Klimaanlage - Wartung - Füllen!

Diskutiere Klimaanlage - Wartung - Füllen! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Na dann sind jetzt ca. 70 gr Ersatzstoff zuviel drin. Also ca. 140ml zu Viel! Bei R134a gibt es eine Toleranz von +/- 30gr. Füllmenge, das sind...

  1. #81 Heisenberg, 22.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Also ca. 140ml zu Viel!

    Bei R134a gibt es eine Toleranz von +/- 30gr. Füllmenge, das sind dann höchstens 31ml Mehr Menge!
    Wenn du dein system nicht Zerstören möchtest, bitte Ablassen!
    Dein Gemisch ist Umwelt neutral (GWP - 3) Du kannst es in die Umwelt ablassen.
    Bitte dabei nicht Rauchen!
     
    Obi, Klausus und Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #82 Heisenberg, 22.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Beim Nächsten mal Bitte die erforderliche Menge vorher erfragen/recherchieren und immer eine Küchenwaage benutzen!
    Während der Füllung kann man auch pausen einlegen und nachwiegen!
    Die Flasche immer auf den Kopf Stellen .... nur das Flüssige soll ins System.
    Der Wagen kann auch Laufen und die Klima auf Höchster Stufe einschalten.
    Zwischenzeitliches Messen der Ausströmenden Luft aus den Düsen schadet ebenfalls nicht.
    (Bitte auf Umluft Stellen) Bei Niedriger Drehzahl regelt der Kompressor meist Runter um den Leerlauf nicht zu Beeinflussen, daher ruhig ein bisschen gas geben.
    Sollten Schneeflocken aus der Lüftung kommen, ist irgendwas ganz Falsch gelaufen :D

    Für Zweifler und Angsthasen möchte ich noch folgendes mit auf den Weg geben:
    LPG und Erdgas Fahrzeuge haben mehr als 30 Liter von diesem oder ähnlichem Gemisch im Heck!
    Und LPG ist nicht Direkt entflammbar! Das Gas / Luftgemisch ist ausschlaggebend.
     
    Obi, Schrott-Gott und Klausus gefällt das.
  4. #83 Klausus, 22.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Danke dir Heisenberg für die ganzen Infos , du kümmerst dich wirklich hervorragend um das Thema.
    Muss hier mal gesagt werden *thumbup*


    Bis auf das Wiegen mit Pausen und Temperatur messen, habe ich eigentlich alles fast so gemacht.
    Der Druck beim Befüllen ist nie über 2,5 im blauen äußeren Manometerkreis gegangen, hat mich auch etwas gewundert. Beim Test heute habe ich ein einfaches Thermometer mal genommen. Von 20 Grad normale Lüftung Umluft Stufe 5 auf ca. 12 Grad runter mit Klima zugeschaltet. Dann war Schluss.
     

    Anhänge:

    Obi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  5. #84 Heisenberg, 22.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich versuche mein Bestes :whistling:
    das ist auch gut So!
    Wenn du weißt wie eine Klima Funktioniert sind das gute Werte ....

    Schau mal hier:


    Achtung Laute Musik :rolleyes:

    Blau = im Auto!
    Rot = Motorraum .... !
     
    Obi, Schrott-Gott und Klausus gefällt das.
  6. #85 Klausus, 22.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Ich habe noch nie jemanden gelesen, der sich mit Alternativfüllung oder Klima so auskennt :love:

    Weil immer vom Druck 3,5 gesprochen wurde, dachte ich meine 2,5 sind zuwenig

    Danke für das Video, aha so schauts aus so wie Rot im Motorraum fliest, entspricht es dann wie dem Schauglas.
     

    Anhänge:

    Obi und Heisenberg gefällt das.
  7. #86 Heisenberg, 22.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ist ja auch in BRD Verboten und Verpönt! Aber Hauptsache Freitags die Schule Schwänzen ..... (Lassen wir das! Sonnst bekomme ich schon wieder Zappelanfälle)

    Weniger ist Mehr!
    Wie du in dem Video sehr gut sehen konntest,Tauscht die Kalte Seite (Blau) die Warme Umluft ein und Kondensiert (Wassertropfen an den Rohren)
    So wird der Umluft im Auto die Wärme entzogen.

    Die gebundene Wärme im Kältemittel (Rot) muss nun außerhalb des "Kühlraums" abgegeben werden und je nach Aggregatzustand (meist Gasförmig) über einen Kondensator wieder soweit runtergekühlt werden das sie Flüssig ist und Wärme aufnehmen kann.

    Blau ist der Niederdruck bereich! Je weniger Druck vorhanden ist um so besser (Bei Richtiger Füllmenge) ist die Kühlwirkung.

    funktionsweise-kaeltekreislauf.jpg

    Für zu Hohen Druck (Und keine Kühlung) im Blauen Bereich ist meist ein defektes Drosselorgan (Expansions Ventil) verantwortlich.
    Das Brummt aber, und ist echt Störend beim Betrieb!

