Klimanlage: Ab und zu wird geheizt, wie verrückt .

Diskutiere Klimanlage: Ab und zu wird geheizt, wie verrückt . im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo ... mein Elch ist leider etwas krank.. im Moment kann es passsieren, dass aus der Klimaanlage eine wahnsinns-Hitze kommt obwohl ich die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 LaermTot, 03.05.2007
    LaermTot

    LaermTot Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ... mein Elch ist leider etwas krank.. im Moment kann es passsieren, dass aus der Klimaanlage eine wahnsinns-Hitze kommt obwohl ich die Klima-Anlage auf Max.-Kalt gestellt habe.
    Es wurde festgestellt, dass diese Hitze/Lüftungs-Klappe ab und zu mal nicht richtig schließt. So wie es aussieht muss wohl die ganze Steuerungseinheiut gewechselt werden, was wohl nur vom MB-Händler gemacht werden kann, da diese Einheit "auf die Fahrwerksnummer programmiert werden muß" ...
    Hat da jemand Erfahrungen/Ideen und vielleicht nen guten/fairen Händler in der Tübinger Umgebung ??

    mfG

    Volker Graf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 03.05.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    das halte ich für Blödsinn :-X

    Wozu sollte dies gut sein? Motorsteuergerät und Fahrberechtigungssystem haben sowas ... wegen der Wegfahrsperre.
    Aber was hat eine Klimaanlage mit der Diebstahlsicherheit zu tun?


    Möglicherweise liegt auch gar kein Defekt vor ... solche Effekte hab ich gelegentlich auch.
    Die Klima arbeitet nach dem Re-Heat-Prinzip, d.h. erst wird gekühlt (und entfeuchtet) und danach wieder geheizt.
    Wenn du den Elch für 1-2 Stunden abstellst, bleibt das Kühlwasser eigentlich ziemlich heiß. Die beim Abstellen aktuelle Position der Kühl- und Heizregelung ist unverändert geblieben. Nach dem Start muß die Klima aber erst mal Kältemittel verdichten, d.h. Kühlleistung erstmal gleich Null, allerdings ist das Heizventil ja noch offen und das Kühlwasser noch heiß....
    Also bekommst du erst mal den Hitzeschock, bis die Klima den Kühlkreislauf in Gang hat und die entsprechenden Ventile angesteuert hat (was sehr langsam geschieht).

    Vielleicht sitzt auch nur der Stecker am Stellmotor nicht richtig ... den hatte ich mir mal bei meinen Bastelaktivitäten rausgezogen, da ging die Klappe auf volle Pulle heizen.
    An den Stecker kommst du, wenn du das Handschuhfach ausbaust, dann siehst du den entsprechenden Kabelbaum am Klimakasten.
    Mal abziehen, Kontaktspray dran und wieder draufstecken könnte auch Abhilfe bringen.
     
  4. #3 MarkP1972, 03.05.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Trifft das auf den w169 zu? Heißt dass dann, dass die Klimaanlage auch bei kalten Außentemperaturen erst die ohnehin schon kalte Luft kühlt und die Heizung diese Luft dann z.B. auf 25 °C aufheizt? Oder hab ich das falsch verstanden?

    Ich dachte, die Klimaanlage würde bei kaltem Wetter zwar immer mitlaufen, aber würde nichts viel Energie (Sprit) verbrauchen. *kratz*
     
  5. #4 cryonix, 03.05.2007
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Bei den klimatisierten Modellen geht der gesamte Luftstrom grundsätzlich komplett durch den Verdampfer. Das Heizregister ist ( auch im Sommer ) immer von Heisswasser aus dem kleinen Kreislauf durchströmt. Die Temperaturregelung wird ausschließlich über die Mischklappe vorgenommen, es sei denn, der Temperaurwunsch liegt unterhalb der Aussentemperatur dann wird die Klimaanforderung an den Kompressor weitergegeben.

    Reheat heisst, dass ( auch im Winter ) die Außenluft zunächst gekühlt wird, bis die Temperatur unter den Taupunkt gefallen ist. Dabei fällt Luftfeuchte in Form von Kondenswasser aus. Die Luft wird so vorgetrocknet, anschließend geheizt und sorgt somit für beschlagfreie Scheiben. Durch den geringen Leistungsbedarf wird durch die stufenlose Regelung des Verdichters kaum Minderleistung oder Mehrverbrauch feststellbar sein. Ein Durchlaufenlassen im Winter ist aber nicht mehr nötig - die drehenden Teile im Verdichter bewegen sich immer mit! Auch bei EC=On.

    Über ein derartiges, oben beschriebenes Regelverhalten habe ich mir auch schon Gedanken gemacht - und fast alle Teperatursensoren auf Defekte hin untersucht, teilweise ausgetauscht.
    Meine Schlussfolgerungen liegen leider in der Tat bei einem Defekt der Klimaelektronik.

    Bei mir fing es übrigens damit an, dass die Klima nicht mehr die erhoffte Leistung erbrachte und der Lüfter im Innenraum fast beständig auf höchster Stufe lief. Was er die ersten Jahre für höchsten 3..5 Minuten nach dem Einschalten der Klima tat. Natürlich ist das nicht der Lüfter, sondern die Umluftklappe, die bei hohen Innenraumtemperaturen bei Klimastart zunächst geschlossen wird.

    Werde in Kürze die Elektronik auswechseln - vielleicht weiss ich dann mehr…

    Cryonix
     
  6. #5 MarkP1972, 03.05.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    @cryonix
    Danke, geile Erklärung! *daumen* *thumbup* *daumen*
     
Thema:

Klimanlage: Ab und zu wird geheizt, wie verrückt .

Die Seite wird geladen...

Klimanlage: Ab und zu wird geheizt, wie verrückt . - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe schließt nicht ab

    Heckklappe schließt nicht ab: Guten Morgen, Gestern musste ich bei meinem A160 Bj. 99 feststellen das die Heckklappe leider nicht mehr abschließt. Den Schlüssel bekomme ich...
  2. Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h

    Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h: Hallo Levve Lütt, mir ist schon vor einigen Monaten ein leises Geräusch auf einer Autobahnfahrt aufgefallen. Es war ein leichtes, schwaches...
  3. Multifunktionsdisplay dunkelt ab

    Multifunktionsdisplay dunkelt ab: Hallo und guten Tag, an meinem A 180 CDI Bj. 2005 wird das Multifunktionsdisplay nach ca 30-50 km dunkel und fast nichtmehr lesbar. In einer...
  4. W168 Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile

    Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile: Suche die Schienen für zur nachträglichen Montage der Ablageboxen unter den Vordersitzen beim W168. Ab einer bestimmten Fahrgestellnummer werden...
  5. Quietschen ab 4000 Touren

    Quietschen ab 4000 Touren: Hallo,ich war gestern auf der Autobahn und habe den Motor mal über 4000 Touren gebracht(mach ich sonst nicht) da kam ein quietschendes,rasselndes...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.