W168 Klimakompressor defekt?

Diskutiere Klimakompressor defekt? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Habe heute an der Riemenscheibe des Klimakompressors und deren Umgebung einen grünen Belag entdeckt. Den Spuren nach ist die Quelle der...

  1. #1 Elchfan577, 20.11.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Habe heute an der Riemenscheibe des Klimakompressors und deren Umgebung einen grünen Belag entdeckt. Den Spuren nach ist die Quelle der Kompressor.
    Was meint ihr?

    [​IMG]

    Ich werde es auch Anfang nächsten Jahres von meiner Werkstatt kontrollieren und falls notwendig reparieren lassen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 20.11.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    könntest richtig liegen mit deiner Vermutung. Ich weiß nicht ob das Kältemittel R irgendwas (134a??) diese Farbe hat. Ob es sinnvoll ist bis zum Frühjahr zu warten???? Wenn bis dahin das nächste Teil verreckt wird es richtig viel Knete.......
     
  4. Falk

    Falk Guest

    sieht ölig aus und könnte damit das kompressoröl sein. würde ich umgehend machen lassen damit es keine mechanischen schäden gibt. wird aber sehr teuer bei mercedes weil die nur den ganzen kompressor austauschenudn das sind dann so 1400€.
     
  5. #4 Elchfan577, 20.11.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Es hat finanzielle Gründe wieso der *elch* erst im Januar oder Februar in die Werkstatt kommt.
    Die Befürchtung, dass inzwischen mehr kaputt geht hab ich nicht. Ich fahre mit ihm sehr selten. Manchmal steht er 2 - 3 Wochen ungenutzt in der Garage.

    Das Zeug sieht nicht nur ölig aus, ist es auch.

    Falls es tatsächlich der Kompressor ist wird folgendes getauscht:
    • Klimakompressor
    • Keilriemen
    • Spannrollen
    Meine Werkstatt (eine freie) schafft das ganze ohne Motorabsenken.Der Meister tippt aufgrund des obigen Fotos ebenfalls auf den Kompressor.Für den Kompressor (incl. Arbeit, aber ohne Riemen und Rollen) müsste ich geschätzte 600 € hinlegen.
     
  6. Falk

    Falk Guest

    na mit den 600€ würdest gut weggkommen, wie erwähnt verlangt mercedes dafür locker das doppelte.
     
  7. #6 CarClean, 20.11.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    da hat mal jemand noch ein Kontrastmittel bei gegeben.


    Den Filtertrockner solltest dann auch mittauschen, wenn die Anlage so lange undicht ist *thumbup*
    Und pass auf, das der Kompressor in dem Fall nicht fest läuft. Den dann kannste die Anlage spülen lassen *heul*
     
  8. #7 Elchfan577, 20.11.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Bei der Trocknerpatrone bin ich am überlegen. Da sie aber nicht besonders viel kostet werde ich sie vermutlich gleich mitmachen lassen.
     
  9. #8 CarClean, 20.11.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    kann ich dir nur empfehlen *thumbup*
     
  10. #9 Elchfan577, 15.01.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Termin für die Reparatur steht (16.02.11).

    Folgendes wird gemacht:
    • neuer Klimakompressor
    • neue Trocknerpatrone
    • und natürlich eine neue Füllung der Anlage
    auf meinen Wunsch wird noch zusätzlich gemacht:
    • neuer Keilriemen
    • neue Umlenkrollen
    • neue Spannrolle
    • und die Kleinteile (Schrauben, Staubkappen) zu den Rollen
     
  11. #10 Elchfan577, 16.02.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Reparatur wurde wie angekündigt heute durchgeführt und die o. g. Teile eingebaut.
    In der Anlage waren noch 360 g (von insgesamt 600 g) Kältemittel enthalten.

    Die Rollen (incl. der Kleinteile) und den Riemen hab ich bei MB besorgt.
    Die restlichen Teile und Materialien hat die Werkstatt beschafft.

    Sobald ich die Rechnung hab erfahrt ihr auch, was mich der "Spaß" gekostet hat.
     
  12. #11 Elchfan577, 18.02.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Von mir beschaffte Teile:

    * A013 997 15 92 Keilriemen --> 26,55 €
    * A000 202 02 60 Staubkappe (3 Stück) --> 10,56 €
    * A166 990 01 04 Schraube --> 2,09 €
    * A166 990 00 04 Schraube (2 Stück) --> 4,18 €
    * A166 202 06 19 Spannrolle --> 20,61 €
    * A266 202 00 19 Umlenkrolle (2 Stück) --> 41,22 €

    Summe: 105,21 € (netto) -- 125,20 € (incl. MwSt.)

    Werkstattrechnung (freie):

    * Klimaanlage entleeren, Dichtheitsprüfung mit Neubefüllung mit Kältemittel - 42,00 €
    * Kompressor ersetzt - 93,60 €
    * Antriebsriemen und Spannrollen ersetzt - 32,76 €
    * Trockner ersetzt - 7,80 €
    * Trockner - 35,20 €
    * Kompressor (im Tausch) und abzgl. 10 % Rabatt - 477,00 €
    * Dichtring Klimaanlage (5 Stück) - 2,75 €
    * Kältemittel (0,3 kg) - 4,13 €
    * Klimaöl - 2,05 €

    Summe: 697,29 € (netto) -- 829,78 € (incl. MwSt.)

    Reparaturkosten gesamt (incl. MwSt.): 954,98 €


    Der neue Kompressor ist ein Hella, der alte original MB wurde von Denso hergestellt.
     
  13. #12 allgäu-blitz, 18.02.2011
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Habe mir mal die Mühe gemacht und meine RE ausgegraben.
    Klimakompressor 490,34 diverse Kleinteile 10,-- Euro der Gesamtbetrag 854,16 Euro. Die Rep war am 25.4.2005 bei KM 52378
    Fast hätte ich es übersehen: Eine Feder HA war auch noch mit 50% Eigenanteil im Preis enthalten. Die alles beim Freundlichen in Leutkirch.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Prima und warum sagst du uns nicht was der Klimakompressortausch bei dir gekostet hat, wenn du schon die Rechnung vor der Nase hast?
    Wirst das doch wohl noch ausrechnen können oder?
    Es interessiert niemand was alles sonst noch gemacht wurde.

    gruss
     
  15. #14 allgäu-blitz, 18.02.2011
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Der Gesamtbetrag steht doch da. 854 Euro Davon zieht man 34 Euro für die Feder ab und fertig ist die Summe. Übrigens hatten wir damals noch 16% fürs Finanzamt!!!!!!!

    @ Jupp: Ich setzte das kleine 1x1 bei jedem Forumuser hier voraus. Außerdem ist die "kleine" Rechnung schon lange vergessen. Habe ja an anderer Stelle schon geschrieben, daß jetzt die billigen Jahre für meinen Elch kommen.
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sind die 34€ inkl. Arbeit oder ist die von allein in dein Auto gehüpft?

    Nebenbei: Jedem hier traue ich das 1x1s zu. Aber wo die 34€ jetzt herkommen aus dem 1x1 musst du mir erklären?? Das ist Glaskugel, mehr auch nicht!

    Es bleibt weiterhin die eindeutige Frage, was der Klimakompressor bei dir für sich gekostet hat (bist du nicht fähig diese einfache Frage zu beantworten??)?

    Kannst das gerne mit oder ohne Mwst. angeben, nur eben dazu schreiben ob es mit oder ohne ist.

    gruss
     
  17. #16 allgäu-blitz, 19.02.2011
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Jupp,

    die 34 sind incl Einbau (habe 50% Kulanz bei Feder und Einbau erhalten). Da hat wohl das schlechte Gewissen mitgeholfen um diesen Rabatt zu gewähren. Wie gesagt ich bin "Stammkunde" in meiner MB-Werkstatt. Wollte hier auch kein riesen Faß :o aufmachen---nur ein Beispiel dafür geben, daß ein Klimakompressor auch bei anderen Autos defekt geht und sich preislich in den 6 Jahren nichts getan hat.

    Schönes WE

    Philipp
     
  18. #17 Elchfan577, 19.02.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Ich hatte auch Angebot von MB Kempten für den Kompressortausch.

    Der Tausch selbst (Kompressor (Neuteil) + Arbeit + Kleinteile) hätte dort 1100,00 € incl. Steuer gekostet. Die Füllung der Anlage wäre noch obendrauf gekommen.
    Die Rollen und der Riemen waren auch nicht im Angebot enthalten.

    P.S. Ein neuer Kompressor kostet bei MB genauso wie im Zubehör ~700,00 € zzgl. Steuer.
     
  19. #18 SCREAMON, 25.06.2011
    SCREAMON

    SCREAMON Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kann man den Kompressor selber tauschen,und wenn ja...habt Ihr paar tips???
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elchfan577, 25.06.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Wenn du eine Grube oder besser noch eine Bühne zur Verfügung hast sollte das kein Problem sein.

    Du musst aber von einer Werkstatt vorher die Anlage entleeren lassen!
     
  22. #20 SCREAMON, 26.06.2011
    SCREAMON

    SCREAMON Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja,die Anlage wird vorher entleert.
    Aber paar Tips wie ich danch vorgehen soll,paar Bilder,anleitung?

    W168,A160,Bj.2001,Halbautomatik.
     
Thema: Klimakompressor defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 klimakompressor geräusche

    ,
  2. klimakompressor w168

    ,
  3. a-klasse klimakompressor defekt

    ,
  4. Klimaanlage mercedes nach klimakompressortausch,
  5. w169 klimakompresser ausbauen,
  6. y outubeb klasse klima defekt,
  7. a klasse w168 klimakompressor ausbauen,
  8. w169 klimakompressor tauschen,
  9. klimaanlage a klasse defekt kosten
Die Seite wird geladen...

Klimakompressor defekt? - Ähnliche Themen

  1. W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt

    W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt: Bei mir funktioniert bei einem Schlüssel das aufschliesen nicht mehr. Ich vermute das der Microtaster defekt ist da beim andern Schlüssel alles...
  2. ABS/ESP und Tankuhr defekt

    ABS/ESP und Tankuhr defekt: Also ich habe folgendes Problem: Nach einer gewissen Zeit geht während der Fahrt die ABS Leuchte an. Ich bekomme die Meldung, dass ABS und ESP...
  3. Lamellendach defekt, Reparaturfragen

    Lamellendach defekt, Reparaturfragen: Hallo erst mal, ich bin auch mit Elch und komme aus Hannover, bin eher durch Zufall auf den Elch gekommen. Habe einen gut erhaltenen Elch mit...
  4. Rückfahrlichtschalter defekt

    Rückfahrlichtschalter defekt: Hallo, beim Rückwärtsgang einlegen geht bei mir das Rückfahrlich nicht mehr richtig. Wahrscheinlich ist ja der Rückfahrschalter defekt. Hat...
  5. A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt

    A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt: Also: Mir fehlt hier ein Jammerfred. Vor weniger als einem Jahr (3.16) ging die Serienvaleo (wassergekühlt) über den Jordan. Es wurde ein...