W168 Klimaanlage

Diskutiere Klimaanlage im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, die Klima bei meinem 140er kühlt nicht mehr richtig, beim einschslten macht sie erstmal so pfeifgeräusche wie wenn sich etwas...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 split1968, 11.08.2009
    split1968

    split1968 Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    88662
    Marke/Modell:
    A 140 168 Bj.:2001 Lang
    Hallo zusammen,
    die Klima bei meinem 140er kühlt nicht mehr richtig, beim einschslten macht sie erstmal so pfeifgeräusche wie wenn sich etwas erstmal befüllt.
    Kann es sein daß ich sie nur neu befüllen lassen muß??
    Wo kann man das günstig machen lassen ??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jogimuc, 12.08.2009
    jogimuc

    jogimuc Guest

    Hallo,

    schon mal was von Klimaservice gehört? Wohl kaum, sonst käme nicht die Frage hier.

    ein PKW-Klimaanlage kann bis zu 30% des Kältemittels pro Jahr verlieren....
    ist halt kein Kühlschrank mit fest verlöteten Leitungen.

    Daher sollte spätestens nach 2 Jahren das Kältemittels erneuert und die Anlage desinfiziert werden.

    Laut Mercedes ist die wohl wartungsfrei..... *LOL* (kein Prüfpunkt beim Service), ein dreifach Hoch auf die "Scheckheftgepflegten"


    Gruß Jörg
     
  4. #3 ExKaLiBuR, 14.08.2009
    ExKaLiBuR

    ExKaLiBuR Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Blitzschutz Monteur
    Ort:
    Düren
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI
    also ich hatte das auch mal habe nen klimacheck machen lassen mit auffüllen und so weiter und dann war es weg supiii






    lg
    exkalibur
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kann durchaus sein (damit anzufangen ist sicher kein Fehler).

    Ab zum nächsten Bosch-Dienst zum Beispiel.

    Anlage desinfizieren ... nagut kann man machen, wenn man sehr vorsichtig ist, aber wofür das Kältemittel so oft tauschen?
    In aller Regel reicht das doch deutlich länger als 2 Jahre, bevor sich der Kompressor abschaltet.
    Ich würde da zustandsorientiert herangehen. Wenn sie nicht mehr geht (passiert beim Elch in der Regel so nach 6-10 Jahren), dann wieder füllen lassen.

    gruss
     
  6. #5 Peter54, 14.08.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Es gibt da verschiedene Thesen darüber, was mache ich mit meiner Klimaanlage.
    Von unbedingt nötig, bis reine Geldverschwendung. *kratz*

    Ich halte es lieber so, wenn die Kühlleistung merklich nachlässt, lass ich sie kontrollieren.

    Fall´s das jedes Jahr passieren sollte, ist irgendwo ein Leck.
    Dann auf jeden Fall die Leckstelle reparieren lassen, oder man kann jedes Jahr bezahlen, nur zum auffüllen.

    Viel mehr machen die bei einer "Klimainspektion" auch nicht. *pfff*

    Gruß
    Peter
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Forthright, 15.08.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    Hab mir 2-3 Jahre als Grenze gesetzt, und dann wirds bei nem Assyst in Auftrag gegeben. Das Kältemittel entweicht schleichend durch die Schläuche, mal schneller mal langsamer ...

    Durch Erschütterung usw. kann sich durchaus auch mal eine Verschraubung etwas lösen und dadurch die Dichtstelle durchlässig werden.
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Klar, ist ja aber nicht so schlimm, wenn die Klima einmal in ein paar Jahren ausfällt.
    Dann schwitzt man halt den Rest der Fahrt, aber ist halt im Schnitt vielleicht nur halb so oft beim Service. Für einmal schwitzen ca. 100€ ... ok muss jeder selbst wissen.

    gruss
     
Thema:

Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage im Winter auf "AC off?"

    Klimaanlage im Winter auf "AC off?": Wollte mal fragen, wie ihr das haltet, schaltet ihr im Winter die Klima auf "A/C off" oder bleibt die an? Wollte heute mal die Klima testen, aber...
  2. Klimaanlage spülen?

    Klimaanlage spülen?: Ich bin neu hier in diesem Forum und habe von meinem Schwager einen ziemlich desolaten W169, 180 CDI, Baujahr 2005 übernommen, 185000 Km auf dem...
  3. Leerlaufprobleme bei eingeschalteter Klimaanlage.

    Leerlaufprobleme bei eingeschalteter Klimaanlage.: erstmal hallo zusammen Ich fahre jetzt seit ca.5 Jahre die A klasse w168 A140 160000 KM und habe bis jetzt keine Nennenswerte Probleme gehabt. Mir...
  4. W168 Klimaanlage springt manchmal an und manchmal nicht.

    W168 Klimaanlage springt manchmal an und manchmal nicht.: Hallo zusammen und erstmal danke für die vielen tollen Infos hier ! Folgendes Problem : Die Klimaanlage meines W168 springt manchmal an und...
  5. Klimaanlage beim A 170 einschalten

    Klimaanlage beim A 170 einschalten: Eine mehr oder weniger ziemlich dämliche Frage: ist die Klima eingeschaltet, wenn der AC-Schalter leuchtet oder wenn er nicht leuchtet. Ich frage...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.