Klimalüfter

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von codo, 08.07.2012.

  1. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Hallo zusammen,
    ich hätte gern mal gewusst, ob es normal ist, dass der Klimalüfter ein paar Sekunden nachläuft, wenn ich den Elch ausschalte.
    Steige ich aus, höre ich ihn noch ein wenig brummen.
    Das Ganze natürlich beim ( besser gesagt, nach dem) Fahren mit Klima.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Oder ist es der Kühlerlüfter;

    denn die meisten Autofahrer stellen die Klimaanlage ja schon kurz vor Fahrtende ab.

    Gruß

    RENE
     
  4. #3 Landgraf, 08.07.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Der W169 hat nur EINEN Sauglüfter und der ist per PWM-Signal stufenlos geregelt.

    Die Steuerung findet im ME-Steuergerät des Motors statt. Und ja, er kann auch nach abstellen des Motors (bis 5min) einige Zeit nachlaufen um Temperaturspitzen zu senken.

    Hat mein A200 aber noch nie gemacht - der hat aber auch die maximale Ausstattung an Kühler und Lüfter ab Werk serienmässig verbaut (andere nur bei SA Agrarhaken).

    Also keine Sorge!

    Sternengruß.
     
  5. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Danke, er surrt nur ein paar Sekunden nach *elch*
     
  6. #5 cryonix, 09.07.2012
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Die Lüfteranforderung der Klima führt via CAN durch das Motorsteuergrät. Der Nachlauf soll bewirken, dass noch anstehender hoher Verflüssigungdruck des Kältemittels zügig abgebaut wird. Beim sofortigen Neustart könnte sonst der Kompressor und/oder der Riementrieb überlastet und dabei beschädigt werden. Die Nachlaufdauer ist abhängig von der Ausgabe des Verflüssigungdrucksensors.
     
Thema: Klimalüfter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse w169 bj 2007 welcher lüfter ist verbaut