Klimaanlage - Wartung - Füllen!

Diskutiere Klimaanlage - Wartung - Füllen! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hier noch ein paar Bilder: [ATTACH] Eine kleine Auswahl an verschiedenen Adaptern für die Verschiedensten Klima Geräte die man so im Haushalt hat...

  1. #21 Heisenberg, 14.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Hier noch ein paar Bilder:
    DSC06990.JPG
    Eine kleine Auswahl an verschiedenen Adaptern für die Verschiedensten Klima Geräte die man so im Haushalt hat (Wand Split, Mono-block Split, Auto, Kühltruhe ...)
    In Kühlschränken ist im übrigen EU Weit Propan&Butan Gemisch als Kühlmittel vorschrift (Klima-freundlich) bis 150 gr. Füllung.
    Also quasi sowas:
    DSC06991.JPG

    Passt von der Mischung!
    Sogar ins Auto :whistling:
    DSC06992.JPG

    Adapter ist selbst gebastelt, mehr brauch ich aber wohl nicht sagen :rolleyes:
    Easyklima 20€ gegen Rothenberger Multigas 300 (5€) mit doppelter Füllmenge ..... und gleicher Mischung :pinch:
    Da muss man einfach Basteln :D
     
    Obi und Rudi_56... gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #22 Heisenberg, 14.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ja!
    DSC06993.JPG

    Hab mir dafür extra sowas gekauft.
    Brille & UV Lampe (LED)

    Zum Neu Befüllen hab ich das:
    DSC06994.JPG
    (Das Rechte ist Kontrastmittel)

    Ohh, noch ein Nachtrag:
    Und natürlich Klima-taugliche Silikon Ringe.
    DSC06995.JPG
     
    Klausus, Obi und Rudi_56... gefällt das.
  4. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Prinzipiell eine sehr coole Sache, aber ich male mir grade aus wie ich unter Elch hin und her krieche um Klima Lecks zu finden (mangels Hebebühne).
    Ich werde das aber prinzipiell weiter verfolgen, sobald es hier wieder etwas frühlingshafter wird bei Regen und 5° muss das wirklich nicht sein:thumbdown:

    Ich geh auch mal stark davon aus das meine Anlage allerhöchstens noch etwas über Umgebungsdruck hat. Muss ich irgendetwas dabei beachten wenn ich auf das andere Klimagas aka. Unkrautbrenner;-) wechsle?
     
    Heisenberg und Obi gefällt das.
  5. #24 Heisenberg, 14.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich habe auch noch keine :D
    Aber dafür Teppich in der Garage :rolleyes:

    Nein!
    Solange noch Druck vorhanden sein sollte .... (Hochdruckseite) kannst du einfach Nachfüllen. (Niederdruckseite)

    Ich sehe schon, ich werde wohl doch mal so die ein oder andren Videos machen müssen :pinch:
    Oder zumindest Fotos :D
     
    Obi und Rudi_56... gefällt das.
  6. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Dokumentationen von "Forschungsarbeiten" sind nie verkehrt :D
     
    Obi, Heisenberg und Rudi_56... gefällt das.
  7. #26 Heisenberg, 24.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    So heute habe ich mal .....
    DSC07111.JPG

    Hier nun ein paar unprofessionelle Videos dazu!







    Einfach nur Nachfüllen mit "Easy Klima" ist nicht wirklich .... kann Funktionieren ist aber nicht wirklich Fachgerecht.
    Das der Klima dienst so lange Brauch (35 - 70 min.) hat schon seinen sinn. Auch wenn das Klima Mittel R134a keine wirkliche Daseinsberechtigung hat.

    Gretchen Thunfisch Mittelchen was in den Kühlschränken EU-Weit ist sollte eigentlich kein Problem sein.
     
    Obi, Hero91, Peter54 und 2 anderen gefällt das.
  8. #27 Heisenberg, 24.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Erledigt :D
    Sir *biggrin*
     
    Obi und Hero91 gefällt das.
  9. #28 Heisenberg, 24.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Noch ein ganz Wichtiger Nachtrag!
    Es ist scheinbar nicht so wirklich bei den Videos mit Rübergekommen ......

