Klimaanlage spülen?

Diskutiere Klimaanlage spülen? im W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W169 Tuning & Veredelung; Ich bin neu hier in diesem Forum und habe von meinem Schwager einen ziemlich desolaten W169, 180 CDI, Baujahr 2005 übernommen, 185000 Km auf dem...

  1. #1 heinzielch, 09.01.2017
    heinzielch

    heinzielch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin neu hier in diesem Forum und habe von meinem Schwager einen ziemlich desolaten W169, 180 CDI, Baujahr 2005 übernommen, 185000 Km auf dem Tacho. Die Kaufentscheidung fiel auf Grund der Erneuerung der Türen und Heckklappe durch Mercedes, also keinen Rost und wegen meiner Rückenprobleme.

    Jetzt habe ich einen großes Problem mit der Funktion der Klimaanlage. Das Lager des Kompressors machte Geräusche und habe das Kühlmittel absaugen lassen. Hierbei wurden Spanwolken im Öl festgestellt. Nur den Kompressor zu ersetzen macht keinen Sinn, der dann sicherlich bald wieder den Geist aufgibt. Eine Alternative wäre, alle Kühlmittel führenden Teile zu erneuern, dieses ist ein hoher Kosten- und Arbeitsaufwand.

    Die andere Möglichkeit wäre, die Anlage zu spülen. Meine Frage an die Runde wäre, hat schon jemand Erfahrung mit dieser Lösung gemacht und welche Teile müssten trotzdem erneuert werden? Ich denke hier an den Kondensator, Druckschalter bzw. Expansionsventil, selbstverständlich auch den Kompressor.

    Über eine Resonanz, auch eine Angabe über die Kosten würde ich mich freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ihringer, 09.01.2017
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Hallo.
    Hm, soviel ich weiß wird beim Klimaanlagen Inspektion erst mal verbliebene Kühlflüssigkeit abgelassen und gemessen, wieviel verloren gegangen ist, dann wird die Anlage neu befüllt und überprüft auf Grund von Druckverhalten ob alle Komponenten vernüftig arbeiten. Die geamte Prozedur hatt 30 Minuten gedauert.
    Kostenpunkt bei Bosch vor knapp 3 Jahren 100 €.
    Ich tät an Deiner Stelle einem Boschdienst vorstellig werden und abklären, ob ein befüllen, dann durch das Gerät testen lassen ob alle Komponenten arbeiten und es Dicht ist.
    Ein Einbau-Austausch eines neuen Kompressor ist vorher angesagt. Im austausch kostet so ein Teil circa 350 € ohne Arbeitslohn.
    Gebrauchte Kompressoren sind billiger, lohnt sich aber nur für Selbstschrauber.
     
  4. #3 Hochstapler, 09.01.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Kronburg
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    Der Klimakompressor wird beim Freundlichen ohne mit der Wimper zu zucken erneuert. Da kommt nur noch vorher ein lauwarmer Anruf, was es ca kostet.
     
Thema:

Klimaanlage spülen?

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage spülen? - Ähnliche Themen

  1. Motor spülen?

    Motor spülen?: Hallo, ich habe heute mal in den Einfüllstutzen des Motors geschaut. Konnte im unteren Bereich recht viel gelbliche Öl-Rückstände sehen. Laut...
  2. Klimaanlage B 200 Benzin

    Klimaanlage B 200 Benzin: Hallo Bei meinem B 200 geht die Klimaanlage seit ca. 2 Jahren nicht, diese Zeit ist das Auto mein Sohn gefahren und es hat in nicht gestört, nun...
  3. Klimaanlage im Winter auf "AC off?"

    Klimaanlage im Winter auf "AC off?": Wollte mal fragen, wie ihr das haltet, schaltet ihr im Winter die Klima auf "A/C off" oder bleibt die an? Wollte heute mal die Klima testen, aber...
  4. Leerlaufprobleme bei eingeschalteter Klimaanlage.

    Leerlaufprobleme bei eingeschalteter Klimaanlage.: erstmal hallo zusammen Ich fahre jetzt seit ca.5 Jahre die A klasse w168 A140 160000 KM und habe bis jetzt keine Nennenswerte Probleme gehabt. Mir...
  5. W168 Klimaanlage springt manchmal an und manchmal nicht.

    W168 Klimaanlage springt manchmal an und manchmal nicht.: Hallo zusammen und erstmal danke für die vielen tollen Infos hier ! Folgendes Problem : Die Klimaanlage meines W168 springt manchmal an und...