W168 Klimakompressor usw.

Diskutiere Klimakompressor usw. im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Original von Hayaman @ Monster der Riemen läuft nicht anders als sonst, der Träger ist der gleiche, die Rollen die gleichen. Kurzausführung...

  1. #21 monster, 15.01.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    69
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Hi!
    Die erste Spannrolle "G" (nach Wasserpumpe im Uhrzeigersinn) läuft bei Aufziehen eines kürzeren Riemens bei gleicher Mimik gegenläufig! Die (mit hoher Wahrscheinlichkeit) eingelaufenen Lager in Umkehrrichtung zu belasten, erscheint nicht ratsam.
    Insofern sollte man den Rat nicht als aus niederen Gründen entsprungen verachten.

    Aber das sind nur meine 2cents aus dem sicherlich schon veralteten Maschinenbau-Rest-Wissen ;) .

    Gruß,
    monster
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Klimakompressor usw.. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Hayaman, 15.01.2011
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X3 2.0d
    Ja Schatzi, es ist nicht verkehrt aber es tut der alten Damme bestimmt nicht weh.
    Ne neue Umlenkrolle kostet 20 € und ist sehr einfach zu wechseln.
     
  4. Tobias

    Tobias Guest

    Also ich hab ja keine Ahnung wo ihr eure Umlenkrollen kauft aber ich habe heute 2 Umlenkrollen und die Spannrolle getauscht.
    Kosten: Spannrolle ca. 26Euro mit neuer Schraube
    obere Umlemkrolle 21Euro mit neuer Schraube
    untere Umlenkrolle sage und schreibe 69Euro mit Halterung und
    Schraube (gibts anscheinend nicht mehr einzeln)

    somit komme ich auf Materialkosten 116Euro
     
  5. #24 Hayaman, 20.01.2011
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X3 2.0d
    Kaufe ohne Schrauben jede Schraube kostet immer 2-3 € und es sind keine Einwegschrauben.
    Wozu man die Halterung braucht?


    UMLENKROLLE Artikelnr. A2662020019 € 22,30
    UMLENKROLLE Artikelnr. A6402020419 € 25,54
    für die Spannrolle habe ich die Nr. nicht zur Hand kostet aber ca. 20 €

    [​IMG]
     
  6. Tobias

    Tobias Guest

    hm, habe meine ja auch in der MB Niederlassung besorgt, aber meine haben Umlenkrollen haben nen grünes Lager, vielleicht gibt es da unterschiede von Benziner und Diesel. Spannrolle ist die selbe
     
  7. #26 Dunbarro, 16.11.2019
    Dunbarro

    Dunbarro Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, jetzt ohne Klima :)
    Marke/Modell:
    W168 - A140 - Bj. 2003 - MoPf
    Moin!

    Ich habe das gleiche Problem gehabt und ich habe die beiden Umlenkrollen durch 2 Führungsrollen ersetzt und einen Keilriemen etwas länger als von MB vorgegeben genommen. Funktioniert einwandfrei. Mit einer Hebebühne etwa 30-60 Minuten Arbeit.

    Teilenummern für die Rollen von MB:
    A166 202 07 19 (hab die aus dem Zubehör für ca 20€ pro Stück gekauft)

    Keilrippenriemen von Conti 5 PK 1330 passt super drauf ohne viel Stress und hat genügend Spannung. Läuft einwandfrei. (Von MB ist der 5 PK 1290 vorgegeben).

    Gesamtkosten ca. 60€
     
  8. #27 Ralf_71287, 17.11.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    390
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hallo Dunbarro,

    und warum hast du diesen Umbau gemacht?
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. #28 Heisenberg, 17.11.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.432
    Zustimmungen:
    7.137
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Die gleiche Frage stelle ich mir auch!?
    Wenn man nicht möchte das der Klimakompressor mit Läuft reicht es den Mitnehmer von der Achse des Klimakompressors zu entfernen.
    Hat man jedoch den Klimakompressor ausgebaut hilft nur diese recht Unorthodoxe Maßnahme :D
     
    Ralf_71287 gefällt das.
  10. #29 Dunbarro, 18.11.2019
    Dunbarro

    Dunbarro Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, jetzt ohne Klima :)
    Marke/Modell:
    W168 - A140 - Bj. 2003 - MoPf
    Weil mein Klimakompressor sich festgefressen hat und die Riemenscheibe abgerissen ist. War die günstigste Lösung und mein Kompressor vor ohnehin undicht weshalb die Klimaanlage schon eine Weile nicht funktioniert hat.
     
    Ralf_71287 und Heisenberg gefällt das.
  11. #30 Heisenberg, 18.11.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.432
    Zustimmungen:
    7.137
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wie Lange ist eine Weile, in Monaten?
     
  12. #31 Dunbarro, 18.11.2019
    Dunbarro

    Dunbarro Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, jetzt ohne Klima :)
    Marke/Modell:
    W168 - A140 - Bj. 2003 - MoPf
    Also ich hab den Wagen seit 7 Monaten und die Klima ging von Anfang an nicht. Wie lange das davor schon der Fall war kA ‍♂️
     
    Heisenberg gefällt das.
  13. #32 Heisenberg, 18.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.432
    Zustimmungen:
    7.137
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ahhhhh, OK!? Dann ist es kein wunder das er gefressen hat!
    Selbst wenn genügend Öl im Kompressor war, ist es mit der zeit "Verbrannt" und hat unweigerlich zum Tot geführt!

    Liebe Leute wer das Liest und schon seit Längerer zeit keine Funktionierende Klima hat (Kältemittel Mangel) bitte schraubt den Mitnehmer auf der Kompressor Riehmenscheibe ab! Das Lässt euren Kompressor überleben :D
    minehmer-klima.jpg

    Das Kältemittel ist auch gleichzeitig das Transportmittel für den Öl Kreislauf ......

    Nachtrag:
    Wenn der Kompressor ersteinmal gefressen hat kommt ihr um den Tausch des Kondensators nicht herum, in der Hoffnung das der Filtertrockner alle Späne gesammelt hat, außerdem muss das ganze System aufwendig gespült werden und auch das Expansionsventil sollte bein Spanbefall erneuert werden. ...... ist auch noch der Verdampfer verseucht, wird es richtig Teuer und Aufwändig!
     
    Ralf_71287 gefällt das.
  14. #33 Ralf_71287, 18.11.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    390
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hm,

    doko meinte letztens, dass bei einem blockieren (fressen) des Klimakompressors irgend was in der Riemenscheibe abreißt und der Riementrieb weiterhin funktioniert.

    Funktioniert so wohl nur manchmal :D oder in den hintersten Hirnwindungen des Entwicklers *pfff*
     
  15. #34 Dunbarro, 18.11.2019
    Dunbarro

    Dunbarro Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, jetzt ohne Klima :)
    Marke/Modell:
    W168 - A140 - Bj. 2003 - MoPf
    Hier mal Bilder von meinem „Übeltäter“. Der Riementrieb funktionierte so definitiv nicht mehr Ich denke, dass meine „Lösung“ wirklich nur der letzte Notnagel ist für all diejenigen, die nicht viel Geld investieren wollen und ohne Klima leben können. Letztendlich ist ein Auto ohne Klima immernoch besser als kein Auto
    1C3661C7-C2AE-4324-90E0-EC5FD2808EB8.jpeg 9142AACE-517F-452F-8D45-892C37619BE7.jpeg
     
    Heisenberg und Ralf_71287 gefällt das.
  16. #35 Heisenberg, 18.11.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.432
    Zustimmungen:
    7.137
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Nein, das ist schon richtig, kommt aber auf den Kompressor und seinen Mitnehmer an!
    Der von @Dunbarro passt eindeutig nicht ins Schema, der hat einen anderen!
    Das ist scheinbar ein Delphi und kein Denso, daher ist keine "Sollbruchstelle" vorhanden. .... war Billiger im Einkauf ;-)

    Wenn @Dunbarro ja mal sein Profil ausfüllen Würde .......
     
  17. #36 Dunbarro, 18.11.2019
    Dunbarro

    Dunbarro Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, jetzt ohne Klima :)
    Marke/Modell:
    W168 - A140 - Bj. 2003 - MoPf
    Bin hier erst seit ein paar Tagen angemeldet. Hab’s mal nachgeholt
     
    Ralf_71287 gefällt das.
  18. #37 Heisenberg, 18.11.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.432
    Zustimmungen:
    7.137
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Baujahr fehlt ;-) ist mitunter ganz Wichtig! :rolleyes:
     
    Dunbarro gefällt das.
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #38 Dunbarro, 18.11.2019
    Dunbarro

    Dunbarro Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Kfz-Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, jetzt ohne Klima :)
    Marke/Modell:
    W168 - A140 - Bj. 2003 - MoPf
    Hab ich auch grad gemerkt. Ich weiß nur leider nicht ob meiner MoPf oder PreMoPf ist. Woran erkenne ich denn den Unterschied?
     
  21. #39 Heisenberg, 18.11.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.432
    Zustimmungen:
    7.137
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    2003 - ist Mopf! ;-)
     
    Dunbarro gefällt das.
Thema:

Klimakompressor usw.

Die Seite wird geladen...

Klimakompressor usw. - Ähnliche Themen

  1. Verbindung von Ölwanne zu Klimakompressor notwendig?

    Verbindung von Ölwanne zu Klimakompressor notwendig?: Hallo zusammen, beim Ölwechsel traf mich gestern der Schock. Der Wagen ist erst seit kurzem in unserem Besitz und hat gleich eine abgebrochene...
  2. Klimakompressor B-200 CDI

    Klimakompressor B-200 CDI: Moin, bei unserer B-Klasse ist die Klimaanlage defekt. System ist dicht und sind 30Psi drauf. Ist nun der Compressor hin oder der Magnetschalter,...
  3. Klimakompressor Lager

    Klimakompressor Lager: Hi,mal ne Frage. Gibt es für den W168 A170CDI Mopf das lager des Klimakompressors einzeln bzw die Magnetkupplung einzeln? Wenn ich meine Klima aus...
  4. Problem mit Blinker usw.

    Problem mit Blinker usw.: Hallo, mein W168 1,7 hat mit abnehmender Temperatur die Schwierigkeit das nach dem Starten und ersten Einschlag des Lenkrades der Blinker, die...
  5. Halterungen des Klimakompressors

    Halterungen des Klimakompressors: Hallo liebe Forengemeinde, ich komme gerade aus der Werkstatt, weil seit einigen Tagen / Wochen der Keilriemen meines Eclches immer lauter am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden