W168 Klimaanlage W168 fkt. nur sporadisch (kürzlich neu befüllt)

Diskutiere Klimaanlage W168 fkt. nur sporadisch (kürzlich neu befüllt) im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo zusammen, meine Frau fährt einen W168 / A140 aus 07/2002. Beim Wechsel der Sommer/Winterräder mache ich immer einen kleinen "Check" und...

  1. #1 TiJay74, 18.06.2020
    TiJay74

    TiJay74 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 (0710/362), 1397ccm, 60kw, 80PS = A140, EZ 04.07.2002
    Hallo zusammen,

    meine Frau fährt einen W168 / A140 aus 07/2002.
    Beim Wechsel der Sommer/Winterräder mache ich immer einen kleinen "Check" und bräuchte bitte mal Eure Hilfe:

    Die Klimaanlage funktioniert nur sporadisch.
    Sie wurde letzten Herbst aber geleert, gereinigt, neu befüllt.
    Ich vermute daher einen defekten Sensor/Fühler/Druckschalter?

    Gibt es hier Erfahrungen / übliche Verdächtige?

    Danke & VG
    TiJay74

    P.S. Beim VW wars damals ein Druckschalter, nach dem Austausch war alles wieder i.O.
    Hat der Elch sowas auch, wenn ja: wo?
     
  2. Anzeige

  3. #2 TiJay74, 12.08.2020
    TiJay74

    TiJay74 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 (0710/362), 1397ccm, 60kw, 80PS = A140, EZ 04.07.2002
    Hallo zusammen,

    das Thema ist nach wie vor aktuell.
    Rein subjektiv betrachtet, scheint es so zu sein, dass die Klimaanlage bei 15-20°C Außentemperatur funktioniert und bei >20°-35°C nicht mehr funktioniert.

    Gibt es hier einen Temperatursensor (wenn ja: wo) der das verursachen kann?

    Wie kann ich den Fehler eingrenzen?

    Danke & VG
     
  4. #3 Heisenberg, 12.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.807
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Läuft der Lüfter im Motorraum bei eingeschalteter Klimaanlage mit?
    Der Druckschalter sitzt direkt am Klimatrockner vorne im Motorraum, aber bitte nur Wechseln wenn das System Leer ist.
     

    Anhänge:

  5. #4 TiJay74, 14.08.2020
    TiJay74

    TiJay74 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 (0710/362), 1397ccm, 60kw, 80PS = A140, EZ 04.07.2002
    Hallo und vielen Dank für die erste Antwort :-)

    Habe mir gerade den Schlüssel meiner Frau genommen, um das zu prüfen.
    Leider ist er noch so warm, dass der Kühlerlüfter direkt anfängt mit laufen. :-(
    Ich muss es also heute Abend / morgen früh nochmal testen und melde mich dann nochmal.

    VG
     
  6. #5 TiJay74, 14.08.2020
    TiJay74

    TiJay74 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 (0710/362), 1397ccm, 60kw, 80PS = A140, EZ 04.07.2002
    ... anbei das gefunden :-/
    Ist das schon eine Spur?
     

    Anhänge:

  7. #6 Heisenberg, 14.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.807
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Beim Testen, bitte die Kima bzw. den Lüftungsregler auf "0" Stellen, den Motor Starten und dann erste den Lüftungsregler auf 1,2,3 oder 4 Stellen!
    Auch wenn der Motor Kalt oder 30 -50°C hat sollte der Lüfter "Leicht" mitlaufen.
    Ich mach mal ein Video davon....
     
  8. #7 Heisenberg, 14.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.807
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Deutet auf ein Undichtes Schrader Ventil ...
    DSC01152.JPG

    Unter der Schraub kappe.

    Oder sogar um einen gerissen O Ring an der Verbindung.

    Schraubkappe, mal lösen und schauen wie es darunter aussieht!
     

    Anhänge:

  9. #8 TiJay74, 14.08.2020
    TiJay74

    TiJay74 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 (0710/362), 1397ccm, 60kw, 80PS = A140, EZ 04.07.2002
    ohhh, ok.
    Dachte, dass der Lüfter anfänglich komplett stillsteht und dann bei eingeschalteter Klima anfängt, zu laufen (bzw. wenn der Motor seine Temperatur erreicht hat)

    D.h. ich müsste "sehen/hören/spüren", dass der Lüftermotor schneller wird, wenn die Klima läuft?
     
  10. #9 Heisenberg, 14.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.807
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Je wärmer die Aussenluft, umso schneller dreht der Lüfter!
    Er soll ja das Kältemittel im Kondensator Runterkühlen.
    Gleichzeitig muss der Lüfter aber auch den Motor Runterkühlen ....
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 TiJay74, 14.08.2020
    TiJay74

    TiJay74 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 (0710/362), 1397ccm, 60kw, 80PS = A140, EZ 04.07.2002
    Das Gewinde selbst und im Ventil ist es sauber und trocken. Habe das ganze mal grob gesäubert, um zu schauen, ob es an der Verschraubung (0-Ring?) rauskommt ... sofern noch was drin ist :-/

    Der Lüfter läuft leicht mit, wenn der Motor an / die Klima aus ist.
    Der Lüfter läuft hörbar/spürbar schneller, wenn man dann die Klimaanlage anschaltet, ... kühlt aber nicht.
     

    Anhänge:

  12. #11 Heisenberg, 15.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.807
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Das ist Ok und gehört so.
    Dan ist scheinbar die Verbindung vom HD Anschluss undicht, da müsste ein neuer O-Ring rein.
    Also ab zum Klima Onkel.
    Dichtring 7.5 x 2.0 A0139974045
     
  13. #12 TiJay74, 16.08.2020
    TiJay74

    TiJay74 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 (0710/362), 1397ccm, 60kw, 80PS = A140, EZ 04.07.2002
    Vielen Dank für den Hinweis. Ist das eine Stelle, die gern mal / öfter mal defekt ist?
    Würde dann mal schauen, dass ich den O-Ring kriege und dann mal einen Termin beim Klima-Onkel bekomme.
    Werde dann berichten.
    Beim Klimaservice Anfang letzten Sommers hieß es: alles i.O. & dicht :-(

    P.S.: Würdest Du den Druckschalter auf Verdacht gleich mitwechseln, wenn die Anlage dann einmal leer ist?
    P.S.S.: Würdest Du das Ventil komplett wechseln, wenn die Anlage dann einmal leer ist?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Heisenberg, 16.08.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    10.807
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    ich würde ihn vorher messen.

    Welches meinst du? Das im Anschluss!? Hat der Klima Onkel.
     
  16. #14 TiJay74, 21.08.2020
    TiJay74

    TiJay74 Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    W168 (0710/362), 1397ccm, 60kw, 80PS = A140, EZ 04.07.2002
    Kurzes Zwischenupdate:
    Klimaanlage lief jetzt mal wieder 2 Tage.
    Anschließend gleich mal die geputzte Stelle rund ums HD Ventil begutachtet ... ist ziemlich eindeutig der O-Ring dazwischen :-)
     

    Anhänge:

    Heisenberg gefällt das.
Thema:

Klimaanlage W168 fkt. nur sporadisch (kürzlich neu befüllt)

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage W168 fkt. nur sporadisch (kürzlich neu befüllt) - Ähnliche Themen

  1. W168 Klimaanlage W168 Ansteuerung

    Klimaanlage W168 Ansteuerung: Moin, leider bin ich im Archiv nur teilweise fündig geworden. Also bitte ich um Verständnis falls diese Frage schon einmal gestellt worden ist....
  2. W168 W168 Klimaanlage springt manchmal an und manchmal nicht.

    W168 Klimaanlage springt manchmal an und manchmal nicht.: Hallo zusammen und erstmal danke für die vielen tollen Infos hier ! Folgendes Problem : Die Klimaanlage meines W168 springt manchmal an und...
  3. W168 Klimaanlage W168, A160: Reaktivierung durch Kältemittel nachfüllen; Erfahrungsbericht

    Klimaanlage W168, A160: Reaktivierung durch Kältemittel nachfüllen; Erfahrungsbericht: Vorgeschichte: Der W168, A160, Bj. 2002, war wegen Nicht-Funktion der Klimaanlage vor einem Jahr im Mai 2015 in der Werkstatt zur...
  4. W168 Klimaanlage nachrüsten W168

    Klimaanlage nachrüsten W168: Hallo zusammen, spiele zurzeit mit dem Gedanken in meinem Elch eine Klimaanlage nachzurüsten. Hat von euch zufällig jemand schonmal gemacht?...
  5. W168 Temperaturegelung der Klimaanlage W168

    Temperaturegelung der Klimaanlage W168: Ich besitze seit kurzem einen W168 Baujahr 1999. ER hat erst 57Tkm weg und ist gut in Schuss. Da die Temeraturen zur Zeit ja recht hoch sind habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden