Klimaanlage - Wartung - Füllen!

Diskutiere Klimaanlage - Wartung - Füllen! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; So nach langer warterei ist der Flaschenöffner heute angekommen. Mit Freude alles vorbereitet und alles nach eure Anleitung nachgemacht. 30 ml...

  1. #321 gamalulu, 27.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km
    So nach langer warterei ist der Flaschenöffner heute angekommen.

    Mit Freude alles vorbereitet und alles nach eure Anleitung nachgemacht.

    30 ml Kompressoröl nachgefüllt + 15 ml Kontrastmittel.

    Die Idee Öl + Kontrastmittel in die Ansaugleitung von der Niederdruckleitung zu füllen ist doof. Das funktioniert nicht! Das Öl bzw. das Kontrastmittel fließt nicht runter.

    Das Ganze habe ich mit der Spritze extra gemacht.

    Leider ist die ganze Sache Misslungen. Es kommt keine Kalte Luft!

    Der Kompressor lief aber an. Die Anlage wurde sehr heiss. Die Niederdruckleitung und der Kondensator vorallem.8|

    Der Kondensator Lüfter lief immer wieder an. Die Temperatur fiel für einen Moment auf 16-17 Grad mehr aber auch nicht.

    Habe alles entleert, wieder evakuiert und das ganze wiederholt. Somit habe ich 3 Flaschen verbraten aber kein Erfolg.

    Bei meinem Neffen funktionierte (Honda) problemlos. Ich füllte nur so viel,bis der Kompressor ansprang . Die Kaltlufttemperatur betrug 7 Grad

    Muss wohl doch mit einer richtigen Anlage auffüllen lassen

    so viel Geld ausgegeben, leider war das ganze anscheinend eine Fehlinvestition:(;(
     

    Anhänge:

    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #322 Ralf_71287, 27.06.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    572
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Deine Rumjammerei verstehe ich nun nicht. Beim Honda hats doch geklappt. Also bist du im Prinzip auf der richtigen Spur.
    Geh nochmal in dich und geh in Gedanken alle Schritte durch die du gemacht hast um deine Opel Anlage wieder fit zu machen.
     
    Heisenberg gefällt das.
  4. #323 Ralf_71287, 27.06.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    572
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hier mal eine invertierte Klimaanlage. Ganz interessant. Auch die Bezeichnung der Bauteile. Fast identisch.


     
    Heisenberg gefällt das.
  5. #324 gamalulu, 27.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km
    das hat mit Rumjammerei nichts zu tun! habe letztendes einiges an Geld ausgegeben und wenn man kein Erfolg hat wird man nicht drüber lachen können.

    Habe doch 3 mal wiederholt. Habe beim 3.Versuch auch so viel Kältemittel reingeblasen,bis der Kompressor anlief. Dennoch kühlt es nicht.
     
  6. #325 gamalulu, 27.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km
    scheint ja ein gleiches problem zu sein.
     
    Hochsitzer und Schrott-Gott gefällt das.
  7. #326 Ralf_71287, 27.06.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    572
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Und wie sind deine Drücke während die Anlage aktiv war? Hast du darauf geachtet wieviel Druck ND und HD hatte?
     
    Heisenberg gefällt das.
  8. #327 gamalulu, 27.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km
    nein die Monteurhilfe habe ich seit kurzem. Wenn Du bisher mitgelesen hast, hatte ich vor kurzem den Kondensator gewechselt. Die Anlage war nicht aktiv.

    Letztes Jahr hatte ich aber mal mit Op Com ausgelesen und hatte 15-16 Bar Druck drin.

    Irgendwas stimmt nicht . Habe mich sogar an der Niedruckleitung verbrannt. Der Kondensator Lütfen springt immer wieder an. Ich weiss nicht wo der Wurm steckt.

    ist evtl. das Öl und Kontrastmittel der Grund?:whistling:


    siehe unten, letztes Jahr kurz nach Füllung beim KlimaService
     

    Anhänge:

  9. #328 Ralf_71287, 27.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    572
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Ja, die Niedruckleitung darf nicht heiss werden. Siehe Grafik. Es ist uninteressant was für einen Druck du letztes Jahr hattest. Der aktuelle Druck ist interessant. Bei den Temperaturen sollte eigentlich der Lüfter dauernd laufen wenn der Wagen steht.
    Der ND HD Druck kann man am besten mit der Monteurhilfe ablesen. Dazu ND HD Schläuche wieder anschließen. Beide Ventile aufdrehen. Das mittlere Ventil wo normalerweise das Gas rein kommt zu machen, sonst entweicht ja das ganze Gas wieder und Auto + Klimaanlage starten. Dann die Drücke ablesen.
     

    Anhänge:

    Zottel, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #329 gamalulu, 27.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km
    ja der Wagen stand natürlich während der ganzen Aktion aber es wurde enorm heiss, daher habe ich die Anlage erstmal wieder komplett entleert.

    Der Druck in der ND schwank zwischen 25 und 30. wenn ich die Anlage augeschaltet habe ging es über 50 , zwischen 50-60
     
  11. #330 Ralf_71287, 27.06.2020
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    572
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Meinst du mit den Angaben PSI?
    Also du kannst doch nicht irgendwelche Zahlen ohne Angabe von Maßeinheiten hier rein schreiben.
    Ich befürchte fast du machst hier Sachen und hast überhaupt keinen Plan was du tust. Das mit dem Honda war dann wohl eher nur ein Glücksfall.
    Das ist gefährlich.
    Achja, ich bin wieder raus wie in Beitrag #179 :-)
     
    Heisenberg gefällt das.
  12. #331 gamalulu, 27.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km
    ja ich meine PSI! Ok wenn ich kein Plan habe,dann fühl Dich bitte nicht angesprochen
     
  13. #332 Heisenberg, 28.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.261
    Zustimmungen:
    9.526
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Sieh dir mal hier die Dokumente im Anhang an.
    Aber bitte mit Monteurhilfe.
    Nicht Aufdrehen .... die Manometer zeigen den Druck zwischen Schlauch und Ventil an, die Ventile sind nur zum Füllen / Absaugen zum Mittleren Anschluss gedacht.
    valve-manifold.png
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott, sturmtiger und Hochsitzer gefällt das.
  14. #333 gamalulu, 28.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km
    Gilt die Aussage auch für China Manometer?

    Wenn ich doch nicht aufdrehe,dann zeigt es doch kein Druck an:whistling:
    Beim Auffüllen über dem gelben Schlauch,habe ich mit dem Flaschenventil reguliert. Soll ich dann direkt mit dem blauen Ventil ND am Monteurhilfe regulieren?:whistling:

    Dieses Detail Ist ehrlich gesagt mir nicht aufgefallen . Werde heute erneut versuchen und berichten
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  15. #334 SturmGhost, 28.06.2020
    SturmGhost

    SturmGhost Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    44
    Beruf:
    Konstruktionsingenieur
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, manuelle Klimaanlage
    Marke/Modell:
    Opel Corsa D 1.4 Energy - BJ. 09/14 - 47k km (06/2020) - A14XEL - 87 PS
    Ja.

    Was drehst du denn nicht auf? Am Service-Anschluss (ND und ggf. HD) des Autos musst du das Ventil natürlich aufdrehen. Aber an der Monteurhilfe selbst sollten die Ventile für ND und HD erstmal geschlossen sein. Trotzdem müssten diese einen Druck größer 0 bar (bezogen auf den Atmosphärendruck) anzeigen, sofern Kältemittel drin ist.

    Kommt aus gleiche heraus. Praktischer erscheint mit die Regulierung über das ND-Ventil an der Monteurhilfe.
     
    Schrott-Gott, Heisenberg und gamalulu gefällt das.
  16. #335 gamalulu, 28.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km
    Die " Offen" " Geschlossen" Stellung sind leider bei den Ventilen nicht gekennzeichnet,was zur Irritationen führt. Hatte ja schon Problem bei ND und HD Anschlüssen. Denn Rechts Drehung ist hier die Offen Stellung ( PIN wird reingedrückt) üblich ist es ja links Drehung ist die "Offen '' Stellung. Man muss schon vertraut sein,wenn man zum ersten Mal damit arbeitet.

    An der Monteurhilfe ist es genau umgekehrt,rechts Drehung ist "Geschlossen" Stellung und Links Drehung"Offen"

    Ich sollte die mal alle Ventile beschriften
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  17. #336 sturmtiger, 28.06.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    1.023
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Drehregler an den Anschlüssen am Auto:
    - Anschlag gegen den Uhrzeigersinn = Schraderventil "zu"
    - Anschlag im Uhrzeigersinn = Schraderventil "auf"

    Drehregler an der Monteurhilfe:
    - Anschlag gegen den Uhrzeigersinn = voll "offen"
    - Anschlag im Uhrzeigersinn = "geschlossen"

    Des weiteren Kontrolliere den Füll-/Vakuumanschluss auf Durchgang (z.B. mit einem 1-1,5mm dicken Drah - vorsichtig!), bis der im Schauglas sichtbar ist.
    Bei meiner Monteurhilfe war der Anschluss im Alublock mit zu viel Dichtmittel eingesetzt, sodass die Bohrung zu war. Hab die dann nochmal aufgestochen, und danach gings auch mit dem Evakuieren und Füllen.

    Expansionsventil hab ich noch nicht gewechselt - keine Zeit. Funktioniert aktuell aber auch so.
     
    Schrott-Gott und gamalulu gefällt das.
  18. #337 gamalulu, 28.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km
    Spielt dabei eine Rolle welche Seite des Schlauchs an die Hilfe angeschlossen werden muss. Die gekrümmte oder grade Seite
     
  19. #338 gamalulu, 28.06.2020
    gamalulu

    gamalulu Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ausstattung:
    Manuelle Schaltung, Klima Manuell
    Marke/Modell:
    Opel Astra G 1.6 X16SZR Bj. 1999 165.000km

    Ich habe deswegen alles beschriftet damit ich es nicht durcheinander komme.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #339 Heisenberg, 28.06.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.261
    Zustimmungen:
    9.526
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Was machst du bei einer Digital Uhr? oder SMART Watch :whistling: 8o
    Uhrzeiger Lernen .... gibt es das heute noch *ironie*

    Ich kenne nur Rechts = Rein, Links = Raus.
    Wie dabei die einzelnen Funktionen des jeweiligen Ventils gestaltet sind, kann sehr unterschiedlich sein!
     
    Schrott-Gott und sturmtiger gefällt das.
  22. #340 sturmtiger, 28.06.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    1.023
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Jo, aber da ich auch drauf reingefallen bin beim ersten Mal, wollt ichs hier mal festhalten... :D

    Und ja, ich hab ne analoge Uhr am Handgelenk, keine Schmart-Wattsch :D

    Wie hab ich das nochmal irgendwo im Netz gelesen:

    *ironie**ironie**ironie*
    *ironie**ironie**ironie*

    edit... Hoffentlich kommt jetzt gleich nicht direkt die GSG9 durchs Fenster... 8|
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
Thema: Klimaanlage - Wartung - Füllen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hychill minus 30

    ,
  2. hychill minus 30 kaufen

    ,
  3. lpg klimaanlage

    ,
  4. auto klimaanlage mit propan füllen,
  5. autoklimaanlage mit butan-propan gas füllen,
  6. r600a elch,
  7. klimaanlage propan butan,
  8. klimaanlage mit Butan füllen,
  9. rothenberger multigas klimaanlage,
  10. Kfz klimaanlage befüllen mit propan,
  11. multigas klimaanlage,
  12. klimaanlage mit propan füllen,
  13. auto klimaanlage propan,
  14. rothenberger multigas 300 klimaanlage,
  15. elch r600a,
  16. a klasse w 168 klimaanlage befüllen,
  17. klimaanlage mit propangas,
  18. Klimaanlage mit butan,
  19. propangas für klimaanlage,
  20. klimaanlage autogas,
  21. r134a mit lpg,
  22. b klasse easy klima,
  23. vito Klimaanlage easyklima,
  24. r600 klima,
  25. easyklima tüv
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Wartung - Füllen! - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage W168 fkt. nur sporadisch (kürzlich neu befüllt)

    Klimaanlage W168 fkt. nur sporadisch (kürzlich neu befüllt): Hallo zusammen, meine Frau fährt einen W168 / A140 aus 07/2002. Beim Wechsel der Sommer/Winterräder mache ich immer einen kleinen "Check" und...
  2. Klimaanlage will nicht B 200 CDI 140PS BJ 2007

    Klimaanlage will nicht B 200 CDI 140PS BJ 2007: Hallo Leute, ich hatte vor einem Jahr das gleiche Problem. Da war ich bei Bosch. Kühlmittel und -öl geprüft und erneuert. Da war kein Fehler....
  3. Klimaanlage - Klimaautomatik

    Klimaanlage - Klimaautomatik: Hallo Zusammen Bei meinem W169-Elch quietscht, brummt und rattert das Innenraumgebläse, das ich ersetzten will. Eine Anleitung dazu habe ich auch...
  4. W168 Wartung Klimaanlage bei Assyst?

    Wartung Klimaanlage bei Assyst?: Moin Freunde der seichten Unterhlatung, Da ich keinen ähnlichen Thread gefunden habe, mach ich mal nen neuen auf! Nette Geschichte: Seit ein...
  5. W168 Klimaanlagen-Wartung

    Klimaanlagen-Wartung: Hallo zusammen, habe mal ein paar Infos zur Klimaanlage zusammengetragen und würde gerne wissen, welche Klima-Einstellungen Ihr bevorzugt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden