W169 Klimaanlage mit Blinkerfunktion?

Diskutiere Klimaanlage mit Blinkerfunktion? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Tach auch! Jetzt habe ich auch ein Problemchen, für das ich Euren fachmännischen Rat und Eure Erfahrung brauche: *daumen* Die Klima meines...

  1. #1 manfred180161, 17.07.2011
    manfred180161

    manfred180161 Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Echterdingen
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI 2006
    Tach auch!

    Jetzt habe ich auch ein Problemchen, für das ich Euren fachmännischen Rat und Eure Erfahrung brauche: *daumen*

    Die Klima meines A180CDI scheint an das Blinkerrelais angeschlossen zu sein, denn.....

    GEHT; GEHT NICHT; GEHT; GEHT NICHT.... *heul* *heul* *heul*

    Ich hatte schon mehrfach das Gefühl, dass zu weig Kühlleistung kommt, aber dann doch irgendwann festgestellt, dass es Frostbeulen gibt, wenn man die Hand zu lange vor die Düse hält. :-X

    Gestern jetzt aber hat das Auto den ganzen Tag in der Sonne geköchelt, entsprechend warm war es beim Losfahren. :-/

    Also alle Fenster auf, Gebläse auf volle Kanne und erst mal losfahren. Nach 10 Minuten Fahrt *drive* denke ich bei mir, da kommt nix kühlendes aus der Lüftung. :o Nach einer halben Stunde mit mehrfach Gebläse rauf+runter und Klima on-off keine Änderung. Auch Motor aus-an zeigt keine Änderung. *LOL*

    Bin sauer, denn als ich den Wagen vor zwei Monaten gekauft habe, war keine Flüssigkeit mehr in der Klima, die wurde dann aber evakuiert und neu befüllt. Na warte, der Händler kann am Montag was erleben!!!! *kloppe* *mecker* *aufsmaul*

    Gestern Abend dann das Wunder von Echterdingen! *klatsch* Nachdem das Auto zwei Stunden in der Garage gestanden hat, volle Kühlleistung vorhanden. Geht also doch, ich habe wohl nur noch nicht herausgefunden, wann oder warum oder weshalb wann nicht. *kratz*

    Wo und wie *kotz*wird so ein Problemchen klassisch zuerst und am effektivsten angepackt?

    Gruß
    Manne
     
  2. Anzeige

  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    420
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde vermuten, dass es ein Leck gibt und das Kältemittel schon wieder knapp ist.
    Bei einem bestimmten Grenzdruck schaltet die Anlage ab.
    Dieser kann nun natürlich genau an der Grenze sein, so dass er mal ansteht und mal nicht.

    gruss
     
  4. #3 manfred180161, 19.07.2011
    manfred180161

    manfred180161 Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Echterdingen
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI 2006
    Danke Jupp für deine Einschätzung.

    Sonst hat keiner eine greifbare Idee?
     
  5. #4 manfred180161, 29.07.2011
    manfred180161

    manfred180161 Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Echterdingen
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI 2006
    Tach auch!

    Wie immer: Eure Einschätzung war richtig! *thumbup* *thumbup* *thumbup*

    Gestern wieder das gleiche Spiel: Auto steht in der Sonne (ja SONNE! Wer nicht mehr ganau sagen kann, was das ist, kann das bei Wikipedia nachschlagen *heul*...), danach keinerlei kühlende Luft, auch nicht nach 30 Minuten Fahrt. *mecker*

    Ich hin zum Händler, bei dem ich das Auto vor zwei Monaten gebraucht gekauft habe, rein in die WErkstatt, nur noch 130 Gramm in der Klimaanlage.
    Möglicherweise der "Bodensatz", denn bei der ersten Befüllung direkt nach dem Kauf war genau die gleiche Menge drin. *LOL*

    Das System wird dann mit Stickstoff beaufschlagt, um das Leck zu finden. Leider gestern ohne Erfolg. Werde den Wagen am Montag nochmal hinbringen, dann können die Jungs eine Woche lang suche. Viel Spaß schon mal vorab :-X.

    Zusage vom Händler, dass erdie Instandsetzung bezahlt, liegt (zumindest mündlich) vor. *aetsch*

    Were berichten, woran es denn schlussendlich lag. *keks*


    Gruß
    Manfred
     
  6. #5 Landgraf, 29.07.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    diese Stickstoffsuche ist schrecklich und wenig zweckdienlich...

    Die sollen mal das gute alte Kontrastmittel verwenden (Tracer).
    Ich bin mir seeehr sicher dass dein Kondensator ebenfalls einen Steinschlag hat - war bei mir ganz genauso.

    Wobei bei mir noch mehr als die Hälfte an Kältemittel vorhanden war.

    Ging bei 50.000Km und 4 Jahre noch auf Kulanz (bei Scheckheftpflege!).

    Bei 130gr ist es ein echtes Wunder dass die Anlage überhaupt noch ab und an gekühlt hat.

    Sternengruß + viel Erfolg.
     
  7. #6 manfred180161, 05.08.2011
    manfred180161

    manfred180161 Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Echterdingen
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI 2006
    Tach auch!

    Hier ein Update der Sachlage:


    Nach Androhung Rechtsanwalt *kloppe* kommt das Auto sofort auf die Bühne und wird repariert. *daumen*Ursache: Kondensator undicht, Kosten angeblich 450€ (mir doch sch....egal) *aetsch*.

    Klima funktioniert wieder, Kosten für mich keine. Situation und Wochenende gerettet! ;)

    Vielen Dank an Euch für Eure (wie immer korrekten) Einschätzungen. Es macht schon was aus, wenn man den Jungs vernünftig entgegentreten kann.....


    Jetzt noch andere Nachrichten: Habe einen neuen Geschäftswagen übernommen und werde die nächsten Wochen entscheiden müssen, was mit Elchi passiert. Da das Auto wirklich top in Schuss ist, werde ich ihn dann hier bei "biete" einstellen, damit er in gute Hände kommt.


    Gruß
    Manfred
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klimaanlage mit Blinkerfunktion?

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage mit Blinkerfunktion? - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage

    Klimaanlage: Hallo liebe Elch-Gemeinde, mit meiner Klimaanlage hatte ich immer wieder so meine Probleme, ständig fehlte angeblich Kühlflüssigkeit. Jetzt wollte...
  2. Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.

    Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.: Hallo, ich habe meine Klimaanlage immer noch nicht zum Laufen gebracht. Sie ist leer, drucklos. Prolog: Aktuell scheue ich mich noch, ca. 50,-...
  3. Klimaanlage defekt?

    Klimaanlage defekt?: Hallo Leute, nachdem ich gerade meinen Elch habe reparieren lassen (AKS Steuergerät), nervt mich noch eine Sache besonders sehr, gerade bei der...
  4. Klimaanlage kühlt nicht mehr

    Klimaanlage kühlt nicht mehr: Heute wollte ich bei meiner A-Klasse W168 die Klima in Betrieb nehmen, sie kühlt aber nicht. Habe gedacht das Kühlmittel ist leer und lies sie...
  5. A140 mit Klimaanlage, aber ohne Funktion

    A140 mit Klimaanlage, aber ohne Funktion: Hallo zusammen, Klima ist besonders im Sommer toll....wenn sie funktioniert. Ich kann zwar was ein und aus schalten, aber der Klimakondensator...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden