ur den trugschluss gewagt weil vorher man im radio das signal hörte was jeder kennt wenn eine verbindung zum sender aufgebaut wird.

    nur weil der adac typ mir gesagt hat das es oft durch alle möglichen sachen passieren dann ( der sondenreglerfehler) wie zb duch einen handyfunkmast und auch kurz nach eingang des signals auf dem handy ein leichtes knacken im radioschacht zu vernehmen war kam mir nun eben mal die VERMUTUNG das es das handy gewesen sein könnte, was ich allerdings auch nicht ganz glauben will.
     
  11. #10 Crazyhorst, 14.08.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190



    Aha! Und wieso hat dann dieser Wirtschaftriese und Quasimonopolist sich nicht wie Mercedes eine 0800er Nummer gesichert?
    Weil die das Geld wollen.
    Sonst könnte ja auch der Oberbonze nicht jedem Reporter, der ein Bild mit dessen Gesicht in der Zeitung verspricht, das spektakuläre Landen/Vorbeifliegen eines "Rettungshubschraubers" vorschlagen. *mecker*

    Als wenn es nicht langt, daß von der Solidargemeinschaft das Geld aufgebracht wird, und die Dinger dann kostenlos bei jedem Einsatz ADAC-Werbung machen, obwohl der "Verein" dafür mehr kassiert als andere Träger. *kloppe*
    Ich werde jedenfalls die Heinis nicht freiwillig anrufen. Mobilo ist günstiger.
     
  12. #11 Basti-85, 14.08.2005
    Basti-85

    Basti-85 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager :-)
    Ort:
    Brensbach(Odenwald)
    Marke/Modell:
    W168,W169,W203,AP1
    Ohje, dass hört sich ja nicht gut an, aber ich glaube kaum das es vom Handy kommt. Aber Hauptsache es ist nichts größeres...Beim Elch kann man schnell sehr viel Geld verlieren.
     
  13. #12 elch_udo, 14.08.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Und hat auch eine Außenantenne verbaut! Das solltest du nicht vergessen!
    Ohne dieselbe strahlt das Ding nämlich munter rum.
     
  14. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    Ich schätze mal das war ihnen zu teuer. Insbesondere wenn das auch aus den Mobilfunk-Netzen kostenlos erreichbar sein soll, zahlt man da ein Schweinegeld.

    Auf der anderen Seite: Wenn sie unbedingt damit Geld verdienen wollen, wieso veröffentlichen sie die Nummer dann auf den ADAC-Aufklebern (zumindest die ebenfalls zum Normaltarif erreichbare Auslands-Nummer) sowie im Internet und in der Club-Zeitschrift? Man muss sich halt einfach vorher mal informieren, und für alle die, die das nicht tun und sich vielleicht nur noch an die Handy-Notrufnummer erinnern, gibt's halt zum Premium-Preis Kontakt.

    Quasi-Monopolist sehe ich nicht ebenfalls so ganz, die Autobahn-Notrufsäulen gehören den Versicherungen, dann gibt's auch noch den AvD als Konkurrenz und eben die Mobil-Dienste der Hersteller. Ich würd sagen da tummeln sich einige Haie in dem gleichen Becken, es steht also jedem frei, einen anderen (Auto-)Mobil-Club mit weniger NS-belasteter Geschichte zu wählen. Ich persönlich betrachte meine ADAC-Mitgliedschaft als einfache Versicherung mit ein paar Bonus-Leistungen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  15. #14 Crazyhorst, 14.08.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Na, ja, darum ja "Quasimonopolist", eben weil es da noch eine gewisse Konkurrenz gibt, aber eben eine, die diesem "Verein" nicht recht weh tut.
    Aber das muss jeder selbst wissen. Es ist nur so, daß einem der ADAC, je mehr man mit ihm zu tun bekommt um so unheimlicher und unsympathischer wird.
    Das Motto lautet, tue "Gutes", lasse Dich dafür exorbitant bezahlen und tue so, als seist du ein Samariter. Damit machst Du dann kostenlose Werbung (Helis). Und das stinkt mich ganz persönlich eben mehr an, als ein offen und ehrlich auf Gewinn ausgerichtetes Wirtschaftsunternehmen. Persönliche Erfahrung und Meinung.
    Wollte nicht "flamen". ;D
     
  16. Magixx

    Magixx Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abiturient
    Ort:
    Hessen - Giessen
    Marke/Modell:
    A190

    Du da muss ich dir ein bisschen wiedersprechen also die Leute vom ADAC waren sehr hilfsbereit und total nett obwohl es ja sontag morgen war. selbst der adac mensch fans meinen 190 92 kw geil und bezeichnete ihn als rennpferd :D
     
  17. #16 Crazyhorst, 14.08.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Es ging mir nicht um dir Leute vor Ort, die die Arbeit machen.
    Es ging mir um die Großkopfeten, die die Fäden ziehen und kassieren.
     
  18. #17 Mr. Bonk, 15.08.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    *grins* Der ADAC sollte also möglichst unentgeltlich arbeiten, mal vom mickrigen Mitgliederbeitrag abgesehen. :-/

    Ganz im Gegensatz zu DC, die Du ja sogar sympathisch findest, weil sie ihren Mobilo Life Service durch exorbitant überzogene Preise für Assyst A / B (mit-)finanzieren (Wirtschaftsunternehmen dürfen das ja ;D )... und hier stört es Dich auch gar nicht, daß der Rest dieses Geldes auch zu 100% an die Großkopfeten bei DC, die (ganz oben) die Fäden ziehen, fließt. *rolleyes*

    Sorry, aber da ist mir ein "kommerzorientierter" ADAC oder ein Schutzbrief der Versicherung 1000x lieber als dieses "merkwürdige" Mobilo Life... und ebenfalls, trotz Kommerzorientierung des ADAC, auch 1000x preiswerter. *aetsch* *aetsch*


    So unterschiedlich können die Meinungen halt sein! ;) ;D
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich habe lange genug Kabelbäume für Lambdasonden gebaut und würde es auch ausschließen, dass durch ein Handy ein Fehler ausgelöst werden kann. So empfindlich sind die Teile dann nun auch wieder nicht.
    Zum ADAC: Die sind schon ganz schön teuer (Mitgliedsbeitrag), wenn man diese mit den Pannendiensten der Versicherungen vergleicht. Da kann man sich schon fragen wo das Geld bleibt (ist schließlich ein Verein, der keinen Gewinn erwirtschaften darf).

    gruss
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Crazyhorst, 15.08.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Ich habe lediglich geschrieben, daß sie günstiger sind.
     
  22. Babe

    Babe Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechnikerin
    Ort:
    Großraum Hamburg
    Marke/Modell:
    A170CDIL u Viano 2.2
    vielleicht überlegst du mal, daß die leistungen vom adac mehr beinhalten, als das, was die versicherungen oder auch dc anbietet...
    ich kann bei einer panne selbst entscheiden, wo das auto hingebracht wird! ich bekomme eine woche einen leihwagen, kann auch aus dem ausland per flugzeug heimfliegen etc... bietet das dc?!
    ich glaube nicht!

    für mich hat es sich schon oft gelohnt... allein die überführung meines wagen zu meiner wunschwerkstatt hat 3000 dm gekostet damals. das sind allein schon 20 jahre beitrag beim adac... und das war nicht mein einziger hilferuf beim adac...
     
Thema:

Klick Klack BOOM - Gott sei dank den Gelbe Engeln

Die Seite wird geladen...

Klick Klack BOOM - Gott sei dank den Gelbe Engeln - Ähnliche Themen

  1. A200 W169 gelbe Motorleuchte?

    A200 W169 gelbe Motorleuchte?: Guten Abend, nachdem ich hier nichts explizit zum A200 Benziner und der gelben Motorleuchte gefunden habe, einige kurze Fragen an die...
  2. Klacken im Kupplungspedal

    Klacken im Kupplungspedal: Seit ein paar Tagen habe ich ein neues Geräusch in meinem Elch: Wenn ich die Kupplung getreten habe und wieder loslasse, höre ich auf die letzten...
  3. Gelbe Servicekontrolllampe

    Gelbe Servicekontrolllampe: Hallo Fans Hab seit 3 Monaten nen Elchi W186. Lambdasonde selbst gewechselt. Wie bekomme ich Kontrolllampe selber wieder aus, ohne Auslesegerät ?...
  4. Pfeifen und Klackern im Motorraum

    Pfeifen und Klackern im Motorraum: Hallo, ich habe mich gerade hier im Forum angemeldet und würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Wir haben für unsere Oma vor...
  5. einfach mal Danke sagen

    einfach mal Danke sagen: Hallo zusammen, ich möchte mich mal bei allen hier bedanken, die regelmäßig posten und helfen kleine und große Probleme mit dem A zu lösen....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.