    Ein Druckausgleich zwischen beiden "Druck-kreisen" findet nicht Automatisch statt!
    Die gefüllte Seite mit Gas gleicht nicht automatisch zur anderen aus! Das ist ganz Wichtig.
    Das muss man selber machen bzw. beim Klima Dienst macht es die Maschine!
    waeco2.jpg

    Ich kann es selber mache, da ich Bastler und Fach-wissender bin. Jeder kann es gerne selber Versuchen .... aber ohne Garantie von mir!
    Mit Druck und Gas ist nicht zu Spaßen!

     
    Obi, Hero91, Peter54 und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #29 Heisenberg, 28.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Aus gegebenem Anlass, nehmt euch den Hinweis aus meinem R134a-R12-ersatz.pdf Seite [4] aus dem ersten Beitrag hier im Post zu Herzen!
    "Füllmengen" :whistling:
    Ich hatte bei meinem "Alt Elch" scheinbar ein paar Gramm zuviel rein gehauen was sich negativ auf die Kühlung auswirkte.
    Heute habe ich dann quasi nochmal Klima-dienst gemacht, und nur 180g von dem guten "Multigas 300" wieder zurück eingefüllt.
    Nun Kühlt er wieder wie er es soll :D

    Also Merke: Weniger ist mehr *ironie*

    Kühlmittel Absaugen und Befüllen bitte nur über den Niederdruck (Blau) Anschluss.
    Druckausgleich Prüfung wie in #26 & #28 Beschrieben ist für nur nachfüllen bei laufendem Motor nicht nötig :!:
    Das Gilt nur bei Neubefüllung einer vorherigen kompletten Leeren und Evakuierten Anlage.
    Beim Nachfüllen mit R134a Ersatzprodukten bitte immer nur in 20g - 30g Schritten, und die Temp. am Luftauslass (Mittel-düse) messen :!:
    (2 - 5 min. Intervall)
     

    Anhänge:

    Obi, Hero91 und miraculix gefällt das.
  11. #30 Heisenberg, 29.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich habe heute eine "Sau-gute" Animation gefunden, die das System Klima-Technik mal an einem Kühlschrank erklärt.
    Also "Absaugen" - "Evakuieren" - "Neu befüllen" - "Druckausgleich" - "Inbetriebnahme" - "Fertig" ......



    Sie ist nicht ganz so 100% ... aber sollte das wesentliche erklären!
    Das Gleiche gilt auch für eine Auto Klima!
     
    Obi, Marwolf und Hero91 gefällt das.
  12. #31 Heisenberg, 30.04.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Hier noch was .......

     
    Hero91 und masseur gefällt das.
  13. #32 Heisenberg, 21.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Kleines Update!
    Ich hatte ja die Tage wiedereinmal dieses Jahr meinen Ersten *elch* auseinander und dadurch natürlich auch das Kältemittel abgelassen. (LPG Mix - GWP = 3-4)
    "Infos zu GWP: https://cold.world/de/know-how/gwp-von-kaeltemitteln "

    Also habe ich nach der Montage erst einmal das Komplette System wieder komplett für 35 - 40 min. Evakuiert:
    DSC07727.JPG

    Danach habe ich für ca.: 1h den Druck Kontrolliert um zu sehen ob alles Dicht ist:
    DSC07732.JPG
    Keine Veränderung :rolleyes:

    Also Rein mit dem Kältemittel ...
    DSC07734.JPG DSC07735.JPG
    Diesmal hatte ich allerdings nur R600a zur Hand, welches in allen unseren Haushalts Kühlschränken und Kühltruhen schon sehr Lange gefüllt ist,
    aber eigentlich nur bis 150 gr. Füllung zulässig :whistling:

    Der *elch* hat Normalerweise 600 gr. R134a (615,36 ml.) Füllung!
    Bei R600a entspricht das 299,68 gr. (615,36 ml.) Kältemittel.
    DSC07737.JPG
    Also etwas Mehr wie in einer Dose vorhanden.
    Ich habe also erstmal nur eine Dose eingefüllt ... Was soll ich sagen es Kühlt :D
    Ich bin sogar der Meinung das es Kälter ist als mit dem R600a/R290 Mix, den ich zu erst verwendet habe *kratz*

    Ich fahre also nicht ganz EU Konform durch die Gegend, aber immerhin Ökologischer!
    Bei einem GWP von 3 Trage ich dem Thunfischbrötchen bei einer Undichtigkeit wenigstens etwas bei *wink2* wenn auch Ungewollt.
    Oh, und nein in meinem Auto wird nicht Geraucht! Falls das jetzt jemand zum Anlass für Bedenken nimmt bei einer inneren Undichtigkeit.
    Außerdem Fahre ich nur Diesel, da ist selbst bei einem Unfall die Entzündung des Kraftstoffs so Gering wie uns der Himmel auf den Kopf fällt.

    Nachtrag:
    Die Tabelle wo nach ich Berechne: im Anhang!
     

    Anhänge:

    Klausus, Obi, Peter54 und 2 anderen gefällt das.
  14. #33 Ralf_71287, 21.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    391
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Interessant, bitte berichte weiter.
    Ich hab nun das komplette Equipment zusammen und will die Klima von meinem Smart wieder aktivieren.
    Ich versuchs erstmal mit dem Gas von Rothenberger - Multigas 300.

    Du füllst deine Anlage nach Milliliter (~615ml). Auf dem Aufkleber im Motorraum steht 0,6kg R134a.
    Solltest du dann nicht eher 2 Flaschen R600a einfüllen, damit ~0,6kg Füllmenge ereicht ist?
     
    Obi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  15. #34 Heisenberg, 21.07.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wichtig ist das Evakuieren vor der Füllung ;-) um zu Testen ob das System auch wirklich Dicht ist!
    Und alles Wasser (Kondensat) raus.

    Das ist jetzt nur ein Beispiel :D aber hilfreich:
     
    Obi, Schrott-Gott, Ralf_71287 und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #35 Marwolf, 22.07.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm
    Ich bedanke mich herzlich bei Heisenberg. Mal wieder.
    Mit dem PDF aus dem ersten Beitrag habe ich etwas mehr Sicherheit und Ideen für alternative Befüllungen. "Disclaimer": Natürlich werde ich das nur ausschließlich zur Funktionskontrolle verwenden, und anschließend bei positivem Befund vom Fachmann vorschriftsmäßig befüllen lassen. Oder so.

    Da Klimaanlage bei mir auch noch ein Thema ist, habe ich mir vor kurzem dieses Video von ChrisFix angeschaut. Dessen Videos finde ich wirklich empfehlenswert. Mir ist klar, das für meine komplett leere Klima die 50-60,- Euro für einen neuen Kondensator inkl. Trockner eine gute Investion wären, ebenso neue Dichtringe. Aber da ChrisFix eh eine Vakuumpumpe empfiehlt und man mit dieser zwangsläufig auch die Dichtheit des Systems testen kann und weil Propan/Butan zum Testen ja nicht die Welt kostet und das Klima nicht schädigt, ist meine Idee: ChrisFix Methode mit Heisenbergschen Adapterempfehlungen ausprobieren. Dort konnte ich auch erstmals sehen, wie man das Öl / PAG reinkriegen soll. Einfach in den Schlauch tröpfeln.. Und ich dachte immer, dass doch der der Adapter fehlt. Oder fragte mich, ob das Einfüllen nur mit Spezialklimawartungsgeräten geht, die ja für 1000-2000 Euro im Web zu finden sind.

    Ich werde jedenfalls berichten. Kann aber noch etwas dauern.

    Das sehenswerte Video gibts hier:
     
    Obi, Klausus, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #36 Klausus, 01.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Danke dir vielmals für deine Erklärungen, alleine die PDF Ausführungen sind top *thumbup*

    Eine Frage, welche Zwischenverbindungsschraube, ist das auf deinen Abbildungen.
    Habe den gleichen Multigas Adapter mit durchsichtigen Schlauch und möchte ihn nun auf dem Manometerklimaschlauch anbringen.
    Das Manometerklimaschlauchgewinde links ist leider größer als das AnschlussStück vom durchsichtigen Multigasschlauch rechts.
    Welches Schraub Zwschenstück ( Sieht aus wie 2 Stücke ) hast du dafür genutzt :
     

    Anhänge:

    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  18. #37 Heisenberg, 02.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das ist ein Adapter von 1/4" SAE auf 1/8" NPT,
    FIT331.jpg
    wenn ich mich Recht entsinne. Den hatte ich durch Zufall und passte direkt.
     