    Da war was die Tage im YT! .... *kratz* ahhhh gefunden:

     
    Obi, Klausus, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #87 Klausus, 22.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Genauso schaut es aus, nur noch widerlich


    Bestes Zitat zum Merken für den Umgang am Niederdruckanschluss

    Das Video ist echt Super. Jetzt habe ich mal gesehen wie die das mit dem Stickstoff machen. Einfach ne normale Stickstoffpulle dran und Druck drauf.
    Wenn ich mir überlege, das man alleine dafür 150,- Euro zahlt. Ich möchte nicht wissen wieviel derjenige für alles zusammen zahlen durfte.
    Wobei das Expansionsventil hier noch einfach gelagert war, bei den Benz Kisten liegt das Teil glaube ich hinter dem Amaturenbrett.
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  9. #88 Heisenberg, 23.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Die, die ich kenne liegt es außerhalb im Motorraum! Auch bei anderen Herstellern.
    Beim Wärmetauscher (Heizung) und Klima Verdampfer liegen die Anschlüsse aus gutem Grund im bereich des Motorraums.
     
    Obi, Klausus und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #89 Klausus, 23.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Sorry ich meinte den Verdampfer an sich, jedenfalls bei einigen Mercedes Modellen




    Habe jetzt bei mir Gas rausgelassen, siehe da es war etwas zuviel und schon sprang der Kompressor nicht mehr an. Minimal wieder rein bis der Kompressor wieder ansprang und dann direkt den Gashahn zu. Ich glaube nächstes Mal werde ich wohl auch das etwas teuerere R600 nehmen. Kühlt vieleicht nocn besser
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  11. #90 Heisenberg, 23.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Mit dem R600a habe ich bisher die besten Erfahrungen gemacht.
    Kauf es in Polen oder Tschechien, notfalls in Ungarn ..... Größere Mengen, dann lohnt sich der Versand.
    https://www.ceklima.hu/r600a-kozeg-coolstarfrigostar-e-palackban-420-gpalack-2920

    Den Rest kannst du +ber eBay zu den Fantasie Preisen weiter Verkaufen .... ich will 20% :D für den Tipp *pfff*

    Was auch noch gaaaanz wichtig ist, sollte die Anlage leer gewesen sein .... ist EVAKUIREN!
    Kauf dir oder Bastel dir eine Vakuumpumpe ....
    Ein alter Kompressor aus einem Kühlschrank reicht schon dafür :thumbsup:
     
    Obi und Klausus gefällt das.
  12. #91 Heisenberg, 23.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Hier noch was zum (Wenn auch unpassend) LPG Gas Tank Entleeren :D



    Bitte nicht Rauchen ;-)
     
    Obi und Klausus gefällt das.
  13. #92 Klausus, 23.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Um die 5,80 - absolut super, kostet bei uns das 3fache :thumbup:

    Danke für den Hinweis. Stimmt, das muss ich als nächstes starten mir sowas basteln
    Wie man das jetzt mit nem Kühlschrank macht, ähhm*rolleyes*

    Ich habe noch eine neue Güde Gartensaugpumpe, aber welches Zubehör benötigt man hinzu ?
    Also welche Schläuche dazu und Evakurierungsbehälter ?
    https://www.thomas-philipps.de/de/güde-gartenpumpe-jg-3100
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  14. #93 Klausus, 23.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    :D:D
    haha so kann man das auch machen, ein Flammenwerfer in stand by
    Also der Evakuierungsbehälter entfällt schonmal
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  15. #94 Heisenberg, 24.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Keine Chance damit zu Evakuieren!
    Einen Behälter brauch es nicht! Es geht nur um Luft ....Fremdgase.
    https://www.amazon.de/Vakuumpumpe-SCHLÄUCHE-KÄLTEMANOMETER-R410A-klimaanlage/dp/B00BQWUMHC

    oder schau dir mal diesen Österreichischen Wissenschaftler an, der hat sich gleich eine Kältemittel absaug Pumpe gebaut.
    Ein Ähnliches Gerät habe ich mir auch gebastelt :D
     
    Obi, Peter54, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #95 Klausus, 24.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Schade dachte weil die auch ansaugt, wäre was zu basteln

    Sieht schon recht professionell aus die Vakkumpumpe plus Zubehör, aber mit entsprechenden Preis.
    Dafür ist man dann von irgendwelchen ATU Klimafritzen für immer unabhängig

    Auch nicht schlecht, dafür dass das Teil so kostengünstig selbstgebaut ist :thumbup:
    Wäre auch eine Überlegung wert.
     
    Obi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  17. #96 Klausus, 26.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Irgendwo hatte ich gelesen, das Brenner Multigase nicht so die Reinheit haben und der Kompressor dadurch leiden könnte. ( Welche Reinheit? )
    Deswegen sollte man nur echtes "reines" Klimamittel wie R600a nehmen, R290 zumischen, so hätte man die "reinste" und beste Kühlung.
    40% R600a mit 60% R290 soll optimal sein oder 50/50 um den idealen Druck aufzubauen ?

    Ist da was dran ?(
     
    Obi gefällt das.
  18. #97 Heisenberg, 27.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wasseranteile.
    Ja, so sollte es sein. Ich habe im 1.Elch nur R600a gefüllt, da kein R290 zu diesem Zeitpunkt verfügbar war. Wie es sich im Winter verhält werde ich ja bald Testen können :D
     
    Obi, Schrott-Gott und Klausus gefällt das.
  19. #98 Klausus, 27.08.2019
    Klausus

    Klausus Elchfan

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W196 Bj 2008 plus 2 Benze in der Familie
    Also ist doch was dran. Hätte ich jetzt echt nicht gedacht.
    Nächstes Jahr werde ich dann wohl auch zum R600 und R290 umschwenken, schon wegen der Kühlleistung.
    Ich glaube aber das dieses sogenannte "Easy Klima" auch nicht mehr "Reinheit" besitzt als ein Baumarkt Multigas.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 Heisenberg, 27.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    6.129
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das Denke ich schon, da es ja scheinbar extra für Klimaanlagen konzipiert wurde.
    Bei diesen Multigas Gemischen aus dem Baumarkt sollte man sich (Wenn möglich) die Datenblätter des Herstellers anschauen, darin sind die möglichen Fremdgase / Fremdstoffe enthalten. Die Produkte aus dem Hause Rothenberger unterliegen eigentlich einer guten Qualitätskontrolle und sind ja auch Preislich etwas höher angesiedelt.
    Mit dem Rothenberger Gas (Multigas 300) habe ich meinen 2.Elch befüllt, und der Läuft auch ohne Murren sowie mit ausreichender Kühlung.
    Der 1. Elch mit nur R600a Kühlt um einiges Besser (mein Empfinden) aber bei einem Dunkel Lackierten Toaster ist das auch Angenehmer den Wagen Schneller kühl zu haben.
    Die Eingestellten Temperaturen werden auch Dank Temptronic recht gut gehalten. Bei 22°C Einstellung machen beide Elche den Innenraum 20°C - 23°C Kühl, bei außen Temperaturen über 30°C und Innenraum Temperaturen von gefühlten 50°C nach dem Parken in der Sonne.
     
    Klausus gefällt das.
  22. #100 Dark_Antler, 27.08.2019
    Dark_Antler

    Dark_Antler Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L / Diesel / 95 PS / EZ 98
    Ich habe mir bisher das Geld gespart und habe noch nie irgendwelche bösen Überraschungen erlebt. Meine Klimaanlagen haben immer gut gekühlt.
     
    Obi gefällt das.
Thema: Klimaanlage - Wartung - Füllen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hychill minus 30 kaufen

    ,
  2. auto klimaanlage propan

    ,
  3. rothenberger multigas 300 klimaanlage

    ,
  4. auto klimaanlage mit propan füllen,
  5. hychill minus 30,
  6. klimaanlage mit lpg gas befüllen,
  7. autoklimaanlage mit butan-propan gas füllen,
  8. w203 r134a,
  9. Butan klimaanlage auto,
  10. 407 Anlage mit r600 befüllen,
  11. klimaanlage mit lpg füllen,
  12. klimaanlage r290,
  13. hychill rothenberger gramm,
  14. ist easyklima illegal,
  15. autoklimaanlage mit butan-propan gas füllen,
  16. klimaanlage lpg füllen,
  17. propan butan mischungsverhältnis Klimaanlage ,
  18. multigas300 klimaanlage adapter,
  19. kompressoröl für r600,
  20. easyklima w203,
  21. Kältemittel minus 30,
  22. r600 r290 mix,
  23. Klima Auto mit butan,
  24. klimaanlage mit propan füllen,
  25. multigas klimaanlage
Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Wartung - Füllen! - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Sonntag Wartung am Auto

    Allgemeine Sonntag Wartung am Auto: Heute war es mal wieder sehr Warm, und wie jeden Sonntag kontrolliere ich die Flüssigkeiten am Elch. Den Reifendruck brauch ich ja Dank China TPMS...
  2. Klimaanlage

    Klimaanlage: Hallo liebe Elch-Gemeinde, mit meiner Klimaanlage hatte ich immer wieder so meine Probleme, ständig fehlte angeblich Kühlflüssigkeit. Jetzt wollte...
  3. A160 cdi startet nach umfangreicher Wartung nicht mehr

    A160 cdi startet nach umfangreicher Wartung nicht mehr: Hallo liebe Elchfreunde, ich nutze die Gelegenheit direkt mal um mich vorzustellen - ich heisse Roman, komme aus Frankfurt und bin seit kurzem...
  4. Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.

    Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.: Hallo, ich habe meine Klimaanlage immer noch nicht zum Laufen gebracht. Sie ist leer, drucklos. Prolog: Aktuell scheue ich mich noch, ca. 50,-...
  5. Klimaanlage defekt?

    Klimaanlage defekt?: Hallo Leute, nachdem ich gerade meinen Elch habe reparieren lassen (AKS Steuergerät), nervt mich noch eine Sache besonders sehr, gerade bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden