Klimaanlage wenig Kühlleistung

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von ID94ke, 20.05.2012.

  1. ID94ke

    ID94ke Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse A160 (168) Benzin
    Moin,

    ist es normal das bei einer Klimaanlage (BJ 2004) jetzt schon die Kühlleistung erheblich nachlässt, wenn ich z.b auf 16 grad celsius stelle, kommt nur noch ein hauch kalte luft.

    Sollte ich eine Klimawartung machen lassen, oder kann das noch was anders sein ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarClean, 20.05.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    also wenn seit 2004 keine gemacht wurde, dann solltest du mal daran denken ;) .
     
  4. M.atze

    M.atze Guest

    Hi,

    lass die Anlage überprüfen.
    Vielleicht ist ein Leck vorhanden oder normaler verlust des Kältemittels.

    MfG
     
  5. koalab

    koalab Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde Bj. 2001
    @ ID94ke

    Wenn Außentemparaturen von von 30 Grad sind hast du sicherlich eine bessere Kühlleistung wenn dein Regler auf 21 Grad steht, ist jedenfalls bei mir so.
     
  6. ramski

    ramski Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    wien
    Marke/Modell:
    w168 170 cdi
    ich würde ein klime service machen und kontrastmittel dazu geben lassen und dann nachschauen lassen ob ein leck vorhanden ist oder nach einer woche noch mal hin und nachschauen?
     
  7. ID94ke

    ID94ke Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A-Klasse A160 (168) Benzin
    Hätte MB die Klimanlage nicht bei der Inspektion Warten müssen ?
     
  8. #7 Landgraf, 20.05.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Ganz klar: NEIN.

    Es sei denn Du gibst den (gesonderten) Auftrag.

    Sternengruß.
     
    CarClean gefällt das.
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Auffüllen lassen und Kontrastmittel rein ist absolut richtig, aber dann heißt es abwarten. Dass die Klima nach ein paar Jahren mal leer ist, ist ganz normal. Es muss kein Leck vorliegen.

    Ist sie wenigen Wochen oder Monaten wieder leer, kann man immer noch anfangen das Leck zu suchen.

    gruss
     
    glitzi gefällt das.
  10. stinni

    stinni Guest

    muss man die turnusmäßig warten lassen? Meine letzte Wartung war vor ca. 6 Jahren, aber die kühlt noch mordsmäßig.
     
  11. KlausF

    KlausF Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Muß man nicht !

    Da gabs die ganz klare Aussage des Klimaanlagenherstellers: entweder die Klimaanlage kühlt, oder sie tut es nicht. Wenn sie nicht kühlt, Reparatur.
    Eine turnusmäßige Wartung ist nicht vorgesehen und Geldschneiderei.
     
  12. stinni

    stinni Guest

    ach das ist ja mal interessant.
    Mir hat man immer was anderes erzählt nur habe ich mich nie an den Erzählungen gehalten wie man ließt.
     
  13. #12 CarClean, 22.05.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    6 Jahre sind schon eine lange Zeit für eine Anlage. So lange sie läuft, ist es auch gut so. Nur man sollte sich mal erkundigen, wann der Fz-Hersteller den tausch des Filtertrockner vorsieht.

    Ansonsten würde ich da ja auch Schwund vom Kältemittel da ist, die Anlage zumindest checken lassen. Kostet ja auch nicht die Welt!
     
  14. stinni

    stinni Guest

    ja Check kostet hier überall 79 bzw. 89 Euro bei MB.
    Ich habe schon so oft was angepackt was einwandfrei lief und danach nicht mehr.

    Heute schwirrt mir immer das gleiche durch den Kopf.....never touch a runnig System....
    Früher wußte ich nicht was das heisst heute schon.....

    ob ich da was machen lasse weiss ich noch nicht. Alle die das machen raten mir dringend dazu. Na ja bei jedem Tanken einen Ölwechsel würde auch so manchen freuen.
     
  15. #14 CarClean, 22.05.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    da hast du naklar Grundsätzlich recht, aber die 79euronen auf die 6Jahre verteilt und die evtl. Einsparungen der Rep. Kosten lohnen sich dann schon.

    Ich für meinen teil hänge jedes Jahr das Gerät ran und schaue so ob sich etwas ankündigt. Muss aber auch dazusagen, das ich die Gelegenheit auf der Arbeit dazu habe :P
     
  16. stinni

    stinni Guest

    doch doch doch !!!!


    Es geht nicht nur um die 79 Euro die sich aufteilen....im Schnitt sind es 100 Euro/Monat. Mal mehr mal weniger, im Schnitt kommt es aber hin.
    Letzte Woche waren es dann mal wieder über 400
     
  17. #16 CarClean, 22.05.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    das sind aber andere Kosten die du da hattest!! Da kann man Glück oder Pech mit dem Fahrzeug haben.

    Was nun die Klima angeht um wieder zum Thema zu kommen, so würde ich nach dieser Zeit das Geld investieren und nur den Check machen lassen. Ab und an gibt es auch mal günstigere Angebote oder man hat einen Bekannten der die Möglichkeit hat das für eine kleine Spende zu tätigen ;)

    Auf jeden Fall ist es so, das die Klimanalage genauso die Wartung benötigt wie das Getriebe oder der Motor.
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dann erkläre uns doch mal, was da gewartet wird?

    Ich sage, es ist rausgeworfenes Geld.
    Das einzige was da gemacht wird ist das Kältemittel abzusaugen und die Anlage mit der entsprechenden vorgeschriebenen Menge wieder zu befüllen.
    Was habe ich davon?

    Bzw. was passiert wenn ich das nicht machen lasse? Sicher es wird mit der Zeit immer weniger Kältemittel (die Anlage ist nur technisch dicht). Aber ab Unterschreitung einer gewissen Menge an Kältemittel in der Anlage (wird über den Druck gemessen), schaltet diese sich automatisch ab und kühlt nicht mehr. In dem Zustand sind Folgeschäden nicht zu befürchten, sprich es gibt keine eventuellen Reparaturen aus dieser Vorgehensweise, sofern man die Klima nicht so über Jahre belässt (bis wirklich nichts mehr an Kältemittel drin ist, das den Kompressor schmieren kann). Aber lässt man sie zeitnah wieder befüllen, dann riskiert man nur eines: Einmal schwitzen, weil sie ja nicht mehr kühlt ;).

    gruss
     
  19. #18 Landgraf, 22.05.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Ich persönlich würde durchaus alle 3-4-5 Jahre einen solchen Klima-Service durchführen... aber nur wenn man an dem Wagen hängt.
    Ansonsten kann man getrost auch warten bis die Zischgeräusche (Ex.Ventil) im Innenraum deutlich vernehmbar sind, das ist nämlich ein sehr guter Indikator dafür dass die Anlage eine "Unterfüllung" aufweist.

    Wenn es ein wirklich tolles Auto ist, dann kann man auch alle paar Jahre die Trocknerflasche/Patrone austauschen.

    Sternengruß.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hope

    hope Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich grüße das Forum!
    Bin in diesem Themenbereich neu, wie unser Elch.

    W169 (Mopf 2011)
    Sportcoupé mit „Klimaanlage“ bzw. Klimatronic?

    ...habe schon gehört, dass die kleinen Pfützen unterm Elch von der
    Klimaanlage stammen und es Kondenswasser ist, also völlig normal!?

    … man(n) sollte auch 3-5 Min. vor Fahrtende die „Klima.“ schon ausschalten, um vom Fahrtwind den Verdampfer trocknen zu lassen,
    richtig? (um Bakterienbildung zu vermeiden)

    Frage: Wo sitzt der Verdampfer bzw. gibt es auch einen Abwasserschlauch.
    Glaube gelesen zu haben, dass der manchmal verrutscht und dann das Kondezwasser erst durch die Hohlräume wandert.
    Will also Kontakt bzw. Rost an der Karosserie vermeiden bzw. regelmäßig nachschauen.

    Vielen Dank, ein Elch-DaU
     
  22. #20 Landgraf, 22.05.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Habe dir im anderen Thread bereits auf all' deine Fragen geantwortet!

    Sternengruß.
     
Thema:

Klimaanlage wenig Kühlleistung

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage wenig Kühlleistung - Ähnliche Themen

  1. Leerlaufprobleme bei eingeschalteter Klimaanlage.

    Leerlaufprobleme bei eingeschalteter Klimaanlage.: erstmal hallo zusammen Ich fahre jetzt seit ca.5 Jahre die A klasse w168 A140 160000 KM und habe bis jetzt keine Nennenswerte Probleme gehabt. Mir...
  2. W168 Klimaanlage springt manchmal an und manchmal nicht.

    W168 Klimaanlage springt manchmal an und manchmal nicht.: Hallo zusammen und erstmal danke für die vielen tollen Infos hier ! Folgendes Problem : Die Klimaanlage meines W168 springt manchmal an und...
  3. Klimaanlage beim A 170 einschalten

    Klimaanlage beim A 170 einschalten: Eine mehr oder weniger ziemlich dämliche Frage: ist die Klima eingeschaltet, wenn der AC-Schalter leuchtet oder wenn er nicht leuchtet. Ich frage...
  4. A-Klasse hat kein Durchzug und Klimaanlage tut auch nicht!

    A-Klasse hat kein Durchzug und Klimaanlage tut auch nicht!: Wir fahren seit einem Jahr eine A-Klasse mit 90 PS. Aktuell haben wir 170 T KM drauf. Was uns bisschen Sorgen bereitet ist die Leistung des...
  5. Klimaanlage W168, A160: Reaktivierung durch Kältemittel nachfüllen; Erfahrungsbericht

    Klimaanlage W168, A160: Reaktivierung durch Kältemittel nachfüllen; Erfahrungsbericht: Vorgeschichte: Der W168, A160, Bj. 2002, war wegen Nicht-Funktion der Klimaanlage vor einem Jahr im Mai 2015 in der Werkstatt zur...