    Obi, Schrott-Gott und Klausus gefällt das.
  19. #38 Klausus, 02.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Danke dir vielmals, werde mich direkt auf die Suche begeben
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Heisenberg, 02.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Hier nochmal ein paar Fotos!

    DSC07777.JPG DSC07776.JPG
    Wie schon gesagt, der war bei mir "Zufällig" übrig ... habe sogar noch einen ähnlichen :D
    Der war wohl bei einem der Universal Adapter Sets aus China mit dabei :whistling:

    DSC07778.JPG DSC07779.JPG

    Gruß
     
    Obi, Klausus und Schrott-Gott gefällt das.
  22. #40 Heisenberg, 02.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    7.183
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Einen sehr guten Klima Shop bei dem du auch fast alles ohne "F" Schein bekommst, gibt es hier in Ungarn.
    Die versenden wohl EU Weit und haben sehr Günstige Preise.
    https://www.vrec-co.com/

    Die haben nur im Moment Betriebsferien .... bis 26.08.2019!

    Mit dem R600a Kältemittel fahre ich im Moment am Besten bei Auto Klimaanlagen, es ist mit allen!? und vor allen dingen mit R134a Mischbar, Mineralöl (PAG) tauglich, und kühlt echt sau gut! Hätte ich so nicht Gedacht!
    Aber jeder muss sich im Klaren sein das es nicht in "EU-BRD" für Autos zugelassen ist.
    Nur für Kühlschränke und Teilweise schon Kleinst Haus (Monoblock) Klimaanlagen :whistling:

    Aber dort bekommst du für kleines Geld gleich das passende Ventil :D
    DSC07781.JPG DSC07780.JPG
     
    Obi, Klausus und Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Klimaanlage - Wartung - Füllen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hychill minus 30 kaufen

    ,
  2. auto klimaanlage propan

    ,
  3. rothenberger multigas 300 klimaanlage

    ,
  4. auto klimaanlage mit propan füllen,
  5. hychill minus 30,
  6. easyklima butangas Erfahrung,
  7. butan propan klimaanlage,
  8. r290 füllen,
  9. butan gas klimaanlage,
  10. easy Klima Füllmenge liste,
  11. füllmenge klimaanlage mit multigas,
  12. füllmengen easyklima,
  13. klimaanlage mit lpg gas befüllen,
  14. autoklimaanlage mit butan-propan gas füllen,
  15. w203 r134a,
  16. Butan klimaanlage auto,
  17. 407 Anlage mit r600 befüllen,
  18. klimaanlage mit lpg füllen,
  19. klimaanlage r290,
  20. hychill rothenberger gramm,
  21. ist easyklima illegal,
  22. autoklimaanlage mit butan-propan gas füllen,
  23. klimaanlage lpg füllen,
  24. propan butan mischungsverhältnis Klimaanlage ,
  25. multigas300 klimaanlage adapter
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Wartung - Füllen! - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Sonntag Wartung am Auto

    Allgemeine Sonntag Wartung am Auto: Heute war es mal wieder sehr Warm, und wie jeden Sonntag kontrolliere ich die Flüssigkeiten am Elch. Den Reifendruck brauch ich ja Dank China TPMS...
  2. Klimaanlage

    Klimaanlage: Hallo liebe Elch-Gemeinde, mit meiner Klimaanlage hatte ich immer wieder so meine Probleme, ständig fehlte angeblich Kühlflüssigkeit. Jetzt wollte...
  3. A160 cdi startet nach umfangreicher Wartung nicht mehr

    A160 cdi startet nach umfangreicher Wartung nicht mehr: Hallo liebe Elchfreunde, ich nutze die Gelegenheit direkt mal um mich vorzustellen - ich heisse Roman, komme aus Frankfurt und bin seit kurzem...
  4. Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.

    Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.: Hallo, ich habe meine Klimaanlage immer noch nicht zum Laufen gebracht. Sie ist leer, drucklos. Prolog: Aktuell scheue ich mich noch, ca. 50,-...
  5. Klimaanlage defekt?

    Klimaanlage defekt?: Hallo Leute, nachdem ich gerade meinen Elch habe reparieren lassen (AKS Steuergerät), nervt mich noch eine Sache besonders sehr, gerade bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden